Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Air
    Air ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Air

    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    102

    Hilfe bei NSC-Darstellung

    So, nun Versuch Nr. 2, nachdem mir eben der PC abgestürzt ist, kurz bevor ich den Beitrag fertig hatte...

    Hallo,

    ich habe jetzt vor ein paar Tagen erfahren, dass cih auf dem nächsten Con eine lichte Fee darstellen soll.

    Nun kamen nach meiner Recherche im Internet ein Paar Fragen auf:
    - Wie stelle ich das Gewandungstechnisch am besten dar?
    -> Hat eine Fee zwingend Flügel oder doch nicht?
    -> Gibt es No-Gos, die ich auf jeden Fall vermeiden sollte?
    -> Wie sieht die Klischeefee aus?
    -> Welche Stoffe verwende ich am besten für das Gewand?

    - Wie stelle ich das verhaltenstechnisch am besten dar?

    Ich würde mich wirklcih sehr über eure Hilfe freuen. Als grundfarben für dasGewand hatte ich mir übrigens überlegt weiß und hellgrau, sowie orangefarbene Akzente zu verwenden.
    ich hab auch mal eine Zeichung hemacht, was mir so als erstes in dem Kopf kam, aber die werdeich erst später reinstellen können, der Akku von der Kamera ist nämlich leer.

    Alles Liebe,
    Air

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ehrlichgesagt kann für mich eine Fee fast alles sein.

    Das wichtige ist lediglich, die Anderweltliche Herkunft irgendwie zu betonen, also Gegensätze zur Realwelt zu schaffen.

    In der Regel wird dies vor allem über Kleidung und makelloses Aussehen sowie graziles Verhalten der Darstellerin erreicht. Wenn man so will ist die Darstellung "Ohrenlose Elfe in schwer".

    Also: Komplett unpraktische Kleidung in leuchtenden Farben, aufwendige Frisur, ggf. unauffällige Schminke, und dann an Orten auftauchen, wo niemand, der so aussieht, rumlaufen würde - dichter Wald, zwischen Felsen, mitten auf einer kleinen Insel ohne erkennbare Transportmittel, etc.

    Flügel würde ich weglassen. Das sieht selten mal nach was anderem als Karneval aus.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Ich hab bei weiblichen Feen immer ein diffuses Bild von langen und luftig wirkenden, aber dafür irgendwie durchscheinenden oder schillernden Gewändern.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  4. #4
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    In der letzen LARP Zeitschrift, da war doch was drinn bzgl Waldfeen oder?

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Hat dir die Orga gesagt, dass es dir überlassen ist, wie die Fee aussehen soll? Ansonsten würde ich nämlich die Orga fragen ...

    Für mich ist eine Fee keinesfalls grell oder auffallend (die von Kelmon vorgeschlagenen leuchtenden Farben würde ich unbedingt meiden), sondern eher zart, in wallenden, überlangem Wallekleidchen unterwegs aus fließenden, leichten Stoffen (am besten mehrlagig und mindestens die oberste Schicht aus einem chiffon-artigen Stoff). Wie hier zum Beispiel.
    Weiß und Grau (aber ein ganz helles, zartes Grau) halte ich für sehr gute Farben, ich würde aber nichts Kontrastfarbenes nehmen - Pastellfarben vielleicht, aber kein Orange

    Flügel würde ich weglassen - es wäre äußerst schwierig, die so hinzukriegen, dass sie realistisch aussehen, und selbst dann bewegen sie sich nicht. Mit ganz hoher Wahrscheinlichkeit ziehen Flügel das Outfit ins Lächerliche und lassen es nach Karneval aussehen.

    Viele Grüße,
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    yaRincewind
    yaRincewind ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    München
    Beiträge
    132
    Mach keine Flasche Bier mit den Zähnen auf.

    (auch wenn "Brumsel die Waldfee" einen gewissen Kulstatusch damit erreicht hat)

  7. #7
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    aber dafür irgendwie durchscheinenden oder schillernden Gewändern.
    "Bück dich Waldfee Wunsch ist Wunsch"
    viel mir sofort ein...
    Ich denke ZU VIEL sexappeal sollte vermieden werden...

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  8. #8
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.439
    Wie du gleuch auf Sex kommst... wenn du mehrere Lagen Stoff übereinander tust, der für sich alleine durchscheinend ist, dann wird der meist extrem blickdicht. Und dann ergibt sich auch gelich das wallende Bild, wenn sich mehrere Lagen z.B. durch Wind aufbauschen und flattern. Zumal sie darunter ja net nackt sein soll.

    Zu den Farben: Orangeakzente würd ich auch eher zu hellen Tönen in blaugrau oder grün, wenn es mehr naturbezogen sein sollte, tauschen.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  9. #9
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Bei "lichter Fee" vermute ich mal stark, dass die Orga sich bei der Darstellung zumindest an Changeling in irgendeiner Inkarnation orientieren will? Dann würde ich vielleicht mal bei denen anfragen, die sowas spielen, im .ning gibt es dazu eine Gruppe.
    Persönlich würde ich die Flügel sein lassen, das sieht in den wenigsten Fällen gut aus. Ansonsten Blüten, Blumenkränze, ausnahmsweise ein bisschen Glitzer ins Gesicht, vielleicht eine unnatürliche Haarfarbe. Das mit den wallenden Gewändern ist auch ne gute Idee.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  10. #10
    Helene
    Helene ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    147
    Wenn du in so einer Rolle besetzt wirst, geh erstmal davon aus, dass die Orga Vorstellungen davon hat, wie der Charakter rüberkommen soll.
    Meine Tendenzen wären jetzt auch halb-durchsichtig, wallend, mehrlagig, dazu halt noch Glitzermakeup im gesicht, und vielleicht noch eine Perücke in nicht Standard-menschlich (weiß, blau, grün... irgendwie sowas.)

    Auf jeden Fall ist es von deiner Seite sehr von Vorteil, wenn du eine Art Unterbau selber stellst; bei Leggins mit engem Oberteil (Trägertop) bzw. Body ist sicher angenehmer, wenns deine sind. (Frag die Orga nach dem angestrebten Farbschema!) Darauf lassen sich auch Tücher o.ä. anheften, und das wird eine schön Feeige Erscheinung geben, ohne dass allzuviel zu sehen ist.
    Das letze Feenwesen (?Sylphe) hatte als Wasserwesen ein blaugrün schillerndes Gewand (ein einfaches ärmelloses Kleid), drüber ein Netz umgelegt; darin und in den Haaren waren Meeresgetier und Algen eingewoben. Das Gesicht und die Arme waren freizügig mit Glitter bepudert, das Make-up war auffällig.

    Flügel seh ich auch nur im allernötigsten Notfall für angemessen; die normalen Inkarnationen der Natur ploppen einfach so auf...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Tipps zur Darstellung von Analysemagie
    Von Turis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 15:04
  2. Darstellung von Stangenwaffe(Spieß, Speer)
    Von Falodor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 10:38
  3. Welcher Stoff für welche Darstellung?
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:12
  4. Larp Arm Darstellung
    Von Apoplexy im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 17:15
  5. Zur besseren Darstellung von Gelehrten....
    Von Leander im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 08:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de