Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kalotta Salvia
    Kalotta Salvia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    15

    "How to style" meiner einer als Glücksritterin

    Hallo ihr Lieben!

    Mein lang geliebter Chara ist eine absolute Glücksritterin und hat auf Larps schon alles mögliche gemacht. So ist sie Näherin, Freudenmädchen, Schankmaid, Feldscherin und Tänzerin- also da wo es was zu verdienen gibt immer dabei...

    Ich würde gerne das Outfit bereichern und fände es schön, wenn ihr ein paar unverzichtbare Dinge für so einen wilden Mix nennen würdet.
    Ich stellle mit Absicht kein Bild meines Charas rein da ich ja unverfälschte Antworten möchte

    Vielen lieben Dank schonmal, bin auf eure Antworten gespannt!

    Kalotta

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Erwartest Du jetzt, daß wir Dir *alle* Dinge nennen, die zu einem solchen Universalcharakter passen könnten? Speziell wenn wir nicht wissen, was davon Du schon hast oder was nicht zu bestehender Ausrüstung passt?

    Stell lieber mal ein Photo rein und dann sagen wir Dir, was man da noch hinzufügen könnte.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Kalotta Salvia
    Kalotta Salvia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    15
    Ja, Kelmon- so hatte ich mir das gedacht, sonst hätte ich das ja nicht geschrieben Aber Danke der Nachfrage.
    Habe auch eh nichts großartiges was ich so nennen oder zeigen könnte, einen Rock, eine Bluse, einen Umhang, Gürtel und eine Tasche, das wars. Abgesehen davon, dass es auch nur ein Bild von dem Chara gibt.
    Oder bestehst du darauf? Einem Gentlemen sollte man ja ncihts verwehren

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich könnte mir da so etwas vorstellen:
    http://api.ning.com/files/yfSKEjykOO...Aminiapost.JPG

  5. #5
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    30
    Beiträge
    3.295
    Ich wäre auch für ein Foto, man kann einfach besser "am Objekt" beraten. Ansonsten Schnellschüsse:
    - Ein Schlapphut,
    - ein Halstuch
    - ein kleiner Talisman um den Hals,
    - eines dieser breiten Tücher, von denen mir gerade der Name nicht einfällt, statt Gürte,
    - darüber dann wieder der Gürtel mit ein oder zwei Beuteln für Kleinkram
    - Bundschuhe oder Stiefel.

    Gruß,
    Dennisl
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  6. #6
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Ein Beutelchen mit Glückswürfeln (davon eventuell einer sogar gezinkt. z.B. hat er zwei Sechserseiten anstatt einer 6 und einer 1).

    Ein Glückssymbol in Form einer Brosche oder einer Karte an den Hut.

    Sehr auffällige Stiefel, mit einer großen Stulpe.
    Es ist eine Sache, uns kommen zu sehen - und eine andere, etwas dagegen zu tun.

  7. #7
    Kalotta Salvia
    Kalotta Salvia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    15
    Das mit den Würfeln ist eine super Idee, danke. KLimpergürtel hab ich auch noch irgendwo (denke den meisnst du) *suchen geht*

    Hier könnt ihr ein Bild sehen:
    fotos.web.de/morkaya/Ichse/

    da nach Kalotta suchen

    Ist allerdings nur die halbe Klamotte, ich mache gleich noch ein aktuelleres Bild

  8. #8
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Absolut unverzichtbar für Glücksritter ist mMn ein Hut, perfekt fände ich so einen Schlapphut oder einen Filz- oder Lederhut mit breiter Krempe. An diesen Hut kann man dann allerlei Zeugs drannähen, anstecken oder ins Hutband stecken (sofern man ein Hutband hat). Andenken, Blümchen, Fundstücke, Münze mit Loch, schöne Feder, Glücksbringer ...

    Feste Stiefel, weil wegen viel wandern

    Wetterfester Mantel - wegen viel wandern ...

    Mieder gefällt mir für einen weiblichen Glücksritter gut, dein Satinkorsett finde ich aber etwas modern; ein Mieder, eine korsagenartige Weste oder eine Unterbrustweste zu einer Bluse mit weeeeiiiten Ärmeln (die sich an der Theke oder zum Verletzte pflegen hochschieben lassen) würde mir besser gefallen.

    Schmuck ist auch gut, allerdings nicht zu wertvoll und bunt gemischt. Viel billiges Material, z.B. Stein/Holz/Muscheln/Federn/Filz, dazwischen ein bisschen Metallschmuck, Halbedelsteinschmuck etc., auf Strass und ähnlich Glitzriges lieber verzichten. Und nicht zuuu überladen.
    Die Pfauenfederohrringe finde ich sehr süß

    Einen langen Rock mag ich auch, je nach Weite/Länge könnte man den an einer Seite mit einer schönen Spange/Brosche ein wenig raffen.

    Klimpergürtel wäre mir zu orientalisch, das fände ich nicht so passend. Lieber einen derben breiten braunen Ledergürtel, der schön robust aussieht. Den aktuellen finde ich da schon ganz gut, das Täschchen gefällt mir auch.

    Die Kleidung darf gern ein bisschen abgetragen sein, ein, zwei reparierte Risse (z.B. am Rocksaum, wo man ja gern mal hängen bleibt), ein bisschen Staub ...

    Man muss mMn die Balance zwischen robust/wetterfest und verspielt/bunt/ein bisschen sexy finden - dabei nicht zu sehr auf letzteren Punkt versteifen, man sollte als Glücksritterin immer noch so wirken, als würde man nach ein paar Tagen Regenwetter auf Wanderschaft keine Lungenentzündung haben
    Und ich finde absolut: Hut tut not für Glücksritter!
    Und dran denken: Bühnenoutfits trägt man nur auf der Bühne - ich habe mehrmals Tänzerinnen gesehen, die den ganzen Con über im Bauchtanz-Dress rumgelaufen sind, das wirkt meist albern. Zum Tanzen kann man die wetterfesten Kleidungsschichten ausziehen (und sich ggf. auch dann erst das Klimpergürtelchen umhängen) oder sich gleich komplett umziehen.

    viele Grüße,
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de