Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867

    Runen & Sigillenmagie

    Wie stellt man sowas denn am besten dar im LARP? Ich meine grade solche Dinge wie "Symbol der Furcht/des Wahnsinns" oder ähnliches....

    Würd mich besonders interessieren für DKWDDK
    Booya!

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Fällt mir jetzt kein konkreter Ansatz für ein, ich denke man kann, z.B. mit Elektrolumineszenzfolie oder UV-aktiver Farbe gut darstellen, dass da eine Rune ist, aber eine bestimmte Wirkung lässt sich vermutlich schlecht vermitteln.

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Erstmal die Frage: Was ist Sigillenmagie?

    Bei Runen hab ich so die gestörte Eigenschaft, die mit den Runen aus der Gothic-Reihe gleichzusetzen:
    Spruchrollen werden beim Zaubern verbraucht, Runen nicht.

    Das meinst du wohl nicht, oder?
    Ich denke, da kommt es drauf an, WAS für eine Rune das ist.
    Wenn das jetzt eine Rune für magische Rüstung sein sollte, wäre die natürlich am Körpergetragen in magischer Rüstung integriert, bei anderen Sachen fiele mir jetzt auf Anhieb nichts ein, außer man hällt dem Gegenüber die leuchtende Rune ins Gesicht und spielt den Zauber so aus, als wäre da garkeine Rune im Spiele...
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  4. #4
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Runen sind schwierig ... eigentlich müsste man da, wie beim Knickfokus-System, die große Show bei der Herstellung machen statt bei der Benutzung ... wenn man das als Hauptbetätigung machen möchte, eher unschön. Bei Heil- oder Schutzzaubern könnte man vielleicht noch zeremoniell Runen auf die Haut malen, während man Zaubersprüche spricht etc., für sowas wie Furcht oder Wahnsinn, generell auch Kampfmagie, seh ich eher schwarz.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  5. #5
    Leopoldt
    Leopoldt ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Leopoldt

    Ort
    Nahe Würzburg
    Beiträge
    546
    Ich sehe das Hauptproblem darin, dass Runen und Sigillen einem Ausenstehenden nichts sagen. Bei Dkwddk möchte man ja normalerweise darauf hinaus, dass auch ohne Beiworte und/oder Ansage alles erkannt und folglich ausgespielt werden kann.
    Also muss der aussagekrätige Bestandteil von woanders kommen. Entweder der Zauberspruch oder weitere Komponenten. Die hängen davon ab was du genauer zaubern willst.

    gruß
    Leopoldt
    Let's eat grandpa!
    Let's eat, grandpa!
    -correct punctuation can save a person's life-

Ähnliche Themen

  1. Runen-Bretter verbessern
    Von Turis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 17:11
  2. Zauberdarstellung und Runen zeichnen
    Von Turis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:01
  3. Leuchtende Runen
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de