Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867

    Barden-Problem

    Nachdem ich mit der Klampfe noch nicht ganz soweit bin ehem *hushust*

    wollt ich fragen ob das geht wenn ich auf Cons a capella sing? Oder is das ein bähbäh?
    Booya!

  2. #2
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Wenigstens wirst du so wahrscheinlich nicht zum Problembarden

    Für mich ist ein Barde in erster Linie jemand, der in der Taverne die Leute mitreißt. Das fällt ohne Begleitung noch schwerer als es ohnehin schon ist. Ich würde sagen: Finger weg! Entweder einen singenden Charakter spielen oder Gitarre lernen, aber Barde ohne musikalische Begleitung eher nicht.

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Substanz, du hast doch die Dame auf dem Con letztes Wochenende gehört - bei mir wäre sie auch ohne Flötenspiel als Bardin durchgegangen Aber dann muss man schon eine wirklich überzeugende Stimme haben, eine mit Kick!


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Nabend!

    Ein Instrument kaschiert auch die Stimme (davon ausgehend, dass man die Töne auch trifft). D.h. auch mit einer "dünnen" Stimme oder einer nicht so tollen Klangfarbe kann man sich trauen mit Instrument aufzutreten. Ohne Begleitung wird es schon härter, da die Stimme gleichzeitig auch Instrument ist und wirklich überzeugen können muss. Und da müssen auch alle Töne getroffen werden, ansonsten beherrscht du dein "Instrument" nicht

    Also, wenn du eine wirklich gute Stimme hast oder die gar ausgebildet ist, schmetter uns einen, auch ohne Instrument
    Ansonsten würde ich immer zur Begleitung raten.

    Apropos: Evtl. kannst du dich ja mit einem anderen Barden (auf ner Con) zusammentun und ihr tretet zusammen auf?!?

    Schönen Abend,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  5. #5
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Meinst du die X (Namen vergessen) von Morlock? Nerdanel (ihr anderer Char, mit dem Nick hier als User angemeldet) singt gut und OT im Chor. Für mich war ihre (Barden-) Magische Heilung von mir das Highlight des CoM 08. Aaaber der Charakter ist für mich nicht der typische Tavernen-Beschallungs-Barde.

    Deshalb nochmal genauer: Ein Barde, der sein Geld damit verdient in der Taverne zu singen sollte so viele Register ziehen können wie irgend möglich. Wenn man nicht begleiten kann, funktionieren andere Konzepte gegebenenfalls besser.
    Elfen haben spitze Zungen.

  6. #6
    Helene
    Helene ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    147
    Nur mach bitte nicht den Fehler und weiche auf was "simples" wie eine Bodhran, eine Bongo-Trommel oder ein ähnliches fellbespanntes Schlaginstrument aus. Auf einem Con war ich (übermüdet und mit Kopfschmerzen) 5cm davor, einem solchen "Problembarden" das Fell durchzuschneiden. Mir wars da fast gleich ob Fell der Trommel, Trommelfell oder Bauchfell. Einen Dank an meinen Freund und unser Lager, die einen Amoklauf im Nachthemd verhindert haben.

    Trotzdem viel Erfolg,

    Helene

    (die einen Abend später einem anderen, guten Barden mit Klampfe einen ganzen Liter besten Apfelwein spendiert hat, damit er uns im Bade aufspielt.)

  7. #7
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    925
    Jepp! Bongo-Kalle ist überall! Es gibt kein Entrinnen! Erzittert! Ganz ehrlich, solchen "Künstlern" würd ich gerne mal ihr Instrument über den Kopf zu stülpen und mich meinerseits dran austoben. Aber scheinbar können sich solche Leute nicht vorstellen, dass man ihr Getrommel nicht genauso toll finden könnte, wie sie selbst.
    Und Christian ist tatsächlich ein guter Barde: Der merkt, wann's passt und wann nicht, kann tatsächlich singen, beherrrscht seine Instrumente und ist außerdem in der Lage sein Repertoire auf die Situation abzustimmen. Sowas findet man nicht oft.
    SEMPER PROBUS

  8. #8
    Apollonia
    Apollonia ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    10
    Hallo Francis,

    wenn Du eher den "typischen Tavernenbarden" (sprich: Spielmann) geben willst, geht, wenn Du allein unterwegs bist, eigentlich gar nix ohne Instrument. Gesang ohne Begleitung reißt in der Kneipe nicht so richtig mit.

    Bist Du mit anderen Musikanten unterwegs, kanns klappen, wenn Du eine gute/interessante Stimme hast. Ist aber auch eher selten, die meisten auf Cons "auftretenden" Musikanten, die ich bisher gesehen habe, beherrschten zusätzlich zu ihrer Stimme noch mind. ein Instrument. Das kann auch die Rythmus/Takt-Fraktion sein, ich habe z.B. auch mal eine Zeitlang ein Spielweib (nein, keine Bardin) gespielt und weil ich a) keine Lust hatte, Laute o.ä. zu lernen und b) mein Rythmus-Gefühl halbwegs intakt war halt Gesang und Percussion (Trommeln, Tambourin etc.) kombiniert. Dazu kamen allerdings noch Laute, Geige und männliche Stimme.
    (Das war allerdings noch zu Zeiten, als sich nicht so viele ausgebildete Musiker auf LARPs tummelten und der "gemeine Spieler" noch leichter zufriedenzustellen war *g* Heute würde ich das auch nicht mehr so machen)

    Lange Rede, kurzer Sinn- wenn Du, wie Du selbst sagst, noch nicht firm bist mit der Klampfe, wie wäre es mit einem Charakter, der halt gerne nebenher Musik macht und vor sich hin trällert- es muß ja nicht immer gleich ein ausgebildeter Barde/Spielmann sein.
    Oder halt ein Lehrling- einen Lehrmeister kann man auch gut IT suchen.

    LG,
    Alex

  9. #9
    Lyris
    Lyris ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Lyris

    Beiträge
    234
    Dann muss ich mich mal als Bardin ohne Instrument outen. Der Charakter ist allerdings eher auf Balladen usw. ausgerichtet, das geht auch gut ohne Begleitung. Wenn ich mit einer Freundin von mir unterwegs bin, welche Gitarre spielt, dann singen wir zusammen auch eher Tavernentaugliche Lieder, denn das ist ohne Begleitung tatsächlich nicht einfach.

  10. #10
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Ich denke das wurde ja schon angesprochen, mit dem Sänger, der Sängerin ohne Begleitung in den passenden Momenten.

    Eine hübsche Szene die das verdeutlich dürfte eine aus dem Film "King Arthur" sein, wo die Frau von den einem anfängt von der Heimat zu singen.

    http://www.youtube.com/watch?v=--1m-...eature=related

    Durchaus ohne Instrumente zu machen und in der passenden Szenerie sicherlich ein hübscher Effekt. Vor allem für das interne Gruppenspiel.
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Barden auf einem Con
    Von Yak im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 14:43
  2. Barden repertoire oder Was nervt und was rockt?
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 07:17
  3. Was für Instrumente für den Barden?
    Von Dennis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 18:36
  4. Vom singenden Barden tu ich kund!
    Von trasher89 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 07:39
  5. Stimme, Flöte, Lautenspiel - von den Barden und Spielleuten
    Von Dalerin (Archiv) im Forum Ambiente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de