Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wahrsagen

  1. #1
    traumfresserchen
    traumfresserchen ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    25
    Beiträge
    2

    Wahrsagen

    Hallo zusammen,



    Ich plane an meinem Charakter fürs FD und könnte etwas Hilfe gebrauchen.



    Bis jetzt steht noch nicht viel und ich möchte es auch relativ einfach halten.

    Nach dem ich mögliche Gewandung gesichtete habe ich mich endschieden eine Wahrsagerin und oder Diebin zu spielen.

    Jetzt zu meinem Problem ich würde am liebsten eine Kugel verwenden, fände es aber toll nicht so eine durchsteige Glaskugel zu nehmen, sondern etwas wo auch was passiere.

    Ich habe bisher aber nichts gefunden was meiner Vorstellung endspricht und Überlege ob ich selber etwas machen kann.

    Mir schwebt eine Kugel vor in der ich eine Flüssigkeit haben kann die sich bei Bewegungen verändert. Ist so etwas möglich???



    Alternativ würde ich auf eine teeschale zurückgreifen und Kaffeesatz lesen.



    Danke schon mal für eure Ideen und Anregungen

  2. #2
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    548
    Hallo,

    Spontan fällt mir dazu so etwas wie eine Lavalampe ein. Die äußere Form ist ja egal (ob Zylinder oder Kugel).
    In der klaren Flüssigkeit befindet sich eine farbige Flüssigkeit (Öl? Keine Ahnung, was in einer Lavalampe drin ist).
    Unter der Kugel befindet sich eine Hitzequelle. Wird die farbige Flüssigkeit warm, steigt sie nach oben. Am oberen Ende kühlt
    sie ab und sinkt wieder zu Boden. Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Lavalampe

    Gruß,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  3. #3
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.246
    Ich würde eher zu etwas raten bei dem du keinen Strom benötigst bzw. nur sehr wenig also eine Batterie. Dazu könntest du eine stinknormale Glaskugel verwenden. Die Technik die einen Effekt hervorbringt würde ich in einem kleinen Sockel verbauen auf dem die Kugel steht. Farbige Laser, normales buntes Licht einer Taschenlampe die durch eine aufgeklebte oder wechselbare Schablone scheint oder ein verbautes altes Smartphon welches Videos abspielt.
    Alternativ bleiben noch Tarotkarten oder ein Witcherboard...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.897
    Wichtig ist doch primär ob du wirklich Wahrsagen willst (sprich in die Zukunft sehen kannst was ab und an den Plot sprengt) oder IT betrügen wie eben ein realer Wahrsager. Danach muss sich auch das Konzept richten.

  5. #5
    traumfresserchen
    traumfresserchen ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    25
    Beiträge
    2
    @Section31
    Das Prinzip einer Lavalampe ist mir beckannt. Das Problem ist das ich für meien keine Glühbirne mehr bekomme und die Lampe Seher heiß werden kann.

    @besserwisserboy
    Das mit der Projektion durch ein Handy ist eine gute Idee.
    Witchboard ist auch eine gute Idee.
    Karten machen schon ziemlich viele.

    @Gerwin
    Es wird eine Betrügerin und Diebin werden.

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.897
    Dann rate ich einfach das Konzept nicht zu spielen. Eine Diebin als SC führt zumindest in Einsteigerhänden zu Unmut. Auch handelt es sich um einen Charakter mit zumindest fragwürdiger Gesinnung. Eine betrügerische Wahrsagerin ohne Diebin mag funktionieren. Und interessant: ich habe in deutlich über 10 Jahren Larp vielleicht 10 gute Spieler mit tarotartilgen System erlebt. Wahrsagerei lebt von Menschenkenntnis, Charisma und Schauspielkunst. Hast du das alles würde ich tatsächlich mit Kaffeesatz und Karten oder Knochenwerfen beginnen. Die Kugel kommt als großer Auftritt im halbdunklen Zelt besser.
    Geändert von Gerwin (08.07.2019 um 06:03 Uhr)

  7. #7
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.246
    Die und Betrüger sind zwei etwas unterschiedliche Rollen wenn man genau hin sieht. Wenn du einen Dieb dabei erwischst wie er Kupfer aus deinem Beutel holt gibt es da wenig Möglichkeiten sich mit einer passenden Ausrede zu verteidigen. Also eher ungeeignet für die meisten Anfänger.
    Betrug ist in der Regel nicht so leicht zu erkennen und man kann sich eine gute ausrede vorher zurechtlegen, warum denn der Heiltrank nicht wirkt oder die Vorhersage nicht eintrifft.

    Ich spiele selber einen akademischen Wahrsager, also einen richtigen Hellsichtmagus. Da lebt das Spiel eher davon schlagfertig zu sein und sich schnelle etwas passendes auszudenken. Das hängt aber nicht damit zusammen ob jemand schon lange spielt oder nicht sondern davon wie er im realen Leben mit diesen Gaben gesegnet ist...

    Wahrsagerei ist aus meiner Sicht auch kein Plotkiller, im Gegenteil. Es eignet sich hervorragend dazu Infos von der Spielleitung an die Spieler weiterzutragen ohne das mit dem Holzhammer zu tun.
    Bei deinen eigenen Vorhersagen kannst du ja sehr grobe Aussagen machen oder extrem genaue die aber erst in weiter Zukunft eintreffen. Ja, du wirst in drei Monden deinem Ehegatten treffen und ihr werdet drei Kinder haben. Euer erstes hat leider rote Haare aber es stirbt ja auch schon innerhalb eines halben Jahres, weil euer Mann es fallen lässt....
    Du kannst also eine Betrügerin spielen die ab und an echte Visionen hat.

    Bei einem Witchboard kannst du im "Anzeiger" ein Magnet verbauen und ihn so wie von Geisterhand mit einem anderen Magnet unter der Platte bewegen...
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  8. #8
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    3.568
    Grundsätzlich würde ich mich am realen Trickwahrsagen orientieren. Dabei werden keine deterministischen Zukunftspunkte festgelegt ("Du wirst im Lotto gewinnen!") - sondern man geht grundsätzlich davon aus, dass nur unkritische Menschen auch Rat suchen. Daher werden beideisitig offene Wahrsagungen getätigt, z.B. "Seien Sie beim Autofahren in der nächsten Woche sehr achtsam und vorsichtig!" - Passiert nichts wird die Leichtgläubigkeit bestätigt, passiert auch nur eine Beinahesituation, wird die geweckte Sorge bestätigt.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.897
    Ja, aber wie viele Orgas wollen ihre Plotinhalte durch SC (!) Wahrsager an den Mann bringen? Hier bietet sich doch ein NSC deutlich mehr an. Natürlich kann man jetzt versuchen einen eher "theoretischen Ansatz" zu wählen, selbstverständlich ist allerdings eine Einbindung des Wahrsagers auf dem "Normalcon" nicht.

    Der Betrugsmagier kann funktionieren. Hier ist aber aus meiner Sicht dann doch etwas Erfahrung hilfreich. Gerade im Hinblick auf das kennen eines eventuellen Conhintergrundes. Nebenbei gesagt ist gerade die schauspielerische Fähigkeit (und damit die Grundlage für betrügerisches wahrsagen) etwas dass ich eben beim Larpen lernen kann,und gleichzeitig ein Punkt wo viele Anfänger sich völlig falsch einschätzen

  10. #10
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.175
    @Gerwin
    Es braucht keinen NSC für Plotinhalte durch Wahrsagen. Ich hab schon oft als Charakter Visionen gehabt, die mir die Orga eingeflüstert hat oder meine Runensteine wurden von eine SL in besonderer Weise bewegt. Für sowas braucht man nicht extra einen NSC abstellen, wenn es hellsichtige Charaktere auf dem Con gibt. Da muss sich die SL nur einfallen lassen, was jetzt zum Charakter passt.

    @traumfresserchen
    Ich arbeite mit Runen. Da sind die Auslegungen auch ziemlich wage und eben nicht "Du gewinnst morgen 3 Euro im Lotto". Du bringst damit andere Charaktere dazu in eine bestimmte Richtung zu denken bzw. einen bestimmten Fokus zu haben, auf den sie in den nächsten Tagen achten. Da darf man gern von üblichen Auslegungen von Wahrsagemöglichkeiten klauen. Tarot, Pendeln, Runen, usw. Einfach im nächsten Buchladen die Esoterikecke durchforsten.

    LG
    Benutzer755

    LG
    Benutzer755
    Amphi-Festival
    Wacken Open Air
    Autumn Moon
    Spielemesse
    Tanzball (der fantastische )

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de