Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Entros
    Entros ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    2

    Larp Anfänger

    Also ich bin erst noch ein Neuling und erst 13 Jahre alt.Ich habe ein bisschen über larp gelesen und als erstes konzept für einen char würde ich sagen

    Name:Entros (nachname und Familie überlege ich mir noch)
    klasse:Waldläufer (nunja waldläufer ist kein beruf zumindest nicht richtig aber Streicher ist doch einer, erzähle asl hintergrund mehr über waldläufer

    Hintergrund:Entros ist noch sehr jung und hjat schon früh von bekannten einige grundlagen und techniken(damit meine ich paar besonderheiten,ihr wisst hoffe ich was ich meine)gelernt. Später zog er mit seiner Familie aus seinem heimatdorf aus (auch mit bekannten), weil seine eltern gehört hatten das das dorf angegriffen werden sollte.Da bereits andere dörfer zersört wurden hatte die Familie Angst und zog weiter.In dieser zeit lernte Entros oder erkannte das waldläufer nichts richtiges für ihn ist zumindest da er sich ebenso gerne in der stadt aufhielt wie im Wald und er nicht gerne alleine weiterzieht sondern immer nur mit seinen FReunden.Deswegen wendet er sich in letzter zeit immer mehr von dem Grundtyp des waldläufer ab.

    Das meinte ich mit Streicher nunja.Streicher passt nicht so zu meinem hintergrund oder?

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Hallo erstmal!

    Zuerst zu deinem Alter: Ich muss dich erstmal darauf hinweisen, dass Larp ein Hobby für Erwachsene ist - das heißt, die meisten Cons sind ab 18. Es gibt einige wenige ab 16; unter 16 läuft nichts ohne die Begleitung deiner Eltern. Ab 16 reichen manchmal dann eine volljährige Begleitperson und die Einverständniserklärung der Eltern aus. Das hat nichts damit zu tun, dass die Orgas keine Kinder auf ihren Cons haben wollen, sondern rechtliche Gründe (die Orga hat ziemliche rechtliche Probleme, falls einer minderjährigen (zumal unter 16jährigen) Person auf ihrem Con ein Unfall passiert; und dieses Risiko möchte kaum jemand für den Spaß wildfremder Menschen eingehen).
    Aber selbst wenn du als Kind (das bist du mit 13 dem Gesetz nach noch) auf ein Con kämst, kannst du nicht die Rolle eines Erwachsenen spielen, weil du kein Erwachsener bist und dir niemand die Rolle glauben würde. Die einzige Rolle für dein Alter wäre also Lehrling. Aber da du alleine sowieso auf kein Con kannst, bietet sich das ja an.

    Name:Entros (nachname und Familie überlege ich mir noch)
    klasse:Waldläufer (nunja waldläufer ist kein beruf zumindest nicht richtig aber Streicher ist doch einer, erzähle asl hintergrund mehr über waldläufer
    Filmcharaktere sind kein gutes Beispiel, um sich daran zu orientieren, weil sie meist absolute Ausnahmen darstellen. Und eben die sind kaum larptauglich.

    Deine Hintergrundidee liest sich leider ziemlich wirr ...

    Hintergrund:Entros ist noch sehr jung und hjat schon früh von bekannten einige grundlagen und techniken(damit meine ich paar besonderheiten,ihr wisst hoffe ich was ich meine)gelernt.
    Tut mir leid, ich habe echt keine Ahnung, was du meinst. Grundlagen und Techniken wovon? "Waldläufersein"? Was waren denn seine Eltern von Beruf? Das wäre nämlich am ehesten, was ein Kind bis zu deinem Alter gelernt hat. Nicht irgendwelche Berufsausbildungen.

    Später zog er mit seiner Familie aus seinem heimatdorf aus (auch mit bekannten), weil seine eltern gehört hatten das das dorf angegriffen werden sollte.Da bereits andere dörfer zersört wurden hatte die Familie Angst und zog weiter.In dieser zeit lernte Entros oder erkannte das waldläufer nichts richtiges für ihn ist zumindest da er sich ebenso gerne in der stadt aufhielt wie im Wald und er nicht gerne alleine weiterzieht sondern immer nur mit seinen FReunden.Deswegen wendet er sich in letzter zeit immer mehr von dem Grundtyp des waldläufer ab.
    Hä??
    Okay, die Familie verlässt ihr Heimatdorf. Soviel habe ich verstanden. Aber wohin? Wenn man vor etwas flüchtet, hat man ein (möglicherweise nicht konkretes) Ziel: Entweder zu Verwandten/Bekannten oder man sucht sich eine neue Niederlassung. Keinesfalls wird eine Familie zu Nomaden, weil sie ihr Heim verloren hat! Sie sucht sich eine neue Heimat.
    Was hat das jetzt mit "Waldläufer" zu tun? Im Wald leben wird so eine Familie für eine längere Zeit wohl kaum. Wär ja auch blöd, wo es doch genug Siedlungen gibt, in denen man leben kann. Und wer hat dich jetzt im "Waldläufertum" (worin besteht das? Was lernt man da? Was MACHT man da?!) ausgebildet und warum?
    Was um alles in der Welt ist der "Grundtyp des Waldläufers"?
    Warum ist der Charakter alleine? Ein 13jähriges Kind lässt man nicht einfach irgendwo zurück, warum denn auch?

    Ich habe das Gefühl, dass du ein Konzept im Kopf hast, aber beim Aufschreiben vergessen hast, dass andere nicht in deinen Kopf gucken können. Jedenfalls hast du bestenfalls die Hälfte der Informationen niedergeschrieben, und es liest sich eher zusammenhanglos ...
    Vielleicht ergänzt du das Ganze mal ein bisschen?

    dayvs GE-ve
    Stefanie

  3. #3
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Taugenichts, Streuner, Tunichtgut, Abenteurer - sowas in der Art?

    versteh ich das richtig, du bist mit deinen Eltern zusammen auf Con? Oder ist das mit dem "zusammen ausziehen" nur Teil vom Hintergrund?

    Sonst gibts hier noch nicht viel zu sagen, es gibt ja kaum wirkliche Infos, was zB sind die Besonderheiten die du gelernt hast?

    Zu deinem Alter. Im Thread von Herr11 sind ne Menge Sachen gesagt worden zu Minderjährigen und Larp (wenn auch manchmal etwas bissig, zugegeben).

    Ich warne nur sicherheitshalber vor, wenn deine nächste Frage sein sollte was für eine Waffe du dir zulegen sollst, könnte es Beißreflexe geben

    Soweit,
    Dennis

  4. #4
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ich muss meinen beiden Vorrednern beipflichten - 1. schreibst du ziemlich bis völlig unverständlich (ebenso wie in dem Thread "LARp für die Jugend", ich hab keinen blassen Schimmer was du da sagen wolltest - und worauf du geantwortet hast.

    Und 2. bist du wirklich sehr jung. Aber alles, was man hier schreiben kann, wurde auch in dem von Dennis erwähnten Thread von Herrn11 gesagt - hier die Links dazu:

    http://www.inlarp.de/larp-forum/hallo-t545.html

    http://www.inlarp.de/larp-forum/was-...tung-t557.html

    Lies dir das mal durch, das wird dir schon sehr helfen denk ich. Es gibt für Kinde in deinem Alter durchaus die Möglichkeit, Spaß in Richtung LARP zu haben, allerdings nicht auf Cons sondern auf Waffentrainings uä.

    Gruß Annika

    EDIT: Keine Furcht vor der langen Diskussion hinter dem zweiten Link - es wird auch viel über Lederrüstung, Ausrüstung etc. geredet - das ist zwar auch interessant, aber für dich noch nicht so wichtig.

Ähnliche Themen

  1. Larp anfänger aus Hanau am Main sucht !
    Von Andy1988 im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 11:56
  2. Fantasy-Larp Anfänger!
    Von Laduguer im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 10:37
  3. Hallo ich bin ein Larp anfänger und brauche Hilfe.
    Von Lord Kilroy im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 20:30
  4. Verschiedene Larp Anfänger Fragen!
    Von Berkaz im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 17:47
  5. Quellen für Larp Anfänger
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 01:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de