Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108
  1. #11
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Lass ma mal IT weg. Gibts evtl Seiten mit Larpwitzen? Finde die nämlich toll. Oder könnte mal jemand sein Gedächtnis davon in einen Offtopic-Thread leeren?

  2. #12
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von Arthas Iteron
    Gibts evtl Seiten mit Larpwitzen?
    http://www.larp-anekdoten.de/

  3. #13
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Herzlichen Dank.

  4. #14
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Annkathrin
    Ich finde die Geschichten wahrscheinlich auch nur deshalb so lustig, weil ich eben NICHT dabei gewesen bin. Auf einem LARP wäre es wohl auch nicht ganz meine Welt. Obwohl ich mir, zugegebenermaßen, ein Schmunzeln nicht verkneifen könnte.

    Grüße,
    Alex

  5. #15
    efka
    efka ist offline
    Grünschnabel Avatar von efka

    Beiträge
    37
    Kender sind nur im LARP unerträglich
    Ist schade. Ich mag die originalen Kender von Krynn sehr gerne (Tasslehof Burfoot aka Tolpan Barfuss rockt) und als ich mit Larp noch nix zu tun gehabt habe hatte meine Freundin die seit 7 Jahren live spielt immer über Kender gelästert. Da habe ich gemerkt das es wohl 2 verschiedene Spezies Kender gibt.

    Als Spieler der wirklich nen Kender spielen will muss man wohl aberdutzende Taschen mit sich führen. Und vor allem, um vom Klischee-Nervkender wegkommen mal ein wenig mehr Recherche betreiben und einen Stapel Kenderbücher kaufen (es gibt ein paar gute Kender-Spezialromane aus der DL-Reihe) damit man sich einfühlen kann das es doch eigentlich eher multi- denn eindimensionale Charakter sind.

  6. #16
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Alex
    Dämon auf seinem Tron, vor ihm steht ein Kender.
    Dämon: "Auf die Knie..."
    Kender springt dem Dämon auf den Schoß, dieser stutzt kurzt, schmeißt den Kender runter und brüllt:
    "Nicht auf MEINE... auf DEINE!!!"
    Ist das nicht von Otto geklaut?

    Zitat Zitat von Alex
    Dämon in Endschlacht: "Ich werde euch jetzt mit meinem Schwert vernichten.... mit meinem... WO IST MEIN SCHWERT?"
    Und irgendwo im Hintergrund lief ein Kender mit dem Schwer davon.
    Schlechter Kender-Spieler.

    Man kann Kender durchaus spielspaßfördernd spielen, nur tun es nicht sooo viele. Für zu viele sind solche Rolle nur ne Ausrede um das Gehirn auszuschalten und Leute zu nerven.

  7. #17
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Ich hab es ja nicht mehr geglaubt, dass es sowas gibt, aber auf dem Silvestercon habe ich eine RICHTIG gute Kenderin getroffen. Ich glaube, jeder Teilnehmer des Cons fand sie gut, inklusive aller Kender-Hasser wie mir ... sie ist einfach richtig gut rübergekommen. Und das als 60jährige.

    Sie hat NIE irgendwas geklaut oder eingesteckt, was anderen Spielern gehörte - und niemand hat es vermisst, das sie das getan hätte. das "Finden" mag in Büchern ein reizvoller Aspekt sein, verursacht im Larp aber so gut wie nur Ärger und OT schlechte Stimmung.

    Sie war tatsächlich wie ein Kind - kein Nervblag, nicht debil-blöde-nervig, sondern wie ein neugieriges, aufgeschlossenes Kind. Wenn sie nicht geredet hat, hat sie öfter mal vor sich hingesungen, keine auswendig gelernten Lieder, sondern sowas, was Kinder so vor sich hinsingen, selbstgedichtetes oder "dumdidum", "tralala", oder nur gesummt. Sie war an allem interessiert, aber nicht aufdringlich - das erfordert wohl Menschenkenntnis und Erfahrung, die Balance hinzubekommen.

    Bei der Furchtlosigkeit würde ich mich ebenfalls an Kindern orientieren, die ja häufig noch wenig Gefahrensinn haben: Auf hohe Mauern klettern (wer denkt ans Runterfallen?), sonstige Dinge, bei denen einfach das mögliche Scheitern nicht bedacht wird, ja. Man vermutet auch nicht bei jedem Knall oder Dampfwolke das Schlimmste, sondern ist neugierig, ebenso bei Höhlen, Portalen, Magie - die Grenze ist spätestens bei eindeutig menschlichen Knochen, zähnefletschenden Tieren, eindeutig angriffswilligen oder angreifenden Gegnern. Ein Kender würde auch nicht zum finsteren Kultisten laufen und fragen "Warum hast du Totenköpfe auf deinem Kleid?" - das würde mMn nicht passen, Stichwort "Menschenkenntnis", Kender haben ein Gespür für ihr Gegenüber. Sie dürften aber wiederum leicht in Fallen zu locken sein ("ich hab da was für dich ..."), aber auch das eher nicht vom schwarzgekleideten Herren mit Schrumpfköpfen am Gürtel.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #18
    Malagand
    Malagand ist offline
    Neuling Avatar von Malagand

    Ort
    Karlsbad
    Beiträge
    92
    60????? :eek:

    Respeckt, da kan man noch was lernen,
    ich hoffe das ich auch mal so fit sein werde

  9. #19
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    48
    Beiträge
    2.582
    ja sie war 60. Und sie war wirklich wirklich gut als Kender.

    Kostüm war gut und ihr spiel einfach klasse. Eng angelehnt an Dragonlance Kender, incl. Fizban

    Es hat wirklich Spass gemacht mit ihr.

    Stephan

  10. #20
    efka
    efka ist offline
    Grünschnabel Avatar von efka

    Beiträge
    37
    Klugscheissmodus an: Fizban ist kein Kender sondern ein Avatar des Lichtgottes Paladin, allerdings als ziemlich vergesslicher ("ohh, where is my hat?") und trotteliger Magier (ich sag nur Hühnerfedern ). Aber er war ein besonderer Freund von Tasslehof Burrfoot, ("Tolpan"), Held der Chaoskriege und des War of Souls.
    "Heute gibt es Gulasch!" "Was? Heute gibt es Ghul-Arsch?"
    vom Return INTOTHEWOOD, Burg Bilstein 2009

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blut-Packs - mit Vakuumierer? Was für einen? Oder ganz anders?
    Von Hana im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 20:02
  2. Darf man auch suchen oder nur anbieten?
    Von Vonka tril Lyavel im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 17:41
  3. Invasion der Wissenschaft oder auch der Spektralforscher
    Von Jocke im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 17:59
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 20:49
  5. Erstcharakter - Tierwesen oder Mensch oder ganz anders?
    Von Ayrianira im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de