Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85
  1. #71
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Das ist das Unterkleid. Von Schultern und Oberarmen wird man später eh nichts mehr sehen.

  2. #72
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Na wenn das das Unterkleid ist (und die Oberbekleidung nicht durchsichtig) macht aber die Verzierung wenig Sinn. Ich warte dennoch aber mal gespannt.

  3. #73
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    Wie Tee schon sagte ist das "nur" das Unterkleid. Wobei ich es jetzt mit den Verziehrungen nicht gerade alltäglich sehe... Aber da kommt noch Überkleid, Schal, Kopfbedeckung und Schürze dran. Denke dann wird es es besser aussehen

  4. #74
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    So ich habe die Borte nochmal "richtig" draufgenäht und die Knöpfe drangemacht... Irgendwie bin ich mir bei der Borte trotzdem unsicher... Hier mal Bilder, nun kann man die Borte besser sehen. Was denkt ihr? Die Rückseite mit den Knöpfen gefällt mir gut.
    IMG_3340.jpgIMG_3339.JPG

    Nun zum nächsten Teil. Das soll ja eine Art Überkleid aus diesem rot/goldenen Stoff werden (Der lässt mich keine mehr Bilder anhängen, deshalb kann ich den nicht nochmal zeigen)...

    Ich bin mir nun nicht sicher welchen Schnitt ich nehmen soll, sodass es auch über dem blauen Kleid gut ausschaut. Ich habe folgende Schnitte zur Auswahl:

    46ae7be2091a684371835af222deccb0.jpg9fde41f60c2c840b95a05ea95716fcd8.jpg(wie die Jacke) 06d0d6c5fdf9be5d595f0f23e44103f8.jpg(oder hier auch die Jacke)

    Welcher gefällt euch am besten? Mein Favorit ist Nr. 3...

  5. #75
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Meiner auch

  6. #76
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Eins auf keinen Fall. 2 und 3 gehen, lösen aber das Armproblem nicht. Der Schmuck bzw. die Bestickung am Unterkleid ist natürlich nicht alltäglich. Der Rest allerdings schon deutlich eher.

    Edit: Verstehe das blaue Kleid liegt da noch drunter. Dann erübrigt sich wahrscheinlich ein Ärmelproblem.
    Geändert von Gerwin (20.10.2016 um 16:23 Uhr)

  7. #77
    beko
    beko ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von beko

    Ort
    Waldachtal / Freudenstadt
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Aínara Beitrag anzeigen
    Manchmal etwas deprimierend wenn andere komplette Outfits mit 5/6 Teilen in 2 Monaten schustern und ich bekomme grad ein Kleid hin
    Ich nähe seit 2012 an einem Gambeson. Hilft dir das?

  8. #78
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    @Beko ja das hilft

    Unter dem Kleid liegt sogar noch eine Bluse aus weißer Baumwolle mit langen Trompetenärmeln, dann Kleid, dann Überkleid aus Samt, dann roter Schal, plus Kopfbedeckung Von mir wird man quasi nichts mehr sehen...

    Ich nehme Schnitt 3, ich mache es diesmal ohne fertiges Schnittmuster (weil ich keins finde), also ein Abenteuer. Ich denke da so ein 3 Geren, eine Hinten jeweils 2 kleine an der Seite? Hinten tailliert, vorne jeweils 2 Trapeze (eventuell tailliert???) Denke ich richtig?
    Geändert von Aínara (21.10.2016 um 10:35 Uhr)

  9. #79
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Dachtest du so in der Art etwa?
    Die Dreiecke/Geren die bei diesem Schnittmuster gezeichnet sind, könntest du auch direkt an den Leib dranzeichnen und zuschneiden, je nach dem wie breit dein Stoff liegt. Vom Verschnitt her gibt es sich wahrscheinlich nichts, da du das Muster ja immer "richtig rum" einsetzen wollen würdest ( sonst könnte man ja auch Rechtecke in der diagonalen teilen, aber dann erhält man eben immer eine Hälfte die auf dem Kopf steht)
    Wenn du hinten eine Gere einsetzen willst, achte darauf das die Spitze "im Hohlkreuz" landet, also da wo die Wirbelsäule am weitesten nach "innen" schwingt. (Klingt selbstverständlich aber ich habe schon Kleider gesehen bei denen die unglücklicherweise zwischen den Pobacken landete )
    Die seitliche Verbreiterung würde ich auf Taillenhöhe beginnen lassen dann erhältst du eigentlich automatisch eine Taillierung. Den Armausschnitt kannst du dir auch z.B. von einer normalen, gutsitzenden Weste oder so abzeichnen, dann sitzt es da schöner.

    Und wegen Dauer: Ich brauch im Regelfall ca.2 Jahre (Planung, Stoffsuche, Probeteil erstellen, umsetzen) bis ich irgendwas halbwegs fertig habe...

  10. #80
    Aínara
    Aínara ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    29
    Beiträge
    40
    Genau so meinte ich Tee! Ja die Armausschnitte abzeichnen ist eine gute Idee, den Halsauschnitt zeichne ich frei Hand. Habe heute mich dem Stoff gearbeitet die Flusen sind ein Alptraum

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de