Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
  1. #1
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408

    Unser Elf soll schöner werden.

    Hallo Leute!

    Wie schon des öfteren angerissen und noch öfter verdrängt, will ich jetzt endlich mal einen Charakterthread zu meinem Elfen aufmachen.
    Ich hänge bei der Gewandung im Augenblick ein bisschen fest, da wären Kritik, Tipps und Anregungen sehr willkommen.

    Dass ihr kein Blatt vor den Mund nehmen braucht, muss ich ja keinem sagen

    So, zum Konzept:

    Es handelt sich um einen Waldelf namens Matàhn Cuthalion. Er wohnt im großen Wald der Provinz Colis auf der Insel Lolindir.

    Matàhn ist für einen Elfen noch relativ jung. Genau deshalb - ältere Waldelfen sind eher eigenbrötlerisch und interessieren sich wenig für die Belange anderer - begleitet er eine Gesandtschaft der Lolindirer Verwaltung, die in andere Länder reist um Informationen über diese zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.
    Matàhn kümmert sich um die Ausrüstung (er wird, wenn er nicht gerade unterwegs ist, zu Hause in der Lederverarbeitung ausgebildet), jagt etwas zu essen oder erkundet die Gegend und führt die Gruppe durch unwegsames Gelände.


    So, zur Optik (entschuldigt bitte die mäßige Qualität, den Hintergrund und dass die Sachen mal gebügelt gehören ):

    "Zivil"-Gewandung:
    1
    2
    3

    Wenn man mal ein wenig geschützter sein muss:
    3
    5
    6

    Lederhosen

    Was mich noch stört bzw mir fehlt:

    Das grüne Obergewand möchte ich evtl. noch füttern.

    Ich weiß nicht, ob man angesichts seiner selbst eine Art Betriebsblindheit an den Tag legt, aber wenn ich mir die Bilder so anschaue, sehe noch sehr "mich" und nicht ein fremdes Wesen. Ich würde mich gerne im Gesicht noch irgendwie verfremden, ohne alles mit Tätowierungen vollzukleistern oder so. Eine kleine Malerei ums Auge herum fände ich glaub ich recht abgedroschen, was meint ihr?

    Ich möchte noch die Fläche des Torso irgendwie unterbrechen (sowohl mit als auch ohne Gambeson). Ich dachte da an irgendeine umhängbare Taschenkonstruktion, die quer über der Brust verläuft und an der sich dann an der Flanke, quasi wie bei einem Holster, mehrere kleine und vielleicht eine größere Tasche befinden für Dinge, die man schnell verfügbar haben sollte, wie Verbände oder auch Kleinkram wie Feuerstein, Nähzeug o.ä..

    Um die Lederverarbeitung darzustellen möchte ich mir eine Lederne Werkzeugtasche machen, in der ich alles, was man so braucht (Ahle, Nadeln, Garn, Messer, etc.) aufbewahre. Dann in ruhigen Momenten vielleicht am Lagerfeuer das Gerödel flicken usw. oder auch die Sachen andere Leute reparieren.

    Ich hätte noch gerne irgendwas in Richtung Umhang. Allerdings nur bis vielleicht zu den Schenkeln, damit er im Wald nicht hinderlich ist.
    Er soll eine Kapuze haben und aus Loden oder Mantelwolle bestehen, damit er auch Wetterfest ist. Hat da vielleicht jemand Designideen? Ich stehe was das angeht gerade auf dem Schlauch. Den Umhang großflächig besticken? Borte? Besonderer Schnitt?
    Außerdem soll er ermöglichen, noch einen Köcher sinnvoll nutzen zu können (der wird wahrscheinlich aber nicht auf dem Rücken, sondern eher an oder über der Hüfte getragen).

    Für schlechtes Wetter würde ich gerne noch Fell in die Gewandung mit einfließen lassen. Wie könnte man das machen? Den Umhang damit füttern wäre eine Möglichkeit, die mir direkt einfällt.

    Ein zweiter Gürtel mit Dolch kommt auch noch hinzu, aber die Dolchscheide is noch nicht fertig.


    So, dass sind die Dinge, die ich noch umsetzen will.
    Ich wäre euch wie gesagt sehr dankbar, wenn ihr Kritik und Anregungen abgeben könntet.

    Denn: Unser Elf soll schöner werden

    Grüße,
    der Kedrik

  2. #2
    Ma-x-ster
    Ma-x-ster ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ma-x-ster

    Ort
    Bochum (Ruhrpott)
    Beiträge
    814
    Wow... ich bin beeindruckt. Die Sachen sind ja einzeln schon gut, aber zusammen sieht das echt super aus.

    Diese eingeflochtene Kordel im Haar ist schonmal ein netter Ansatz, ich würde im Gesicht aber wirklich noch was verändern. Spontan würden mir da das hier einfallen, musst nur aufpassen, dass es dann nicht überladen oder kitschig wirkt.

    Das mit der Tasche klingt gut, da hab ich im Moment ehrlich gesagt nichts hinzuzufügen.

    Statt einem normalen Umhangs könnte ich mir aus praktischen Gründen ganz gut einen Gardecorps vorstellen.

    Max

    Inlarp-City: +1Einwohner +1 Verkehr

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431

    Re: Unser Elf soll schöner werden.

    Also, du hast schon recht, die Gewandung ist schon hervorragend, aber vom Gesicht her wirkt es noch nach Mensch. Eine Gesichtsbemalung zu finden, die weder kriegerisch noch kitschig ausschaut, fremdartig, aber leicht genug, dass man sie jedes Mal wieder schön hin bekommt, ist schwer zu finden... Für meine Schamanin suche ich da schon seit längerem...

    Einfach nen paar Schnörkel um die Augen malen find ich auch langweilig, das haben die ganzen Gothie-LARPer auch. Vielleicht kannst du dir mit Latex so eine Art Narbenmuster erstellen wie dieser Krieger aus "Der Geist und die Dunkelheit"?

    Für den Brustbereich wäre zB. so eine Umhängetasche toll:
    An die Gurte könnte man auch gerade im unteren Bereich Schaufen anbringen für Werkzeuge... Vielleicht aus dem hellen Leder, was du für die armschienen undden Kopfschmuck verwendet hast?

    Einen kurzen Umhang fände ich toll, was den Schnitt angeht bin ich nicht so gut für elbische Gewandung. Was ich allerdings letztens in einem Märchenfilm gesehen habe war ein Umhang, der statt Kaputze einen weiteren, kleinen Halbkreis hatte, den man einfach über den Kopf warf. sah toll aus und fiel schön weit, das wollte ich immer schon mal selbst ausprobieren... Und wenn man ihn nicht brauchte ließ man ihn, wie bei den Kutschermänteln, nach hinten hängen, über den Umhang.

    Fell macht natürlich als Futter Sinn, ansonsten als Borte oder sogar in Verziehrungen, zB. große Spialen an den Ecken oä. Futter wäre sehr schwer und dick, aber machbar. Für einen kurzen Umhang bräuchtest du min. einen Pelzmantel, die du preiswert bei ebay bekommst.

    Ich könnte mir auch noch gut vorstellen, den Kopfschmuck zu erweitern, entweder an der Seite oder von der Stirn aus nach hinten, dass es weniger wie ein diadem ausschaut. zB. durch über den Kopf führende Lamellen oder federförmige Lederteile?

    Vielleicht sieht es zu sehr nach Wikinger aus, aber die vorderen Viertel der Hare könnte man flechten, das ist immer praktisch, damit einem die Haare nicht im Gesicht hängen, gerade bei wind oder vornüber beugen. Man könnte sie auch mit Leder binden wie die kleine Strähne...

    Wie wäre es übrigens mit einem Ohrring?

    Das sind ein paar Sachen, die mir spontan einfallen... hoffe, es hilft ein wenig - Gruß Annika


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Sieht auf jedenfall schon super aus [smilie=pdt_piratz_21.gif] [smilie=pdt_piratz_14.gif]

    Zum Gebamsel würde mir auch nicht mehr einfallen, als mehr Taschen.
    Aber vielleicht sieht das ganze ja auch schon anders aus, wenn du nur ein paar mehr Gürteltaschen und einen Gürtel für den Dolch un einen Köcher (hab ich bisher noch keinen gesehn) hinzufügst.

    MfG
    Dennis - ist beeindruckt!
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  5. #5
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Insgesamt gefällts mir schon sehr gut! Willst du nicht mal ein Foto von dir ins LarpWiki stellen? Die GewandungsBeispielElf-Seite ist momentan ausschließlich in weiblicher Hand und es wäre schön, da auch etwas zu sehen, was nicht von Lenora stammt
    Übrigens hast du mMn ein sehr gutes Gesicht für einen Elfen (und du erinnerst mich total an Heath Ledger :eek: )

    So, zu möglichen Änderungen:
    Gesichtsbemalungen finde ich für Elfen gar nicht passend, und, wie du sagtest, etwas abgedroschen - da würde ich eher "ums Gesicht herum" arbeiten, denn was nah am Gesicht ist, beeinflusst auch das Gesicht.

    Was auf jeden Fall wirken würde, wäre eine Perücke in anderer Haarfarbe - das verändert das Gesicht sehr deutlich und man hat nicht mehr den "ich"-Effekt beim Blick in den Spiegel/aufs Foto. Den heiklen Punkt, wo oft auffällt, dass man eine Perücke trägt, nämlich den Haaransatz auf der Stirn, hättest du auch schon überdeckt.
    Eine Perücke kann besonders bei heißen Temperaturen nerven und eigentlich finde ich deine Frisur auch schön für einen Elfen - aber eine veränderte Wirkung des Gesichts kann man einfacher nicht erreichen.

    Wenn du bei Original-Haaren bleiben möchtest: Schonmal Fischgratzöpfe ausprobiert? Die sehen etwas ungewöhnlicher aus als normale Zöpfe, werden auch in der HdR-Verfilmung für die Elbenfrisuren benutzt. Und, wenn es darum geht, Zeug in die Haare einzuflechten, empfehle ich dicke Wollfäden (äh, hab kein anderes Beispielfoto). Macht die Frisur interessanter, die Zöpfe fallen aber trotzdem noch weich. Muss ja keine so starke Kontrastfarbe sein wie bei mir

    Außerdem gesichtsnah (und sehr elbisch) wäre ein Stehkragen am Untergewand (ans aktuelle passt es nicht, aber falls du mal ein Wechsel-Untergewand machst).

    Oh, ich hab grad erst das Posting von ma-x-ster gelesen. So etwas im Ohrenbereich, wie das Mädel auf dem Profilbild trägt, fände ich nett (und deutlich besser als Bemalung). Ich hatte mal eine französische Seite, die solche Dinger zum hinter-die-Ohren-klemmen hatte und die ich auch cool fände, find ich grad nicht, ich such nachher mal. Auf "klassischen" Schmuck würde ich übrigens verzichten (wie du es ja auch momentan tust), Kettchen etc. finde ich an Elfen meist nicht so schön.

    Füttern des Obergewandes fände ich gut. Ich würde die Stickereien noch erweitern (in zweifarbig würde sie mir auch noch besser gefallen) und weiter nach unten führen, parallel zum Verschluss.

    Kurzen Umhang fänd ich gut, als Verzierung bieten sich immer Stickereien oder Applikationen an den Ecken und an Kapuzensaum oder Kragen an. Z.B. wie bei NatronundSoda.

    Etwas Holsterartiges kann ich mir für einen Elfen nicht so gut vorstellen, das wäre mir zu wenig ... elegant. Eine Tasche mit schön verziertem Riemen (spontan fielen mir aufgenähte Lederapplikationen ein ... jaja, ich bin immer für Aufwändiges :wink: ) gefiele mir da besser.
    Den Gambeson finde ich einfach perfekt, da muss man definitiv keine Fläche mehr unterbrechen!

    Fell gefällt mir für Elfen nicht sooo gut, als Futter könnte es aber gehen.

    Was mir übrigens auch gut gefallen würde zu dem Outfit wären Gamaschen (bzw. "Schienbeinschoner") im Stil des Gambesons. Allerdings würden die die schönen Stiefel zum Teil verdecken.

    mfg
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Ich hab den Link zum französischen Shop gefunden, den Hana meinte

    Elfischer Schmuck - ich hab dir direkt die Kategorie "Ohrschnörkel" verlinkt. Gut, einige sind ziemlich feminin, aber es sind auch welche dabei, die ich für männliche Elfen passend finde.

    dayvs GE-ve
    Stefanie, hat keine Zeit, muss jetzt auf der tollen Seite stöbern :lol:

  7. #7
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Erstmal herzlichen Dank für das Lob und die vielen Vorschläge!

    @ Maxster/Hana/Nount:
    So ein Schmuck am Ohr ist eine Gute Idee. Ich mach mich mal schlau darüber, vielleicht kann man sowas auch selber machen. Vielen dank für den link!

    @Maxster:
    An etwas wie ein Gardecorps hatte ich auch schon gedacht, aber nicht so lange und vorne offen. Quasi wie ein Umhang mit Schlitzen für die Arme.

    @luthien:
    Narbenmuster finde ich dann doch ein bisschen "brachial". Hätte aber was uriges.

    An so was ähnliches wie diese Umhängetasche auf dem Bild hatte ich gedacht.

    Schlaufen für Werkzeug ist auch eine Gute Idee. Das könnte dann allerdings zu sehr nach Heimwerkergürtel aussehn, und ich will nicht zum Werkeln die extra Ausrüstung anlegen müssen. Die Werkzeuge sollten sich eher in der "normalen" Ausrüstung verbergen. Aber kleine Taschen an einem breiteren Gürtel o.ä. wären sicherlich gut.

    Das mit dem Umhang und der "Halbkreiskapuze" muss ich mir mal anschauen, klingt jedenfalls interessant. Dann hätte man evtl. ein (Fell)Futter der Kapuze als schöne Rückenbedeckung, wenn man sie gerade nicht auf hat.

    An das Stirnband will ich noch was anbringen, vielleicht auch echte Federn.


    @ Hana:
    Klar kann ich ein Foto ins Wiki stellen... wenn ichs hinkriege

    Eine Perücke fände ich glaube ich weniger gut, wie du schon sagtest wahrscheinlich ziemlich nervig.
    Nur um meinen eigenen Eindruck von mit selbst zu verändern, wäre das denke ich dann doch ein bisschen too much. Ich wollte nur mal sehen, ob es nur mir so geht. Mit den Tipps zu Zöpfen und Schmuck kann man da sicherlich schon was reißen.

    Die Fischgratzöpfe sehen äußerst Interessant aus. Mit Flechttechniken muss ich mich ohnehin nochmal intensiver auseinandersetzen.

    Die Haare mit Wollfäden zu flechten ist auch eine gute Idee. Mit den Lederbändeln und Perlenketten bin ich bei diesem ersten Versuch nicht sonderlich gut zurechtgekommen und die Zöpfchen werden dann auch sehr steif.

    Was klassischen Schmuck angeht: Ich trage momenten einen breiten (ca. 2cm) Ring aus dunklem Holz am Finger. Eurer Meinung nach unpassend? Oder "unklassisch" genug?

    Über Gamaschen o.ä. muss ich mir mal Gedanken machen, wollte die Enden der Stiefel noch irgendwie aufwerten, wobei ich mir da mittlerweile nicht mehr so sicher bin.



    Danke und Grüße,
    der Kedrik

  8. #8
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    @ Ked ... Sieht echt klasse aus.. mir fiel JETZT erst auf, dass du Jünger bist als ich (und auch jünger aussiehst)... auf dem profilbild siehst du aus wie 30
    aber vielleicht machst du dir einfach mal ein neues.. oder nimmst eines von den sehr schönen neuen bildern, die du gerade erst online gestellt hast dafür... ach ja... die klamotte ist tooooooooooootschick

  9. #9
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Sauber! Die Kampfklamotte ist im Prinzip fertig so. Alles was noch dazu kommt kannst du unter "Sahnehäubchen" und "Deko-Kirsche" verbuchen.

    Die normale Gewandung darf ruhig noch etwas interessanter werden. Wass die Beine angeht, stimme ich deiner ursprüglichen Meinung zu: Die können gut noch aufgelockert werden, z.B. durch eine Stulpe am Stiefel o.Ä.

    Am Oberkörper könnte bereits eine einfache Gugel Wunder wirken. Ich habe mir einen Halbkreismantel mit Kapuze gemacht und ärgere mich jetzt, dass da eine Kapuze dran ist. Die kommt wohl wieder ab. Dafür kann ich dann nach Herzenslust mit Gugel kombinieren. Wenn dir eine Gugel zu menschlich wirkt, dann kannst du den Teil, der nach vorne über die Brust lappt, einfach spitz zulaufen lassen. Das unterstützt den Elfen-Weightwatchers-look. Auch auf die Gefahr hin, dass man die Stickereien dann nicht mehr sieht.

    Der Ohrschmuck lässt sich auf jeden Fall selber machen. Was Celefindel schafft, schaffst du schon lange.

    Der zweite Gürtel oder auch ein schräger Gürtel über die Brust lässt sich ja leicht ausprobieren. Eine Dolchscheide o.ä. kann man sich ja dazu denken. ->Mehr Fotos!

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

  10. #10
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Danke euch

    Das Profilfoto passe ich eigentlich immer an das aktuellste Gewandungsfoto von mir an, danke für die Erinnerung


    @ Sub:

    Ich hab sogar schon eine vom Schnitt her ein wenig elfische Gugel. Als ich die zum Photomachen aber anzog, sah ich damit noch viel mehr wie Peter Pan oder der Prinz in Strumpfhosen aus. Wegen dem Kontrast zu den schmalen Beinchen in der engen Hose. Deshalb hab ich sie weggelassen.
    Aber vielleicht macht die sich gut, wenn sie mal ordentlich verziert ist bzw. die Beine ein bisschen aufgelockert.

    Hmm, die Idee, den geplanten Umhang ohne Kapuze zu machen und die Gugel drüber kam mir noch garnicht. Klingt gut

    Vielleicht komm ich noch dazu, mehr Fotos zu machen sobald ich den Köcher wieder hab (ist gerade hergeliehen). Dann versuch ich auch mal andere Haarzierde etc.

    Mit Taschen, Umhang, Beinzierde, etc. bin ich jedenfalls bis zur nächsten Con gut eingedeckt denk ich

    Danke und Grüße,
    der Kedrik

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktion mein Nordmann soll schöner werden
    Von Gerwin im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 18:15
  2. Ein Veteran (Kämpfer) soll es werden ...
    Von Harald Ösgard im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 17:00
  3. Ein Bra aus Leder soll es werden aber bitte wie ..
    Von fotoschlumpf im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 08:52
  4. GEZ soll abgeschafft werden
    Von Klaufi im Forum Laberecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 08:55
  5. LARP soll verboten werden
    Von FinrodCarnesir im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de