Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835

    Lurx/Talros/Tamir?

    Also über den Namen sind mein Bruder und ich uns noch am streiten.
    Ich bin für Lurx Klauenhieb er für irgendwas wie Talros oder so naja.
    Sinnvolle vorschläge gerne genommen.

    Fürs erste nen ich ihn Lurx.

    Also Lurx gehöhrt zum Volk der leonen.
    Die Leonen leben tief im Wald und leben sehr mit der Natur.
    Man mag es kaum glauben aber es sind keine Bestien.
    Sie beschützen den Wald und alles was darin lebt.
    Sie werden alles und jeden töten was dem Wald schaden will.
    Ein Leone würde sein Leben geben um das Rudel zu schützen.
    Nichtsdesto trotz ist der größte teil Fleischfresser,sie essen Fleisch und Jagen wie richtiger Raubtiere nur auf 2 Beinen.


    Also die Leonen ist in 2 Religion aufgespalten.
    Die einen glauben an Smai
    Sie ist ihre Mutter und gebär den Uhrvater Gehr in die Welt,
    genauso wie die Uhrmutter Saldir.
    Von diesen Beiden geht unser Volk aus.

    Die anderen Glauben an Fella.
    Sie endsandte ihren Schein eines Nachts auf den Wald
    und überall wo der Schein zwischen den Blättern durchrann,
    traf er auf die Erde und aus der Erde formten sich Welpen.
    Die ersten unseres Volkes.

    Wegen dieser " Glaubensrichtungen gibt es oftmals Streit,
    vorallem da der Rudelführer Neutral bleiben muss,
    und keiner der Religionen angehöhren darf.


    Lagerteilung.
    Lager ist in 4Zonen geteilt
    Norden,Osten,Süden,Westen,

    Osten:
    Im Ostteil steht ein Schrein für Smai ( Smai heißt soviel wie Sonne)
    Es ist kein Tempel oder so sondern ein einfacher in den Baum eingelassener Schrein.
    Drumherum Die Hütten hier wohnt das "Fußvolk"
    (Bauern,Dorfbewohner)

    Süden:
    Im Süden ist das Handwerkliche Volk.
    Ein kleiner Waffenschmied wie auch ein Lederer das wars,
    Auch muss nicht Jeder jagen gehen,da es für diese aufgabe
    auch eine kleine gruppe gibt.

    Westen.
    Im Westen steht ein Schrein für Fella ( Fella heist soviel wie Nächtlich)
    Auch hier nur ein in den Baum gelassener Schrein.
    Hier Lebt der Kämpferische/jagende Teil.
    (Jäger und jene die den Wald durchstreifen)

    Norden:
    Im Norden ist nur ein einziges großes Zelt.
    Es ist länglich in ihm Lebt der Rudelführer


    Herachie:
    Es gibt wie in der Wirklichkeit einen Rudelführer dem alle unsterstehen,
    mit ausnahme des je Geistlichen führers (Oberpriester)
    Danach kommen 4Shru´kai(Offiziere)
    Jeweils ein Shur`kai wacht über eine Zone,
    Jedem der Shru´kai unterstehen die Jäger.
    Danch kommt das Fußvolk und der Rest.





    Lurx gehöhrt dem Glaube an Smai an und ist auch sehr Religiös,
    So Religiös das er sich sogar das Zeichen Smais ins gesicht Tatowieren ließ.

    Trotz dessen das er im Wald lebt ist er gerne und auch viel(mit vorliebe Fleisch)
    Leonen sind geübt im Kampf da sie spaß daran finden ihre Kräfte zu messen und noch viel geübter in der Jagd da es Raubtiere sind.
    Er ist noch sehr Jung wobei jung im Verlgeich zu den Menschen eher relativ ist.
    Lurx ist kein sonderlicher Diplomat.Er redet zwar gerne und auch viel
    aber wenn es was zu packen gibt,dann packt er anstadt drumherum zureden.
    Lurx ist sehr Neugierig was ihn unweigerlich öfters mal in schwierigkeiten bringt.
    So das wars denke ich erstmal..

  2. #2
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    925
    Jetzt hast du zwar ne Menge über das Dorf geschrieben, über den Charakter weiß man trotzdem nicht wirklich was. Was soll ein Leone überhaupt genau sein? Ein wilder Menschenstamm? Eine fremde Rasse? Ich gehe mal davon aus, dass zweiteres der Fall ist, da du schreibst, dass sie "Raubtiere" sind. Wie willst du diese Fremdartigkeit konkret darstellen?
    SEMPER PROBUS

  3. #3
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    Der Thread ist nur ausgelagert
    Siehe hier
    http://www.inlarp.de/larp-forum/betr...sch-t2006.html

  4. #4
    Nerestor
    Nerestor ist offline
    Erfahrener User Avatar von Nerestor

    Beiträge
    440
    Ich finde die Unterteilung der Religionen in Kombination mit der Dorfaufteilung komisch. Bedeutet das jetzt automatisch, dass alle Bauern an Smai glauben und alle Jäger an Fella? Oder warum stehen die Schreine grade in den Teilen des Dorfes, bzw wieso leben die entsprechenden "Klassen" in den einzelnen Teilen des Dorfes? Oder ist es so, dass jeder der an Smai glaubt automatisch Bauer wird? Aber was passiert dann mit den Handwerkern im Süden? Glauben die gar nicht? Oder dürfen die es sich aussuchen? Was ist, wenn ein Bauer mit einer Jägerin Junge bekommt? Leben die dann in getrennten Teilen oder muss einer konvertieren? Werden die Jungen durch die Eltern im Glauben beeinflust oder ergibt sich der Glaube mit den Fähigkeiten und den daraus resultierenden Beruf?

    ...Klar wär das auch kürzer gegangen! Ich würd mich für eins von beiden entscheiden.

    Weiterhin wären wirklich noch mehr Infos über den Char selbst nötig.

  5. #5
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    ich habe dahinter geschrieben was die Namen Smai und fella bei den Leonen bedeuten =).
    Mit Hilfe der Namen und den Himmelsrichtungen ( sonne auf sonne unter)
    könnte man auf die Idee kommen =)

  6. #6
    Maffmaff
    Maffmaff ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Maffmaff

    Beiträge
    835
    So Smei ( heißt so viel wie Sonne)
    Deshalb steht ihr Schrein im Osten wo auch die Bauern und dorfbewohner leben,
    da sie mit der Sonne aufstehen um Arbeiten zu verrichten etc.

    Fella ( so viel wie Nächtlich)
    Hatt ihren Schrein im Westen weil dort die Sonne untergeht,
    und somit Fellas zeit beginnt.
    Dort leben die Jäger,und "die durch den Wald streifen"
    Da sie in der Abenddämmerung jagen.

    Die Handwerker usw. Leben im Süden,weil dort oft auch Mittags Gearbeitet wird,und auch viele Arbeiten dabei viel Licht erfodern.

    Der glaube wird durch die Eltern beeinflusst,auch wird es nicht gern gesehen,
    wenn ein Smai gläubige/r und ein Felaa Gläubige/r sich Paaren aber meist wird es geduldet.

    Die Berufe ergeben sich aus den Fähigkeiten und dem Interesse,
    egal wer jeder hatt die möglichkeit Rudelführer zu Werden,
    es gibt keine Königslinie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de