Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41

    Sorkth Tiefenklinge

    Ich wollt mal meinen Charakter vorstellen.

    Grundlegend ist er ein Kämpfer mit Kettenhemd und Lederrüstung.
    Waffenwahl weiß ich noch net...ich hab zwar in der Geschichte geschrieben, dass es zwei schlanke Schwerter sind, jedoch kann ich mich noch net wirklich entscheiden ob mit zwei Schwertern, oder mit einem Bastardschwert gekämpft wird. Kann jedoch mit beiden Kategorien umgehen.

    Die Farbgebung beruht auf weiß, rot (kein Feuerwehrrot, sondern ein braun/rötliches Samtrot) und schwarz.
    Um genau zu sein, hab ich eine naturfarbene/weiße (ich nenns auch gern IT-Zeltweiß) Leinenhose, sowie ein passendes Hemd. Rote Wadenwickel, einen roten Rock, welcher so halb um den Körper geht, einen roten Gugel und diverse rote Bändl, die optisch gut plaziert werden. Die Lederrüstung soll schwarz sein (Das Eine, was ich noch nicht besitze).

  2. #2
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    Threat kann geschlossen werden

  3. #3
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    blubb

  4. #4
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    Die Hauer...sind die von Traak.
    Und die Klauen/Krallen werden auf jeden Finger einzeln aufsteckbar sein.


    So...was könnt ma jetz noch dazu sagen...hmmm...
    Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten...oder mir nen Lolli von kaufen....

    Ansonsten...Viel Spaß beim Lesen.

  5. #5
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Warum die Story mit den Klauen und Zähnen? Die bringt ihm de facto doch nix wenn er davon ab sowieso Mensch ist und wie ein solcher handelt. Ich würds weg lassen.
    Warum geht er nicht zurück auf die Ordensburg wenn er jetzt einer der "Big Nine" ist?

    Davon ab musste ich beim Lesen der Geschichte immer lachen sobald der Dämon im Gespräch war. Der ist so... 80er pöse Und überall Portale, und Power über Power.

    Mein Tipp: Streich den Teil mit der Höhle, ersetz den Unfall beim Ritual durch "die Truppen wurden bei einem Angriff so gut wie aufgerieben", streich auch das mit dem Titel Kriegsfürst und spiel nen Söldner.

    Rot-Weiß finde ich übrigens eine schöne Farbwahl, habe ich bisher nicht so oft gesehen ZU dem was du beschrieben hast fände ich eine rote Gugel und ein Barret oder eine Bundhaube super!

    Gruß
    Dennis

    EDIT: Und überdenk bitte nochmal den Namen, den kann keiner aussprechen

  6. #6
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Ohne den Text ganz gelesen zu haben möchte ich dir doch von der Farbkombination Schwarz,Weiß,Rot abraten....
    wohl aus verständlichen gründen.


    edit:entfernt

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Dennis
    Warum die Story mit den Klauen und Zähnen? Die bringt ihm de facto doch nix wenn er davon ab sowieso Mensch ist und wie ein solcher handelt.
    Also, ich werd mich nicht zu dieser Geschichte äußern, da gibt es an diesem Forum viele andere Leute, die das besser formulieren können als ich ...

    Aber ich möchte doch nur einmal gegen den Gedanken protestieren, das Äußerliche nur dann zu verändern, wenn man irgendwelche tollen Sachen davon erwratet...!!!

    Alerdings würde ich, wenn du die Zähne und Klauen als Erinnerung an dieses - äh, Ereignis haben möchtest, doch lieber zu Narben oä. umändern... Ich kenne diese Aufsteckbaren Finger, die sehen sooo dämlich aus, du kannst nichts richtig greifen, es sieht immer komisch und unbeholfen aus...

    Ok, da ich ja eigentlich ganz gerne gute Dämonengeschichten lese (außerhalb vom LARP, wohlgemerkt, ganze wichtisch) muss ich doch mal sagen, dass der Dämon eher ein Witz ist... aber dazu nur kurz die Frage - warum lebt der Dämon im WALD???

    Annika, die der Meinung ist, der "korrekteste" Dämon ist Bedazzer aus dem Buch "Die Herrin der Rosen"...

  8. #8
    bertram
    bertram ist offline
    Neuling Avatar von bertram

    Beiträge
    52
    @Ian:
    Mach dir nicht ins Hemd, das is 60 Jahre her. Du kannst doch nicht von den Farben abraten, mit der Begründung, das unser Land diese zu einer nicht ganz so netten Zeit als Nationalfarben hatte.

    Ob Schwarz-Rot-Weiß die beste Farbkombination ist, darüber lässt sich streiten, aber doch nicht mit so einer Begründung.

  9. #9
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Also die Flagge würde ich lieber mal wieder rauslöschen, es kann sich wohl auch so jeder vorstellen was gemeint ist ohne die Gefahr, das jemand zufällig hierauf stößt und irgendetwas falsch interpretiert!
    @bertram: da bin ich anderer Meinung, natürlich sollte man jemandem, der diese Farben trägt nicht gleich eine zugehörige Einstellung unterstellen, aber es gibt mMn eben genug Leute, die solche Farben mit Deutschlands unrühmlicher Vergangenheit verbinden.

    Was die Geschichte angeht:
    Dass es sehr schwierig ist, eine Mischrasse zu spielen, werden dir die erfahrenen Spieler hier bestätigen. Erst recht, wenn du nach "bösem Dämon" aussiehst aber eigentlich gut sein willst. Ebenfalls, dass es seeeeehr schwer ist, mit zwei Schwertern eine gute Figur zu machen, auch wenn man OT Kampferfahrung hat, was davon abgesehen nicht immer ein Vorteil sein muss. Des weiteren drängt sich mir die Frage auf, wie du mit aufgesteckten Klauen zwei Schwerter führen willst, bzw. was dir jene dann eigentlich bringen?
    aus genannten Gründen schließe ich mich meinen Vorrednern an und rate dir, "nur" einen Menschen oder zumindest einen einrassigen Charakter zu spielen.

    Man merkt, dass du dir mit der Geschichte Mühe gegeben hast, aber ich finde sie für einen Charakterhintergrund schlichtweg zu lange. Sollte der Fall eintreten, dass dich mal jemand nach deiner Herkunft oder so fragt, möchten denke ich die wenigsten eine halbstündige Geschichte hören. Sowas könnte man mMn eher in einem IT-Tagebuch oder so umsetzen. Solltest du mal etwas am Lagerfeuer erzählen wollen, fände ich Sachen wie die Lebensumstände in deiner Heimat, Kindheitserinnerungen oder vergangene Abenteuer besser als ein solch traumatisches Erlebnis, dass wohl niemand glaubwürdig rüberbringen könnte (ich meine damit, dass wohl niemand, dem etwas so schreckliches passiert ist, gerne - geschweige denn "mal eben so" - darüber berichten könnte).

    Was ich hier geschrieben habe beruht nicht auf Erfahrung, sondern einzig und allein auf meiner persönlichen Meinung und den Ratschlägen erfahrener Spieler die ich mittlerweile zu ähnlichen Charakterkonzepten sehr oft gelesen habe.

    Grüße,
    der Kedrik

  10. #10
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    Warum die Story mit den Klauen und Zähnen? Die bringt ihm de facto doch nix wenn er davon ab sowieso Mensch ist und wie ein solcher handelt. Ich würds weg lassen.

    - Naja...mir gehts auch net drum, dass es mir was bringt...sondern wirklich nur darum, dass er sich halt dadurch verändert hat. __________________________________________________ _______
    Ohne den Text ganz gelesen zu haben möchte ich dir doch von der Farbkombination Schwarz,Weiß,Rot abraten....
    wohl aus verständlichen gründen.

    - Naja...mir gefällt die Kombi eigentlich, vom farblichen her gesehen. Es wäre ja auch nur die Lederrüssi schwarz...ma guggn, ich probiers auch mal mit brauner rüssi...(und jetzt fehlt nur noch das kommentar...aber braun...da war doch was mit den uniformen.......)
    __________________________________________________ ________

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de