Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Wolfsshade
    Wolfsshade ist offline
    Grünschnabel Avatar von Wolfsshade

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44

    Neu idee braucht hilfe

    soooo,

    hab mir einen neuen Charakter erdacht, allerdings hab ich ein Problem mit einem Satz im Regelwerk von DragonSys,
    aber hier erstmal der Char mit hintergrund

    Ursus ist in Caliban(soll dann von einer Söldnergruppe bespielt werden) aufgewachsen, eines Tages wurde ihm durch zufall von einem Fremden das Leben gerettet, seit dem fühlt er sich diesem Femden verpflichtet.

    soviel zum Hintergrund;

    Ausrüstung sind ne Lederrüstung für Torso und Arme
    als Waffe dachte ich an Unterarm Waffen mit Handschutz(sowohl für mich als auch den Gegenüber), und da ist das Problem im Regelwerk von DragonSys steht das "Krallen" verboten sind und jetzt weiß ich nicht ob sowas darunter fällt.

    hoffe ihr könnt mir da weiter helfen
    Ich bin einsam und verlassen, verraten und verkauft. Nun bin ich nur noch ein Schatten des Menschen der ich einst war, eines Menschen ohne Zukunft und Vergangenheit

  2. #2
    Felian
    Felian ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Felian

    Ort
    Essen
    Beiträge
    113
    Problem bei solchen Waffen ist eher, dass du sie nicht effektiv im LARP Kampf einsetzen kannst. Denn solch kurze Waffen setzen den "infight" vorraus, der idR. verboten ist oder nur mit Absprache des Gegenübers. Im normalen Kampf wird man damit eher alt aussehen.

  3. #3
    Wolfsshade
    Wolfsshade ist offline
    Grünschnabel Avatar von Wolfsshade

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44
    gut muss wohl dazu sagen das die Dinger meinen Unterarm auf gesamter Länge entlang führen und noch ein Stück weiter also mit 75cm darf man wohl rechnen und das kämpfen damit muss man ja so oder so bei exotischen Waffen üben um Verletzungen zu vermeiden.

    ich dachte da an etwas wie diese hier

    http://www.baubastic.de/images/Unterarmkingen.jpg
    Ich bin einsam und verlassen, verraten und verkauft. Nun bin ich nur noch ein Schatten des Menschen der ich einst war, eines Menschen ohne Zukunft und Vergangenheit

  4. #4
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Um es mal vorsichtig zu sagen:

    was versprichst Du dir von solchen Waffen? Die sind so was von uneffektiv und glaub mir Sie werden Dir nach kurzer Zeit tierisch auf den Nerv gehen.

    Folgende großen Nachteile haben diese Waffe:

    1.) man kann damit weder schön, noch gut kämpfen, da Du sehr unbewglicher bist, da Dir das Handgelenk fehlt.

    2.) Du kannst die Waffe nicht maol eben wegstecken. Larp besteht zu 90% nicht aus Kampf. Du aber hast keine Waffe die man eben mal ziehen oder wegstecken kann. Entweder Du rennst die ganze Zeit mit der Waffe am Arm rum und schrenkst dich erheblich in deinem Spiel ein was auf Dauer keinen Spass macht, oder aber Du nimmst die Waffen ab mit dem Risiko, dass bis Du sie dranhast einige Kämpfe schon vorbei sind.

    3.) wie schon oben werden viele das eventuell als Infight sehen und nicht mit Dir kämpfen wollen


    Mal was grundsätzliches: Wenn diese Art Waffe nur irgendwie brauchbar wäre, warum hat nie einer so was in der Historie gebaut? Die waren ja nicht bloed damals, bei denen hing das Leben davon ab.


    Daher: Diese Waffenidee ist Schwachsinn und damit rausgeschmissens Geld. Kauf Dir lieber gescheite Waffen und nicht so nen Teenieninjaassassinwolferinmist.

    Stephan :wink:

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich muss mich meinen Vorrednern leider anschließen. Als SL wären da reine Infightwaffen, die sind noch zu kurz und Deine Nutzungsmöglichkeiten zu eingeschränkt. Ein Bekannter von mir hat mal eine Konstruktion gebaut, die im Prinzip ein Minischild mit Klingenauswüchsen darstellte, damit konnte man dann sogar schon fast vernünftig kämpfen. Da waren die Klingen aber auch ziemlich lang.

    Das Problem bei Waffen dieser Art ist das einfach die ungewohnte Führungsweise ohne Handgelenk, die sehr schnell zum Stechen einläd, weil man von der Seite kaum richtig zuschlagen kann (Vor allem gefährdet man dann noch oft OT seine Hand, wenn der Gegenr Platte etc. trägt, weil man sehr nahe rein muss).

    Was durchaus geht, ist ein so ein Teil an einem Arm als Schildersatz. Aber das auch nur, wenn die halbwegs fest zum parieren sind. Ein Schild wird Dir immer einen besseren Schutz bieten, aber wenn es Dir mehr darauf ankommt, stylisch aus zu sehen, kann man damit mit einigem an Training zumindest ein bisschen was reißen. Und beim Parieren musst Du auch nicht in den Infight.

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Ein Freund hat sich mal zwei kurze Klingenwaffen gemacht, die ähnlich wie Tonfa geführt werden konnten. Zum Parieren blieben sie am Unterarm angelegt, zum Zuschlagen wurden sie um den Quergriff nach vorne rotiert. Allerdings konnte er weder die typischen Drehschläge (zu unkontrolliert) noch Stiche verwenden. Um das zu unterbinden, war schon Übung nötig.

    Fazit: Der Aufwand lohnt sich für Leute, die "effektiv" kämpfen wollen, nicht. Zum Posen (Kata) sah das ganz nett aus.

  7. #7
    Wolfsshade
    Wolfsshade ist offline
    Grünschnabel Avatar von Wolfsshade

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44
    ok so hab ich das noch nicht betrachtet gehabt, im nachhinein wird das kämpfen damit wirklich eher ein rumhamppeln für ne vernünftige Position.

    Mit der variante das die einen Griff bekommen, wäre mir da auch nicht allzu gut geholfen, dann kann man sie zwar wegstecken oder nen Handschutz anbringen aber das Problem bleibt das gleiche, oder?
    Ich bin einsam und verlassen, verraten und verkauft. Nun bin ich nur noch ein Schatten des Menschen der ich einst war, eines Menschen ohne Zukunft und Vergangenheit

  8. #8
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Da gibt es ne ganz einfache Lösung...

    Kauf dir ne normale Waffe und nen Schild, dann stört der DSys passus "Krallen verboten" auch nicht mehr...

    MfG
    der Jocke *kann nicht verstehen warum man so Pseudokuhle sachen haben möchte*

  9. #9
    Wolfsshade
    Wolfsshade ist offline
    Grünschnabel Avatar von Wolfsshade

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44
    das hat nichts mit cool oder nicht cool zu tun ich habe einfach keine Lust einen weiteren Zweihand schwingenden oder Einhand u. Schldkämpfer zu spielen, weshalb ich nach waffen suche die beim LARP eher selten gesehen sind. Und da kamen mir am anfang die Teile am ausgefallensten vor
    Ich bin einsam und verlassen, verraten und verkauft. Nun bin ich nur noch ein Schatten des Menschen der ich einst war, eines Menschen ohne Zukunft und Vergangenheit

  10. #10
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Aber warum? Willst du was "Besonderes" sein? Hervorstechen aus der Masse?

    Solche Waffen sind beim LARP halt selten, weil sie total Sinnlos sind und man damit nix reisen kann. Jeder der "Effektiv" Kämpfen will, und sich auch noch verteidigen möchte, steigt halt auf Schwert und Schild um.

    Mich stört selbst die Schwertschwemme im LARP, aber das Schwert ist nunmal die Effektivste Waffe, weswegen sie sich auch so lange Bewährt hat...

    Wenn du rausstechen möchtest nim ne Axt oder nen Streitkolben und Schild, die seh ich viel zu selten auf LARP.

    Diese Pseudokuhlen Waffen kommen halt immer dann, wenn man was "Besonderes" sein möchte... das klappt halt im LARP nicht, man ist leider nicht "Der Held der Geschichte" sondern einfach nur einer unter vielen.

    MfG
    der Jocke *liebt Streitkolben und Schild...*

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. einstieger braucht hilfe
    Von Xantus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 19:13
  2. Anfänger braucht Hilfe
    Von BoothMiltTony im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 16:04
  3. neuling braucht hilfe!
    Von Elona im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 13:17
  4. Abenteurerin braucht hilfe bei Charaktererstellung
    Von Kätzchen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 11:39
  5. Geformter Lederbrustpanzer -Hab ne Idee, brauche Hilfe Tips?
    Von maximus im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 17:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de