Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153

    Charakter Gewandung und Rüstung

    Hallo liebe Com.

    Ich möchte jetzt gerne den letzten Threat erstellen und nur noch diesen updaten.

    Hier geht es nicht um den background und Story, sondern rein um das equip.

    Nächstes Jahr geht es dann auf die erste con. Qom ticket ist vorhanden allerdings wird das erste ein kleines Event im Osten sein.

    Anbei auch ein dank für viele Hinweis und Tipps und die tollen Texte hier.

    Mein Char soll wie folgend zum Schluss equipped sein.

    Stand ist Adel. Vater war Adel und er ist es eben auch. Alle leben und er muss jetzt einfach Lernen in die Fußstapfen seines Vaters zu steigen. Ziemlich langweilig aber einfach für den Anfang denk ich.

    Kopf:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=34367793&ende

    Und deine Haube

    Oberbekleidung:
    Div tuniken und eher pasend ein Wams und ein besticktes leinenhemd bzw 2

    Schecke:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=96652345&ende Brokat leinen

    Hosen:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=39560692&ende

    Gambi:
    Ohne rüstung in Schwarz mit hell braunen Streifen http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=47316424&ende

    Für unter der rüstung und nur für das kettenhemd ohne platteein dünner gambi in Grün Natur mi parti
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=54997477&ende

    Schuhe:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=80312536&ende

    Wappenrock: muss ich mich noch kümmern. Grün weiss gefüttert 4 schlitzen. Da ich keine Beinrüstung habe und das doublet länger ist brauche ich es dringend sonst sieht es affig aus.

    Rüstung:
    http://www1.minpic.de/bild_anzeigen....=44715526&ende

    Beinzeug wäre praktisch aber erst mal ist das nicht drin.

    Zelt liege etc vorhanden.

    Ich weiss das die Schuhe nur grenzwertig a sind für 15 jhd allerdings sollen diese auch vereinzelt bis Anfang 15 sein.

    Bei der schecke hab ich mich schwer getan da im 15 eigentlich nur eng und wams getragen wurde. Allerdings habe ich sogar bis 16. Rein Gemälde mit solchen schnitten gesehen, teilweise noch mehr falten Wurf.

    Gambi mit puffärmeln. Geht das für 15. Europa oder soll ich die entpuffen?

    Hut sollte passen. Habe auch noch einen einfacheren in Grün weiss fällt mir gerade ein.

    Wird der waffenrock die fehlenden beine kompensieren? Da habe ich sorgen.

    Wie kann ich die rüstung noch aufpeppen das es mehr individuell aussieht ohne Farbe?

    Ich wollte eigentlich nie a sein xD wenn es nicht so ganz ist bin ich dennoch glücklich aber wenn doch wäre es noch besser
    Irgendwie bin ich in die Schiene durch Gespräche und Foren und euch rein gerutscht. Also ist a angelehnt doch schon gewollt. 100% natürlich nicht.

    Update kommt im Dezember.

    Danke euch für viele Tipps und nett sein xD

    Ps mit Handy geschrieben hoffe mal versteht es dennoch.
    Geändert von heler (06.09.2016 um 23:28 Uhr)

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Generell wirkt das sehr gut von der Ausrüstung her. Könnte nur für das erste Con vielleicht sogar etwas viel sein. Hast du so eine Rüstung schon einmal getragen? Generell ist so ein Helm nicht "jedermanns Sache". Vielleicht würde ich es sogar erst einmal auf den Gambi mit Puffärmeln und einen offenen Helm beschränken.
    Dürften halt einige tausend € sein die da zu Buche schlagen. Fürs erste Con, wenn du nicht zufällig andere "Mittelalterhobbies" wie Schwertkampf hast, ein wenig zu viel aus meiner Sicht.

  3. #3
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Huhu gerwin. Schön das die sachen durch gehen werden. Tatsächlich bin ich seit diesem Jahr in einem schaukampfverein die Auftritte habe. Bis jetzt trainierte ich aber nur in gambi und eisenhut.

    Wie sieht es denn mit dem Thema waffenrock und Beinrüstung aus. So Wie Schuhe und a?

  4. #4
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Wow!
    Wenn das deine erste LARP-Ausrüstung wird, dann bist du tatsächlich jemand, der den Ausrüstungsstand eines Adels-Spielers aus dem Stand gestemmt bekommt.
    Respekt.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #5
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Hallo heler,

    ein Waffenrock im klassischen Larpsinn passt da nicht, eher trägt man eine Schecke oder einen Tappert über dieser Rüstung. Wenn man unbedingt will.

    Ein Kettenhemd unter dieser Rüstung ist eine schlechte Idee, da sollte eher an dünnes aber festes Rüstwams drunter statt eines Gambesons im Larpsinn.

    Bei den Schuhen würden eher höhere Stiefel mit Schnallen passen, die Gezeigten sind aber ok, die fallen im normalen Larp kein Stück negativ auf, eher positiv.

    Beinrüstung ist schwierig: einen bestehenden Harnisch kann man nicht einfach mit beliebigem Beinzeug ergänzen wenns gut aussehen soll. Hier ist ein ähnlicher Stil, gleiche Formensprache und vor allem gleiche Verarbeitung gefragt. Dazu sollte es aus einer Hand sein.

    Schöne Grüße
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  6. #6
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Alles da bereits nur die rüstung braucht noch bis spätestens Ende Dezember und die Schuhe 3 bis 4 Monate. Und dr Wappenrock fehlt. Rest ist da.

    Geht das denn gut durch mit dem fehlenden Beinzeug?

    Übrigens pavel marek ist ein super Typ. War bei ihn zuhause. Kommt erstmal mit nem dicken mercedes suv neu vorbei. Kurzer shorts und Spiegel Sonnenbrille. War total baff. Richtig cooler Typ

  7. #7
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Beinzeug ist - rein historisch gesehen - in der Zeit oft ein Reiterthema, da gibts viele Feldharnische ohne Beine. Im Larp ist das schwieriger wenn man aktiv mitkämpfen will.
    Ich würde Pavel da direkt ansprechen, du hast sicher noch ein oder zwei Anpassungstermine bei ihm, da kannst du dich beraten lassen.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  8. #8
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von oliverp Beitrag anzeigen
    Hallo heler,

    ein Waffenrock im klassischen Larpsinn passt da nicht, eher trägt man eine Schecke oder einen Tappert über dieser Rüstung. Wenn man unbedingt will.

    Ein Kettenhemd unter dieser Rüstung ist eine schlechte Idee, da sollte eher an dünnes aber festes Rüstwams drunter statt eines Gambesons im Larpsinn.

    Bei den Schuhen würden eher höhere Stiefel mit Schnallen passen, die Gezeigten sind aber ok, die fallen im normalen Larp kein Stück negativ auf, eher positiv.

    Beinrüstung ist schwierig: einen bestehenden Harnisch kann man nicht einfach mit beliebigem Beinzeug ergänzen wenns gut aussehen soll. Hier ist ein ähnlicher Stil, gleiche Formensprache und vor allem gleiche Verarbeitung gefragt. Dazu sollte es aus einer Hand sein.

    Schöne Grüße
    Danke für den Text.gerade erst bemerkt das der da war sry.

    Also wenn Beine nachkommen dann auch von Pavel.

    Mir geht es mit dem Wappenrock eher um das ergänzen der unteren Körperpartie. Hast du ein Bild eines solchen tapparts? Ich finde nur Bilder von hüten bei Google.

    Kettenhemd würde ich eigentlich nur ohne rüstung tragen.

    Das mit dem Rüstwams hab ich auch gedacht allerdings ist der Gambi sehr dünn und daher kann ich später auch ein leicht geüolstertes rüstwams nehmen. Habe aber jetzt 2 gambis für zusammen 450 hier und jetzt noch ein rw für 250 wäre wirklich crazy. Aber wie gesagt der Gambi ist sehr dünn mit 0,6 cm. Einziges manko er guckt unter der rüssi raus. Daher suche ich etwas zum bedecken

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Zu der Zusammenstellung hatten wir ja schonmal diverse Threads, aber du scheinst ja inzwischen konkretere Vorstellungen zu haben, das finde ich gut.

    Der Chaperon ist ok, wobei ich die Borte ziemlich unmittelalterlich finde. Das ist allerdings nichts für die Alltagsklamotte, zum Kämpfen und fürs Lager würde ich mir da vermutlich noch eine einfachere Mütze besorgen.

    Tuniken passen zu dem Stil nicht, die sind deutlich zu früh.

    Schecke geht durchaus, das war im späten 15ten allgemein üblich, dann aber meist über dem Wams. Aber der Stil auf dem Bild gefällt mir nicht, ich weiß nicht, ob der überhaupt einem historischen Schnitt entspricht. Schecken, die ich aus dem 15ten Jahrhundert kenne, sehen ganz anders aus: Die sind zwar auch nicht nur hauteng sondern manchmal auch weiter, haben aber einen komplexeren Schnitt, sind unter dem Gürtel in Falten gelegt, und haben Ärmel mit weiten Schultern und engen Bündchen, teilweise mit Schlitzen, um die Arme hindurch zu stecken, oder überlangen, umgekrempelten Ärmeln. Hier sieht man ein paar Variationen:
    http://www.tohopesate.de/cms/upload/...xt-Kontext.jpg

    Wappenrock würde ich auch eher weglassen, die Modelle, die ich aus der Zeit kenne, sind auch eher kurz, wie generell die Mode da tendenziell kurz war und die Beine zeigte.

    Die Mischung aus Kettenhemd und Rüstung finde ich komisch, du solltest bedenken, dass deine Rüstung nicht sowohl mit als auch ohne Kettenhemd gut passen kann. Der "dünne Gambi" erscheint mir für die Epoche der Rüstung zu früh, der ist ganz frühes 15tes oder ausgehendes 14tes, sinnvoller ist da wie gesagt ein Rüstwams.

    Letztendlich kann ich dir aber wenn du so viel Geld ausgibst und eine historische Darstellung anstrebst empfehlen, dich mal mit kundigen Reenactern oder Mittelalterfachleuten aus der entsprechenden Epoche auseinanderzusetzen, die können dir da bestimmt deutlich besser Auskunft geben als wir hier im Larpforum.

  10. #10
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Zitat Zitat von heler Beitrag anzeigen
    Hast du ein Bild eines solchen tapparts?
    Denk dir für deine Zwecke eine Schecke ohne Ärmel oder mit reinen kurzen Scheinärmeln. Am besten oben etwas weiter und erst ab Torsommitte überlappend.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de