Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Clover
    Clover ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    13

    Orientalische Händlerin

    Hallihallo
    Hier meldet sich mal wieder ein Larp-Anfänger. Allerdings bin ich nicht gänzlich unerfahren. Letztes Jahr habe ich mein erstes (Groß-)Con hinter mich gebracht und gemerkt, dass mein Konzept weder Hand noch Fuß hatte. Für dieses Jahr hab ich mir jetzt schon lange Gedanken gemacht und mir überlegt das Ganze hier mal zur Kritik freizugeben.
    Es soll ein orientalisch angehauchter Chara werden, aber leider ist mir noch kein passender Name eingefallen (Gott wie peinlich ).


    Sie wurde als dritte und ungewollte Tochter eines Tuchmachers in einem Dorf nahe Samarkand geboren. Im Alter von 6 Jahren wurde sie von ihrem Vater zu ihrem Onkel nach Samarkand gebracht. Dieser nahm sie in sein Haus auf, da er und seine Frau keine eigenen Kinder hatten. Der Onkel war ein wohlhabender Händler. Nach dem Tod seiner Frau zog er mit (meinem Chara) mit einer Karavane durch die Dörfer gen Westen. Schließlich erreichten sie Rom, wo sie sich niederließen. Von ihrem Onkel lernte sie Lesen und Schreiben und ein aufgeschlossener Mensch zu sein und etwas über das Handeln.

    So das war’s dann zur Geschichte. Bin für jeden Tipp offen sowohl zur Geschichte als auch zur Darstellung z.B. Kleidung. Da dachte ich mir etwas in Richtung Pumphose mit Kaftan oder Hemd mit Weste, einem Turban und einem kleinen Bauchladen mit Krimskrams.


    Danke schon mal für’s Lesen

    Grüße
    Clover

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ähem, warum unbedingt reale Länder/Städte? Ich finde das immer befremdlich, wenn mir jemand von Mythodea aus beschreibt, wo Rom liegen soll....

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Clover
    Clover ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    13
    Das mit dem realen Land kommt daher, dass ich im Tross der Zehnten Legion mitreise. Ich spiele in dieser Gruppe und da musste ich etwas passendes finden, da sie als Hintergrund aus dem realen alten Rom kommen.

  4. #4
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Ih, noch ne Römerin.
    Aber wenn du bei denen spielst, dass frag doch in deren Forum nach nem Konzeptsvorschlag. Die sind auch wirklich alle nett. :-)

  5. #5
    Clover
    Clover ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    13
    Ja in deren Forum steht das auch, aber hier sind auch viele erfahrene Leute und ich dachte hier bekomme ich vieleicht ein größeres Spektrum an Ideen, Vorschlägen und Kritik.

  6. #6
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.413
    Aso, da steht das auch. Hab ich garnet gesehn. :-)

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ah, Troß der Zehnten! Da weiß ich ja endlich, wo ich unterwegs einkaufen kann...aber...hmmm....was willst Du überhaupt verkaufen?

    Aber zur angesprochenen Kritik: Es wäre doch an sich absolut kein Problem wenn Du eine Wüstenbewohnerin aus Mythodea darstellen würdest, oder? Die X. hat ja schließlich Ländereien auf Mythodea und beschäftigt (zumindest im Hintergrund) Mythodäische Auxiliare.

    Daß Du einen realweltlichen Hintergrund hättest wäre an sich nur nötig, wenn Du sie IT schon vor deren Ankunft in Mythodea begleitet hättest.

    Und gerade damit stellt sich zumindest hier ein kleines Erklärungsproblem - wenn Du als Händlerin eine solche Reise ohne Wiederkehr angetreten hättest, woher hast Du Deine ganzen Handelsgüter bezogen (und damit ernährt), bis Du Dich in Mythodea gut eingelebt hast?

    EDIT: Habe gerade Deinen Beitrag im Leg-X-Forum gelesen. Never mind, was den Mythodäischen Charakter angeht

    EDIT2: Ich muß allerdings auch den Leuten im anderen Forum insofern zustimmen, daß es grundsätzlich toll wäre, mehr Charaktere in der Legion (sei es Troß oder Kämpfer) zu haben, die eben keine "Barbaren" im Römischen Sinn sind. Ich spiele zwar auch einen Halb-Sarmaten (Auxiliarssohn), aber mit römischer Erziehung. Und wenn Du ohnehin eine "römische Bildung" erfahren willst würde es sich doch eigentlich anbieten, einfach aus irgendeiner orientalischen römischen Region zu kommen?
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Ähnliche Themen

  1. Suche orientalische Stiefel
    Von Jagun im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 00:05
  2. Orientalische Caraktere
    Von WrinkledEyes Spearmind im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 21:34
  3. Händlerin überarbeiten
    Von Skylla Ahorntal im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 11:00
  4. Anfängerchar Händlerin
    Von Sisyphos im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 18:35
  5. fahrende Händlerin
    Von Yulivee im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de