Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147

    Zauber für stummen Charakter?

    Hallo,

    ich spiele einen Kleriker, der seinen Göttern auf dem nächsten Con seine Stimme zum Geschenk machen wird, d.h. ich spiele den Charakter in zukunft schweigend.
    Ob das sinnvoll ist oder nicht, soll hier nicht weiter disskutiert werden.

    Mein Problem ist, dass dieser Kleriker mit der Zeit auch Wunder vollbringen kann (=Zauber).
    Wie spielt man "Zauber" aus, ohne zu sprechen? Hat vllt jemand eine gute Idee, wie man das realisieren und schön ausspielen kann?

    Wichtig noch: dieser Kleriker schmeißt mit Wundern nicht um sich, sondern setzt sie nur im Notfall ein (z.B. bester Freund ist in Lebensgefahr) und es sind auch keine Kampfzauber dabei, sonder v.a. Heilmagie (seine Götter fügen ihre Schöpfung wieder zusammen).

    Wäre über ein paar schöne Ansätze, das zu spielen, sehr erfreut.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus

    Fabi

  2. #2
    Leopoldt
    Leopoldt ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Leopoldt

    Ort
    Nahe Würzburg
    Beiträge
    546
    Mh,...
    ich würde ja einfach mal sagen: Entscheide dich!
    Entweder Zaubern oder nen "Obercooles Handicap" haben. Außerdem könnte ich mir vorstellen dass du recht bald den Spass an einem Stummen Charakter verlieren könntest.
    Denn was kann man ohne Stimme nicht? Richtig: Sprechen. Nur dumm dass man die zum Interagieren mit anderen Personen (also auch im Rollenspiel) braucht. Es sei denn man sitzt schweigend in der Ecke.

    Die ganze Sache klingt für mich nicht sehr wohl überlegt. Wenn du trotzdem meinst du müsstest unbedingt nen stummen char spielen, dann lass ihn ein Schweigegelübte ablegen oder so. Dann kannst du den Char auch weiterspielen wenn du auf Schweigen keinen Bock mehr hast. Gelübte kann man Brechen (woraufhinn schöne selbstgeisselungen folgen dürfen).

    Gruß
    Leopoldt
    Let's eat grandpa!
    Let's eat, grandpa!
    -correct punctuation can save a person's life-

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Welches Regelwerk?

  4. #4
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Nach bestimmten Regelwerken (je nachdem wie die Orga sich daran hält) ist so ein Spiel unmöglich.
    Ansonsten lässt sich prinzipiell nur sagen, dass Darstellung dann wirklich Trumpf ist. Dein Zauber muss ohne Erklärung sofort als eben dieser Zauber erkennbar sein und die Show muss gut genug sein, damit die SL oder die Spieler das genehmigen, selbst wenn du nicht sprichst. Ein einfacher Zauber, der schlicht eine Wunde heilt, sollte durchaus darstellbar sein. Lichteffekte und irgendwelche magischen Salben werden es da wohl werden.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.445
    Hm ... der einzige Zauber, den ich mir da vorstellen könnte, wäre sowas wie "Waffe segnen". Den führt ein Kleriker nämlich (hoffentlich) sowieso nur bei den eigenen Gläubigen durch, die wissen dann, was der tut, ohne das er was sagt

    Auf dem letzten Con hat irgendjemand da mit Gesten und Nebelzeug (Lichteffekte wären auch noch gut) an seiner Waffe herumhantiert, mag sein, dass er auch leise irgendwas gesagt hat (das habe ich nicht gehört, weil zu weit weg), jedenfalls sah das für mich auch ohne Worte ganz nach Waffe Segnen aus

    Andere Zauber fände ich schwierig. Heilzauber ganz besonders, weil man gerade beim Heilen immer sagen muss, was man tut. Schließlich lässt es sich nicht darstellen, dass sich wie von Geisterhand gerade eine große Wunde von selbst schließt.

    Mfg
    Stefanie

  6. #6
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von Nathan
    Wie spielt man "Zauber" aus, ohne zu sprechen? Hat vllt jemand eine gute Idee, wie man das realisieren und schön ausspielen kann?
    ??? Zaubern in Gebärdensprache ???

    Nein, im Ernst, ich halte das für praktisch unmöglich. In den meisten Regelwerken (bzw in allen mir bekannten) steht, das fürs Zaubern Formeln notwendig sind, von den Ansprüchen von DKWDDK-Spielern ganz zu schweigen. Fällt die Formel weg werden viele (wahrscheinlich inkl miner Wenigkeit) das einfach für miese Darstellung halten und den Zauber nicht ausspielen. Einen Kompromiß sehe ich nicht wirklich, wenn es um das Bezaubern anderer Spieler geht.

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.177
    GROSSE deutliche Effekte, magisches Leuchten, Nebel, große Gesten etc.

    Trotzdem - ich fände stummes Zaubern keine überzeugende Darstellung. Die Komponente "sprechen/singen" empfinde ich im Larp, wo ja kaum Effekte wie im Film möglich sind, für wichtig als Ergänzung zum Optischen. Ich würde auch empfehlen, dass du dich entscheidest: Entweder stumm oder zaubern.

    viele Grüße,
    Annkathrin
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Ein schön dargestellter Zauber braucht keine Worte. Meine Meinung.
    Ich finde, dass die Gestik sowieso viel zu vernachlässigt wird, weil sich alle auf die Worte konzentrieren. SInd wir mal ehrlich, es gibt sooo viele Leute die ihre Sprüche in den Bart nuscheln UND kaum Gestik verwenden, wo soll da das Problem sein?

    Also ich halte es, wenn man eine gelungene und vor allem aussagekräftige Gestik hat für recht Problemlos.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass ich ein stummen Charakter GENERELL für schwierig halte, eben wegen der Kommunikation auf der das ganze ja basiert...


    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  9. #9
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.177
    Zitat Zitat von Aeshma
    SInd wir mal ehrlich, es gibt sooo viele Leute die ihre Sprüche in den Bart nuscheln UND kaum Gestik verwenden, wo soll da das Problem sein?
    Ich würde auch jedem davon abraten, ohne Gestik Sprüche in den Bart zu nuscheln, aber was hat das mit dem stummen Zauberer zu tun? Natürlich gibt es schlechte Darstellung im Larp, aber deswegen kann ich bei Fragen ja trotzdem von Dingen, die ich für schlechte Darstellung halte, abraten.

    Aus "A ist schlecht" muss nicht "B ist gut" folgen. Es können auch sowohl A als auch B schlecht sein.

    Wenn der Threadersteller meine Meinung nicht plausibel findet, muss er meinen Ratschlag ja nicht annehmen. Und ich muss nicht gut finden, wenn er stumm zaubert.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  10. #10
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von Hana
    Wenn der Threadersteller meine Meinung nicht plausibel findet, muss er meinen Ratschlag ja nicht annehmen. Und ich muss nicht gut finden, wenn er stumm zaubert.
    Der Punkt ist mE weniger, ob wir das jetzt gut oder schlecht finden (wobeiu ich Dir im Großen und Ganzen zustimme), sondern ob wir das Ganze als Zauber akzeptieren. Ich sag mal pauschal: Ich eher nicht.

    Auf der einen Seite ist also nicht mehr oder weniger als ein Ratschlag, auf der anderen Seite aber (von meiner Seite) ein Hinweis, dass seine Zauber bei mir wohl nicht funzen werden.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. simple Zauber und anderes
    Von Chubb im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:34
  2. Zauber:"Tageslicht"
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 14:43
  3. Welche Zauber braucht ihr/wollt ihr im Larp?
    Von Cartefius im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 05:24
  4. Versager-Zauberer: Charaktertipps und Zauber
    Von Ma-x-ster im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 20:33
  5. DKWDK Zauber darstellen
    Von Villcyr (Archiv) im Forum Waffen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 14:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de