Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    @Justav: Zwar habe ich im ersten Posting auch überlegt, einen Stab evtl. aus Holz mit mir zu führen, allerdings denke ich nun, daß wenn ich schon so etwas habe, ich mich damit auch tatsächlich im Notfall im LARP verteidigen wollte. Ob ich es werde kann ich nicht sagen, aber die Option offenhalten will ich mir wohl doch.

    Ob meine jew. Waffe etwas "bringt" ist mir dagegen egal. Also das spräche für mich nicht gegen ein winziges Messer.

    Eine Flasche wäre aber in der Tat eher nichts, was ich transportieren wollte, mal davon ab, daß ich vom Verkauf einer Glasflasche wohl einige Zeit leben könnte

    Ok, aber kleiner Knüppel klingt für mich bislang - neben dem kurzen Wanderstab, den Cartefius angeregt hat - am besten.

    Weitere Vorschläge?
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  2. #12
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Grundsätzlich halte ich auch ein Messer für eine gute, und nicht zu "wertvolle" Lösung. Im Gegensatz zu einem Stein ist es besser zu transportieren undfür den Alltagsgebrauch deutlich nützlicher, und ließe sich selbst in vorindustriellen Zeiten vermutlich recht einfach finden oder aus einem beliebigen Stück Eisen improvisieren.
    Als Darstellung könnte man z.B. entweder ein normales Messerdesign auf alt trimmen (verlorene Griffschale, abgewetzte schartige Klinge, schräg abgebrochene Spitze, also alles Dinge, weswegen man so ein Gerät durchaus wegwerfen würde), oder ein improvisiertes Messer darstellen, z.B. aus einem mit Stoff umwickelten Stück Eisen, einem langen Zimmermannsnagel oder einer spitz geschliffenen schmiedeeisernen Türangel.

  3. #13
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.832
    Was mir grade noch bei dem Schlagring in den Kopf kommt...

    Wie sieht es mit einem (alten) Hufeisen aus? Damit könnte in kleinen Schlägereien wie dus sagst (Penner a vs Penner b) schon einen kleinen Vorteil haben. Ich weiß allerdings nicht wie "wertvoll" ein altes Hufeisen war

    Ich finde deine Idee und das Konzept übrigends für super =)


    Grüße
    Aeshma

  4. #14
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    @Cartefius: *hmpf* Manche kämen gleich auf die Idee, einfach mal einen Blick in den Eisenfundkatalog von Schleswig reinzuschauen, ich muß erst daran erinnert werden, daß Messer auch mal verloren gehen oder weggeworfen werden...

    Ja, klar, natürlich. Ich denke, ich würde mich beim Bau an sowas orientieren, ungeschmückt lassen und es dann entsprechend "verunstalten".

    @Aeshma: Das ist in der Tat auch eine sehr lustige Idee - Nicht nur, daß man ein Hufeisen mit etwas Glück wohl buchstäblich auf der Straße auflesen kann, es hätte den OT-Vorteil, daß es keine u.U. direkt tödliche Waffe wie ein Messer ist. Und man es IT mit Feuerstein sogar zum Feuermachen einsetzen kann
    (Hmmm...oder gleich einen IT-"Striker"...? )
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #15
    Morthaur
    Morthaur ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    26
    Mir kam so die Frage auf, gegen wen du dich vorallem Verteidigen willst.
    Weil so wie du den Charakter beschreibst, würde ich bei seiner allgemeinen sowie gesundheitlichen Verfassung einschätzen, dass er eher das weite Sucht, wie den Kampf. da Mit einem Hufeisen bewaffnet die Chance gegen z.B. eine Hellbarde der Stadtwache recht düster aussieht.

  6. #16
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Wer wird sich denn mit der Wache anlegen? Aber wenn so ein anderer Tippelbruder den angestammten Schlafplatz haben will...
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  7. #17
    Morthaur
    Morthaur ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    26
    Dann würde ich zum Hufeisen tendieren

  8. #18
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Eben sowas z.B. Und nein, sicher nicht die Stadtwache
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #19
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ein paar Ausrüstungsteile (Augenklappe, Bundhaube, Umhängetasche, Gugel und Ein Mantel- und ein Kottenärmel) sind schon fertig, wenn auch noch nicht genug zerstört (Brandlöcher, Risse, mehr Flecken,...)

    Bild
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  10. #20
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Schön kaputt, weiß zu gefallen! Ich erwarte dann mal das Gesamtergebnis.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Reisender / Vagabund
    Von Saishi im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de