Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820

    Deutsche Beckenhaube mit Visier

    Hi,
    ich frage mal ganz neutral:
    welche Kleidung/ Rüstung würdet ihr zu diesem Helm tragen?

    Deutsche Beckenhaube mit Visier, Schaukampf, 2mm, Gr. L

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
    Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  2. #2
    Leopoldt
    Leopoldt ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Leopoldt

    Ort
    Nahe Würzburg
    Beiträge
    546
    Alles was um 1370 rumm von nem Soldaten/Kriegsknecht getragen wurde...

    Falls du gerade vor hast eine Gewandung vom Helm her aufzubauen,... lass es.
    Let's eat grandpa!
    Let's eat, grandpa!
    -correct punctuation can save a person's life-

  3. #3
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Nein, habe ich nicht. Aber ich kann mir den Helm so schlecht mit passendem Outfit vorstellen... Deshalb die Frage.
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Was Leopold sagt. Typischerweise wohl eine Mischung aus Ketten- und frühen Plattenteilen, also in etwa das, was man auch zu einer Hundsgugel tragen würde. Die regionaltypischen Besonderheiten, die zu der Zeit zwischen Deutschland, Frankreich und England bestanden, wären sicherlich noch ein wichtiger Aspekt, die habe ich aber auch nicht auswendig im Kopf.

  5. #5
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Okay. Danke. Aber ist es nicht so gewesen, dass sich die Rüstungsteile über ganz Europa verteilt haben? So wurde doch mehr oder weniger das Gleiche getragen, oder?

    Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Nein, es gab immer lokale Besonderheiten und Vorlieben. Besonders deutlich wird das z.B. im späten 15ten Jahrhundert, in dem sich die Harnischmacher zunehmend in einen zierlichen, kannelierten "deutschen" und einen schlichten, klobigeren "italienischen" Stil aufteilen.

  7. #7
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Ah, okay. Aber bei vielen Helmen steht, dass sie z.B. in Italien entstanden, und sich dann über ganz Europa verbreiteten.
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Es gibt halt nicht "die" Pauschalantwort für "das" Mittelalter. Mal waren die Unterschiede größer, mal kleiner, mal wurden Kleidungsstile lange beibehalten, mal änderte sich die Mode sehr schnell, mal war ein einzelnes Design sehr populär und verbreitete sich schnell, mal wurde sehr lange an lokalen Sonderwegen festgehalten. Generell kannst du aber immer davon ausgehen, das Mode und Rüsttechnik deutlich regional geprägt waren, so dass du eigentlich für eine historische Darstellung immer nicht nur eine Zeit, sondern auch eine Region festlegen musst. Wahrscheinlich kann man aber sagen, dass in Sachen Rüstung die Variationen im Spätmittelalter eher mehr wurden, erstens weil die Technik sich schneller entwickelt hat, zweitens weil Plattenzeug einfach mehr Möglichkeit zur Ausgestaltung bietet als Kettenzeug, und drittens, weil da die Rüstungsproduktion mehr und mehr zu einem internationalen Großgeschäft wurde.

  9. #9
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Ja, stimmt. Ich las von Königen, die ihr Unterhemd nach Italien schickten, um sich anhand jener Maße einen Harnisch treiben zu lassen. Oder noch besser, sie ließen eine lebensgroße Wachsfigur von sich selbst anfertigen und schickten diese zum Plattner, ganz schön verrrückt.

    Aber wenn Rüstungen mehr und mehr zum Internationalen Handel gehörten, ist es doch schwer zu sagen, in Deutschland trägt man den Stil und in Spanien den. Vielmehr müsste man sagen, die Deutschen Rüstungen sind zwar charakteristisch z.B. für ihre Ornamentierungen (ich weiß ehrlich gesagt nicht was deutsche Harnische von anderen unterscheidet, aber naja... ), werden jedoch auch in vielen anderen Ländern gern/ bevorzugt getragen, so denke ich, kann sein, dass ich mich irre.
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  10. #10
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Nachbau eines Harnischs im "italienischen" Stil, spätes 15tes Jahrhundert:
    http://www.plattnerei-wiedner.de/pro...=products&sz=b
    Man sieht gut die großen glatten Flächen, die ziemlich ausladenden Schulter- und Ellenbogenplatten, den asymmetrischen Schulterpanzer und die Barbuta, die damals ein typisch italienischer Helm war.

    Im Gegensatz dazu das Original eines Harnischs im "deutschen" Stil, ähnliche Epoche (allerdings ein etwas edleres Modell):
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...77;х.jpg
    Hier hat man schmalere, körpernahe Formen, reichliche Kannelierungen überall, einen symmetrischeren Aufbau mit schmaleren Schultern, und einen Schaller mit Bart als Helm, was eine beliebte deutsche Helmform war (obwohl es Schaller in etwas anderem Design auch in Italien gab).

    Aber wenn Rüstungen mehr und mehr zum Internationalen Handel gehörten, ist es doch schwer zu sagen, in Deutschland trägt man den Stil und in Spanien den.
    Doch klar, ebenso wie man in Spanien andere Mode trug als in Deutschland. Oft wurden auch für Exportharnische bestimmte Designs verwendet, die auf das Empfängerland angepasst waren, so gab es z.B. auch in Mailand gefertigte Harnische "alla tedesca", also im deutschen Stil, und so gab es z.B. in England, die meines Wissens viel italienische Exportware verwendeten, auch einen lokalen Stil mit bestimmten Eigenheiten.

    Wirklich anhand der bekannten Funde und anderen Quellen Rüstungen genau einordnen zu können, und z.B. an der Art der Geschübeverbindungen sehen zu können, ob ein Handschuh in Deutschland oder in Mailand nach deutschem Stil gefertigt wurde, das ist halt eine Wissenschaft für sich, da investieren viele Leute viel Zeit in Recherge. So ein Thema lässt sich deswegen auch nicht in zwei Sätzen abhandeln, das wäre ähnlich, wie wenn man dich fragen würde: "Was fahren die Leute denn heute auf der Welt so für Automodelle?"

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Larper aus der Schweiz( deutsche grenze)
    Von lopol0 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 00:34
  2. [Suche] Beckenhaube
    Von Kamikaze im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 21:25
  3. Suche eine Beckenhaube
    Von mephiston im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:27
  4. Beckenhaube oder Barbuta günstig und gut :-)
    Von Ultor im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 16:16
  5. Deutsche Meisterschaft im Kürbisweitschießen
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 15:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de