Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750

    Charakterkonzept: Alter Held

    Hallo Leute... Dat Ozzi mit einer neuen Konzeptidee

    Darf ich vorstellen?

    Name: Heinrich
    Alter: aaaalt
    Aussehen: Langer weißer Bart, gebeugte Haltung, Einfache Kleidung, Krückstock (LARP-Waffe), Falten

    Kurzer Abriss über den Charakter: Heinrich ist ein Held... oder war es mal vor langer, langer Zeit. Er kann generell alles, glaubt er zumindest, dass er es mal gekonnt hat. Er kennt geschichten über alles und jeden und meckert ständig über die Helden, und dass Helden früher noch respekt vor dem Alter hatten. Wenn es in die Schlachten geht, wird er munter und humpelt mit seinem Krückstock hinterher, geht aber immer schon nach einem Schlag ko und muss zum Heiler.
    Was er wirklich mal für ein Held war, oder ob er nur gern mal einer gewesen wäre und sich alle seine geschichten nur ausdenkt, weiß keiner... Wahrscheinlich nicht mal er selbst!

    Lieblingsbeschäftigungen: Geschichten erzählen, über "die Jugend von Heute" meckern und "Jungen flegeln" eins mit seinem Krückstock überziehen

    Mir gefiel Heinrich richtig gut. Hat jemand noch Ergänzungsideen?

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Passt schon, aber es könnte eben sein, daß das "typisch alte" Auftreten von Heinrich zu einem Running Gag wird, der sich schnell totgelaufen hat.

    Man kann sich eben nur begrenzt oft über immer wieder die gleiche Jugend beschweren, bis es für selbige langweilig - oder gar nervend - wirkt. Einen Con lang dürfte das aber zumindest andauern, wenn Du reichlich Nachschub an neuen, alten Geschichten lieferst...

    Ich hatte selbst mal die Idee, einen hoffnungslos überalterten Söldner zu spielen, der wider Erwarten bis ins hohe Alter überlebt hat und gleichzeitig nicht gut genug mit Geld umgehen konnte, als daß er sich hätte frühzeitig zur Ruhe setzen können. Der wäre dann auch so eine Mischung aus "da kenne ich eine Geschichte...", "Die Stelle tut mir seit dem Winter von 927 weh...", "Früher war alles besser..." und "Wo bin ich?".

    Nebenbei: Wenn Du gute Tips zum "Old-age"-Schminken hast - immer gerne her damit! Das hier finde ich ganz brauchbar.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Nerestor
    Nerestor ist offline
    Erfahrener User Avatar von Nerestor

    Beiträge
    440
    Sollte ein Held solchen Ausmaßes nicht einen heroischeren Namen als Heinrich haben? Oder zumindest noch nen Titel? Witzig wär auch, wenn er bei jedem Vorstellen einen anderen "Namensanhang" benutzen würde.

    Ausserdem fänd ich eine "besondere" Waffe gut. Ob die wirklich was kann sei dahin gestellt. Der Knauf eines magischen Schwertes würde auch reichen. Die Klinge kann ja noch in nem Drachen/Troll/Heerführer stecken.

    Überhaupt jede Menge Krempel, den er sonstwoher hat. Hauptsache es hat ne Geschichte und gibt Vorlage zu ner Heldentat, die du erzählen kannst. Dann fallen dir die Geschichten auch immer wieder ein, wenn du das entsprechende Stück rauskramst.

    Die besondere Waffe ist aber nur zum vorzeigen da. Den Stock als Stütze und zum Leute trietzen will ich dir damit nicht ausreden. Im Gegenteil. Die könnte sogar aus dem Oberschenkelknochen eines Tatzelwurms oder eine Würzel vom Weltenbaum sein.

    Ich find die Idee super. Du kannst der nerfigste Asi sein und wirst nen heidenspaß haben. Hast du Drakensang gespielt? Da war auch so ein Typ. Der Prahler vorm Herrn aber nix gerissen.

  4. #4
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    frage ist halt, ob er jemals ein held gewesen ist... denn wenn er es NICHT gewesen ist, dann braucht er auch kein besonderes "heldenequipment"

    Die frage zum Darstellen eines alten menschen ist meiner meinung nach recht simpel.. gabs da nicht extra dieses faltenzeug?

  5. #5
    Nerestor
    Nerestor ist offline
    Erfahrener User Avatar von Nerestor

    Beiträge
    440
    Zitat Zitat von Ozzimandias
    frage ist halt, ob er jemals ein held gewesen ist... denn wenn er es NICHT gewesen ist, dann braucht er auch kein besonderes "heldenequipment"
    Seh ich anders. WENN er einer war, hat er sowas. Naja, zumindest besteht die Möglichkeit. Wenn er KEINER war, hat er sowas erst recht. Sonst glaubt ihm doch kein Schwein. Beweis dem erstmal, dass er an bestimmten Schlachten nicht teilgenommen hat. Oder das der Knauf nicht von einem magischen Schwert stammt, sondern von nem stinknormalen.

    Gerade wenn er kein Held war, will er einen darstellen. Und wie sowas geht, solltest du wissen

  6. #6
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    hmm.. auch wieder wahr....

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Zitat Zitat von Nerestor
    Sollte ein Held solchen Ausmaßes nicht einen heroischeren Namen als Heinrich haben?
    Was ist denn an Heinrich nicht heroisch? Wenn der Namen für englische und deutsche Könige gut genug war, dann auch für unseren Helden...

    Lieber den "Heinrich" als "Lichtkind Höhenflug, Baron von und zu Sülz, der dreifach herrliche"

    Besondere Ausrüstung wie Souvenirs würde ich mir komplett schenken. Eine gute Erklärung/geschichte, warum sich das magische Schwert "Trollschlächter" nicht mehr im Besitz des Alten befindet ist um Längen glaubwürdiger als irgendeinen Latexprügel aus dem Rucksack zu ziehen, der eben nicht besonderer ist als alle Latexprügel um ihn herum.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Wir haben mal zu dritt eine Gruppe von alternden "Recken" in des Königs Sold gespielt, die quasi versehentlich überlebt haben und wissen, das sie vor dem "Nichts" stehen und ihre Familien in Armut und Bettelei verfallen müssen, wenn sie demnächst wegen Alters aus der Armee entlassen werden. Das ihnen eigentlich zustehende Land und so haben sie entweder versoffen oder durch viele, viele Disziplinarmassnahmen verloren.

    Die einzigste Möglichkeit für sie das es den Familien gut geht ist, das sie (die Soldaten) einen Heldentod für den König sterben. Da gibts Rente für die Familie.

    Ich sags euch, es ist nicht leicht ein Held zu sein und es ist noch VIEL Schwerer als man glaubt, auf einem Con zu sterben.

    Zeter mal einen Heiler an nach der Schlacht, wenn du aus der Ohnmacht aufwachst und der Heiler sich um alles gekümmert hat: "Bin ich im Himmel? Nein? VERDAMMMTE AXT! WER WAR DAS. WER HAT MICH SCHON WIEDER ZUSAMMENGEFLICKT.... AAARRRGGH.... jetzt hab ich SCHON WIEDER Überlebt....Zefix. Ich brauch ein Bier....."

    Und immer schön Ohnmächtig sein, das man sich auch JA nicht gegen das Heilen wehren kann .

    Es ist witzig sowas zu spielen. Und natürlich springt man NICHT lachend einfach so in den Mixer. Denn auch wenn man dauernd "Gelegenheiten" sucht, der KÖRPER hat ja Überlebensinstinkt.

    Quasi Soldaten mit einem Herz aus Gold, bischen Klamauk, bischen Mash, Asterix bei den Legionären, bischen Harz 4 Angst .
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  9. #9
    Ozzimandias
    Ozzimandias ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Ozzimandias

    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    750
    @ Kelmon... es hat aber auch was, wenn man nutzlosen Kram rumschleppt und man zu jedem ding eine Geschichte erzählen kann... wie zum beispiel zum Schlüssel für die Tür zur Hölle (wer kennt es nicht, den Wandersmann von Schandmaul)

  10. #10
    Nerestor
    Nerestor ist offline
    Erfahrener User Avatar von Nerestor

    Beiträge
    440
    Zitat Zitat von Kelmon
    Was ist denn an Heinrich nicht heroisch?
    aaaaaaaaah, Missverständiss!

    Der Name ansich ist ok. Ich hatte vorgeschlagen den mehr auszuschmücken. Also nicht NUR Heinrich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 08:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 13:46
  3. Die Frage nach dem Alter
    Von Bregon im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 17:00
  4. Held wider Willen-Konzept ausgelutscht?
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 11:43
  5. Alter Sack
    Von Besserwisserboy im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 07:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de