Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Eddie
    Eddie ist offline
    Neuling Avatar von Eddie

    Ort
    Burgenland, Österreich
    Alter
    26
    Beiträge
    59
    Ich würde nicht sagen, dass mir die Meinung mir fremder Leute extrem wichtig ist. Eher, dass meine Rolle leicht wahrgenommen werden kann, ohne dass ich große Reden schwingen muss. Am Ende möchte ich nämlich spielen, und das wird nicht einfacher, wenn ich falsch rüber komme.

    @Gerwin: Danke für den Tipp mit der Begleitung. Das wird definitiv im Hinterkopf behalten, und demnächst mit dem Kumpel besprochen. Allein aus Sicherheitsgründen ist das keine schlechte Idee. In meinen anderen Rollen bin ich die meiste Zeit in einer Gruppe unterwegs und habe mir daher nie wirklich Gedanken darüber gemacht, aber wenn man sich diese Rolle betrachtet, und die Tatsache, dass es eine Großcon ist, wäre mir eine Begleitung auch lieber. Vor allem zu den späteren Stunden.

    @Besserwisserboy: Ugh. Ich hoffe, dass ich nicht auf Minderjährige treffe, die so alt aussehen, das ich sie anspiele. Ich bin zu jung, um eine Cougar zu werden! Leider brauchts ja nur ein bisschen Bart, und man weiß nicht, ob der Typ 17 oder 25 ist. Gibt es auf dem DF verschiedene Bänderfarben für Voll- und Minderjährige? Das wäre extrem hilfreich, sonst halte ich mich an die eindeutig erwachsenen.

    @Hana: Danke! Ich habe gar nicht an Les Miserables gedacht, aber die Damen dort passen echt gut zu meinen Vorstellungen. Viel Busen, lange Röcke, und herrlich zerlumpt. Im RL trage ich nur selten Make-Up, im Larp bisher noch nie. Das wird also hoffentlich eine lustige Erfahrung. Ich muss nur schauen, ob mein Charakter aus einer spanisch angehauchten Kolonie kommt, oder einer englischen. Oder waren es die Portugiesen in der Karibik?


    Allgemeine Frage, da ich mit Mauve liebäugel... Wie genau wird es mit der Farbe gehalten? Bisher hatte ich noch keine Probleme damit, einfach weil ich nie Violett eingeplant habe. Die Farbe war vor ~1850 extrem selten und teuer, und bei menschlichen Charakteren habe ich es bisher auch nur sehr selten gesehen. Ob das nun an persönlichen Geschmäckern liegt, oder daran, dass das damals eben nicht in die Finanzen gepasst hat, weiß ich allerdings nicht. :/
    "Wo Ich auch war, ich war die Mitte und der Kreis, ich war der Anfang und das Ende, aber ich war nichts Besonderes, jeder war Mitte und Kreis, Anfang und Ende, jeder Punkt war es." - Tauben im Gras, Wolfgang Koeppens

  2. #22
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.192
    Nein verschiedenfarbige Bänder gibt es meines Wissens nach nicht, wäre auch etwas zu viel verlangt von der Orga. Der einzige Großcon auf dem man sicher sein kann nicht auf Minderjährige zu treffen ist das Epic Empires.
    DF Und CoM gelten auch als Familiencons. Minderjährige sollte ab einem bestimmten Zeitpunkt gar nicht mehr rumlaufen und müssten eigentlich auch eine Aufsichtsperson dabeihaben. ABER müssten und sollten... Das ist halt wie in Discos...

    Das mit der übertriebenen Schminke finde ich nicht schlecht. Haben Huren damals wohl auch gemacht um für ihre Freier gesund auszusehen.

    Über die Farbe würde ich mir nicht allzu viele Gedanken machen, es sei denn deine eigene Gruppe hat historische Vorgaben. Das DF ist ein Con wo Elfen, Orks und Zauberer rumlaufen, keine Reeachment-Veranstaltung.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #23
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.088
    Zitat Zitat von Eddie Beitrag anzeigen
    Allgemeine Frage, da ich mit Mauve liebäugel... Wie genau wird es mit der Farbe gehalten? Bisher hatte ich noch keine Probleme damit, einfach weil ich nie Violett eingeplant habe. Die Farbe war vor ~1850 extrem selten und teuer, und bei menschlichen Charakteren habe ich es bisher auch nur sehr selten gesehen. Ob das nun an persönlichen Geschmäckern liegt, oder daran, dass das damals eben nicht in die Finanzen gepasst hat, weiß ich allerdings nicht. :/

    Hellere Varianten dieses Farbtons (also nicht gerade Auberginfarben) sind mitnichten erst seit 1850 verbreitet, oder notwendigerweise teuer. Entsprechendes kann mit diversen Beeren auf Stoff gebracht werden, ist aber natürlich ungleich weniger brilliant oder haltbar als eine Kermes-Färbung mit entsprechenden Beizen, eine Doppelfärbung mit geeigneten Farben, geschweige denn echter oder synthetischer Purpur.

    Entsprechende Färberezepte sind mindestens seit dem 14./15. Jhd durch überlebende Handwerksbücher verbürgt.

    Besserwisserboy nennt jedoch den vermutlich wichtigsten Grund, der dafür sprichst: Es ist eben LARP, und kein Mensch (außer mir und ein paar anderen Bekloppten ) würde auch nur daran denken, daß es den Farbton "damals" nicht gab.

    Relevant wäre es natürlich u.U., wenn Du die Kleidung auch in einem historischen Umfeld tragen willst.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #24
    Dreamdancer
    Dreamdancer ist offline
    Neuling

    Alter
    52
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Eddie Beitrag anzeigen
    @Besserwisserboy: Ugh. Ich hoffe, dass ich nicht auf Minderjährige treffe, die so alt aussehen, das ich sie anspiele. Ich bin zu jung, um eine Cougar zu werden! Leider brauchts ja nur ein bisschen Bart, und man weiß nicht, ob der Typ 17 oder 25 ist. Gibt es auf dem DF verschiedene Bänderfarben für Voll- und Minderjährige? Das wäre extrem hilfreich, sonst halte ich mich an die eindeutig erwachsenen.
    Ist selten, kommt aber vor. Wir haben jemand in der Gruppe, von dem WISSEN wir, daß er noch minderjährig ist - aber man vergisst es immer wieder, weil der Kerl schon dermaßen groß und breit gewachsen ist, daß er 95% der restlichen Gruppe überragt, eine ziemlich tiefe Stimme hat und halt überhaupt nicht wie ein 16/17jähriger wirkt. Und ja, der turnt in einer anderen Gruppe auf Großcons rum und wenn ich es nicht wüsste, würde ich den sofort als erwachsen anspielen.

    Zieh das gefühlte Mindestalter von 20 auf 30 hoch, dann bist du auf der sicheren Seite.

    Und du musst dir sehr sicher sein, daß du dieses Konzept bespielen willst und dir vielleicht auch einen Plan B überlegen. Ich hab letztes Jahr auf dem Epic versucht, eine Ex-Schwalbe zu geben und bin kläglich an meiner eigenen Schüchternheit gescheitert, dieses Jahr wird der Charakter mit leicht verändertem Konzept auftreten und diesen Aspekt komplett rauslassen.

  5. #25
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.151
    Ich hab grad über die Alter-Frage nachgedacht - ist das überhaupt problematisch mit Minderjährigen? Es geht ja nicht um echte Sexualität, sondern nur ein bisschen flirty Spiel ... Filme mit sexueller Thematik bzw. Freizügigkeit sind auch meist ab 16 freigegeben; und dass man versehentlich im Spiel nen 12jährigen anbaggert, erscheint mir unwahrscheinlich Solange man den "Freiern" keinen Schnaps ausgibt, sollte doch auch entsprechendes Spiel mit 17jährigen möglich sein, wenn derjenige Spaß dran hat?
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #26
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.088
    Verstehe das Problem auch nicht. Selbst wenn man echten Sex hätte - wir sind hier nicht in den USA (was manche dank US-Amerikanischer Medienberieselung zu vergessen scheinen) und das Schutzalter hierzulande ist 14 Jahre. d.h. wenn jemand grob nach "schon eine Weile aus der Schule raus" aussieht, wird's schon legal passen.

    Und es geht hier, wie Hana schon sagt, um flirten und wohl maximal ein paar harmlose Berührungen.
    Geändert von Kelmon (Gestern um 12:18 Uhr)
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #27
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.760
    Ich vermute mal hier geht's um ein "Mimimi aber die Kinder" und nicht um eine rechtliche Diskussion. Personen die sich aufregen weil Minderjährige Spielth2men wie Prostitution ausgesetzt sind gibt's. Mir wär's...wenn die Orga es zulässt...egal.

    Nur zur Ergänzung: das absolute Schutzalter in Deutschland beträgt zwar 14, das relative jedoch 16.
    Geändert von Gerwin (Gestern um 15:10 Uhr)

  8. #28
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.192
    als ich das alter ins Spiel gebracht habe, ging es mir in erster Linie darum, daß das DF ein Familiencon ist und manche sahen wie Folter und sexuelle Offenherzigkeit wahrscheinlich vom Veranstalter nicht gerne gesehen werden.
    Daher würde ich dazu raten ein wenig auf das Alter der "Freier" zu achten.
    Ausserdem glaube ich, daß ältere Spieler mit der Spielsituation besser umgehen könnten als jüngere Spieler, da sie auch in der Regel eine etwas anderes Sozialverhalten haben.

    Aber wie gesagt sind das auch nur Kriterien die ich beachten würde und zumindest sollte sich die Spielerin vorher schon mal Gedanken darüber gemacht haben egal zu welchen Ergebnis sich letztendlich kommt.
    Ihr schien ja auch wichtig zu sein nicht als OT-Schlampe rüberzukommen und der Eindruck dürfte mit steigendem Alter/Lebenserfahrung nach oben sinken.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  9. #29
    Eddie
    Eddie ist offline
    Neuling Avatar von Eddie

    Ort
    Burgenland, Österreich
    Alter
    26
    Beiträge
    59
    Ich hatte einmal das Vergnügen, mit einem Minderjährigen zu flirten. Ich sehe selbst nicht aus wie meine 26, und er sah nicht aus wie seine 17, und als das rauskam, war das einfach nur creepy. Auf beiden Seiten. Ich will sowas nicht wiederholen, selbst im Spiel nicht. Gott, war das peinlich. Dabei war er auch im Gespräch sehr erwachsen.


    Wegen der Farbe: Historisch sollte das kein Problem sein. Ich habe mir schon ein paar Stoffproben angesehen, und eine angenehme Beerenfarbe ausgesucht, die fast, aber nicht ganz ins Violette geht. Sparsam eingesetzt mit Weinrot und Braun sollte das also nicht zu krass sein. Es sind die kleinen Dinge, die ich an einem Fantasy-Setting so liebe. Dazu passt dann auch der hässliche Kupferschmuck, den ich noch rumfliegen habe.

    Ich weiß noch nicht ganz, was eine Hure an Gebamsel mit sich herumträgt. Oder welche Art von Kopfbedeckung. Eine Stoffhaube käme mir in den Sinn, aber neben einem kleinen Messerchen zum Personenschutz (So ein Wurfding, dass in den Ausschnitt passt?) und evtl. etwas Kleingeld (Innen eingenähte Taschen?) wäre alles andere zu... unpraktisch. Irgendwie. Mit meinem Heilerlehrling renne ich ständig mit allem rum, aber ich kann mir einfach keine größeren Taschen an einer Hure vorstellen. Was doof wird, wenn ich Wasser mitnehmen möchte. :/
    "Wo Ich auch war, ich war die Mitte und der Kreis, ich war der Anfang und das Ende, aber ich war nichts Besonderes, jeder war Mitte und Kreis, Anfang und Ende, jeder Punkt war es." - Tauben im Gras, Wolfgang Koeppens

  10. #30
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.192
    Wie benutzt/angeranzt willst du denn die Kleidung darstellen?
    In meiner Idealvorstellung trägt die Piratenhure eine weiße tief ausgeschnittene bluse, geschnürtes Mieder und einen weiten Rock...
    Dazu große Kreolenohrringe. Quasi Zigeunerstyle.
    Auf eine Kopfbedeckung würde ich verzichten, gerade eine Haube sieht zu brav aus. Waffen im Ausschnitt finde ich auch nicht so gut...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de