Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41

    Orto Aschenrune

    ((So, mal ein neuer Versuch für einen Charakter und ja, ich hab die Geschichte schon gekürzt...sie war davor fast 4 Din-A-4 Seiten lang))

    Name: Orto Aschenrune

    Geboren wurde Orto von ungefähr 20 Wintern in Schwarzturm, einer Festungsstadt am Rande der riesigen Sümpfen Nargoth’das. Seine Mutter war eine Köchin in der Halle des Clanherrn und sein Vater ein einfacher Soldat in dessen Diensten. Im selben Haus lebte auch noch Orto’s Großvater, welcher früher ein Händler war und sich die meiste Zeit um Orto kümmerte.
    Von diesem lernte er auch das Lesen und Schreiben.

    Als kurz nachdem Orto sein achtes Lebensjahr erreichte, gab es in der Festung eine Versammlung. Die hohen Priester der Clans hatten beschlossen, dass wieder der Zeitpunkt gekommen wäre, zu dem neue Krieger der Runen ausgebildet werden sollten. Diese Krieger wurden im Kampf, sowie der Runenkunde ausgebildet und stellen den Tribut der fünf Clans an die Götter dar.
    Der Name eines jeden Kindes zwischen sieben und zehn Jahren wurde auf einem Zettel geschrieben und in einen Topf geworfen. Danach rief man einen blinden Mann, welcher fünf Mal in den Topf griff. Dies geschah fast gleichzeitig in jeder Festung der fünf Clans.
    So kam es, dass Orto mit 24 weiteren Kindern zum Runenkrieger ausgebildet wurde.
    Nach seiner Ausbildung erhielt er zahlreiche Aufträge im Namen der Priester und nahm auch an zwei Schlachten teil, welche gegen einen Stamm von Echsenmenschen geführt wurden.

    Vor ungefähr einem Winter begab es sich, dass Orto mit zwei weiteren Kriegern in Sturmspitz, einer alten Tempelruine in den Bergen nördlich des Sumpfes, eine Untersuchung begann. Wanderer erzählten dass kürzlich seltsame Lichter rund um die Stätte gesichtet worden waren. Als er in die Ruine eindrang, brach der Boden unter ihm ein und er fand sich in einer verstaubten Kammer, mit vielen Büchern. Sorgsam blickte er sich um, und als er nichts besonderes fand, nahm er sich eines der Bücher um es genauer zu betrachten, fiel aus dem Umschlag ein kleines Holzplättchen mit einer seltsam schimmernden Rune. Er hob das Plättchen auf und hielt es in seiner Hand. Plötzlich wurde er von einem Sog erfasst und sah, wie von seinen Füßen ab zu Staub zerfiel. Er konnte gerade noch einen Schrei abgeben und war dann komplett Zerfallen.

    Als Orto wieder zu sich kam, lag er in hohem Gras unter einem Baum. Er besaß noch seine ganze Ausrüstung, die er zu dem Zeitpunkt an sich getragen hatte, jedoch fehlte das Plättchen mit der Rune.
    Er wusste nicht wo er war, jedoch war er sich in einem klar. Als er so liegend in den Himmel schaute, sah er nur einen Mond und völlig andere Sterne. Er war nicht mehr in Nargoth’das.



    Ausrüstung: Kettenhemd, Lederrüstung, ein Lang- und ein Kurzschwert, ein Beutel mit Runen, ein Buch mit Notizen, Hose, Hemd, Gugel, usw...

    Farbgebung: Entweder Weiß-Rot-Braun oder Weiß, Grün, Braun. Das Grün wenn dann als dunkles Moosgrün.

    Was haltet Ihr davon?



    Und ja....wer Fähler vinted tarv sih pehalden.

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Ganz nett... aber was ist ein runenkrieger? Und warum der Weltenwechsel? Wenn du auf 10 verschiedene Cons gehst, wirst du bei bestimmt 4en eh auf seltsamme weise auf einer Insel/in einer anderen welt landen, nur weil du durch einen komischen Nebel oä.gegangen bist ...

  3. #3
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    Öhm...zur Erklärung...

    Als Runenkrieger stell ich mir jemanden vor, der sowohl, im Kampf als auch in der Runenmagie geübt ist.
    Und bevor du jetzt denkst....Bauergämer...
    Ich hab mir das so gedacht, dass ich mit Kettenhemd 2-3 Zauber (z.B. Feuerfinger, Heilen I, Rüstung reparieren I) anwenden kann (wohlgemerkt, keine Kampfzauber, und vor allem nicht im Kampf), und die anderen Zauber sind nur möglich, wenn Metall weg ist.
    Mir spielt zwar auch im Kopf rum, dass die Zauber
    dann einfach das doppelte Kosten sollen, wenn ich sie in Rüstung wirk,
    aber dass wird sich noch zeigen. Das würde heißen ich kann einfach 10 Runen am Tag wirken,
    und wenn ich eine in Rüstung wirk, dann zählt sie halt für zwei.
    Weiterhin sind alles eher solche Zauber, die keinen direkten Schaden machen, also kein Feuerball, sondern eher Zauber alá Feuerfinger, Heilen I, Schlaf, Vergessen - Kurz: die einfachsten Zauber.


    Der Weltenwechsel kommt daher, dass ich persönlich es nicht leiden kann, wenn mein Charakter weit, weit vom Osten her kommt.
    Außerdem hab ich dann auch gleich ein nettes Diskussionsthema - denn, Orto kennt weder Elfen, noch Zwerge oder Orks (bisher zumindest).
    Die gibts da einfach nicht. :lol: ((*hust*alle ausgerottet und gegessen*hust))

    Gruß
    ...Rabensturm

  4. #4
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Also ich find Zaubern in Rüstung doof muss ich sagen.
    In Lederrüstung gerade noch zu ertragen, in Metallrüstung einfach nur NoGo.
    aber das ist meine Ansicht.

    Entweder gescheiter Krieger oder gescheiter Magier.
    Für die ausreichenden Fertigkeiten (wenn man nach Punkten spielt) sind die Startpunkte nämlich meist zuwenig wenn man beides darstellen will.
    Nur meine 2 Cents.

    Geschichte ist ganz nett, stimmt.

  5. #5
    schote
    schote ist offline
    Neuling

    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    65
    Man kann das mit der Runenmagie auch als "Knickfokusmagie" handhaben.

    Diese Elite-Runenkrieger Truppe wurde dann vermutlich von den Runenmagiern exklusiv damit ausgestattet.
    Allerdings: Wenn er dann in einer Fremden Welt landet, gehn ihm auch früher oder später die Runen aus.

  6. #6
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    @ schote: Ich würds jetzt net als Elite-Runenkrieger bezeichnen.
    Das mit den Runen könnte man ja so machn...muss ich mir nochmal überlegn...

    @ Allasdair MacManner: Es sind halt so Zauber, wie den Feuerfinger (damit man sich auch mal eine anstecken kann, ohne komplett aus der rüstung zu schlüpfn)
    Weiterhin spiel ich wenn dann in erster Linie nach DKWDDK oder That's Live. Von daher startet der Charakter nicht als Komplettanfänger, auch nicht als "Bob-the-mighty", sondern als jemand, der schon ein wenig was kann.

    Gruß
    ...Rabensturm

  7. #7
    Irian
    Irian ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Irian

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    505
    *arg* Wenn du dir eine anstecken willst, nimm doch bitte ein Feuerzeug OHNE Magie. Mach das lieber kurz OT als dass du dafür "Magie" als Begründung herziehst, das ist lächerlich. Wenn der Krieger seine Zigarette mit Feuerzeug anzündet ist es mir 100 mal lieber, wenn er dafür NICHT Magie aus Ausrede benutzt. Wenn du hingegen clever bist, benutze doch einfach Streichhölzer.

    Sorry, aber "Feuerfinger" als Ausrede dafür, sich mit nem Feuerzeug ne Zigarette anzuzünden ist imho pfui-bäh. Dann lieber ehrlich kurz OT das Feuerzeug verwenden und gut isses.

  8. #8
    schote
    schote ist offline
    Neuling

    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Rabensturm
    @ schote: Ich würds jetzt net als Elite-Runenkrieger bezeichnen.
    Das mit den Runen könnte man ja so machn...muss ich mir nochmal überlegn...
    Naja, wenn man 24 Menschen von ner menge Clans nimmt kann amn das schon als "Elite"-Ausbildung betrachten.

  9. #9
    Rabensturm
    Rabensturm ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    41
    Ich sehs eher als Tribut an die Götter....

  10. #10
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Und was bringt das den Göttern, wenn 25 junge Kerle ausgebildet werden? Mal so ganz naiv gefragt. Was hat man denn als Runenkrieger so für Rechte und Pflichten?
    Meiner Meinung sollte man entweder Krieger oder Magier sein aber das ist wohl Sache des Geschmacks, des Regelwerks und Umfelds.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de