Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Heilmagierin

  1. #1
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137

    Heilmagierin

    Ja, tatsächlich, ICH will einen magiebegabten Charakter spielen. Ja, ihr habt richtig gelesen, dieses Posting stammt wirklich von mir, Hana!
    :wink:

    Was bisher steht:
    Die Gute wird Roxsana Ivanova heißen und aus Danglar kommen (ach ne). Und zwar aus dem Osten, weshalb sie einen wunderbaren russischen Akzent haben wird (wenn ich das hinkriege ... ).

    Kurz zur Kleidung:
    Bisher siehts so aus:

    und dazu will ich
    so eine Mütze
    Irgendwas Gürtelartiges kommt noch dazu, für die Arbeit hab ich ein weißes Schürzchen (wo noch das Akademiewappen drauf gestickt wird und evtl. ein paar Täschchen für Instrumente dran), und für die kältere Jahreszeit eher Fellstiefel als Bundschuhe.

    Den Hintergrund macht mir mein IT-Herkunftsland leicht:
    Im Moment herrschen in Danglar chaotische Zustände, alle Bibliotheken sind geschlossen, zaubern ist fast überall verboten, und da, wo's erlaubt ist, verschwinden ab und zu Magier.
    Ergo: Wer lernen will, haut ab aus dem Land. Roxsana möchte gerne was lernen

    Zur Ausrüstung:
    Vorhanden sind: Verbände, Nadel+Faden, diverse Pinzetten und Zangen, Skalpelle, Riemen und Bänder zum Abbinden, Löffelsonde+fiese kleine Pfeilspitzen, die man rausoperieren kann, Schere+Dolch zum schnellen Entfernen von Kleidung und Rüstung (nur IT natürlich!), Axt für Amputationen (na gut, vielleicht mach ich mir noch ne Säge ... aber als Danglarer MUSS man einfach eine Axt dabei haben, man kann ja nie wissen), außerdem aus Heringen gebastelte Wundhaken.
    Ich plane zumindest noch ein Ausbrenneisen und Stäbe zum Schienen von Wunden (ich hasse improviesierte Schienen aus Waffen oder im Wald gesuchten Stöckchen ...), noch ein paar fiese Zangen und natürlich eine Tragevorrichtung für den ganzen Kram.

    Diverse Wunden zum dranrumheilern sind gerade in Produktion; verschiedene Sorten Kunstblut sind vorhanden

    So, das war der Heiler-Kram, kommen wir zum Magier-Teil:
    Ich spiele meistens nach DragonSys, für den Anfang wollte ich folgende Zauber beherrschen:
    Licht, Magie spüren, Lösen, Erwachen.

    [Was ist noch als passend empfinde für den Charakter, wären folgende DS-Zauber, aber das ist ja erstmal Zukunftsmusik:
    Gift spüren
    Wunde übertragen, Wunde verschieben
    Eisatem, Magie aufheben, Wunde heilen, Schlaf
    Gift neutralisieren, Körper heilen
    Magie zerstören, Wunde zufügen
    Wiederkehr]

    Ich werde Zauberformeln auf Altdanglar benutzen (fiktive Sprache, klingt etwas russisch) und überleg mir grade, inwieweit ich bei den DS-Komponenten bleibe und inwieweit ich die Zauberdarstellung erweitere. Die Darstellung rein nach DS-Regelwerk finde ich bei den meisten Zaubern etwas mager ...

    So, Vorschläge, Kritik, Lob, Anregungen?

    mfg
    Annkathrin

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Hallo Annkathrin,
    Gefällt mir ja schon ganz gut, Dein Charakter. Nur mit der Mütze und der Schließweise des Überwurfs könnte das etwas asiatisch anmuten. Weiß ja nicht, ob das von Dir so gedacht ist. Zumindest wirkt es auf mich leicht in diese Richtung.

    Natürlich müsste man auch noch schauen, wie es hinterher dann ganz aussieht. Vor allem mit Schürze etc. Deine Ausrüstung finde ich ziemlich umfassend, nur läufst Du damit natürlich Gefahr, eher als Feldscherer, als als Heiler rüber zu kommen. Versteh mich nicht falsch, ich finde es richtig toll, dass Du dir da eine magisch unterstützte Heilerin baust und IMHO wäre es sowieso viel schöner, wenn vielerorts erstmal mundan vorbereitet werden würde und der Zauber dann nur noch die eigentlich Wundheilung beschleunigt, aber wenn ich das Foto sehe und den Rest vorstelle, vermisse ich den magischen Anteil...

    Das ganze ist sicher ein Gradwanderung, aber wie gesagt, ich sehe einfach gar nichts, was für mich auf einen magischen Heiler hinweisen würde. Da könnte zB ein Stab, der so ähnlich aufgebaut ist, wie ein Apothekerstab (Mit der Schlange drum rum) was hermachen, irgendetwas Symbolisches. Plus Fläschchen am Gürtel mit Pülverchen und anderen Zaubermitteln. Sowas würde IMHO da noch fehlen. Einfach nur den Spruch fände ich sonst auch etwas steril (Halt DSys ja sowieso nicht für das beste Regelwerk, wenn es um Magie gibt).

    Aber Du willst die Magiesachen ja ausbauen, da wäre ich mal gespannt, wie und was. Ich empfehle immer die original DSys-Sachen zu nehmen, damit keiner auf die Idee kommt, man würde schummeln und dann schöne Dinge hinzuzuaddieren.

    Für Kritik oder Lob an allem weiteren müsste ich erstmal mehr sehen :-)

    Aber wie gesagt, schaut in Grundzügen schon recht gut aus.

    Grüße,
    Alex - Gespannt ist

  3. #3
    Tavor
    Tavor ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tavor

    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von Alex
    Hallo Annkathrin,
    Gefällt mir ja schon ganz gut, Dein Charakter. Nur mit der Mütze und der Schließweise des Überwurfs könnte das etwas asiatisch anmuten. Weiß ja nicht, ob das von Dir so gedacht ist. Zumindest wirkt es auf mich leicht in diese Richtung.
    ich denke sie meint auch nicht das was man heute unter klassisch asiatisch versteht (chinesen, japaner), sondern eher in die richtung asiatischen steppen- und bergvölker (u.a. mongolen, kirgisen, etc.). zu diesen passt die mütze nämlich bestens.

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Tanor hat Recht, die Klamotte ist von mongolischer Kleidung abgekupfert.

    Aber guter Einwand, Alex, das Ganze wirkt noch recht wenig magisch. Tja, wie ändere ich das?

    Fläschen und Zeugs am Gürtel ist ja nix, was unbedingt einen Magier ausmacht, gerade Fläschchen haben ja auch viele Heiler dabei. Ein schöner Stab würde was hermachen, aber Stäbe find ich schrecklich unpraktisch, ich hab so gerne die Hände frei.
    Etwas schwierig wird das Unterfangen "nach Magier aussehn" dadurch, dass der Charakter zumindest am Anfang nicht "schick" aussehen soll - und der Archetyp Magier ist ja entweder der "alte Gräubärtige" (was rausfällt ) oder der "Gelehrte im Samtgewand". Für Frauen ist es ja nicht so leicht, etwas nach "Robe" aussehen zu lassen, ohne weite Ärmel dranzumachen, da eine einfache Robe an einer Frau oft nach normalem Kleid aussieht.
    Ich könnte versuchen, die Komponenten möglichst sichtbar unterzubringen, z.B. an Haken und Ösen an den Gürtel zu hängen oder Netze statt geschlossenen Taschen zu verwenden. Aber sonst fällt mir grad auch nicht viel ein ... hast du noch Ideen?

    Achja, ich möchte mein Zauberbuch als Beutelbuch machen und an den Gürtel hängen. Buch ist ja schonmal was Magier-typisches (auch wenn in meinem auch Anatomie-Zeugs etc. drinstehen wird).

    Was ich übrigens auf keinen Fall mache, ist das Mischen von Tränken, Medizin etc. Das wär mir zuviel. Magie und mundanes Heilen ist definitiv genug.

    mfg
    Annkathrin

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Hm, magisch aussehen bei Adepten und Lehrlingen ist immer schwierig, wenn man eben nicht so dick auftragen will. Ginge zB durch die ständige Begleitung eines Lehrmeisters, das fällt hier raus. Ebenso wie der Stab... ein Schlapphut würde auch nicht zur Gewandung passen... eine breite Kette mit einem auffällig leuchtendem Stein könnte ein wenig was hermachen, aber auch nicht viel. Nicht als Artefakt, sondern einfach als Fokus, so wie viele Magier ja auch ihren Stab zum Zaubern benutzen.

    Ich komme gerade nicht auf den Namen, aber es gibt diese breiten Stoffbänder, die wie ein dünner Schal sind, aber einfach nur links und rechts vorne herunter Hängen, manchmal an die Gewandung angenäht. Solche mit bestickt und bemalt könnten noch etwas rausholen. Ich hoffe, Du weißt, was ich meine.

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Das Ding, was du meinst, heißt Stola.

    Das könnte ich mal ausprobieren. Ich möchte sowieso noch das Akademiewappen irgendwo unterbringen. Alternativ gibt es ja noch mehr Möglichkeiten, wie man lange breite bestickte Bänder unterbringen kann, z.B. mit einer Brosche an die Kleidung geheftet, wie ein überdimensionaler Orden.

    Gute Idee!

    mfg
    Annkathrin

  7. #7
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Stola, ja. Wo hatte ich nur wieder meinen Kopf? [smilie=pdt_aliboronz_08.gif]

    Bei dem übergroßen Orden mit Bändern fühlt man sich schnell an einen Preisbutton von der letzten Katzenausstellung erinnert oder an diese Reinheitssiegel aus Warhammer... kann man machen, nicht mein Ding, aber wie Du schon so richtig bemerkt hast, es gibt etliche Varianten, da irgendwelche Bänder dran zu machen.

    Grüße,
    Alex - Froh, wenn er helfen kann

  8. #8
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Ich hab jetzt erstmal ein anderes Unterkleid ausprobiert (und als provisorisches Hütchen eine weiße Fellmütze)
    Bitte den noch unfertigen Saum ignorieren



    Gefällt mir eigentlich ganz gut, sieht vor allem mMn schon mehr nach Magierin aus.

    mfg
    Annkathrin

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Hm, die Bilder gehen im Moment nicht.. wenn das wieder geht, gebe ich gerne eine Meinung ab :wink:

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    So, der Server will wieder, die Bilder sollten jetzt zu sehen sein.
    Ich möcht noch ein bisschen Fell an der Weste haben ... mal sehn.

    mfg
    Annkathrin

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Charakterberatung - elfische (?) Heilmagierin
    Von Taki im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 12:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de