Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Jason Morduos
    Jason Morduos ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    6

    Was braucht es zu einem guten Paladin?

    Hallo liebe Forumuser!
    Ich bin nicht wirklich Neuling was Larp und oder Ähnliches angeht, jedoch versuche ich meinen Charakter-welchen ich nochnicht 100% ausgearbeitet habe-so realistisch wie möglich zu verkörpern. Ich weiß, das Faktoren, wie Alter und damit verbundene Reife und Weißheit gegen einen Charakter wie den eines Paladins sprechen, jedoch versuche ich trotzdem die Rolle so gut wie möglich zu verkörpern.
    Was meine Waffen angeht: Ich kämpfe mit Rundschild und Anderthalbhänder bzw einem Hammer. Ein weiterer Punkt ist die Plattenrüstung, die ich hoffendlich bald auch Teil meines Inventares nennen darf.
    bitte schreibt mir, was eurer Meinung nach noch zu einem Paladin gehört, oder was ich verbessern oder beachten könnte.
    MFG Jason[/i]

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Ganz ehrlich: Zuallererst kommen Charisma und dazu gehört auch ein gewisses Alter (mindestens 25).

    In deinem Alter hättest du als Paladin bei mir und ganz vielen anderen leider keine Chance, da können Ausstattung und Schauspiel noch so bombig sein.

    dayvs GE-ve
    Stefanie

  3. #3
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Kann Nount da nur zustimmen, Paladin unter nem gewissen Alter ist nen 100%iges NoGo.

    Rundschild passt jetzt auch nicht unbedingt, und nen Anderthalbhänder einhändig zu führen ist auch nicht unbedingt gern gesehn.

    Achso, und Plattenrüsstung würd ich dir vorerst auch nicht empfelen da man da schnell rauswächst (Was bei den billigen Stangenrüsstungen jetzt nicht so schlimm ist, was aber nicht zu nem guten Paladin passt, da sollte schon ne vernümpftige Rüsstung her die was ausmacht)

    Achso und vorerst: http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?AnfangenMitLarp

    Erst Charakter, dann Gewandung, dann Waffen&Rüsstung.

    Und kämpfen darfste oft eh nicht bevor du 16/18 bist.

  4. #4
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Versuchs erstmal als Knappe. Dann kannst du dich über Ritter zu Pala weiterentwickeln. Und wenn du mal Lvl 30 (Alter) bist, kannst du auch mal ein richtiges Rüstungsset tragen.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Für mich geht ein Paladin eigentlich nur mit den Klassischen Waffen eines Ritters: Schwert und Schild (ja, ja, eigentlich Lanze, aber mangels Pferden...).
    Hämmer sind tolle Dinge. Für Schmiede. Zum Schmieden. Solltest Du nicht zufällig ein Konzept verfolgen, das den Hammer nunmal mit einer religiösen Symbolik belegt und ihn zu einer Notwendigkeit macht würde ich ganz, ganz dringend davon abraten. Ein Hammer ist keine gute Waffe - alles, was er hat ist ein hohes Erstschlagpotential, danach stehst Du (vergleichsweise) hilflos dar.
    Da ist ja zumindest die in D&D für "Kleriker" typischen Streitkolben schon um Längen besser.

    Ich kämpfe mit Rundschild und Anderthalbhänder
    Ein Anderthalbhänder ist (ungeachtet des Namens) eine Waffe, für deren Führung man beide Hände benotigt. Was Du demnach führst ist ein zu langes Schwert
    (Und bitte sag mir, daß Du mit "Rundschild" nicht so ein riesiges Wikinger-Ding meinst sondern einen Buckler...)

    Ansonsten lese ich das richtig, daß Du erst 16 Jahre alt bist? Nein, da hat Stefanie recht, einen Paladin nimmt Dir da keiner ab, wenn Du nicht für Dein Alter zufällig massiv breitschultrig, groß und...eben ungewöhnlich alt aussiehst.

    Um auf eine Paladinrolle hinzuarbeiten will ich Dir auch noch ein paar Vorschläge machen:
    - Du könntest Knappe eines Ritters werden, der aus irgendeinem Grund seine Religiöse Seite entdeckt/vertieft
    - Du könntest direkt bei einem Paladin als Knappe dienen. Vielleicht verstarb Dein Ausbilder ja verfrüht und Du "erbst" seine Ausrüstung. Gibt u.U. einen interessanten Ansatz, wenn Du in das Ganze irgendwie hineingeschlittert bist und Dir erstmal langwierig den spirituellen Tiefgang Deines Ausbilders erarbeiten mußt. (Vorsicht: Wenn Du noch dabei bist, Deinen Weg zur Religion zu finden, nicht mit Wundern um Dich werfen, sondern auch eine kleine Heilung als riesigen Schritt wahrnehmen)
    - Du könntest ursprünglich einfacher Priester gewesen sein, oder ein anderes religiöses Amt bekleidet haben. Woher Du dann allerdings kämpfen kannst überlasse ich mal Deine Fantasie
    - Letztlich kannst Du als jede Art von einfachem, menschlichen Charakter Dich mit der Zeit in etwas beliebiges, anderes weiterentwickeln. Sei es nun Magier, weil irgendwelche Kräfte geweckt werden, Paladin, wegen irgendeiner göttlichen Vision, oder Schuster, weil die Leute immer Schuhe brauchen werden

  6. #6
    Jason Morduos
    Jason Morduos ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    6
    Hmm...okay. hab ich mir irgendwie fast gedacht, das mit dem Alter. Den Einwand mit meiner Statur kann ich jedoch aus dem Weg räumen, da die aufgezählten Kriterien mehr oder weniger durchgehend auf mich zu treffen.
    Den Einwand, laut welchem ich erst ab 16 oder 18 Jahren an Schlachten teilnehmen dürfe ist meinermeinung nach überflüssig, da ich auf dem CoM auch letzes Jahr im Schildwall stand und es von Seiten der Orga bzw anderer Spieler oder der Spielleitung keinerlei Einwände gab.

    habt ihr denn vielleicht Tipps für mich, die mich meiner Wunschrolle näher bringen könnten als ein Knappe das tut? Denn, verzeiht meine Ansichten, aber ein Knappe ist bestimmt nicht die richtige Rolle für mich...
    Es ist mir egal wer ihr seid. Es ist mir egal wie viele ihr seid. Ich stehe. Und ich bleibe stehn.

  7. #7
    Jason Morduos
    Jason Morduos ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    NRW
    Beiträge
    6

    @kelmon

    Entschuldigung!
    Danke für die guten Vorschläge....hab ich nur leider zu spät gelesen....
    Dankeschöön
    Es ist mir egal wer ihr seid. Es ist mir egal wie viele ihr seid. Ich stehe. Und ich bleibe stehn.

  8. #8
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    923
    Zitat Zitat von Jason Morduos
    habt ihr denn vielleicht Tipps für mich, die mich meiner Wunschrolle näher bringen könnten als ein Knappe das tut? Denn, verzeiht meine Ansichten, aber ein Knappe ist bestimmt nicht die richtige Rolle für mich...
    Hast du's denn schon versucht? Ich spreche aus Erfahrung und kann nur sagen, dass es eine absolut geniale Rolle ist. Steht und fällt natürlich mit dem Ritter, dem man hinterherläuft. Viele haben Angst, dass man dann nix anderes als Stiefelputzer und Fußabtreter ist. Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass man so gut wie überall mitmischen kann, viel mitbekommt und sich auch mal zurücknehmen kann, wenn einem danach ist. Die Knappenrolle ist meiner Meinung nach total unterschätzt.
    SEMPER PROBUS

  9. #9
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Tine hat da Recht.
    Es ist nunmal so, dass dir mit 15(?) keiner den voll ausgebildeten Kämpfer abnimmt. Was gibt es da? Kämpfer in Ausbildung. Welche gibt es da? Soldaten in Ausbildung (sehr weit von deinem Konzept entfernt) oder Knappen (dienen zumindest schonmal Rittern). Ja, andere mag es auch gegeben haben, aber das sind doch mit Sicherheit die zwei am häufigsten anzutreffenden, oder?
    Zum Anderthalbhänder: Die Leute hier haben Recht. Den führt man nur mit 2 Händen. Der Name rührt nur von der Länge des Griffes her und hat nichts mit der Art der Führung zu tun.
    Schild: Rundschild und Paladin passen leider wirklich nicht. Nimm lieber eine schickere Form für einen Glaubenskrieger.
    Hammer: Ja, ist eine sehr schlechte Waffe, auch wenn das in Fantasy-Literatur auch anders dargestellt wird.

    Kämpfen: Ob du das gemacht hast und niemand was gesagt hat (hat keiner drauf geachtet?) und ob du das darfst sind zweierlei. Wenn in den AGBs steht, dass du das nicht darfst, kannst du dafür dem Con verwiesen werden. Wie das auf dem CoM ist, weiss ich nicht ganz genau.
    Nochwas: Warte wirklich lieber. Das ist vielleicht kuhl, aber der Angeschmierte ist bei der Nummer der volljährige Gegner, wenn dir was passiert. Will ich das? Nein. Will ich jeden vor einem Kampf fragen "hey, wie alt bist du?" Nein. Bei einigen kann das so weit führen, dass ein Berufsverbot ausgesprochen werden kann, wenn er die Schuld zugesprochen bekommt. Das vermeintliche Argument "mit mir passiert da schon nichts" hilft da auch nicht viel. Was ist wenn doch? (Nicht das ich davon ausgehe, dass du das angebracht hättest, nur für den Fall, viele tun das.)
    Also: Bitte warte damit, wenn nicht für dich, dann tus für andere. Die Orga wäre nämlich ggf. auch angeschmiert.

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    <-- Wäre übrigens furchbar gerne ein Knappe, ist aber zu alt dafür.

    Sieh es auch mal so: Eine "erwachsene" Rolle wie die des Paladins kannst Du von 20-25 aufwärts spielen bis Dich im Jahre 2080 im Duell mit dem Orkhäuptling ein Herzanfall niederstreckt.

    Junge Rollen kann man nur spielen, solange man jung ist. Das sollte man nutzen!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paladin Rüstzeug
    Von Tias im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 19:53
  2. Was ist ein Paladin
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 13:51
  3. Paladin Character
    Von janging im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:39
  4. Helm Paladin, need help !!!
    Von Aaron im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 18:17
  5. Paladin
    Von Sparhawk Anakha im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 13:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de