Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    LBS
    LBS ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Erster Charakter: Brauerergehilfe/Fischer

    Hallo, ich bin neu im Bereich LARP und hab mir erste Gedanken über meinen ersten Char gemacht. Ich will etwas möglichst unkompliziertes spielen und bin auf einen Fischer bzw. Brauereigehilfen gekommen, wobei mir letzterer besser gefällt. Ich bin mit noch 2 Müllern unterwegs und wollte fragen, ob jemand Ideen in Sachen Ausrüstung, Kleidung oder Geschichte hat.
    Als Waffe hab ich mir erst mal eine Schöpfkelle vorgestellt, wobei natürlich alles offen ist. Hab bereits an 2 Cons teilgenommen, mit den Leuten geredet mir Tips geben lassen etc. Wäre froh um schöne Ideen.

    Mfg LBS

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hallo, willkommen beim Hobby und im Forum!

    Ich find den Charakter schön, was willst du auf Con machen, wie willst du dich in die Gruppe einbringen? Ich meine, ein Brauer hat nicht wirklich Kenntnisse, die bei anebteuern helfen (vielleicht alchemie), und Kämpfen ist mit einer SChöpfkelle auch nicht wirklich drin (auch wenn ich die Idee spitze finde ). Oder einfach ein Ambientecharakter?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Für den Fischer solltest du wissen, wie man Netze knüpft und ein wenig über Seefahrt (ich gehe mal davon aus, dass du keinen Flußfischer meinst).

    Für den Brauereigehilfen wäre Wissen über Bierherstellung (und "Kostproben" eigener Brände). Besuch einfach mal Bierbrauereien und merk dir, was da gesagt wird. Du könntest ein Buch mit der Beschreibung verschiedener Hopfen- und Malzsorten haben sowie anderen Pflanzen, aus denen man Alkohol brennen kann. Evtl. ein Beutel mit Samen als Glücksbringer?

    Aber beide Rollen kannst du in jeder Epoche ansiedeln. Auf welche Kleidung hättest du denn Lust? Historisch an irgendeine Zeit angelehnt?
    Brauereigesellen brauchen auch solche Lederschürzen (Schutz vor heißen Spritzern).
    http://www.langersamstag.ch/media/bierbrauer-susch.jpg
    http://www.teckblicker.de/Burg_Bew.02.JPG
    http://www.huscarl.at/images/krems_16_300.jpg

    Unkompliziert? Für den Brauereigesellen: Du hast deine Lehre beendet und bist jetzt auf der Walz. Deine Eltern leben noch, aber du hast jetzt erst mal Lust auf Reisen, bevor du sesshaft wirst.

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Moin, klingt an sich alles mal ganz bodenständig und nicht schlecht. Ich sehe bei beiden Konzepten nur jeweils ein Problem:
    Fischer: Ich kenne nur gaaaanz wenige Cons in der Nähe eines größeren Gewässers oder gar eines Meeres. Ein Fischer bewaffnet mit Leinen, Netzen etc. fernab jeden Wassers käme mir seltsam vor und ohne käme vom Fischer weniger rüber.

    Brauereigehilfe: Mach einen Gesellen draus, dann hast Du wenigstens einen Grund, durch die Gegend zu reisen. Ich war bisher noch auf keiner Con mit einer Brauerei. Aber Du könntest ja gerade von einer Brauerei zur nächsten unterwegs sein, als Geselle.

    Als Waffe hab ich mir erst mal eine Schöpfkelle vorgestellt
    Du willst damit aber nicht ernsthaft kämpfen, oder? Stelle ich mir etwas albern vor.

    wollte fragen, ob jemand Ideen in Sachen Ausrüstung, Kleidung oder Geschichte hat.
    Schon nach historischen Vorlagen gegooglet?

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Also zu der Schöpfkelle: die kann man bestimmt basteln, ist ja nicht unbedingt die komplizierteste Form.


    Ich versuch mich nacher mal dran.

  6. #6
    LBS
    LBS ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Sind ja schön schnell antworten gekommen .
    Geselle auf Durchreise klingt ja nicht schlecht. Und zur Waffe, ich bin sowieso nicht der erste der in die Schlacht rennt ich schau lieber, beobachte und da ich als Geselle eh nicht der mutigste bin und auch kein Geld für Waffen hab find ich ein Alltagsgegenstand vielleicht am besten. Ich werde jetzt demnächst erst mal viel googeln und schauen was sich machen lässt. Ein Buch mit Notizen find ich super vielleicht Beutel mit Zutaten, Schürze sowieso und sonst zur Kleidung mittelalterlich, jedoch ganz simpel, da es auch irgendo passen sollte. Das mit dem Fischer, und dem damit verbundenen Wasser, dass da sein muss wird sich sicher als schwer erweisen. Freu mich auf weitere Ideen.

  7. #7
    Lotta Hinkbendotta
    Lotta Hinkbendotta ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    32
    ich finds auch cool.
    Bei meiner Larp-Gruppe haben wir übrigens einen Brauer. Vielleicht kannst ja bei dem in die Lehre gehen, wenn du aus der Nähe kommst ;-)

    Allerdings weiß ich nicht, obd er nur bei Tavernen den Brauer spielt, oder immer...

    LG

Ähnliche Themen

  1. Erster Charakter
    Von Anis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 19:50
  2. Erster Charakter
    Von Ignis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 19:12
  3. Erster Charakter
    Von CSI_Banana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 19:28
  4. Erster Charakter
    Von Samuel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 18:52
  5. Erster Charakter
    Von Erasmus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de