Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Bestattungen?

  1. #1
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41

    Bestattungen?

    Grüße...
    Ich hab da mal ne Frage.



    Wie würdet Ihr eine Bestattung im Larp durchführen.
    z.B. folgende Situation:

    Priester, der einer Gottheit dient, welche für angemessene Bestattung steht (Totengott, z.B. Kelemvor aus dem D&D).
    Wenn es sich jetzt um eine einzelne Person handelt, könnte man ja mit einer Strohpuppe aushelfen.
    Aber was ist jetzt, wenn es sich um mehrere Personen handelt, wenn z.B. die Spieler eine Gruppe toter Abenteurer finden, usw.
    Ich mein, ich kann mich ja schlecht hinstellen, und die NSC's im Wald verbuddeln...(is zwar bestimmt ein lustiges Bild, wenn ich mir so vorstell wie die SL's guggn würden...aber....nunja...*gedanken verwerf*...lassen wir das lieber )

    Also, wie würdet Ihr so etwas handhaben.

    Freue mich schon auf die Antworten.

    MFG Rabensturm

  2. #2
    Tavor
    Tavor ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tavor

    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    724
    hm, bestattungen sind sicher ein interessantes thema. bei uns in der gruppe wurde das eher etwas... prakmatisch gehandhabt. die zwei letzten toten an die ich mich erinnnere wurden auf dem schlachtfeld verbuddelt und der andere in ein gebüsch gerollt... :wink:

    ich habe aber auch eine richtige zeremonie auf einem groß-con gesehen. mit totenmarsch, gebeten und "verbrennen" des leichnams. der spieler hat sich halt tot gestellt und wurde mit einer art trage durch die gegend transportiert.
    Letzte Worte: "Ach nicht schon wieder die Orks ... die kommen sicher nicht her ... ich esse erstmal fertig ..."

  3. #3
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Meistens wird vergraben oder verbrannt - beides natürlich nur angedeutet.

    Erst eine schöne Zeremonie, dabei spielen die Spieler der toten Charaktere dann "Leiche" und liegen mehr oder weniger dekorativ herum, danach wird entweder ein Spaten genommen und Graben angedeutet (man buddelt keine tatsächlichen Löcher), Leiche hineinlegen und wieder zubuddeln wird ebenfalls nur angedeutet, oder die "Leiche" wird mit Öl übergossen (natürlich wieder nicht real) und man deutet ein andzünden an. Wenn man ein entsprechend großes Feuer machen darf, wird oft auch ein reales Feuer angezündet - wenn man Strohpuppen o.ä. da hat, kann man die noch reinlegen, das ist allerdings meistens nicht den Fall.

    Das Ausspielen von Bestattungen beinhaltet also recht viel Andeuten statt Ausführen ... umgehen könnte man das, indem man entweder tatsächlich Puppen dabei hat (was bei einer größeren Zahl von Toten kaum zu machen und ja auch ein Kostenfaktor ist) oder indem man vor Publikum nur die Zeremonie abhält, die Leichen dann hinters Haus oder an eine sonstige etwas abgelegene Stelle schafft und das "Vergraben" dann ohne Publikum abhält.
    Das übliche "Andeuten" finde ich aber auch nicht tragisch.

    Insgesamt ist die Zeremonie der wesentlich wichtigere Teil der Bestattung! An diesem Punkt würde ich ansetzen, den besonders schön zu gestalten.

    mfg
    Annkathrin

  4. #4
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    OK...Danke für die Antworten

  5. #5
    luxor
    luxor ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    7
    wie wärs mit nem hügelgrab? (k.... nur wenn man ganz viel zeit und muße und kraft hat und es unbedingt will...) da könnte man die leiche wunderschön reintragen

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Aha, und wie willst Du sowas auf Con mal eben aufbauen?

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Mit dem Bagger den er immer in seiner Standartlarpausrüstung dabei hat

  8. #8
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Mit ein bißchen Geschick könnte man sowas in einem tag errichten - aus Stöcken ein grundgerüst, mit Zweigen und Blättern überhäufen, Erde draufschütten... muss ja kein Meterhohes Ding sein oder so massiv wie in Herr der Ringe...

    Ich meld mich übrigens freiwillig zum Bau

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ahja, Memo an mich, wenn mein nächster Char drauf geht, bekommt er ein Hügelgrab. Luthien baut es. Hätten wir das geklärt, sonst noch was? :wink: Ich liebe klare Ansagen.

    Mal im ernst, ein Zweiggerüst, dass so Dicht ist, dass die Erde nicht durchsickert ist sehr schwer. Ich hab es als Kind oft genug im Wald versucht, auch mit Abdeckungen von Tannenzweigen etc. keine Chance. Folie irgendwo unauffällig einarbeiten geht wahrscheinlich, aber eine Zweigkonstruktion, die dann die Erde hält ist nicht ganz so trivial, wie das erstmal klingt. Aber ich erwarte gerade energischen Widerspruch von Marcus, weil ich wette, seine Pfadis haben sowas schon mal gebaut, oder?

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    luxor
    luxor ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    7
    habs zwar noch nie gemacht... aber ich seh keine sooo großen probleme dabei.

    sicher, man braucht zeit... aber sollte sich vll mal ein ganzer plot um sowas drehen dann macht man es wirklich mit nen paar stangen im boden, dann noch nen paar stangen als dachfläche daran befestigen, ne einfache folie (theoretisch würde ja sogar ne riesen-gardine reichen) drüberlegen, vll nen bisschen drappieren und erde draufschaufeln...

    braucht bestimmt mehrere stunden, aber schwer an sich is das net :P

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bestattungen bei den Hallstadtkelten
    Von Titus Tiberius Totenhagen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de