Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Tweety
    Tweety ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    21

    Gibt es "Verrückte" im LARP? Also geistesgestörte

    Hallo!!

    Gerade stellte sich mir die Frage: seid ihr schon mal nem Verrückten begegnet? Also gibt es Chars, die denken sie wären eine Katze o.ä.? Wo man aber sieht, dass sie das nicht sind, sondern sie nur nen leichten Sprung in der Schüssel haben ;-)
    Oder Schizophrene? Oder was weiß ich .... ?

  2. #2
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    556
    Für einfach gelagerte Fälle: grundsätzlich gibt es das. Es wirft allerdings Probleme ([1], [2]) auf.

    Und es gibt Charaktere, die behandeln andere Charaktere so als wären sie verrückt. Zum Beispiel dann, wenn die ersteren Spieler die Kostümierung ihrer Mitspieler (insb. bei Katzenwesen) für mies halten. Eine "objektive Wahrheit" lässt sich hier nicht feststellen, da Aussage gegen Aussage steht.


    Gruß,

    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich denke, Wahnsinn kommt als typisches literarisches Klischee gerne mal als Plotelement vor, und bei einigen Systemen wie z.B. Vampire gibt es ja sogar explizit geistesgestörte Vampirclans. Auf meinem letzten Con war so z.B. eine NSC unterwegs, welche wegen einem unterdrückten Kindheitstrauma Jahre in einem Sanatorium verbracht hat.
    Ein "ich halte mich für ein Huhn"-verrückter wie bei Asterix dürfte auch nicht die absolute Ausnahme sein, wird aber vermutlich eher in klamaukigen Settings mit Koboldmagie oder ähnlichem zu finden sein.

    Generell ist es natürlich immer schwierig, Charaktere zu spielen, die etwas sind und sich als etwas anderes ausgeben, schlicht, weil diese Tatsache ja generell schonmal auf alle Larper zutrifft. So ist zum Beispiel die Unterscheidung zwischen einem verrückten Menschencharakter, der sich für einen Zwerg hält, und einem 1,80m großem Spieler, der meint, trotz seiner Größe einen Zwergencharakter gut darstellen zu können, im Spiel eigentlich nicht zu treffen. Andere Formen der Geisteskrankheit, seien es moderne psychische Erkrankungen oder eher abergläubisch-zeitgenössische Dinge wie "Bessessenheit", "Nervenfieber" oder generelles "Tollsein" dürften sich aber eigentlich durchaus gut darstellen lassen, und vielleicht auch mal eine schöne Bereicherung darstellen, wenn man es nicht übertreibt.

  4. #4
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Auf dem Sommerdaimon hab ich mit großem Vergnügen einen Charakter verfolgt, der stark narzissistisch veranlagt war. "Ich bin zu schön zum sterben!" in Anwesenheit einer Horde Orks zu rufen fand ich durchaus amüsant.

    €: Einen Elfen spielen, der sich für eine Zitrone hält, würde ich dagegen nur erfahrenen Spielern zutrauen

  5. #5
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Ich hab einen "Verrückten" Pausencharakter... Meister Puquard, ein Profoss der Geisteswissenschaft der einen geflohenen Irren jagt, den er selbst als "Massenmörder" bezeichnet, dieser geflohene Irre ist Puqi... Und die Spieler merken recht schnell das dieser Puquard nen Sprung in der schüssel hat, da er selbst Puqi ist und einfach vor den Spielern plötzlich sein verhalten ändert... Das hat schon zu panischen Reaktionen geführt bei Spielern, die die Geschichte vom "Massenmörder" gehört haben

    MfG
    der Jocke *ist ab und an verwirrt*

  6. #6
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Ähm, reden wir jetzt von verrückten Charakteren oder Larpern mit geistiger Behinderung (was sich dann eher nicht als Schizophrenie ausdrücken wird)?

    Hier ist entweder ein "Keine Sorge, alles nur IT" oder ein "Ey, jetzt mal OT.." angebracht.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  7. #7
    Tweety
    Tweety ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Dennis
    Ähm, reden wir jetzt von verrückten Charakteren oder Larpern mit geistiger Behinderung (was sich dann eher nicht als Schizophrenie ausdrücken wird)?

    Hier ist entweder ein "Keine Sorge, alles nur IT" oder ein "Ey, jetzt mal OT.." angebracht.

    Gruß
    Dennis
    Also es geht um verrückte IT Chrakter. Ich meine.. OT haben wir doch eh alle nen Knacks weg ;-) :lol: *scheeerz*

  8. #8
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Hm... da fallen mir jetzt die Söldner vom Blauen Kreis ein (irgendein Gott habe ihrer Seele Gnade). "Wir sind zwar verrückt... aber doch nicht wahnsinnig" ;o)

    Bei denen war auch jeder im Oberstübchen durch.... ;o).
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  9. #9
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Ich habe Verrückte bisher nur als NSC gespielt und würde es dir als Anfänger nicht raten. Es ist ziemlich anstregend und kommt in der Regel entweder lustig bis nervig oder eben so psychopathisch herüber, das man vielleicht gleich umgelegt wird.

  10. #10
    Tweety
    Tweety ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    21
    Es war auch grad eher ne allgemeine Frag die mir in den Sinn kam Hatte nich vor einen zu spielen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es überhaupt soetwas wie "Taktik" im Larp?
    Von Schwannis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 23:13
  2. höhere/längeren/"schrägere"/mehr Federn bei LARP-Pfeilen
    Von Burning Snowman im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 15:01
  3. Gibt es das "FantasyLARP" oder nicht?
    Von Tala_Pran im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 16:05
  4. Lederrüstung "Bracus" von Larp-life. Eure Meinunge
    Von Schlachtross im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:35
  5. Zeitung Berichtet *sehr* negativ über Larp - "Heldenlager"
    Von Niniel (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 15:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de