Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Tianos
    Tianos ist offline
    Neuling Avatar von Tianos

    Beiträge
    68

    Hilfe für Neueinsteiger

    Hallo zusammen,
    ich hab jetzt ein paar Cons hinter mir und will meinen char ein bisschen weiterentwickeln. Im moment besteht meine Ausrüstung aus:
    - Hemd +Tunika
    - Hose
    - Umhang
    - und einem Schwert
    genau dieses Schwert ist mein Problem. Ich bin reativ neu und hab den üblichen Anfängerfehler gemacht. Nähmlich nicht über das Zusammenspiel zwischen Char und Ausrüstung nachgedacht. Bisher hab ich einen ehemaligen Bauernsohn der von Zuhause weggelaufen ist gespielt. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ca 95% aller Mitspieler irgendwelche Bauernkinder sind und mein Ziel ist es, ein bischen aus der Menge rauszustechen und nicht als 0815 Spieler unterzugehn.
    Ich hab folgende Pläne:

    1) Einen Gambeson schneidern. Mir ist aufgefallen, dass die eigentlich alle in Lederrüstung , Kettenhemd oder Platte rumlaufen. Auf dem letzten Con hab ich einen gesehen, der ist nur mit Gambeson rumgelaufen und ich fand das echt schön, da er aus der Menge rausstach. Auserdem hab ich gelesen, dass es meistens dafür noch Rüstungspunkte gibt. So und bevor ich den gleichen Fehler nochmal mache, wollte ich fragen, ob euch aus irgendein Grund einfällt, wieso ich den nicht tragen kann. Gibt es da irgendeine Hürde wie, der war nur als Unterkleidung in gebrauch (wie Hemd und Tunika) o.ä.

    2) Ich wollte mir eine andere Waffe besorgen. Ich hab mich informiert und das, das man als Bauer mit nem Schwert rumläuft ist echt mehr als albern Ich hab mich ein bischen umgesehen und war auch mal vor einiger Zeit in nem LARP-geschäft (in rosenheim) und hab da eine Gleve gesehen und auch mal asprobieren dürfen und muss sagen, mir gehn die Dinger seit ca 2 Monaten nicht aus den Kopf. Ich hab bei trollhammer eine gefunden, zu der ich ein paar fragen hab (http://www.trollhammer.de/shop/index.php?artikel=1666).
    Wie sieht das überhaupt aus mit dem Geschäft, habt ihr da erfahrung, und wenn ja, hattet ihr einen eher guten oder schlechten Eindruck?
    Was haltet ihr überhaupt von dem Ding?
    Wie sieht das mit dem Tragekomfort aus? Da unten am Knauf (oder wie das untere Ende bei einer Stangenwaffe heißt) ist eine Art Zacken. Wie hoch ist da eurer Meinung nach das Risiko, dass das abbricht wenn ich die Waffe mal in die Ecke stelle oder als "Stock" benutze (ich meine damit auf den Boden setzen beim gehn und nicht immer in den Händen tragen)
    Würdet ihr mir von so einer Art von Waffe eher abraten oder seht ihr da kein Problem? Meine Geschichte würde ich minimal abändern, bzw erweitern so dass das auch stimmig ist (in der Art desertierte Torwache oder so), bin da auch gerne für Vorschläge offen :wink:

    Zu dem Thema nicht kämpfen dürfen mit 15 Jahren, ich werd in 13 Tagen 16 und wir haben in der näheren Umgebung eine Orga die auch Kindercons anbietet.

    Für den Fall das ich irgendwas missverständlich geschrieben hab irgendwas unklar ist, fragt einfach nach, bins nicht gewohnt in Foren zu schreibe :wink:

    mfg
    Tianos

  2. #2
    Parxbrother
    Parxbrother ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    100
    Grias eich beinand,
    so...Bauernsohn mit eindeutiger Kriegsausrüstung... ich weiss ja nicht so recht. Wenn du in einem Trupp unterwegs bist mit anderen Kämpfern finde ich Gambeson und Gleve eig. recht schön. Wie wärs noch mit nem Helm?
    Wohnst du zufällig in der Nähe von Rosenheim oder wie kommst du dazu?
    Mfg Lukas
    alle alphabetisch einem geordnet In Satz sollten werden Wörter!

  3. #3
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Hmm , find die waffe sieht nichsoooo menschlich aus , is aber nur meine meinung ^-^

    Und wenn du n Bauernsohn spielen willst , auch nicht passend ^-^

  4. #4
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Die Waffe finde ich erstmal unstimmig für die von dir erwähnten Konzepte.
    Bauer: Irgendein Knüppel oder so
    Wache: Speer oder Hellebarde.
    Den Gambeson finde ich gut, viel Spaß beim nähen, Anleitungen findest du im Bauanleitungen-Teil des Forums. Ein Helm wäre dann die nächste rüstungstechnische Anschaffung.

    Allerdings ist mir aufgefallen, dass ca 95% aller Mitspieler irgendwelche Bauernkinder sind und mein Ziel ist es, ein bischen aus der Menge rauszustechen und nicht als 0815 Spieler unterzugehn.
    Gerade dann empfehle ich ein stimmiges Gesamtkonzept, sonst sieht ein Charakter schnell nach 0815-Larper aus (Rüstung, Waffe, Trinkschlauch, Wappenlappen).

    Ich würde also an deiner Stelle zuerst mal das Konzept tatsächlich festlegen, damit du keinen Unsinn anschaffst. Die 1-Million-Euro-Frage lautet heute also: Bauer oder Wächter?
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #5
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Zur Waffe:
    Das Ding ist sehr schön (optisch) und die Waffen sind dort von sehr guter Qualität! Wie schon gesagt, du musst dich entscheiden zwischen Bauer oder Krieger bzw.Wächter.
    Ich laufe auch im Gambi rum, und mir gefällt das!
    Immer weiter so,
    Bregon

  6. #6
    Tianos
    Tianos ist offline
    Neuling Avatar von Tianos

    Beiträge
    68
    Ich wolte eigentlich eher ne Wächterrolle spielen, da das für mein Alter wohl am realistischten aussieht. Ich denk mal als Krieger geh ich eher weniger durch. Ihr habt bestimmt mehr erfahrung als ich, kennt ihr oder fällt euch ein stimmiges Konzept ein das passen könnte?

    @Parxbrother ich wohn in Unterhaching aber fast alle Verwandten wohnen in Rosenheim.

    mfg

  7. #7
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Es kommt halt komisch, wenn du als toller Krieger in ner coolen Rüstung vom nächst besten Bauern fertig gemacht wirst....(nichts gegen deine Kampfkünste!)
    Aber ich gehe immer davon aus, dass jemand besser ist als ich.

    Deshalb Wächter: Ich denke, dass du als Wächter (willst du dann gegen Bezahlung etwas bewachen, also eher Söldner? Wobei du natürlich auch dafür Kampferfahrung brauchst....), viele schöne Möglichkeiten hast Intime ins Spiel integriert zu werden und auch ernst genommen zu werden.
    Du musst ja nicht in den Kampf gehen, sondern den Kampf von etwas fern halten, wa auch ohne viel Kampferfahrung möglich sein sollte.

  8. #8
    Tianos
    Tianos ist offline
    Neuling Avatar von Tianos

    Beiträge
    68
    an den Punkt mit dem mieten lassen hab ich noch gar nicht gedacht =)
    ich denke ich nehm die geschichte mit dem ehemligen Wächter.
    Ich arbeite die Geschichte mal aus wenn ich Zeit finde.
    Wenn euch irgendwas einfällt, ich bin immer für ideen offen.

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ein relativ guter Übergang von "einfacher Bauerncharakter" hin zu "Soldat" sind eigentlich auch immer Angehörige von Milizen, Dorfwehren, oder Stadtwachen und Büttel als Charaktere. Da ist es durchaus plausibel wenn man einfache Waffen und Rüstung hat (Stangenwaffe, Helm und Gambeson passen da z.B. gut, nur bei der Stangenwaffe würde ich etwas weniger extravagantes nehmen), und ebenso, wenn man nicht der tolle Kämpfer ist: Man ist halt recht frisch rekrutiert, und muss erstmal Erfahrung sammeln, bevor man zum tollen Kämpfer wird.

  10. #10
    Trekke
    Trekke ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Trekke

    Ort
    Aurich
    Beiträge
    173
    Von der Pike auf
    Escape The World...

    ...Open The NeXt

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger sucht Larpgruppe in Dessau/ Umgebung
    Von Miho im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 19:56
  2. Neueinsteiger sucht ein paar Tipps
    Von Clayrac im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 12:32
  3. Neueinsteiger braucht Hilfe zum Charakterkonzept
    Von ThaInsane88 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 14:35
  4. Neueinsteiger Charakter ok?
    Von Gonzo im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 16:54
  5. doppelte Gefahr: Neueinsteiger + Waldläuferwunsch
    Von Jonas im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de