Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 105 von 105
  1. #101
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.139
    Zitat Zitat von Verdantis Beitrag anzeigen
    Die Haare wurden zusätzlich noch gefärbt. Das Resultat ist ein dunkles Weinrot und etwas Kastanie. Sehr unauffällig. Muss sogar gestehen, dass mir die Farbe wirklich so gut gefällt, dass ich sie eigentlich behalten möchte.
    Cool! Auf die Weise bin ich zu meinem Pony gekommen (der angeklipste Fake-Pony für die Rolle sah besser aus als gedacht ...)
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  2. #102
    Wesp5
    Wesp5 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    211
    Zitat Zitat von Verdantis Beitrag anzeigen
    PS: Bist du DER Wesp5 von Vtmb??
    Ja, der bin ich ! Computerspiele sind immer noch mein Hobby Nr. 1 aber LARP ist als "realere Alternative" auch immer gut .

  3. #103
    Verdantis
    Verdantis ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    19
    Ja, der bin ich ! Computerspiele sind immer noch mein Hobby Nr. 1 aber LARP ist als "realere Alternative" auch immer gut .
    Hey, ein dickes Danke mal an dieser Stelle für die ganze Vtmb Arbeit und die Patches. Ist seither so problemlos spielbar geworden. Dadurch kann ich das Spiel + Patch auch immer schön weiter empfehlen. Hört sich besser an als "Jaaaa, wenn's abstürzt, versuch es mal über console..." xD
    Ausserdem war in der ursprünglichen Version die Schriftart in Malki Dialogen leider ganz normal. Jetzt ist sie schön chaotisch, wie es sich gehört.
    Malkis ftw.

    Cool! Auf die Weise bin ich zu meinem Pony gekommen (der angeklipste Fake-Pony für die Rolle sah besser aus als gedacht ...)
    Hehe, das hab ich auch mal probiert. Leider war der Fake Pony um einiges voluminöser als meine feinen Haare. Wenn ich nen echten Pony hab, muss ich den jeden Tag waschen und föhnen, sonst fällt der schnell zusammen und hängt nur blöd vor der Stirn rum.

    1. Du sagst dass dir viele Kopfbedeckungen nicht passen oder dich schlecht aussehen lassen. Was hast du den alles versucht (und wo?). Die übliche Larpläden haben da nur einen sehr geringen Anteil, wenn du also nicht 200 Kopfbedeckungen genäht hast wäre es hilfreich zu wissen, was du bisher auf dem Kopf hattest.
    Hmmm... Ich schätz mal, dass ich um die 20 - 30 Hüte aufm Kopf hatte. Aber alle sehr unterschiedlich. Die Namen kenn ich nicht von allen. Äh.. Bundhaube, Pizzabäckerhut, Barett, Zylinder, Van Helsing Hut, Schlabberbarett, schüsselförmiger Filzhut, Umkrempelhut, kleider Hut für Glatzköpfe, Tücher, Kapuze, Turban, etc.
    War noch im Mytholon Shop und hab mir da alles auf die Rübe gepflanzt, was da im Laden war.
    Komischerweise war meistens die Grösse das Problem. Alle Hüte die etwas "Form" haben, waren zu klein. Der Rest war so gross, dass 2 Köpfe drin Platz hätten.

    Im Grunde ist so ein Hut ja nur ein in Form gezogenes Stück Filz. Sollte also vielseitig verwendbar sein.
    Ok. Ich bin grad ein riiiesen Fan von Filz geworden! Wie cool ist das denn! :O
    So einen muss ich haben!

  4. #104
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.691
    Dann SAG doch gleich dass die Hutgröße nicht passt. Das hätte jetzt viel erspart .

    Besorg dir den Filzhut. Der ist gut für den Anfang. Genügt wenn du keinen Magier spielst völlig. Ansonsten sind halt viele Hüte tatsächlich nicht für Frauen mit langen (oder voluminösen) Haaren gemacht. Einen einfachen Hut selbst zu nähen wäre aber auch nicht sooo schwierig.

    Das kann selbst ich.

    Gruß

    Gerwin

  5. #105
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.713
    diese Filzschlapphüte gibt es zur Zeit immer wieder bei H&M oder ähnlichen Klamottenläden für 10-20 Euro in verschiedenen Größen (auch bei Hüten gibt es verschiedene Größen -> entspricht etwa dem Kopfumfang). Ich denke das auf den Herbst hin da wieder was in Sortiment kommt
    Hab vor einem Jahr für meinen Junior einen besorgt, ca. 11cm breite Krempe, sieht klasse aus hat für den Preis eine tolle Qualität (Stichwort : Regen ) und ist vielseitig.
    Wir haben ein anderes Band außenrum gemacht und eine riesige Feder drangenäht, aber wenn man will kann man da alles mögliche an Deko ranpacken: Zinnabzeichen, Spielkarten, Federn, Bänder, Knöpfe, Broschen, man kann eine Seite hochklappen, einen Dreispitz draus formen , man kann dem Kopf über Dampf ändern so das er eine Kante bekommt oder einen Kniff...

    Filzhüte habe innen auch meist so ein Band, wenn der Hut zu groß ist kann man mit Hand da einen Abnäher reinmachen um ihn etwas enger zu machen. Oder man setzt ein zweites etwas engeres Band da auf. Wenn er sehr viel zu groß ist könnte man auch ein Futter reinnähen oder ein etwas dickeres Kopftuch darunter tragen.
    Wenn der Hut zu klein ist, dann das Band rausnehmen und den Filzhut mit warmen Wasser nass machen ( bei teuren Hüten nur Dampf verwenden) vorsichtig etwas dehnen und z.B. über eine Schüssel, Styroporkopf oder etwas anderes mit dem gewünschten Durchmesser trocknen lassen. Dann wieder ein Schweißband reinnähen.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de