Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Fenris13
    Fenris13 ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Burgdorf bei Hannover
    Beiträge
    2

    Drachenjäger aller Gothic 2

    Erst mall Hallo alle miteinander,
    Ich will versuchen einen Drachenjäger aus Gothic 2 nachzumachen, wobei ich hier gleich sagen muss das ich jetzt nicht gleich aufn Nesten Con mit voller Rüstung zu erscheinen gedenke, da sowas ja auch viel Zeit und besonders auch Geld in Anspruch nimmt.
    Für jeden der kein Gothic gespielt hat hier mall ein Bild eines Drachenjägers
    http://www.piranha-bytes.com/gothic2/files/media/artwork/dragonhunter_hard.jpg[/img]

    Wie ihr sehen könnt ist dies ein größeres Projekt, dass aber auch erstmal mit nen Gambi und guten Kettenhemd anfangen wird.

    Jetzt meine Fragen an euch:
    1. Was haltet ihr von der Charakter Idee? (Ich spiele in ner Söldner Gruppe)
    2. Was würdet ihr übernehmen und was wie verändern oder auslassen?(hier mit meine ich Ausrüstung)
    3. Habt ihr Ideen für Online Shop Artikel die man hier für benutzen kann?

    Ich danke schon mal im vor raus.
    mfG Fenris13

  2. #2
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Also generell würde ich sagen ok. ABER:

    Du solltest Dir klar sein, dass eine solche Rüstung wie auf dem Bild mehrere Tausend Euro kostet, wenn sie nur annähernd so ausschauen soll.

    Dann ein Drachenjäger prima...aber ich spiele LARP seit weit über 10 Jahren...und habe erst EINMAL einen Drachen wirklich erlebt auf einem Con (ok, einmal hat man einen Kopf und nur den gesehen)

    Drachen sind wirklich denke ich was sehr sehr seltenes. Von daher wirst Du eben auch sehr sehr selten was von der Rolle haben. Achja das Drachenfest solltest Du dann vielleicht meiden, es koente ein wenig arg Konflikte und ein göttliches Ableben Deines Charakters geben


    Ich finde nicht, dass die Rolle sehr schädlich ist, aber sie wird eben auch fast nie gebraucht. Was bleibt dann über: Ein Kämpfer in Rüstung und Gambeson der sich als Söldner verdingt. Da kann man den Drachen auch gleich ganz weglassen und wenn mal einer auftaucht den auch bekämpfen.

    Dazu kommt dass Du gerade mal 17 bist und im Larp zu unteren Ende der Alterskette gehörst (quasi der Larpbambino) Da nimmt Dir eh keiner nen toughen Söldner oder den dollen Drachenjäger ab.


    Stephan, der findet dass man für solche Rollen richtige Hackfressen und keine Milchgesichter braucht.

  3. #3
    Fenris13
    Fenris13 ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Burgdorf bei Hannover
    Beiträge
    2
    Du das mit der Drachen jagt wird auch er was mit meiner Vergangenheit zu tuen haben, dazu kommt noch das die Rüstung sowieso frühstens in 2 Jahren so aussehen wird, bei Gothic bekommt man ja auch nicht gleich die fette Rüstung "So jetzt gehen wir mall Drachen jagen" als level. 7ner oder so.

    Und was hält mich vom Drachenfest fern, ich schwinge ja immer hin keine Standarte "Drachenjäger: ich werde auch euren Drachen zu Rüstung verarbeiten" . Und wen mann sieht das das ne Gothic Drachenjäger Rüstung ist, ist das immer noch ot wissen.

    Naja ja da ich ja ehh noch ein Bambino bin, könnt ihr mich ja sicher noch mit nen bisschen Info voll Stopfen, ich vertrage das.

    mfG Fenris13

  4. #4
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Fenris13
    Du das mit der Drachen jagt wird auch er was mit meiner Vergangenheit zu tuen haben, dazu kommt noch das die Rüstung sowieso frühstens in 2 Jahren so aussehen wird, bei Gothic bekommt man ja auch nicht gleich die fette Rüstung "So jetzt gehen wir mall Drachen jagen" als level. 7ner oder so.
    Du das mit Deiner Hintergrundgeschichte ist 99,9% aller Larper auf einem Con egal. Die fragen da gar nicht nach, weil es sie nicht interessiert. Und ich bezweifel auch dass Du 5000€ in 2 Jahren in Deine Rüstung investierst....sag ich mal so. Da kommen in dern nächsten Monaten andere Ausgaben auf Dich zu.


    Und was hält mich vom Drachenfest fern, ich schwinge ja immer hin keine Standarte "Drachenjäger: ich werde auch euren Drachen zu Rüstung verarbeiten" . Und wen mann sieht das das ne Gothic Drachenjäger Rüstung ist, ist das immer noch ot wissen.
    Na schau, Du siehst nicht aus wie einer, willst nicht das einer bemerkt Du bist einer....Warum willst Du dich dann so nennen? Nenn es Söldnerazubi und es passt doch. Warum oben anfangen, wenn Du es nicht darstellen kannst, und nicht auffallen willst?

    Der heimliche Drachenjäger wird nicht als solcher wargenommen im LARP und daher ist es dann eigentlich egal ob er einer ist.

    Stephan

  5. #5
    Kelgar Donnerkeil
    Kelgar Donnerkeil ist offline
    Erfahrener User Avatar von Kelgar Donnerkeil

    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von Fenris13
    ... bei Gothic bekommt man ja auch nicht gleich die fette Rüstung "So jetzt gehen wir mall Drachen jagen" als level. 7ner oder so.
    Meine Meinung:
    Lass es! Larp ist kein Computerspiel und jeden der mir mit Sprüchen wie "Ich bin Level 8 Kleriker ..." kommt, werde ich sichtlich verstimmt mit einer hochgezogenen Braue entgegenkommen, ansonsten ... ignorieren.

    Nimm es nicht persönlich, aber allein der Satz mit der "fetten Rüstung" zeigt mir, dass dir definitiv das Alter, wie auch die Erfahrung (im Leben, sowie im Larp) fehlt um diese Rolle glaubwürdig darzustellen.

    LG,
    Kelgar, der diese "Coolness-Sprache" einfach nur dämlich findet.

  6. #6
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Das Problem ist: Zumindest auf dem Bild ist ausschließlich Rüstung zu sehen, keine Kleidungselemente, Accessoirs etc. Rein optisch lebt das Konzept von der Rüstung. Lässt du die weg oder ersetzt sie durch Standard-Rüstteile, ist die Wirkung gleich null.

    D.h. du hast einen Drachenjäger, der nicht nach Drachenjäger (wie auf dem Bild) aussieht, sondern eher nach normalem Kämpfer, der auch keine Drachen jagt, weil es keine gibt auf Cons ... findest du das wirklich reizvoll?

    Wenn du bereit bist, wirklich VIEL Geld UND VIEL Arbeit reinzustecken (Plattenteile bauen lassen, Leder härten (!)) in eine Rüstung, die du nur für diesen einen Charakter tragen kannst, weil es deine absolute Traumrolle ist - dann mach's. Ansonsten würde ich es eher lassen.

    Bzgl. "Ich würds ja erst so in zwei Jahren machen": Erfahrungsgemäß hält sich das Interesse an einer Rolle nicht so lange, wenn es nicht das absolute Traumprojekt ist. Ich kenn das, von mir und vielen anderen Spielern. In zwei Jahren werden dir noch soviele andere Konzepte einfallen, die du auch toll finden wirst ... vielleicht wird was dabei sein, was sich einfacher wirkungsvoll umsetzen lässt.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Hier ein Thread von einem Anfänger, der ebenfalls Drachenjäger spielen wollte:

    http://www.inlarp.de/larp-forum/tota...idee-t853.html

    Es gab noch mehr, aber ich hab grad nur den einen gefunden *blöde Suchfunktion*grummel*


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Moin Fenris,
    1. Was haltet ihr von der Charakter Idee? (Ich spiele in ner Söldner Gruppe)
    ich muss mich im groben meinen Vorrednern leider anschließen. Das Problem ist einfach, dass man im LARP seinen Charakter zwar auch "wachsen" lassen kann, sicher auch optisch, aber es sollte von Anfang an erkennbar sein, was es ist. Ergo: Ein Drachenjäger, den man nicht als solchen erkennt und der auch noch verheimlicht, ein Drachenjäger zu sein, ist einfach keiner, denn er wird nicht als solcher wahrgenommen.

    Das heißt, man steigt schon gleich ziemlich voll ein. Und um irgendwie auch nur nach "werdender Drachenjäger" auszusehen, ist schon eine heftige Investition. Und vorher ist das ganze einfach nicht reif, um auf Con rum zu laufen. Vorschlag: Wenn Du gar nicht von der Drachenjäger-Idee runter kommst, mach Dir Deinen Söldnerjüngling, der davon träumt, einmal ein Drachenjäger zu werden und der immer wieder enttäuscht ist, dass er nicht mal einen zu sehen bekommt. In den Geschichten war die Welt voll von Drachen. Und die einzigen Aufträge, die kommen, haben bestenfalls Orks als Gegner.

    2. Was würdet ihr übernehmen und was wie verändern oder auslassen?(hier mit meine ich Ausrüstung)
    Weglassen:
    - Die Kreuze in ihrer jetzigen Form. Die könnte man aber super durch etwaige Glaubenssymbole ersetzen.
    - Die Drachenschnalle (Warum soll ein Drachenjäger so ein Symbol haben?)
    - Die Armkrallen (Welche dünne Schuppenhaut willst Du denn damit kitzeln?)

    Verändern:
    - Ersetze das Schwert durch eine Lanze. Oder hole Dir einen übergroßen Schild zu dem Schwert, hinter dem Du dich vor Flammenodem verstecken kannst, der aber ansonsten zu groß und zu schwer ist, als dass Du ihn im Mann gegen Mann-Kampf nutzen kannst. Wäre also mehr Deko für vor dem Zelt
    - Da muss Drachenhaut zu. Ein richtiger Drachenjäger, der auch mal einen Drachen erlegt hat, hat mindestens ein Rüstungsteil aus Drachenhaut. Mindestens. Damit das nicht als zu gepowert wirkt, vergiss gleich dolle Sonderfähigkeiten der Rüstung und mach kleine Schuppen, bei denen Du dann kleinlaut zugeben kannst "Jaja, es war ein Jungtier...."
    - Nenn Dich nicht, niemals nicht, Drachenjäger. Denn, wie schon bemerkt, da gibt es nicht viel zu tun. Mach nen Bestienjäger draus. Kann ja ein toller Werdegang für einen Söldner sein, der eigentlich Drachen jagen will. "Ich hab keine gefunden, also übe ich erstmal an Werwölfen und Orks"

    Beibehalten würde ich auf jeden Fall die Lederart der Rüstung. Denn wo Lederrüstung bei Stahlwaffen gar keinen Sinn macht, macht sie das gegen Krallen und Zähne schon und hält dabei leicht und beweglich um mit Untieren zu ringen. Nicht, dass eine "richtige" Plattenrüstung zu sehr einschränken würde, aber wenn wir mal ehrlich sind, die meisten LARPdinger tun das schon. Und auf jede Fall würde ich die weiten Ausformungen der Rüstung beibehalten, die eine heftige Polsterung gegen starke stumpfe Stöße vermuten lässt. Nämlich vor all zuviel Schaden, wenn das Vieh einen anspringt (Ich meine jetzt keine voll ausgwachsenen Drachen, da ist man einfach Platt. Aber der Nahkampf gegen den Werwolf bekommt da schon einen gewissen Kuschelfaktor).


    3. Habt ihr Ideen für Online Shop Artikel die man hier für benutzen kann?
    Vergiss es. Das ist ein klarer Fall für Eigenbau und Sonderanfertigung. Dat is ne richtig Zeit-/Kostenaufwendige Sache. Aber eine coole, wenn man das so hinkriegt. Aber nur dann. Und bis Du damit dann fertig bist, solltest Du das nötige Alter erreicht haben, um das auch sauber rüber zu kriegen. Bis dahin bist Du halt der träumende Söldner. Und wenn sich der Traum OT erledigt, kann er sich auch IT erledigen und Du bleibst einfach Söldner.

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    @ Mod / Admin: Könntet ihr mal das Bild etwas kleiner machen?


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  10. #10
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291

    @ Mod / Admin: Könntet ihr mal das Bild etwas kleiner machen?
    Ich habe es mal in einen Link verwandelt.

    Grüße,
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Aller Anfang ist schwer ...?!
    Von Schattenlos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 12:21
  2. Aller anfang ist schwer...
    Von vanchaa im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 12:08
  3. Gothic 1,2,3
    Von salogel2 im Forum Laberecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:40
  4. New flexible gothic legs
    Von Ultor im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:36
  5. Lederkettenhemd - Gothic-Templer
    Von Gor Cirith im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de