Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    HUR KLÄR MAN SIG SOM VIKING! (Wikinger Gewandung)

    gleich vorweg - auf den skandinavischen Seiten habe ich enttäuschend wenig gefunden... aber Schwedisch klingt immer so lustig ;-)

    folgende Links (Bilder ) habe ich nun in die nähere Auswahl für einen Wikinger Bogenschützen gezogen:

    http://www.ydalir.co.uk/gallery/2009/2009/archery.htm
    http://www.ydalir.co.uk/gallery/2006...rne/archer.htm
    http://www.vikingsonline.org.uk/reso...6/convik01.jpg
    http://www.scotlandsfestivalofhistor...e%20archer.htm
    http://www.scotlandsfestivalofhistor...archer%202.htm
    http://www.iomvikingfestival.com/photographs_2007.html
    http://gallery.nen.gov.uk/image56835-.html

    Bei den Hosen gibts ja die Pluderform und die Röhrenform. Weiß jemand, wie sich das zeitlich regional in etwa abgrenzt?

    Wenn keiner grobe Verfehlungen bei den genannten Bildern anzumerken hat, dann würde ich mich danach orientieren. Falls es Dinge gibt, die man auf keinen Fall frei kombinieren kann, freue ich mich auch über Hinweise.

    Gruß,

    A.

  2. #2
    profoss
    profoss ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    460
    Ich bin mir nicht sicher, aber die Pluderform der Hosen heißen ja Rushosen, also würde ich die weiter im Osten regional vermuten. Aber ich habe auch schon mal gehört, dass der eher reichere Wikinger die Rushosen trug, wogegen der Ärmere sich so viel teuren Stoff nicht leisten konnte und so die engere Variante trug.
    Selbst wenn es nicht so war, bietet sich das aber für Larp an

    Auf jeden Fall würde ich zu engeren Hosen eine längere Tunika wählen, da eine kurze Tunika oft zu sehr nach modernem Hemd aussieht.
    Wenns kälter ist, und das ist ja im Larp beim zelten öfter mal der Fall, ist ein Klappenrock was feines - und eine Gugel ja sowieso.
    Las Mantel auf jeden Fall den Rechteckmantel wählen.

  3. #3
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Der Typ hinten, der trägt diese orangene Gewand.

    GENAU diese Farbe habe ich als relativ feinen Wollstoff. Auf dem Bild sieht das eigetnlich ganz OK aus.

    Hat jemand Einwände dagegen???


    [so, wo ist jetzt die Datei, die ich angehängt habe ????]

  4. #4
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    @ profoss

    ich dachte ein Gugel ist eher was aus späterer Zeit???

  5. #5
    Jana*
    Jana* ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Harald Ösgard
    Der Typ hinten, der trägt diese orangene Gewand.

    GENAU diese Farbe habe ich als relativ feinen Wollstoff. Auf dem Bild sieht das eigetnlich ganz OK aus.

    Hat jemand Einwände dagegen???


    [so, wo ist jetzt die Datei, die ich angehängt habe ????]



    Orange find ich toll

    Mehr farben auf cons sind immer toll




    Ich glaub nicht das es was gibt was du bei den wikingersachen nicht kombinieren könntest ich mein die haben ja viel gehandelt ,
    dieses eingrenzen in gebiete wer wo was trug nur weil man die sachen 1000 jahre später da ausgebudelt hat .... ich mein wer weis ob das nich nur zufall war das etwas aussergewöhnliches die zeit überdauert hat - aber egal das wird jetz zu lang

    was du nicht kombinieren solltest ist lila und orange das beißt sich

  6. #6
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Klappt das mit dem Bild? Ich seh nix...

    Naja, so ein bischen Gruppenzwang wird es wohl auch damals schon gegeben haben... genauso wie persönliche vorlieben.

    Ein Bogenschütze will ja im Gefecht eher nicht so bunt daherkommen... Für Zivil wäre das dann eher was...

  7. #7
    Jana*
    Jana* ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    ne leider nich ich seh auch nix

    als bogenschütze ist grün und braun am besten

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Daß man sich für militärische Einsatz irgendwelche "tarnende" Kleidung zulegt ist eine Erfindung der moderne. Es gibt zumindest keine bildlichen Hinweise darauf, daß es sowas gab. Man trug eben seine Zivilkleidung, sofern man sie nicht zugunsten einer Rüstung ablegte.

    Und Gugeln gab's schon zur Wikingerzeit - zumindest hat man in Haithabu Fragmente einer solchen gefunden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ah, gut. Ein Kugel gefällt mir im Prinzip schon gut, aber in irgenden einem Buch stand, daß die erst Hochmittelalter aufkamen. Aber vermutlich meinten die als Mode der Reichen und nicht als Zweckkleidung der Arbeitenden.

    Aber mit der Länge des Zipfels, da muss ich schon aufpassen oder? So lange Dinger sind doch Gotik oder?

    Hallo ALEX, hilf einem Hilflosen. Wie kriege ich ein Bild in meinen Beitrag??? Hab Datei anhängen gemacht, aber man sieht nix.

    @ Jana,

    Braun und Grün... klar. Aber wie viele Braungrüne gibts dann auf einer Con? Du wolltest doch erst Orange... ;-)

    Militärisch war man vermutlich früher noch weniger auf Tarnung bedacht. Aber die (noch viel wilderen) Tiere dürften auch damals schon grelle Farben höcht verdächtig gefunden haben...

  10. #10
    Jana*
    Jana* ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Harald Ösgard

    Aber mit der Länge des Zipfels, da muss ich schon aufpassen oder? So lange Dinger sind doch Gotik oder?

    Hallo ALEX, hilf einem Hilflosen. Wie kriege ich ein Bild in meinen Beitrag??? Hab Datei anhängen gemacht, aber man sieht nix.

    @ Jana,

    Braun und Grün... klar. Aber wie viele Braungrüne gibts dann auf einer Con? Du wolltest doch erst Orange... ;-)

    Militärisch war man vermutlich früher noch weniger auf Tarnung bedacht. Aber die (noch viel wilderen) Tiere dürften auch damals schon grelle Farben höcht verdächtig gefunden haben...



    jab lange zipfel gehören in die gotik , obwohl die son prima schal sind
    ich würde ne ganz normale runde kaputze machen

    gibts da so viele ? mir sind noch kaum welche aufgefallen
    aber braun orange is auch toll

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viking Muster
    Von Berack im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 08:47
  2. Frage zur Gewandung (Wikinger/Nordmann)
    Von Ketev im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 11:35
  3. Verkaufe Wikinger-Sax
    Von Palun1 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 16:59
  4. Gewandung Barbar/Wikinger
    Von Drayc Angelus im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 16:22
  5. Gürteltasche Wikinger Rus
    Von dragonfighter im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de