Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539

    Ambienteschuhe

    Hallo alle miteinander ich wollte mir in nächster Zeit mein erstes Paar Ambienteschuhe kaufen.
    Ich finde die hier ganz schön:

    http://www.historische-schuhe.de/epa...M-950-II-G43-9

    Ich würde aber gerne mal wissen was diese Schuhe aushalten da ich einfach ein wenig skeptisch bin bezüglich ihrer haltbarkeit, da sie ja keine Gummisohle besitzen.
    Schwannis vult!

  2. #2
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Ich kenne genau diese Schuhe jetzt nicht. Aber ich habe selber Schuhe mit Ledersohlen gehabt. 3-4 Jahre bei mäßigem Congebrauch machen die Sohlen mit. In meinen Augen ist das Problem eher die Rutschigkeit, ich hatte mit den Ledersohlen gerade auf Nasser Wiese null Haftung und hab mich ein paar mal böse lang gelegt. Alternative sind genagelte Sohlen. Ich bin wieder zu Gummisohlen über gegangen. Damit brauch ich mir dann auch im ein Parket in einer Burg keine Gedanken zu machen.

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Ich hab Schuhe in der Art und beim Schuster eine dünne hellbraune Gummisohle drunterkleben lassen, sieht man überhaupt nicht, rutscht nicht, hält gut, alles prima. Nur um die Möglichkeit aufzuzeigen

    Rutschigkeit von Ledersohlen ist so ein Thema, ich hatte da nie Probleme (außer auf manchen Parkettböden), vielleicht lauf ich anders als andere Leute, keine Ahnung Nach einem Tag Laufen über Schotter sind Ledersohlen aber auch schon deutlich unrutschiger.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  4. #4
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Nabend!

    Ich würde auch zu Gummisohlen raten. Bin auf der letzten Con mit meinen Schuhen (Ledersohle) nicht den kleinen Hügel im herbstlichen Wald hochgekommen, weil ich immer wieder nach unten gerutscht bin.....und das als Jäger im Wald....


    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  5. #5
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    @ Hana
    Ich glaube eher, dass es da auch Ledersohlen unterschiedlicher Qualität gibt, denn ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht, wie Tim hier beschrieben hat. So falsch kann man nicht laufen :wink:. Bzw. Ich hab es auch einfach erlebt, dass ich an einer leichten Schräge gestanden habe und plötzlich habe meine Schuhe sich selbstständig gemacht... so falsch kann man nicht stehen

    Grüße,
    Alex

  6. #6
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Hallo, ich hab genau die Schuhe,
    meine sind von der Herstellung her absolut ok.
    Angeblich gibt es aber ab und zu mal schlechtere Paare, die kannst du aber ja wieder zurück schicken.
    Die Sohle ist natürlich anfälliger was Schotter oder Asphalt angeht, allerdings kann man sowas ja oftmals umgehen.
    Allgemein brauchen solche Schuhe nunmal mehr Pflege als modernes Schuhwerk, also immer schön einfetten und die Sohlen mit Leinöl behandeln.

    Probleme hatte ich erst einmal bei Schnee, da bin ich ganzschön gerutscht, aber bei feuchten Wiesen und so hatte ich bisher keine Probleme.

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Heh Super! Die nehm ich dann vermutlich auch. Und die Idee von Hana mit der Gummisohle ist auch prima.

    Ich wollt schon einen eigenen Thread aufmachen, aber vielleicht paßt es besser hier mit rein:

    Im normalen Schuhladen gibts ja wohl für Männer überhaupt nix, was irgendwie ungefähr nach Mittelalter aussieht oder???

    Für Frauen gibts aber 100 000 Stiefel und sonstwas... die Hälfte davon alle schon ambient oder zT. sogar ganz klare Anleihen an die Historie.

    Das ist SO GEMEIN!!!

    Hat jemand zufällig ne Idee, was außer BW Stiefel noch in Frage käme? So um die max. 30 Euro rum... Wenn man die guten Treter schonen will. bzw. konkret jetzt für Ende März.

    Biker und Cowboystiefel bitte nicht. :-)

  8. #8
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Guten Morgen!

    Wenn du günstige Schuhe suchst, kann ich dir nur den Link von Schwannis, aus dem ersten Post hier empfehlen. In diesem Shop bekommst du günstige Schuhe.
    Über die Qualität kann ich allerdings nicht viel sagen. Wobei du bei 30€ nicht zu viel erwarten solltest.

    Ich werd zu ggb. Zeit noch eine (subjektive) Beurteilung über einen Online-Shop und die dort gerade bestellten Stiefel schreiben. Aber das wird noch rund 4 Wochen dauern (Maßanfertigung).

    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  9. #9
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Vergiss beim Neid auf die Damenschuhe nicht, dass die häufig weder wasserdicht sind noch länger als eine Saison halten, da aus billigem Kunstleder und was frau bei den Schuhen spart, zahlt sie zehnfach drauf, wenn sie z.B. Plattenhandschuhe will, die es nur in Herrengröße gibt ... So ungerecht ist die Welt also doch nicht Beim o.g. Shop gibt es Herrenschuhe ab 40€, das ist ja nicht die Welt. Etwas mehr auszugeben hat i.d.R. den Vorteil, dass man den Kram noch weiterverkaufen kann, wenn es einem doch nicht so zusagt, Ambienteschuhe wird man recht gut wieder los, probier das mal mit Deichmann-Stiefeln - mit Ambienteschuhen kommt man da besser weg.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Frauenworte können immer so gut trösten... :lol:

    Die o.g. Schuhe will ich ja auch kaufen und dann die Gummisohlen drunter machen lassen.


    Aber ich hab gelesen das man besser noch "richtige" Schuhe / Stiefel im Gepäck dabei haben sollte.

    Was tragt Ihr (Herren) denn außer Bundewehrstiefeln sonst so als modernes Schuhwerk, das man einigermaßen gut abtarnen kann?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de