Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    scott
    scott ist offline
    Neuling

    Ort
    Franken
    Beiträge
    56

    Möchte meine Charakta ausbauen

    Hallo an alle
    Ich möchte meinen Charakter etwas weiter ausbauen. Ich würde gerne mit der Kleidung anfangen. Ich möchte mir einen wetterfesten Mantel selber nähen, aber leider habe ich das Problem und weis nicht was für einen Mantel/Umhang ich nehmen soll. Der Mantel/Umhang sollte so sein das ich ihn auch im Wald ohne Probleme verwenden kann und sollte so aussehen das auch einer aus ärmlichen verhalten tragen kann.
    Ich freue mich schon auf eure Vorschläge.

    Grüße Scott

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Hier würde sich meiner Meinung nach eines der Mantelmodelle mit Armen - oder ein Ponchoartiger Mantel gut eignen.

    Bevor ich aber konkrete Ratschläge gebe wäre es vielleicht gut zu wissen, aus welchem Hintergrund Dein Charakter stammt - auch ein Photo wäre prima.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    und den Budget Rahmen. "wetterfest" ist ja ein relativer Begriff...

  4. #4
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    achja, Nähmaschine oder Hand? Wenn Maschine, was für eine? Omas gute Gusseiserne schafft dickere Stoffe als moderne Plastikdinger...

  5. #5
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Also bei einem Umhang würde ich immer zu Wolle greifen.
    Die ist schön warm und hält trocken. Der ideale Abenteurer/Reisender Umhang...aber auch für andere Charakterklassen verwendbar.

    Grüße, Bregon

  6. #6
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    @Bregon: Ich denke, daß Wolle so ziemlich selbstverständlich ist...

    @Harald: Mir ist bislang noch kein Stoff untergekommen, der sich (in einer üblichen Lagenzahl - bis zu 4) nicht von einer herkömmlichen Maschine nähen ließe.

    Was das Budget angeht würde der billigste Mantel, den ich kenne, mit etwa Stoffbreite x Distanz (Schulter, Knie) an Stoff auskommen. Ein Halbkreismantel käme dagegen auf Stoffbreite x 2*Stoffbreite.
    Das bedeutet, daß man dazu bereit sein muß, irgendwas zwischen 1.20m und 3m an Wollstoff zu investieren.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  7. #7
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Naja...ich kenne auch Leute, die zu Baumwolle greifen wollen...

  8. #8
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Ich kenne auch Leute, die zu Kunstfaser greifen...
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  9. #9
    scott
    scott ist offline
    Neuling

    Ort
    Franken
    Beiträge
    56
    Hallo
    Danke erstmal für die Tipps. Mein Charakter ist dieser hier http://www.inlarp.de/larp-forum/neue...ter-t2582.html
    und ein Bild von ihm ist hier (ich bin der rechte): bild-larp1.jpg
    Ich weis noch nicht wie ich es nähen soll.

    Grüße Scott

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Der ohne Kopf, mit grüner Tunika, brauner Hose und den netten Schuhen?

    Da würde ich vom Stil her ein Sagum als sehr passend empfinden - was tatsächlich keinen Nähaufwand (von Säumen mal abgesehen) erfordert. Ist einfach ein großes, rechteckiges Tuch, das einmal gefaltet und dann mit einer Fibel am Hals befestigt wird. Wird auch "Rechteckmantel" genannt.

    Stoffsparender, dafür aber nicht so gut als Bettdecke zu gebrauchen, wäre der andere Manntel, den man gerne "Rechteckmantel" nennt, und den Du auf Seite 6 in diesem Artikel finden kannst:
    http://www.brandenburg1260.de/tracht-landsasse.pdf
    (Ebenfalls mit sehr geringem Nähaufwand).
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Chaot möchte sich vorstellen :)
    Von Sagah im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 19:10
  2. 08/15-Soldat - wie ich ihn darstellen möchte
    Von Kyrain im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 09:36
  3. Möchte gerne mal zu nem LARP event
    Von finntaure im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 13:08
  4. Pendragon-Shop möchte sich vorstellen
    Von Pendragon im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 10:59
  5. Auch Tari möchte Hallo sagen
    Von Tari im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 22:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de