Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    922
    Ich würde das gar nicht thematisieren. Die, die dich kennen, wissen was Sache ist und werden das ebenfalls nicht tun und alle anderen spielen dich als das an, als was du dich präsentierst. So what. Mach kein Gewese drum und geh spielen.
    SEMPER PROBUS

  2. #12
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Für mich ist die Frage nach den "warum" immer noch nicht beantwortet Malin. Daher noch einmal die Frage "Warum nicht einfach nur einen männlichen Charakter"? Du siehst nach eigener Aussage männlich aus. Ob du nun ein Cis oder Transmann bist interessiert auf Con niemanden, so lange du es nicht thematisierst. Und die Veränderung körperlicher Voraussetzungen ist keinesfalls transexclusive. Mit 18 hätte ich einen guten Elfen abgegeben, mit 36 tue ich das nicht mehr. Dafür eröffnen sich andere Spielarten. Schieb die Bardin in die Abstellkammer und mach einen neuen Charakter.

    Ausser es geht darum die Toleranz deiner Larpspieler auszutesten oder "politisch" zu agieren. In diesen Fall rate ich von der Problemisierung des Transthemas (ob nun biologisch/als Zauber/Fluch) ab. Ich weiß nicht wie es anderen geht, aber ich schätze Fantasycons gerade auch auf Grund der relativen Ferne vom modernen Alltag.

    Gruß

    Gerwin

  3. #13
    Malin
    Malin ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    18
    Beiträge
    5
    Okay, herzlichen Dank für eure Hilfe. Ich hab jetzt schon ne grobe Idee, wie ich damit umgehen kann. Nächstes Jahr kommt für mich sowieso ein neuer Charakter in Frage, da ich bei einem LARP ne neue Stelle übernehme. Bis dahin sollte mein Chara noch ne schöne Zeit haben.

  4. #14
    alura
    alura ist offline
    Grünschnabel Avatar von alura

    Beiträge
    24
    Wenn du unbedingt weiter singen willst, weil du das gerne machst, dann spiel einfach einen Bruder oder einen Cousin der Bardin. Das erklärt die Ähnlichkeit. Wenn du dann dasselbe Repertoire spielst, dann hattet ihr einfach den selben Lehrmeister. Im Laufe der Zeit reift der neue Char dann von selbst wo anders hin.
    Das ist eine Zauberflöte! Wieso? Wer darauf einen vernünftigen Ton spielen kann muss ein Zauberer sein!

  5. #15
    Reddopasta
    Reddopasta ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    2
    Hallo hallo,

    Also ich bin ganz neu dabei und FTM Trans und habe schon ein bisschen angst vor meiner ersten Runde, weil ich leider noch recht weiblich aussehe.
    Schön zu hören, dass das wohl kein großes Problem zu sein scheint.
    Ich würde es auch wenn nicht groß anreißen, sondern einfach sagen "Isso"

    Grüße,
    Rick

  6. #16
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Naja, was heißt "kein großes Problem".

    Ich würde behaupten dass das Problem genauso "groß" oder klein ist wie eben in der Normalgesellschaft. Larper sind weder "transfreundlicher" als die Gesamtgesellschaft, noch transfeindlicher. Wenn du (auch verkleidet) so weiblich aussiehst, dass man dich eindeutig als Frau einordnet dann würde ich mir einfach überlegen einen weiblichen Charakter darstellen. Du solltest hierbei auch beachten, dass (anders als im echten Leben) das dargestellte Geschlecht im Larp kaum eine Rolle spielt.

    Gruß

    Gerwin

  7. #17
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    545
    Nunja, man könnte der männlichen Rolle nachhelfen, zum Beispiel in dem man sich einen Bart anklebt. Das schlimmste was dann passiert ist, dass die anderen Spieler denken "Da spielt ein Mädel einen Kerl".
    Warum auch immer...
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  8. #18
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.236
    Gebe da Gerwin Recht. Eine allgemeine Verhaltensgrundregel gibt es da nicht. Larper setzen sich in etwa wie die gesamte deutsche Gesellschaft der gleichen Altersgruppe zusammen. Da wird es wie im Wahren Leben recht unterschiedliche Reaktionen geben. Verständnis, Unverständnis, Gleichgültigkeit oder auch einen doofen Spruch...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  9. #19
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Der Grund für das Spielen der Frau mit Bart erschließt sich mir halt nicht. Larp lebt von Optik. Daher sind ja auch bei cis Personen Rollen die einen Geschlechterwechsel voraussetzen nicht unumstritten. Warum sollte das nun bei einer Transperson die noch nicht optisch angeglichen ist anders sein? Außer es wirft sie in tiefe Depressionen eben (im Beispiel) eine Frau zu spielen. Wobei zu beachten wäre dass Körperformen durchaus divers sind. Bedeutet: ich sehe weiblich aus eher kurvig sehe ich selbst bei gut eingesetzter Kleidung Schwierigkeiten. Bedeutet es „kein Bartwuchs, schmales Kreuz, androgyne bis femine Gesichtszüge“ sehe ich kaum ein Problem. Auch real ist ja nicht jeder Mann ein Brecher

  10. #20
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    545
    Der Grund für das Spielen der Frau mit Bart erschließt sich mir halt nicht.
    Muss es auch nicht.

    Larp lebt von Optik. Daher sind ja auch bei cis Personen Rollen die einen Geschlechterwechsel voraussetzen nicht unumstritten.
    Ich habe inzwischen auf drei Cons erlebt, dass drei verschiedene Mädels eine eindeutig männliche Rolle gespielt haben (zweimal davon mit angeklebtem Bart).
    Ich fand es irgendetwas zwischen seltsam und witzig. Da es mein Spiel und das der anderen nicht im Geringsten gestört hat, gab es überhaupt kein Problem.
    Mir erschließt sich nicht, warum das "umstritten" sein soll - und ja, ich kenne http://www.larpwiki.de/GeschlechtVerstellen.
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de