Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779

    Kleider machen Leute - Hüte machen Jäger

    Soo...
    da ich das absolut doofe Problem habe, dass ich das blöde-Hut-Credo einfach nicht erfüllen kann, weil ich nicht weiß, welcher Hut meinem Charakter am besten passt...

    Nochmal das Foto:

    http://larper.ning.com/photo/gewandu...ource=activity

    Charakter Info (um dem Hinweis vorzubeugen, man könne mich nur beraten, wenn man den Charakter kennt):
    -Brobor, 17, zur Zeit umherstreifend um Ausbildung zu bezahlen
    -Ausbildung wird sein: Studium Jagd an der Wiesengrunder Uni
    -später einmal Großwildjäger (Fallen, fiese Sachen, Gewehr(?))

    Also... gibt es etwas, dass euch da geradewegs anspringt?
    • Robin Hood Hut?
      Schlapphut?
      Musketier Hut?
      Tropenhelm?
      Was ganz anderes? Wenn ja, was?


    Vielen Dank im Vorraus,
    Dennis
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  2. #2
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    sowas vielleicht?


  3. #3
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Am klassischsten dürfte wohl der typische, mittelalterliche Adelsjagdhut sein ("Robin-Hood-Hut"), ansonsten wohl wirklich jeder Art von Hut, die Dich nicht bei Deinem Tun behindert.

    Ich vermute mal stark, daß vorschläge wie "Musketierhut" primär von Leuten kommen, die noch nie einen bogen in der Hand gehalten haben

    Also: Eher nix mit riesiger Krempe, meine ich mal.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  4. #4
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Ja das blöde HutCredo.....

    Ich hab schon an so ne einfache Lederkappe gedacht. Also ne Fellmütze mein ich. Diese Jägerhüte (Robin Hood) stehen nicht vielen Leuten (Harald hat halt Glück :P ).

    Schau dir mal diesen Faden durch. Da hab ich auch schonmal nach gefragt.

    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    ich verstehe Dich nicht so ganz Tim:

    Im April LETZTEN Jahres kriegst Du nen Sack voll Hut-Vorschlage, schreibst dann, daß Du Dir da was von raussuchen willst..

    Und nun hast Du immer noch keinen Hut???

    Was aber viel schlimmer ist, es gibt kein Foto das uns Deine Formulierung "mir steht nicht jeder Hut" irgendwie greifbarer macht...

    Also ich zumindest kann keine kreative Energie freisetzen, wenn da nicht wenigstens ein "Kristalisationskeim" vorhanden ist... oder wie hat es ein Ing. mal so schön in meinem Praktikum gesagt:
    "Es ist viel leichter das Ei anzumalen, NACHDEM es gelegt wurde".

    Also gib uns doch wenigstens erstmal ein paar Deiner sog. "geht-so-garnicht" Bilder, damit wir wenigstens was haben, womit wir unsere "Bio-Computer" füttern können.
    Der Mensch ist viel schlauer mit den Augen als mit dem Kopf - jedenfalls in diesen Dingen.

  6. #6
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Ja, den Thread mit deinen Jägerhüten kenn ich, hab ich durchgeguckt und auch schonmal das ein oder andere angeschaut.
    Ich vermute mal stark, daß vorschläge wie "Musketierhut" primär von Leuten kommen, die noch nie einen bogen in der Hand gehalten haben Wink

    Also: Eher nix mit riesiger Krempe, meine ich mal.
    Kamen als Kommentar zu dem Foto, dachte mir, kann ich mal mit aufnehmen.

    Das Problem dass ich bei der Frage hatte, war eben, dass mein Charakter anfangs wie ein eher modernen Großwildjäger im Fantasy Verschnitt rüberkommen sollte, und auch eigentlich soll... nur finde ich, wirken die Klamotten da eben noch nicht so mit.
    Wenn ich dann an einen Großwild/Safari-Jäger denke, fallen mir eben immer Tropenhelme ein, finde die auch ganz schön, nur kann ICH ALLEIN nicht beurteilen:
    -ob sowas ins Fantasy passt
    -ob das zum Rest der Gewandung passt
    -ob das den Charakter verunstaltet, oder aber den gewünschten Effekt "Großwildjäger" mit sich zieht.

    Und wenn nicht, was ihr sonst empfehlt.
    Jägerhut und Lederkappe finde ich sind da schonmal ein guter Anfang, müsste ich mal überlegen, wie das mit meinen Löckchen wirkt... wahrscheinlich sehr Clownsmäßig... oben platt, unten quillts raus.
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  7. #7
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    @ ich: Irgendwie gefällt mir die Vorstellung eines Safarihutes nicht. Das ist zuuuu modern. Natürlich würde er zu nem echten Großwildjäger passen, allerdings kamen die so auch nicht im Mittelalter o.ä. vor.

    Ich fände eine einfache Lederkappe schon passend für deinen Char. Und die Haare lasen sich zur Not hochbinden :P

    @Harald: Du bist witzig! Ich schrieb im anderen Faden, dass ich mir aufgrund der Beratung was raussuche, richtig. Nach der Beratung bin ich los, habe im Netz gestöbert, war in der Anderswelt, auf Burg Freienfels und anderen Märkten. Ich hab mittlerweile so viele Hüte aufgehabt, dass es ein Wunder ist, dass ich noch keine Läuse erwischt habe!
    Aber wenn mir ein Hut nicht steht, kauf ich ihn nicht. Also gibt's auch kaum bis keine Fotos von mir mit Hut. Schick mir mal deinen Jägerhut und ich mach ein Foto mit dem :P


    LG,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Breitkrempige Hüte gehen durchaus, wenn man die Krempe auf der Schußseite hochbindet, wie bei diesem Hut hier von mir:
    http://api.ning.com/files/l35vNALSQB...j/SDC10929.JPG

    Ansonsten Ideen zu Jagdhüten:
    - Der Fred hatte da mal was ganz schickes

    - Aus etwas einfacheren Stoffen kann ich mir diese Form gut vorstellen

    - Robin Hood Tower Version :wink:

    - Ganz einfach

    - Könnte ich mir bei Deiner Kopfform gut vorstellen


    Und bevor Du suchen musst, die Dame kann die alle machen und Dir noch andere tolle Ideen liefern:
    http://www.diebehueterin.de

    Grüße,
    Alex

  9. #9
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Danke für den Link und die Bilder, Alex.
    Die Hüten und Mützen sehen ja garnicht mal so schwer aus, vielleicht versuch ich mich bis zum Con mal selber an einem einfachen Exemplar.

    Der Untere Hut (Mann mit Falke) könnte vielleicht wirklich was sein, die Robin Hood Tower Version dagegen würde da eher wie ne Birne aussehen.

    Der Pfauenfeder Hut, krass, sieht schon sehr cool so aus.

    Eventuell lass ich mich mal direkt von der Behüterin beraten und anleiten, vielleicht hat die da was auf Lager.
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  10. #10
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    was mich an dem Großwildjäger-Konzept noch immer beschäftigt.... Was für Großwild??? Historisch gesehen gab es in Europa kein sog. Großwild mehr.
    Afrika ist (von den Römern und Alexander mal abgesehen) erst wieder nach dem Mittelalter als Jagdrevier endeckt worden. Daher wird es wohl kaum ältere Hüte für diesen Beruf geben.

    Nun reden wir aber über Fantasy. Vielleicht ist es hilfreich über den Fantasy Hintergrund einen Fantasy-Großwildjäger Hut zu generieren?

    In Welchem Fantasy Land (Klima) gehtst Du auf Großwildjagd? Was für Tiere sind das? Welche Vegetation? Wie Jagst Du die? (Auflauern, anschleichen, draufzupreschen...)
    Dann die Bewaffnung. Für Bogen mußt Du wie schon gesagt an die Sehne denken.

    Wenn Du all diese Punkte durchdenkst, hast Du schonmal vieles ausgeschlossen und im Groben über die reine Funktionalität die Art des Hutes festgelegt.

    Afrika könnte man ggf. auch visuell anklingen lassen, wenn man dem Hut so einen Hauch von Eingebohrenen (Holz-) Maske Touch verleiht. Oder sich ne "Löwenkopf-Gugel" bastelt.... Sowas animalisches eben... Zebrafell, Krokodilleder - texturen eben, die man sofort mit der Wildnis und dem exotischen verbindet.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verzierung bei Waffen - wie machen?
    Von Vélgalin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 14:04
  2. Fuchskragen - wie machen?
    Von luthien368 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 18:16
  3. Büste machen
    Von Kathi122 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 12:55
  4. Wer kann mir das machen?
    Von Rakin (Archiv) im Forum Bekleidung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 07:03
  5. Schuppenpanzer selber machen?
    Von eldrad (Archiv) im Forum Rüstungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 13:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de