Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Veeda
    Veeda ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Mein erster Charakter - ein Djinn

    Hallo,

    ich bin fünfzehn und werde im September mit meinem Freund, der Larper ist zum erstenmal auf ein Larp fahren. Er ist schon achtzehn, deswegen sagt die Orga, dass es okay geht, wenn ich eine Erlaubnis meiner Eltern mitbringe, nur kämpfen darf ich nicht, aber das würde ich mich sowieso noch nicht trauen.

    Wir haben jetzt mal angefangen, uns eine Charaktergeschichte für mich auszudenken, ich dachte, ich poste die mal, vielleicht hat ja von euch noch jemand Ideen, wie wir das Ganze umsetzen können. Die Grundidee ist ein bißchen von bezaubernde Jeannie, vielleicht kennt ihr die Serie ja.


    Also, Veeda ist ein Djinn und lebt eigentlich auf einer anderen Ebene, aber durch einen magischen Unfall wurde sie von einem Magier auf die materielle Ebene beschworen. (Den spielt mein Freund) Sie hat keine Ahnung von dieser seltsamen Welt, in der sie plötzlich gelandet ist. Da laufen lauter seltsame Wesen rum, einige in hell, andere in grün mit Schnauzen und wieder haben spitze Ohren. Und irgendwie scheinen sie es alle zu mögen, panisch herumzurennen und mit Metallstangen aufeinander loszugehen. Schon komisch.

    Der Magier erklärt ihr, dass sie auf der materiellen Ebene gelandet ist, und verspricht ihr, nach einem Weg zu suchen, wie sie wieder nach Hause kann, aber bis dahin muß sie wohl oder übel hier ausharren. Und dann kommt gleich der nächste Schock: Sie selbst hat eine hier auch eine menschliche Gestalt, ist sterblich, und alle ihre magischen Fähigkeiten sind futsch.

    Um wieder Magie zu verwenden, muß sie alles von Grund auf neu lernen, weil es auf der materiellen Ebene komplett anders funktioniert. Der Magier bietet an, sie zu unterrichten, aber sie ist noch skeptisch, schließlich ist er schuld an ihrem Schlamassel. (Irgendwo findet sie ihn ja ziemlich nett, aber sie würde es niemals zugeben *g*)

    Charaktereigenschaften: Veeda ist sehr aufgeschlossen und neugierig und möchte alles über diese seltsame Welt erfahren, in der sie gelandet ist. Sie beobachtet und redet viel mit den Leuten, hält sich aber ansonsten eher im Hintergrund, da sie noch zuwenig über alles weiß, um groß eingreifen zu können. Mit dem Magier streitet sie oft, ansonsten ist sie eine fröhliche Natur.

    Sie ist auch etwas naiv und tritt manchmal in Fettnäpfchen, weil sie etwas nicht versteht.

    Kleidung: Ich werde einige meiner Bauchtanz Outfits mitnehmen (hab' den ganzen Schrank voll) also wahrscheinlich etwas mit Bluse, Pluderhose und ein paar Tüchern. Und natürlich Ketten, Armreifen etc. und eine schön exotische Glitzerschminke. Mit sowas kenn ich mich ganz gut aus, wir haben das auch immer bei unseren Auftritten.

    Warme Umhänge nimmt mein Freund mit, da werd' ich einen IT vom Magier bekommen, wenn ich herausfinde, was Kälte bedeutet. Warme Unterkleidung nehm ich natürlich auch mit.

    Womit ich noch ein bißchen ein Problem habe, sind die Schuhe. Sie sollen ja zu meinem Outfit passen, aber trotzdem auch was aushalten. Habt ihr da vielleicht Vorschläge?

    Übrigens, der Chara ist nach dem DragonSys gebaut und ich bin Spezi Magier. Aber wie schon gesagt, noch kann ich keine Magie, da fängt mein Freund dann an mir IT die ersten Sprüche beizubringen. Deshalb haben wir einfach gesagt, auf der materiellen Ebene funktioniert die Magie anders und ich muß es erst wieder lernen.

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Strange - aber süß . Stark an bezaubernde Jeanie angelehnt, find ich aber gut. Sogar ihren Charakter kannst du eigentlich ganz gut übernehmen, solange das nicht zu kitschig, kindisch und nervig wird. Ich finds lustig.

    Schuhe: Hm, du könntest, wenn du dich das traust, natürlich barfuß laufen. Ansonsten würde ich mit diesem Charakter eh nicht in den Wald oder in ein Dungeon gehen, passt irgendwie nicht und würde auch das schöne Kostüm gefärden. Kämpfen darfst du eh nicht...

    Vielleicht findest du irgendwo Ballerinas oä. mit wenigstens ein bißchen Profil.

    Willkommen beim Hobby! Erstaunt mich zwar, dass du als 15jährige eine Orga gefunden hast, die dich auf Con lässt, sowas ist wirklich selten, aber ich wünsche dir Erfolg und viel Spaß!

    Gruß Annika


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    http://www.aladinsschuhe.de/
    Versuchs mal da.

  4. #4
    Kupfermond
    Kupfermond ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    165
    Hey ich war mit 11 dabei damals. Geht alles.

    Mhm.
    Das Charakonzept find ich okay.
    Ja klar hab ich mich gefragt wie du den Djinn darstellen willst, aber wenn du eh eine Menschengestald hast ist es ja kein Problem und auch garnicht so abwegig find ich

    Glückwünsche das du wen hast der dich mitnimmt. Halt ihn gut fest wenn dir das LARPen dann gefällt.

    Bei den Schuhen hätt ich jetzt instinktiv an Ballerinas (oder wie auch immer die Dinger geschrieben werden) gedacht die mit Bändern umwickelt werden. Also dekoratives umwickeln. Das kann man dann leicht noch über den Unterschenkel gehen lassen. Aber Barfuß wär auch ne schicke Sache.
    Kannt mal wen der immerzu meinte nen Hobbit darstellen zu müssen im normalen Leben. Der ist überall ohne Probleme Barfuß rumgerannt. Ich hab beim Anblick mehr gelitten als er XD
    Buch der Erinnerung:

    ...
    ...
    ...

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Hallo Veeda,
    uh, da latscht Du gerade fröhlich in etliche Anfängerfettnäpfchen rein. Kann sein, dass Dein Freund die nicht kennt, weil er wahrscheinlich selber noch nicht so lange spielt, sonst hätte er Dich darauf hingewiesen.

    Von dem ganzen Konzept würde ich Dir dringend abraten. Gründe:
    - Als Anfänger solltest Du Dir selber einen Gefallen tun und eine einfache Rolle wählen. Ein "hochmagisches und ätherisches Wesen" wirst Du ohne Erfahrung wahrscheinlich kaum glaubwürdig rüberbringen können. Um ehrlich zu sein, ich habe nächstes Jahr meine 10 Jahre in diesem Hobby auf dem Buckel und ich würde es mir auch nicht zutrauen, dass länger als 1 Stunde durchzuhalten. Und mit allem anderen wirst Du definitiv zu Lachnummer
    - Davon ab, hört sich Deine Beschreibung eh nach einem Slapstickkonzept an. Bitte nicht
    - Selbst wenn du jetzt die Schauspielerin des Jahrhunderts bist, werden die Leute sich von Dir abwenden, wenn Du die als 15jähriges Mädel anlächelst und sagst "Ich bin ein Djinn". Das ist so, als ob ich da hingehe und sage "Ich bin ein Engel". Da werden die Leute die Augen verdrehen, sich ihren Teil von pubertärer Jugendlicher mit Geltungssucht denken und nicht mit Dir spielen wollen, denn
    - Mächtige Wesen in Menschengestalt sind zu 99% einfach nur traurig. Der Spieler möchte anscheinend was interessantes Spielen und sein, stellt aber nichts dar. Für alle drum herum ist es eben ein Mensch, der behauptet, was anderes zu sein. Und mehr sieht man auch nicht. Was man nicht darstellen kann, sollte man weg lassen
    - Wenn ihr das wahre Wesen Deines Charakters geheim halten wollt, hat es eh keine Auswirkung auf das Spiel. Dann kannst Du es auch gleich weglassen.
    - Dein Konzept hat nebenbei eine ziemlich geringe Chance, lange stimmig erhalten zu bleiben. Denn rein regeltechnisch reicht nach am meisten bespielten Regelwerk (DragonSys) ein Zauber, um Dich wieder auf Deine Ebene zu schicken: Ein Exorzismus. Klar, jetzt kann der wegen Grund x und y nicht funktionieren, aber das ganze schreit geradezu nach Regeldiskussionen, unstimmigen Verbiegen von Charaktere und verärgerten Spielern. Muss ja nicht sein

    Kurzfassung: Am besten komplett streichen und was neues ausdenken. Wenn Du schon Bauchtänzerkostüme etc. hast, könntest Du was orientalisches spielen. Wenn es Dir um Magie geht: Ich könnte mir eine orientalische Magierin/Hexe vorstellen, die ihre Rituale in Form von Tänzen vollführt. Als Hintergrund kann das in dem Land Deiner Wahl eben ein gewisser Zweig der Magie sein, für den man erst eine tänzerische Ausbildung genießen muss. Die Grundausbildung im Tanzen hat Dein Charakter absolviert (Oder besseres, ich weiß nicht, wie weit Du im Tanzen bist) und nun beginnt Deine magische Schulung. Vielleicht konnten Deine Eltern aber Dein Studium nicht mehr finanzieren und so bist Du losgezogen auf der Suche nach einem wandernden Magier, der einen Lehrling nimmt. Den einzigen, den Du gefunden hast, ist leider nicht in Deiner Art zu zaubern geschult, aber besser als gar nichts.

    Wäre jetzt eine grobe Idee meinerseits. Generell um Fettnäpfchen zu vermeiden, empfehle ich Dir folgende Links:
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?AnfangenMitLarp
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....kterErstellung
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?RollenErarbeiten
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki....kterCheckliste

    Noch mal als Zusatz: Ich will Dir nichts böses, hoffe, dass das nicht so rüber gekommen ist. Fehler kann man machen, gerade aus Unerfahrenheit. Ich will Dich nur vor einem schlechten Einstieg bewahren, bei dem Du Dich selbst zur Lachnummer machst.

    Liebe Grüße,
    Alex

    Edit:
    Hey ich war mit 11 dabei damals. Geht alles.
    Ja, genau einmal... :wink:

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich denke, du solltest, wenn du ein so übernatürliches Wesen wie einen Dschinn darstellen willst, das auch irgendwie äußerlich mitteilen, schließlich sind Bauchtanzkostüme auch kein seltener Anblick im Larp, und das, was einen Djinn in einer Fernsehserie ausmacht, nämlich Magie, kannst du auch nicht anders als die "normalen" Magier.
    Am einfachsten wären wohl spitze Ohren und eine etwas seltsame Hautfarbe, z.B. Bläulich, auch feine auf die Haut gemalte arabische Muster fände ich sehr nett.

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Alex
    rein regeltechnisch reicht nach am meisten bespielten Regelwerk (DragonSys) ein Zauber, um Dich wieder auf Deine Ebene zu schicken: Ein Exorzismus. Klar, jetzt kann der wegen Grund x und y nicht funktionieren, aber das ganze schreit geradezu nach Regeldiskussionen, unstimmigen Verbiegen von Charaktere und verärgerten Spielern.
    Da hast du recht. Vielleicht bleibst du lieber freiwillig bei dem Magier?

    Eine blaßbläuliche Hautfarbe fände ich ganz toll - schau nur, dass du Kostüme anziehst, die man waschen kann, denn der Schweiß kann die Farbe auflösen.

    Noch mal: versuche nicht, zu nervig rüber zu kommen, leicht neugierug /naiv find ich in Ordnung, aber plappern und nur Unsinn anstellen nervt sehr schnell.


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  8. #8
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588

    Re: Mein erster Charakter - ein Djinn

    Zitat Zitat von Veeda
    Hallo,
    ich bin fünfzehn und werde im September mit meinem Freund, der Larper ist zum erstenmal auf ein Larp fahren. Er ist schon achtzehn, deswegen sagt die Orga, dass es okay geht, wenn ich eine Erlaubnis meiner Eltern mitbringe, nur kämpfen darf ich nicht, aber das würde ich mich sowieso noch nicht trauen.
    Willkommen im LARP bisher hin hast Du schon mal alles richtig gemacht

    Wir haben jetzt mal angefangen, uns eine Charaktergeschichte für mich auszudenken, ich dachte, ich poste die mal, vielleicht hat ja von euch noch jemand Ideen, wie wir das Ganze umsetzen können. Die Grundidee ist ein bißchen von bezaubernde Jeannie, vielleicht kennt ihr die Serie ja.
    Ja war früher meine Lieblingsserie so vor 25 Jahren, als ich so alt war wie Du

    Also, Veeda ist ein Djinn Charaktereigenschaften: Veeda ist sehr aufgeschlossen und neugierig und möchte alles über diese seltsame Welt erfahren, in der sie gelandet ist. Sie beobachtet und redet viel mit den Leuten, hält sich aber ansonsten eher im Hintergrund, da sie noch zuwenig über alles weiß, um groß eingreifen zu können. Mit dem Magier streitet sie oft, ansonsten ist sie eine fröhliche Natur.
    Ich halte das mit dem Djinn für nicht gut.
    Warum hat Alex schön ausgeführt. Nur eines noch: LARP ist ein Spiel für die Augen. Wenn Du optisch wie ein Mensch ausschaust werden dich alle nur für einen halten. Wenn du dann anklingen lässt, Du wärest ein Djinn,
    nunja die Reaktionen können zwischen umdrehen und gehen sowie auslachen tendieren.

    Kleidung: Ich werde einige meiner Bauchtanz Outfits mitnehmen (hab' den ganzen Schrank voll) also wahrscheinlich etwas mit Bluse, Pluderhose und ein paar Tüchern. Und natürlich Ketten, Armreifen etc. und eine schön exotische Glitzerschminke. Mit sowas kenn ich mich ganz gut aus, wir haben das auch immer bei unseren Auftritten.
    Nein bitte nicht! Bitte nicht die 1001 Bauchtanznixe auf einem Con.
    Die Kostüme sehen nicht gut aus für LARP. Da ist viel zu viel Glitter und Kunststoff dran und sie sind auch nicht wirklich LARP tauglich, es sei denn Du willst einen Stubenhocker Charakter spielen. Für WInd und Wetter (im September gibt es durchaus kalte Nächte und Regen) sind die nicht wirklich geeignet. Daher meine bitte: Mach es Dir am Anfang einfach und vergiss die Djinn Idee. Spiele einfach einen menschlichen Magierlehrling bei deinem Bekannten. Mit ganz normalen Larptauglichen Sachen.


    Warme Umhänge nimmt mein Freund mit, da werd' ich einen IT vom Magier bekommen, wenn ich herausfinde, was Kälte bedeutet. Warme Unterkleidung nehm ich natürlich auch mit.
    Vergiss doch diesen Erfahrungsmist. Das gab es schon so häufig (gerade bei jungen Mädchen) und langweilt eigentlich eher als das es spannend ist. Natürlich wirst Du ein paar nette Jungs treffen (zumindest wenn Du in das Beuteschema von Endpupertierenden 18 jährigen fällst) die sich sabbernd um dich scharen, nur LARP wirst wenig erleben.

    Womit ich noch ein bißchen ein Problem habe, sind die Schuhe. Sie sollen ja zu meinem Outfit passen, aber trotzdem auch was aushalten. Habt ihr da vielleicht Vorschläge?
    Naja Mittelalterliche getrimmte Schuhe und ein dazu passendens Outif. Eben ohne Bauchtanzkostüm.

    Übrigens, der Chara ist nach dem DragonSys gebaut und ich bin Spezi Magier. Aber wie schon gesagt, noch kann ich keine Magie, da fängt mein Freund dann an mir IT die ersten Sprüche beizubringen. Deshalb haben wir einfach gesagt, auf der materiellen Ebene funktioniert die Magie anders und ich muß es erst wieder lernen.
    Mach es doch einfach als normalen menschlichen Lehrling, es wird viel einfacher für Dich und deinen Freund und wohl auch viel spassiger.

    Ich mach den Kram nun auch schon über 10 Jahre....und spiele auch einen Magier (auch nach DS), glaub mir einfach als so junge Anfängerin hast die besten Vorraussetzungen einen tollen menschlichen Magierlehrlign zu spielen, diese Dschinn Kram braucht keiner und will keiner. Und noch ein Hinweis. Gerade Bauchtanzkostümchen und dann noch eine naive SPielweise, animiert jüngere Herren öfters mal zu heftigen Flirtattacken. Ich hoffe Dir ist das bewusst?

    Stephan

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Also irgendwie spalten sich die Lager - sogar Stefan und Alex tun sich zusammen .

    Ich persönlich finde die Djinn-Idee zwar immer noch knuffig und reaisierbar, aber es ist gefärlich für die schöne Kleidung, mit zu dem Kostüm passenden Schuhen brichst du dir warscheinlich die Haxen, du wirst frieren und dein Konzept wird anscheinend doch auf Stirnrunzeln Stoßen. Desweiteren ist der Schminkarfwand hoch, da man bei einem Bauchtänzeroutfit viel Haut sieht und und und.

    Wie wäre es mit einem Mädchen, was sich Hals über Kopf in den jungen Magier verliebt hat, der auf seinen Reisen durchs Dorf kam? Es packt mitten in der Nacht sein Bündel und folgt dem Jungen. Fänd ich auch ganz passabel...


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Also irgendwie spalten sich die Lager - sogar Stefan und Alex tun sich zusammen
    Ach was, das scheint nur so. Warte ab, bis wir uns über die Tauglichkeit der Bauchtanzkostüme im LARP kloppen. Aber dazu müsste die Veeda erst Fotos posten, damit man diese einschätzen kann. Da gibt es nämlich wirklich jede Menge Mist.

    Ich persönlich finde die Djinn-Idee zwar immer noch knuffig
    Genau das ist das Problem. Ein Dschinn ist nicht knuffig. Es sei denn er ist eine Satire wie in Alladin oder bezaubernde Jeannie.

    Zu der Kleidung: In jedem Fall braucht die Dame noch was Alltagstaugliches neben der "Berufskleidung". Aber bevor ich da was beraten mag, sollte das Charakterkonzept erstmal fest stehen und es sollte was vertretbares sein.

    Grüße,
    Alex

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein erster Charakter....
    Von Mysticalia im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 18:23
  2. Mein erster Charakter
    Von Kelmon im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 16:19
  3. Mein erster Charakter
    Von Endrom im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 16:15
  4. Mein erster Charakter
    Von Phil im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 16:17
  5. mein erster charakter
    Von Piggeldi im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de