Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Taki
    Taki ist offline
    Grünschnabel Avatar von Taki

    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    14

    Charakterberatung - elfische (?) Heilmagierin

    Nachdem ich auf eure Hinweise hin die Tänzerin wieder verworfen habe, habe ich mir jetzt etwas intesivere Gedanken um meinen neuen Charakter gemacht. Ich würde gerne etwas Magisches machen. Am liebsten eine Heilerin. Da ich aber noch nicht so viel erfahrung mit Magie im LARP gemacht habe, bräuchte ich vielleicht mal etwas Hilfe:

    Generell stelle ich mir meinen Charakter als Hochelfe vor (auch, weil da die Magiebegabung leicht erklärt ist, und, ja, weil ich die Ohren toll finde ). Da ich aber schon Lust habe, einen etwas fröhlicheren Charakter zu spielen, erkläre ich den Leuten, dass mein Vater ein Kender war. Wie das zustande kam? Keine Ahnung. Wenn ich meine Mutter darauf anspreche verdreht sie die Augen und sagt mir, ich solle mich um ernsthaftere Dinge kümmern...
    im Grunde ist sie schon mehr Elfe, hat aber auch mal nen Spruch auf Lager und nimmt nicht alles bierernst.
    Heilerin ist sie geworden, weil ihre Mutter es auch war und sie fasziniert davon war, wie man einen lebendigen Körper mit Magie manipulieren und wiederherstellen kann.

    Gewandungstechnisch wollte ich ihr lange Gewänder in hellblau, blau, weiß, grau nähen (mal sehen, was mir stofftechnisch über den Weg läuft...), eine Hose und ein Hemd als Reisekleidung, und einen dunkelblauen Samtmantel habe ich schon. Als Attribut kommt noch ein verzierter Stab hinzu, den sie auch zum Magiewirken einsetzen wird.
    Ich stell mal Bilder rein, wenns fertig ist

    Ist noch alles nicht so ganz konkret, und wenn ihr noch Ideen oder Anregungen habt, die sinnvoll sind, wäre ich sehr dankbar

    Ich habe auch leider nicht so recht was dazu gefunden, was man als Magier zu Beginn an Magie hat.
    Ich muss vermutlich meine Anfangspunkte zum großteil dahinein investieren, Schrift zu lernen, richtig? Wie läuft das dann genau mit den Sprüchen ab, muss ich dafür auch EP bezahlen, oder reicht es, wenn ich sie real aussprechen und spielen kann?
    Da ich eine freie Magierin sein möchte, muss ich mir vermutlich andere Lehrmeister im Spiel suchen, wenn ich neue Sprüche lernen will, richtig?

    Entweder steht im DragonSys 2 auch nicht drin, wieviele MP man als Anfängercharakter hat, oder ich bin blind Aber das wäre ja auch nochmal wichtig zu wissen.
    My color is red!
    I value freedom, impulse, emotion and fire.I love instant gratification and acting on my gut feeling. At my best, I am passionate and decisive. At my worst, I am shortsighted and destructive.

  2. #2
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Hochelfe: Schlechte Idee, ganz ganz schlechte Idee. Als Anfängercharakter sind Elfen sehr schwer. Ausserdem sehr teuer und schwierig in der Darstellung. Du musst auch ohne Öhrchen rüberbringen, dass du ein Elf bist, das muss man schon an der Darstellung sehen und die gewandung muss dahingehend auch ausgeprägt sein. Nur die besten Stoffe, hochwertige Verarbeitung, alles soll neu aussehen und wirklich aufwändig verziert und mit komplizierten/exotischen Schnitten. Einen Menschen mit spitzen Ohren will keiner. (Guck dir Lenora an, dann weisst du, was ich von einem Elfen erwarte, weniger würde ich ungern sehen wollen, doch leider ist das LARP-Alltag Lenoras Gewandungen. Da siehst du mal welcher Aufwand dafür betrieben werden sollte.)

    Dann würde ich den Kender weglassen. Elfen dürfen auch mal glücklich sein, das ist erschreckend aber war, dafür müssen Elfen keine Mischwesen sein. Elfen müssen nicht immer ernst oder tief deprimiert sein. (Deedlit aus Record of Lodoss war ists auch nicht, und man merkt, dass sie eine Elfe ist.)

    Die Gewänder müssen wie oben schon angemerkt wirklich, wirklich gut und aufwändig gearbeitet sein.

    Stäbe sind für alles magische immer gut.

    Du musst deine Punkte eher dahingehend investieren Zauber zu lernen. Jemand der schreiben, aber nicht zaubern kann, ist kein Magier irgendeiner Art.
    Sprüche musst du kaufen, aussprechen und spielen reicht nicht, sonst wäre jeder ein Magier, wenn er das will. Man muss schon gut was an Punkten investieren um wirklich bessere Sprüche zu lernen.
    Ein Lehrmeister wäre eigentlich grundsätzlich gut. Ich rate dir lieber dazu eine menschliche Heilmagierin in Ausbildung zu spielen und dir einen Lehrmeister zu suchen.
    Du hast dir (vielleicht unwissentlich) zwei der am schwersten darzustellenden Konzepte rausgesucht und diese in einen Charakter gesteckt: Elfe (oben beschrieben) und Magierin. Magie will wirklich dargestellt werden, da der Erfolg meist auch davon abhängt, ob dein Gegenüber die Darstellung akzeptiert. Magie ist wirklich nicht einfach und kostet auch was, da man sich kleine "Gadgets" dafür anschaffen sollte. Das wird wirklich nicht einfach und ist für einen Anfangscharakter wirklich sehr hoch gegriffen (ausgebildete hochelfisce Heilmagierin). Gerade bei elfischen Charakteren, die noch dazu magisch veranlagt sind, liegt die Messlatte für Gewandung noch höher, da man von Magiern immer noch aufwändigere Gewandung erwartet, als von einem Handwerker oder ähnlichem. Das will alles nach Magier aussehen und muss dann noch mehr verziert werden, als elfische Gewandung ohnehin schon verziert ist. Das wird alles sehr, sehr komplex.

    Einen Lehrer wirst du dir suchen müssen um neue Sprüche zu lernen, da meist gefordert wird, dieses Lernen auch IT auszuspielen. Von daher rate ich nochmals dazu dir so oder so einen Lehrmeister zu nehmen und eine Heilmagierin in Ausbildung zu spielen.

    Von DSys habe ich weniger Ahnung, doch kenne ich das von anderen Regelwerken her so, dass man die EP, die man zum Kauf von Sprüchen aufwendet, auch als MP erhält.

    Noch eine letzte Anmerkung: Elfen haben meist auch eine ganz andere Sicht auf die Welt, als ein Mensch (beding durch die hohe Lebensspanne), weshalb elfen noch schwerer darzustellen sind. Noch dazu kommt, dass durch die Langlebigkeit eines Elfen immer auch ein enormes Wissen über die Geschichte und auch sonstiges vorhanden sein sollte, da der Elf die Geschichte ja selbst erlebt hat und genügend Zeit hatte sich in anderen Dingen zu bilden, und das mehr, als es einem Menschen je möglich gewesen wäre.

    PS: Schau doch mal im Elbenlagerforum vorbei und guck dir mal an, wie das da aussieht und was die dazu zu sagen haben.

  3. #3
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    In Tolkiens "Der kleine Hobbit" werden die Elfen von Bruchtal sowie die Waldelfen aus dem Düsterwald als sehr Fröhlich und heiter beschrieben, die sogar Witze über die Zwerge machen und ständig Tanzen und Musik spielen (Die Düsterwaldelfen sind sogar schwere Trinker und oft und gern betrunken).

    Ich frag mich woher der glaube kommt das Elfen total Deprimierte Herzschmerz Emos sind.

    MfG
    der Jocke *findet Lustige Elfen mal stimmiger als irgendwelche Arroganten Emo Elfen*

  4. #4
    Taki
    Taki ist offline
    Grünschnabel Avatar von Taki

    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    14
    Also die Gewandung sollte kein Problem sein - das mach ich selbst.
    Als "Referenz":

    Die gold-roten Brautjungfernkleider sind von mir...



    Das Kleid der Schleierträgerin ist von mir...



    Das Edelgewand meines Mannes ist von mir...



    Hoffe, das ist edel und aufwändig genug Hatte grad keine anderen Fotos parat...

    Ich denke schon, dass ich in der Lage bin, mich in eine Rolle einzufinden. Aber ich hatte mir ihren Charakter so in Richtung "Anya" aus der Serie "Buffy" gedacht - etwas herablassend aber immer direkt

    Ich hab halt nur noch nichts dazu gefunden, wie das mit dem Sprüchelernen zu Beginn abläuft, ob man so und so viele am Anfang haben kann, oder ob man alle von einem Lehrmeister lernen muss.

    Wenn ich das richtig gelesen hab, hat man 70 EP zu Beginn. Entweder hab ich das überlesen, oder "Elfe" kostet nichts extra. Man hat halt den Nachteil, dass man nicht so widerstandsfähig ist als Ausgleich.
    Und dann hab ich genausoviele MP? Ist das richtig?
    My color is red!
    I value freedom, impulse, emotion and fire.I love instant gratification and acting on my gut feeling. At my best, I am passionate and decisive. At my worst, I am shortsighted and destructive.

  5. #5
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Schicke Gewandund ist das, konnt eich ja nicht wissen, wie begabt du bist.
    Für Elfen sollte es aber doch noch etwas ausgefalleneres sein. Ich wollte auch nur darauf hinweisen, damit nachher nicht kommt "ich habs ja nicht gewusst". Aber so ist natürlich besser.
    Wenn du dir wirklich zutraust einen Elfen zu spielen, dann kannst du das gerne versuchen, ich würde aber keine garantie dafür übernehmen, dass das auch klappt. Viele neigen auch leider dazu, sich in ihrer schauspielerischen Leistung zu überschätzen (wie das bei dir ist, weiss ich nicht).
    Herablassend: Würde ich lassen. Viele schlechte Elfendarsteller spielen Elfen herablassend, da sie nicht dazu in der Lage sind ihre Überlegenheit wirklich gut und geeignet darzustellen. Dann wird eben mal einfach auf andere heruntergesehen. Auch wenn das bei dir nicht der Fall ist, weckt solches Spiel wirklich eher den Gedanken bei mir, dass der Spieler das nicht besser hinbekommt, auch wenn das nicht so sein muss.
    Zur Darstellung der Überlegenheit rate ich imer eher zu einem warmen, mütterlichen Umgang mit anderen Charakteren. Der Charakter sollte mit den anderen wirklich eher auf eine mütterliche Art und Weise umgehen, da so die Überlegenheit sehr gut zum Ausdruck kommt, doch wirkt es nicht so, als würde man jemand anderen geringer schätzen, nur weil er unterlegen ist, sondern gerade deshalb über die Fehler mit einem Lächeln hinwegsehen. Wieso sollte einem Elfen, der so überlegen ist, auch der Fehler eines Menschen (der für Elfen ja unvollkommen ist) so sauer aufstossen? Ich finde diese Art der Darstellung wesentlich angenehmer und professioneller, sie erfordert aber auch wesentlich mehr Anstrengung.
    Direktheit: Gerade um darzustellen, dass der Elf viel Zeit hat (langes Leben), würde ich mir auch für alles im LARP als Elf viel Zeit lassen, wie es im Spielerleitfaden vom Elbenlager vorgeschlagen wird.

    Sprüche am Anfang: Gib deine Punkte aus, das ist der Grundstock, den jeder Charakter hat. Man kann ganz ohne Fertigkeiten schwer spielen und der Charakter fängt ja auch nicht als Baby an, sondern hat schon Vorkenntnisse. Diese Vorkenntnisse sind eben in dem Fall die Sprüche, die du schon beherrscht (von deiner Mutter gelernt, also wurde ja unterrichtet, auch wenn es auf Grund der Charaktergenerierung nicht ausgespielt wurde).
    MP ist mWn doch immer der Wert an EP, den man für alle Sprüche zusammen ausgegeben hat. D.h. wenn du 70 Punkte für die Sprüche aufwendest, hast du 70 MP, wenn du aber schreiben lernen willst und sowas eben nur 60, 50, ... MP. Oder ist das im DSys so anders? Hab hier kein DSys liegen.

  6. #6
    Taki
    Taki ist offline
    Grünschnabel Avatar von Taki

    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    14
    Jaaa, herablassend war wohl definitiv das falsche Wort, aber mir ist kein besseres eingefallen

    Ich wollte ja auch trotz allem mit meiner Gruppe unterwegs sein (auch wenn die mich natürlich erstmal überzeugen müssen, warum ich mit ihnen mitgehen sollte - ihr Interesse sollte klar sein: Einen Heiler und Magier in der Nähe zu haben ist nie verkehrt )

    Danke übrigens, für den Link zu Lenoras Gewandungen. Da sind schicke Sachen bei, von denen ich eine so ähnlich auch eh shcon machen wollte

    Nochmal zum DSys Regelwerk:
    So wie ich das rausgelesen hab, brauch ich schon 50 EP, um das ganze Alphabet zu können. Und wenn ich neue Sprüche lernen will, muss ich doch laut Regelwerk schreiben können, oder? Kann das sein, dass ich dann quasi nur 20 EP für Sprüche überhab (was ja eigentlich nix ist), oder wie wird das geregelt? Weiß das jemand?
    Es stand bei Elfen auch dabei, dass sie drei mindere Zauber am Tag sprechen können, ohne diese kaufen zu müssen, hab ich das so richtig verstanden? Also so was wie "Licht" vermutlich...
    My color is red!
    I value freedom, impulse, emotion and fire.I love instant gratification and acting on my gut feeling. At my best, I am passionate and decisive. At my worst, I am shortsighted and destructive.

  7. #7
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Da ich aber schon Lust habe, einen etwas fröhlicheren Charakter zu spielen, erkläre ich den Leuten, dass mein Vater ein Kender war.
    Generell rate ich auf jeden Fall davon ab, Charakterkonzepte zu verwässern und das irgendwie in der Charaktergeschichte zu begründen. Was zählt ist wie dein Charakter wirkt, nicht was er auf irgendeinem Blatt Papier stehen hat oder welche Ausreden er vorzubringen hat. Bedenke: so gut wie niemand hat naturgegeben die perfekten Voraussetzungen für einen Elfen, so dass du im Larp sowieso fast nur wenig überzeugende und mit vielen Kompromissen und Halbheiten umgesetzte Elfen findest. Irgendwann wünscht man sich dann als Mitspieler, die Leute würden die Kreativität, die sie ins Entwickeln abstruser Hintergrundgeschichten und neuer, besonders anspruchslos umsetzbarer Elfenvölker stecken einfach mal in ihr Spiel investieren oder es ganz lassen würden.

    Bei einer ordentlichen Elfendarstellung merkt man auch ohne Gummiohren sofort, dass da ein Elf dargestellt wird, jedes "ich bin aber anders als die typischen Elfen" oder "ich trage aber Menschenkleidung weil..." bedeutet da, sich selbst ein Bein zu stellen.

  8. #8
    Nerdanel
    Nerdanel ist offline
    Grünschnabel Avatar von Nerdanel

    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    26
    Hallo Taki,

    nachdem der Leitfaden des Elbenlagers bereits verlinkt wurde, möchte ich dir insgesamt die Seite www.elbenlager.de ans Herz legen.
    Dort haben wir ein paar (weitere) Gewandungsbeispiele in der Galerie gesammelt, im Forum (www.forum.elbenlager.de) findest du viele Elben/Elfenspieler, die dir sicherlich bei speziellen Fragen helfen können. Dort findest du auch Vertreter unterschiedlicher Elben/Elfen-Länder, die bereits bespielt werden und gerne Neueinsteiger aufnehmen.

    Mein Rat ist ebenfalls, auf den Kendereinschlag zu verzichten.
    Elfen/Elben dürfen auch fröhlich sein, die Grenze zu finden, auf daß Fröhlichkeit nicht in Albernheit umschlägt, darin liegt die Kunst!
    Ausgelassenheit auf Hohem Niveau steht auch einem Elben gut zu Gesicht, das ist aber der Teil, der bei allen mir bekannten Elbenspielern inkl. mir am schwierigsten zu entwickeln ist.

    Zum Rat bezüglich des "Zeithabens": manche Spieler vergessen, daß Elben auch häufig als extrem gewandte Jäger beschrieben werden. In Zeiten der Ruhe (auf einem Con) bleibt dann vielleicht genug Muße, um zu schreiten, langsam zu sprechen, etc., doch wenn der Entschluß zum Handeln getroffen wurde, dann sollte es extrem schnell gehen..

    Navaer,
    Nerdanel

  9. #9
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Du musst nach DragonSys überhaupt KEINE Punkte für Schrift ausgeben!
    Das brauchst du nur, wenn du Geheimschriften entschlüsseln willst, laut Regelwerk gibt die SL dann Tipps, wenn man Punkte in "Schriften" investiert hat. Das habe ich allerdings bisher noch nicht erlebt, entweder man knobelt rum, bis man's raus hat, oder man kriegt's eben nicht raus

    Zum Charakter:
    Bitte spiele nur dann eine Elfe, wenn du wirklich Lust hast, wirklich zu schauspielern und möglichst überzeugend elfisch und fremdartig zu sein.
    Elfen, die blöde Sprüche reißen, sich sonstwie unelfisch verhalten, eigentlich vom Spiel her entweder überhaupt nichts Elfisches an sich haben oder sich je nach Situation doch gehen lassen, gibt es schon genug. Ob mit "Menschen-/Kender-/Hobbit-/sonstwas-Blut" oder ohne.

    Wenn nur die Ohren reizvoll sind, bieten sich zum "Öhrchen-Ausführen" Karneval, RingCon, Fantasy-Festivals, Motto-Partys und ähnliches an.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  10. #10
    Taki
    Taki ist offline
    Grünschnabel Avatar von Taki

    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    14
    Lust zu spielen habe ich auf jeden Fall. Ich habe auch wahnsinnige Lust, mir tolle Kostüme zu schneidern (bin schon eifrig dabei).

    Ich überdenke derzeit auch fast täglich meinen Charakter, und bin inzwischen von fröhlich auf freundlich gekommen - Ganz durchgedacht ist aber noch nichts (außer den Klamotten )

    Das mit den Ohren war ja auch nicht so ganz ernst gemeint. DAfür gibts es als Indiz die hier:

    Die Elbenlager Seite habe ich schon durchforstet und auch hilfreiche Anregungen gefunden. Ich hab jetzt hier in DEL auch ein nettes "LARP-Veteranen"-Pärchen gefunden, die mir bei der Charaktererstellung helfen.
    My color is red!
    I value freedom, impulse, emotion and fire.I love instant gratification and acting on my gut feeling. At my best, I am passionate and decisive. At my worst, I am shortsighted and destructive.

Ähnliche Themen

  1. Argonier - Charakterberatung (Echsenwesen)
    Von Alex.2 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 21:32
  2. Charakterberatung Kaufmann/Händler
    Von Borgrios im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 17:34
  3. Nordmann, Gewandungs- und Charakterberatung
    Von Namana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 12:12
  4. Elfischer Kriger : Charakterberatung
    Von Fenny im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 18:22
  5. Heilmagierin
    Von Hana im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de