Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Ich könnte mir aber auch eine einfache Bundhaube unter einem Strohhut sehr gut vorstellen, allgemein passt die Bundhaube eh ziemlich weitgestreut zu vielen Charakteren.

    Wegen dem Sonnenschutz: Wurden nicht aus diesem Grund extra die Tücher getragen? Allgemein gegen die Witterung?
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

  2. #22
    Bjerk
    Bjerk ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    21
    Hm, ich muss zugeben, dass ich Kopftücher eigentlich nicht so schick finde
    Der Spitzhut wäre aber vielleicht doch eine Alternative - ich hab sogar echt fix einen gefunden, der mir im Groben ganz gut gefällt und farblich auch gut zum Rest passen würde:

    http://www.partypaket.de/out/1/html/...256_pic1_1.jpg

    Steht leider kein Material bei - aber ich könnte ihn ja eventuell nachbauen?

  3. #23
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Spitzhüte finde ich bei Magiern toll und ich bin ja immer für Klischees zu haben, aber für das von dir beschriebene Konzept empfinde ich den Hut doch ein bisschen als "Holzhammer", er wirkt eher wie ein Teil eines Karnevalkostüms. Was aber auch in die Richtung ginge wäre eine Variation des Themas "Filzhut":

    Der ginge der mit seiner breiten Krempe in Richtung des typischen "Hexenhuts", würde aber trotzdem mit der etwas dezenteren Spitze (oder auch mit einem runden Abschluss) und dem Hutband noch als unverfänglicher, praktischer Reisehut durchgehen. Der Nachteil ist leider, dass große braune Filzhüte oft teuer sind, und selberfilzen ginge zwar theoretisch, das ist aber nicht so leicht wie nähen.
    So etwas hingegen wäre mir schon zu eindeutig "hexig":
    http://www.drachenhort.com/catalog/p...96f5b73a75e0f9

    Ansonsten müsste man mal ein bisschen stöbern und improvisieren, mit ein bisschen Veränderung der Form und einem anderen Hutband kann man schon eine Menge machen, solange das Material ordentlich ist.

  4. #24
    Bjerk
    Bjerk ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    21
    Mir gefiel bei dem anderen primär Farbe, die Schleife und dass es irgendwie ein bisschen nach Wildleder aussah. Außerdem finde ich das Abgeknickte irgendwie "putzig" Aber Du hast recht, das ist tatsächlich zu offensichtlich.

    Ich hab noch mal nach so einer Haube / Kopftuch geschaut - irgendwo stand, dass die nur von verheirateten Frauen getragen wurden. Da fällt der Charakter auf jeden Fall schon mal raus. Aber so ein gewöhnlicher Schlapphut wäre klasse!
    Könnte ich den nicht auch aus Baumwolle / Leinen machen (lassen), wenn die aus Filz so teuer sind? Aber wahrscheinlich sitzt der dann doof.

    Ich werde mal schauen, ob ich nicht einen alten Damenhut irgendwo ergattern kann, der dem nahe kommt.

  5. #25
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Zitat Zitat von Bjerk
    Ich hab noch mal nach so einer Haube / Kopftuch geschaut - irgendwo stand, dass die nur von verheirateten Frauen getragen wurden. Da fällt der Charakter auf jeden Fall schon mal raus.
    Das ist im Larp völlig egal - ist ja Fantasy

    Mfg
    Stefanie

  6. #26
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Könnte ich den nicht auch aus Baumwolle / Leinen machen (lassen), wenn die aus Filz so teuer sind? Aber wahrscheinlich sitzt der dann doof.
    Der Grund, weswegen solche Hüte traditionell aus Filz sind, ist der, dass sich Filz eben in solche steifen, ausladenden Formen bringen lässt - und der, dass er wasserabweisend ist, weswegen man einen trockenen Kopf behält!
    Man kann zwar solche Hüte auch aus dünnem Stoff nähen, dann muss man aber die Form irgendwie durch eingearbeitete Verstärkung erzielen, was auch wieder aufwändig ist und meiner Meinung nach auch nicht so schick aussieht.

    Ab und zu tauchen ja auch immer mal diese ausladenden Schlapphüte in der Damenmode auf, leider meist nur immer in eher doofen modernen Farben:
    http://www.faschingsverkauf.de/index...lumenhuete.htm

    Mit ein bisschen Glück findet man aber vielleicht auch da mal was in einem gedeckteren Farbton, oder vielleicht kann man auch einen orangen Hut braun färben?

    Ansonsten gibt es hier noch so etwas in der Richtung:
    http://www.mittelalter.net/p08144_dreispitz_filz.html
    Hier könnte man die Befestigung der Krempe auftrennen und hätte einen Schlapphut. Allerdings habe ich noch nie etwas von denen in der Hand gehabt, kann also nicht sagen wie die so sind.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de