Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Montarion
    Montarion ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Alchemie statt Magie

    also ich hab mich hier mal ein bisschen durchgewühlt und möchte nun mal ein Charakterkonzept vorstellen:

    Name: Ed (hat noch keinen Namen deshalb erstma so)

    er ist Alchemist, aber nicht so von wegen Tränke mischen und sowas sondern eher in richtung Transmutieren.

    zur Geschichte: er und sein Bruder sind beide Alchemisten, als sie 13 sind stirbt ihre Mutter wegen einer Krankheit. In dem Versuch sie durch Alchemie wiederzubeleben, verliert Ed seinen rechten Arm und sein Bruder den gesamten Körper, Ed schafft es den Geist seines Bruders an eine Rüstung zu binden. Nachdem Ed`s Arm durch eine mechanische Protese ersetzt wurde, machen sie sich auf die suche nach dem Stein der Weisen um ihre Körper wieder herzustellen.

    mit der Alchemie dacht ich mir das so wie Magie, da brauch man ja nach den Regeln auch Reagenzien


    ich hoffe auf viele Antworten, Anregungen und auch Kritik wenn es welche gibt

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Dass ich den Anime gesehen habe ist schon eine Weile her, aber jedem, der Fullmetal Alchemist kennt, werden sofort gewisse Parallelen auffallen...

    Sich von einer Story inspirieren zu lassen ist sicherlich ok, aber von einer 100%igen Kopie (einschließlich Namen!) würde ich abraten, du solltest davon ausgehen, dass diese Story auch einigen anderen Larpern bekannt vorkommt. Generell solltest du auch wissen, dass Dinge wie mechanische Armprothesen vielen Spielern auch schon zu fortschrittlich, zu "Steampunk", für normales Fantasylarp sind.

    Was die Darstellung von Larpmagie als "Alchemie" betrifft dürfte es normalerweise zumindest regeltechnisch keine Probleme geben, viele (aber nicht alle!) Larpregelwerke stellen ja die konkrete Ausgestaltung von Zaubern und den theoretischen Hintergrund frei. Die Frage ist natürlich, wie immer bei Magie, wie denn die konkrete Darstellung letztendlich aussehen soll, einfach zum geworfenen Softball "Alchemistischer Feuerball 2!" statt "Feuerball 2!" zu brüllen reißt natürlich niemanden ob des kreativen neuen Magiekonzeptes vom Hocker.

  3. #3
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    *skepsis aufkeimen lässt*
    ich frage mich gerade, wie du DAS umsetzen willst...
    ich kenne zufälligerweise den Anime ziemlich gut und ich hab mir auch selbst schon mal gedanken gemacht wie man das umsetzt.. aber ganz im ernst: ne 1 zu 1 kopie.... NOPE...
    mach von mir aus einen alchemisten, der auf die gleiche art arbeitet (aber keinen wie Ed, der ohne Transmutationskreise arbeiten kann, sondern einen, der noch schön jedes mal einen zeichnen muss, das macht mehr her)

    Mein größtes Problem bei der Umsetzung hab ich gerade mit der so genannten SPRACH - Komponente, die ein Magier bei seinen Zaubern benötigt! bei Fullmetal Alchemist benötigte KEINER der Alchemisten eine solche Komponente. Die meisten Orgas werden dir da in die Suppe spucken und dir vielleicht sogar Powergaming vorwerfen, weil du die Magieregeln zu stark biegst

  4. #4
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Ich wusste es ist aus einem Anime oder Manga Und das ohne besagtes Vorbild zu kennen.

    Vielleicht ist aber genau das mein Problem: Ich kann mir gerade nicht vorstellen, wie du mit Alchemie Magie ersetzen willst. "Feuerball" oder "Alchemistischer Feuerball" macht keinen Unterschied, außer das der alch. Feuerball ungewohnter klingt und manche erstmal stutzen würden (Ich z.B). Alchemie, also Tränke brauen, Salben panschen, etc. ist irgendwo ein anderes Konzept um Sachen darzustellen, die es OT nicht gibt. Du kannst ein Wahrheitsserum brauen anstatt den Wahrheitszauber zu nutzen. Du kannst vielleicht auch eine "alchemistische Rüstung" á la Rindenhaut oder so machen, aber wirklich 1:1 wie Magie geht nicht, einfach weil Ferneffekte bei Magie nunmal besser darstellbar sind als beim Alchemisten.

    Also: WAS ist jetzt diese tolle Alchemistenmagie genau?
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #5
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    du schnappst dir eine reagenz der gleichen masse und "transmutierst" diese über so etwas wie magie in etwas anderes... leider ist dieses prinzip sehr schwer darzustellen, denn der held der geschichte "zaubert" so gerade mal einen 2 meter speer aus dem boden oder eine massive statue oderoderoder .. alles schwer darzustellen... viel telling wäre das resultat.

  6. #6
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Mit anderen Worten: Der Animetyp ist ein reinrassiger Magier, der sich nur Alchemist nennt.

    Folgerung für mich: Magier machen und alles nichtdarstellbare lassen. Ebenso alles, was 1:1 vom Vorbild kopiert wurde wie z.B. Hintergrundstory.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  7. #7
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    Korrekt.. dumm ist nur... wenn man nen magier draus macht und alles vom vorbild weg lässt... bleibt nichts anderes als einen Akademischen Magier der Armee zu spielen übrig

  8. #8
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Wäre das schlimm?
    Das Vorbild scheint nicht gut umsetzbar zu sein. Dann doch lieber richtig was Anderes, als den halbgaren Full Metal Alchemist
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  9. #9
    Leopoldt
    Leopoldt ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Leopoldt

    Ort
    Nahe Würzburg
    Beiträge
    546
    Alsoooo,...
    ich gebe hier nur meine bescheidene Meinung zu dem Konzept wieder. Ich kenne das Anime nicht allerdings halte ich das Konzept so kaum für Darstellbar.

    Tote Mutter: Magic Tragic Destiny,... muss nicht sein
    Körperloser Bruder: wohl nicht vernünftig darstellbar. Einfach streichen.
    Mechanischer Arm: Entsprechen dargestellt sehr hübsch allerdings würde ich da schon auf das Teil von Eysenkleider (Cyber Arm) oder was vergleichbares (wegen mir auch aus Schaumstoff) hoffen.

    Die Darstellung der Magie/ "Alchemagie" wird sich wohl entweder auf das Gleiche wie beim Ottonormalmagus (Schaumstoffbälle werfen) oder Telling belaufen. Daher könntest du wohl auch nen 08/15-Magier von der Akademie Soundso spielen. Der Unterschied dürfte wohl niemandem auffallen, wenn er/sie nicht viel mit dir spielt.

    Mein Tipp: Lass das Anime-Hintergrund-Ding und spiel nen vernünftigen Magier mit vernünftiger Arm-Protese (oder auch ohne).

    gruß
    Leopoldt

    Edit hat den Link repariert

  10. #10
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238



    Anime / Spielehintergründe auf Larps kommen immer komisch .
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alchemie - von der Pieke auf!
    Von Farewell im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 13:30
  2. Hieb-, statt Stichspeere?
    Von Theras im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 13:24
  3. Bestienjäger und Alchemie?
    Von Gavin von Rima im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 11:40
  4. Einkaufsliste: Alchemie Einsteiger
    Von Belarius im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 21:26
  5. Zeltsack, oder Jute statt Plastik?
    Von Encanto (Archiv) im Forum Ambiente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 10:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de