Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Naramag
    Naramag ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    166

    Generischer Heiler

    Nabend zusammen...

    ich wollt mal meinen Heiler mit euch teilen. Was auf dem Bild noch fehlt ist der braune Umhang, eine Schürze (zusammengerollt unter der Tasche) und eine Knochensäge mit Hülle an der Tasche selbst.
    Die grüne Tunika will ich noch gegen eine austauschen, die eher wie ein mongolischer Deel geschnitten ist.

    20170902_164928.jpg

  2. #2
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Hey Naramag,

    sieht gut aus. Ich hab noch 2 Anregungen

    1. auch mit Deel (ist immer gut) würde ich noch einen seperaten Kragen dazunehmen. Also eine "Gugel ohne Kapuze", eine der besten und effektivsten Verkleidungsmöglichkeiten, bei der Verziehrungen um ein Vielfaches mehr wirken als bei anderen Stücken.

    2. jetzt wirds schwieriger: Eine Tätigkeitsinformation (Heiler) sehe ich da noch nicht. Muß auch nicht sein, aber es macht Spielangebote leichter.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  3. #3
    Naramag
    Naramag ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    166
    Die Information gibts an meinem Zelt... der Charakter ist kein Feldscher oder Schlachtenheiler, eher ein Medicus. Außerdem Alchemist. Ich suche mir da auch gerne die Cons, bei denen ich mein Zelt und Lager auch gut bespielen kann. Ich laufe also nicht los und suche Arbeit, ich lass die Arbeit zu mir kommen. Und am besten gefällt es mir, wenn gar keine Arbeit kommt ;-)
    Das Foto ist allerdings auch nur vom Mittelaltermarkt, da wollte ich nicht den ganzen Kram mitschleppen. Ich denke aber, mit der außen an der Tasche angebrachten weißen Schürze und der Knochensäge wird man eher erkennen, was er ist.

    Das mit dem Kragen klingt nicht schlecht, überleg ich mir noch mal.

  4. #4
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Mir gefällt eigentlich das OP-Kittelgrün der Tunika

    Einen Deel würde ich allerdings eher nicht zum Rest der Kleidung packen.
    Die Weste ist doch ein sehr dominantes, symmetrisches Kleidungsstück. Ich finde da passt der asymmetrische Schnitt des Deel nicht so gut dazu.
    Also entweder die Weste oder der Deel oben drübergetragen.
    Kommt drauf an ob du ein bischen mehr in die exotischere Ecke gehen möchtest oder nicht.
    Wenn nicht könntest du vt. mal darüber nachdenken, ein Hemd mit Kragen (Kleiner, gefältelter Stehkragen oder breiterer Umlegekragen) als Unterkleidung zu verwenden.

    Ansonsten bist du an einem Punkt angekommen der sehr solide ist.

    Falls du weiter dran herumfeilen willst, würde ich versuchen die Qualität subtil zu erhöhen.
    -Weste ca. 15-20cm kürzen, damit der Lagenlook besser zur Geltung kommt
    -Armausschnitte anpassen, damit es weniger Falten wirft
    -evt. die Weste füttern und ein paar dezente Schulterpolster dazufügen
    -die Chance zu mehr Details nutzen und noch ein paar rein dekorative Knöpfe oder sowas anbringen.
    -Glitzerborte von der Tunika entfernen und gegen eine hochwertige Wollborte tauschen oder einen Samtbesatz anbringen der das Stilelement der Weste wieder aufgreift (jedenfalls wirkt der grüne Streifen an meinem Rechner wie ein Samtband).
    -Die Schnalle vom Gürtel gegen eine etwas größer austauschen und diesen noch mit ein paar dezenten Zierbeschlägen versehen, ebenso die Schließe an der Tasche
    -den Lederbeutel gegen ein dekorativeres Modell austauschen

    Alles Maßnahmen die man so nach und nach umsetzen kann und die auch absolut kein Muß darstellen.
    Nur falls du Lust dazu hast

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de