Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Fenriz
    Fenriz ist offline
    Neuling Avatar von Fenriz

    Ort
    Germering
    Beiträge
    59

    Charakter, der Erste

    Hallo erstmal,
    da ich so gut wie neu im LARP-Universum und bisher nur als NSC eine kleine Con besucht habe (ein riesiger Spaß wenn man vom Spielleiter dazu ausersehen wird um sein Leben zu rennen...) wollte ich mal wissen was ihr von meinem Konzept haltet und ich stehe Kritik sehr offen gegenüber.

    Name: Raesid Coelas; gespr.: räisid koelas (früher Merceson Faine)
    Alter: nicht festgelegt bisher aber sowas um die 15-21
    Rasse: Mensch
    Glaube: Nemesis, Gott des Meuchelns (früher Haluan, Gott des "Handels")
    Beruf: Söldner mit Kenntnissen in Giften und lautlosem Mord.
    Familie:
    Ältester Bruder: Rivon (Händler) gespr: rifon
    Älterer Bruder: Arelsin (Buchführer) gespr: arehlsin (langes e)
    Schwester: Deliha (verstorben im Alter von 7 (Raesid war damals 4)
    Mutter: Dorothea (Händlerratsmitglied) gespr: dorotea
    Vater: Mercetan (Händler) gespr: mersetan

    Geschichte: Merceson Faine stammt aus einem Zweig eines alten Händlergeschlechts aus Tafra, eine der Salkari-Inseln und wurde als jüngster von drei Brüdern schon früh mit dem Schwert vertraut um den alten Bräuchen des Hauses nach, ein Söldner und Wächter seines ältesten Bruders zu werden. Aufgewachsen ist er mit dem Glauben an Haluan, dem Zweigesichtigen. Er kritisiert zwar bestimmte Handlungen des Adels, akzeptiert diesen jedoch. Im Frühjahr kurz nach der Vollendung seines 14 Lebensjahr sollte er in die Reihen einer Söldnerstreitmacht zur erweiterten Ausbildung geschickt werden. Jedoch bekam er kurz davor den Auftrag, seinen Bruder auf einer Handelsreise nach (Händlerhochburg auf dem Festland?) zu begleiten. Der Troß wurde unterwegs angegriffen und alle bis auf Raesid wurden getötet, da er in seiner Ausbildung gelernt hatte sich Tot zu stellen, entkam er den Banditen. Diese Ereignisse veränderten ihn sosehr, dass er von diesem Tag an Anfing Leute für Geld zu meucheln. Nur kurze Zeit später wurde sein baldiger Meister Alvaro Volcha auf ihn aufmerksam. Er lockte ihn mit einem vermeindlich einfachen Ziel in eine Falle und bot ihm die Ausbildung an. Merceson nahm an und in den folgenden Riten wechselte er den Gott zu Nemesis, Gott des Meuchelns. Die Ausbildung dauerte aber nicht lange, da Alvaro einer Falle der Palastwache nicht entkommen konnte. Am folgenden Tag änderte Merceson, seinen Namen auf Raesid Coelas und zieht als kaufbares Schwert durch die Lande.


    Soviel zur Geschichte :wink:
    Verwendung des Charakters: Freies Spiel möglichst ohne Punkte.
    Mit leichten Anpassungen auch mit Punkten.

    Ausrüstung: Is alles noch in Arbeit
    Kopf: "Stahl"- Maske zur Verdeckung der unteren Gesichtshälfte/Identitätsverschleierung
    Torso: Ledertunika(oder Stoff) + Lederrüstung ->mehr beweglichkeit
    Arme: Lederarmschienen evtl. auch Schulter
    Beine: Stoff/Lederhose, Zum Großteils Bedeckte Springerstiefel mit nachträglichem Beinschienen Plug-In.
    Waffe: Fürs erste Mal ein Schwert (billig) bis ich mich eingearbeitet habe.
    Später umstieg auf andere Waffe bzw 2 Schwerter oder mit Schild.


    so das wars fürs erste und ich bedanke mich im vorraus für konstruktive Kritik.

    lg Patrick aka Raesid

    EDIT: Die Rüstung soll entweder ein sehr dunkles Braun bekommen oder schwarz werden

    alles ist zu teilen änderbar
    Die Zukunft hat viele Namen.
    Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare,
    für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte,
    für die Tapferen ist sie die Chance.

  2. #2
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Nur ganz kurz, hab gerade wenig Zeit:
    Schau dir das www.larpwiki.de an, speziell den Teil Anfangen mit Larp.
    Dein Konzept hat einige dicke und typische Anfängerfehler und du gehst glaube ich von etwas falschen Vorstellungen bzgl. Larp aus.
    Weiteres später.

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  3. #3
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Du bist 15. Bevor Du nach einer Charakterbertung fragst hier ein paar Fragen:

    - Bist Du schon auf einem Con angemeldet, und sind Deine Eltern einverstanden?

    - Welche Art ist das Con?

    - Kinder und Jugendliche überschätzen sich gerne vor allem was ihre Außenwirkung anggeht. der Charakter sollte immer so alt sein wie der SPieler, alles andere ist unglaubwürdig

    - Vergiss den Beruf, Du wirst maximal nur ausgelacht.
    - vergiss dämliche Namen. Einfache Namen werden sich einfach gemerkt.


    Die Geschichte ist kompletter Schrot, Du solltest noch mal von Vorn anfangen. Ein Kind ist niemals nen toller Schwerkämpfer, Killer whatever. Warum sollte ein Händlersohn auf einmal eine art Assasine werden?

    Ausserdem ist Meuchler eh nichts für kleine Jungs... die Alten Ritter legen die gerne mal über Knie und schicken sie zur Strafe zu den Zofen und Mündel, zum fang den Assassinen spielen. Ernst wird jedenfalls niemand nehmen.

    Achja: Cons sind ab 18... wie gedenkst Du auf einem Con zu kommen?

    Stephan

  4. #4
    Fenriz
    Fenriz ist offline
    Neuling Avatar von Fenriz

    Ort
    Germering
    Beiträge
    59
    gut nach diesen nicht zu 100% "netten" Antworten:

    @dennis
    Ich werde mein Konzept nochmal komplett überarbeiten.
    Falsche Vorstellungen vom LARP waren es eher nicht, sondern wirklich Charaktergeschichte.
    @stephan:
    Im Vorraus: Danke für die konstruktive Kritik lieber Stephan.
    1. Ich bin noch auf keiner angemeldet allerdings steht die Erlaubnis von meinen Eltern zu 100%
    2. Zu Charakter und Geschichte steht alles bei der 1. Antwort, dass ich es überarbeiten, bzw. komplett neu Anfangen werde.

    zu; Achja: Es gibt auch Cons ab 12,14 bzw 16(auf die 16 dauerts halt noch a weng) und hinkommen: Welche in der Nähe ohne schwere Rüstung auch mitm Rad oder den öffentlichen? Eltern? es gibts soviel naheliegendes...

    trotzdem Danke
    lg Patrick
    Die Zukunft hat viele Namen.
    Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare,
    für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte,
    für die Tapferen ist sie die Chance.

  5. #5
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Wenn du die Geschichte überarbeitest (bzw. am besten komplett verwirfst und ganz neu anfängst), beachte am besten ein paar wichtige Punkte:

    1. Mach dich nicht älter als du bist.
    Erstens glaubt einem 15jährigen sowieso kein Mensch, dass er 21 ist.
    Zweitens wird dich niemals jemand IT nach dem Alter fragen, weil es im Spiel vollkommen irrelevant ist.
    Drittens wird jemand, wenn er doch fragt, OT dein Alter wissen wollen - z.B. um zu wissen, ob er dir Alkohol anbieten darf.

    2. Halte die Geschichte einfach. Keine ermordete Familie (die tragische Vergangenheit ist ziemlich ausgelutscht), keine spektakuläre Vergangenheit (Faustregel: Die Vergangenheit eines Charakters sollte nicht aufregender sein als seine Zukunft).

    3. Passe deine Rolle an dein Alter an. Ein junger Teenager ist weder ein toller Assassine noch ein großer Krieger, sondern allenfalls ein Lehrling am Anfang seiner beruflichen Laufbahn.
    Eventuell kannst du auf Kinder- und Jugendcons Erwachsenenrollen spielen, aber auf "normalen" Cons wirkt das eher albern.

    Ach ja: Wenn du nicht gerade ganz in der Nähe einer vielbespielten Larplocation wohnst, ist das mit dem Fahrrad ziemlich utopisch ich fahre durchschnittlich 200 km zu einem Con, und ich habe nicht die Einschränkung mit dem Alter ...

    Ich würde dir auch empfehlen, erstmal im Larpkalender (und im Thread für Minderjährige in diesem Forum, da stehen auch einige Veranstalter für Jugendcons) nachzusehen, auf welche Cons du in nächster Zeit gehen könntest. Es gibt ja durchaus Cons ab 14, aber die sind eher selten und müssen für dich ja auch erreichbar sein.
    In deinem Alter sollte wirklich die Devise sein: Erst Con, dann Charakter.

    Viele Grüße,
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  6. #6
    Grinsholdt
    Grinsholdt ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    13
    Hallo Fenriz,

    schön das wieder ein junger Mensch zum Larp gefunden hat
    Auch ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen und wenn die Antworten auch etwas harsch klingen mögen haben sie doch Recht. Aber lass dich davon nicht abschrecken. Sie wollen dir lediglich helfen.

    1.Wie schon gesagt solltest du dich als erstes um eine Con bemühen an der du teilnehmen darfst und wo du auch kämpfen darfst.

    2.Vergiss das Alter deines Charakters, du bist so alt wie du wirklich bist, dass wird man dir nämlich immer abnehmen

    3.Es ist wirklich schwierig einen Assassinen glaubhaft darzustellen. Du bist praktisch nie unter Leuten und ein totaler Einzelläufer. Ich denke nicht, dass du damit deinen Spaß haben wirst. Such dir lieber etwas simples.

    4.Für welchen Charakter du dich später entscheidest und in welche Richtung du deine Kriterien legst ist völlig dir überlassen, aber wenn du dir jetzt für teures Geld Kleidung kaufst, könntest du es später bereuen. Besorg dir am besten ein einfaches Leinenhemd, eine Mittelalterliche Hose, einen Gürtel und eine simple Kopfbedeckung. Eine Waffe würde ich mir zu Beginn nicht kaufen, die meisten Leute haben auch genug Waffen und können dir sicherlich eine leihen. Aber bedenke, dass diese dann auch zu dir passen sollte. Schwerter sind früher keine Massenware gewesen

    5.Mein Tipp zu deiner Charaktergeschichte ist, dass du einfach dabei bleibst der Sohn eines Händlers zu sein und jetzt unterwegs bist um die Welt zu erkunden o.Ä.

    Mach dir einfach nicht zu viel Stress mit der Darstellung. Du wirst keinen Spaß haben glaub mir. Eine simple Rolle wird man dir abkaufen und du hast die Möglichkeit dir verschiedene Spielkonzepte anzuschauen.

    Also viel Spaß auf deiner ersten Con!

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Hallo Fenriz,

    es wurde ja schon alles gesagt, was ich auch sagen würde, aber mich würde mal - rein interessehalber - interessieren, wie Du
    a) Auf das Hobby LARP gekommen bist und
    b) wie Du auf den Charaktertypus "Meuchler" kamst.

    Es wundert mich (und sicher nicht nur mich) doch eben etwas, warum solche Konzepte bei jungen Anfängern so beliebt sind. Ich kann ja voll und ganz verstehen, daß niemand beim ersten mal "Au ja! Ein Müllersbursche!" denkt, aber selbst bei den Kämpfern sind es eben selten mal die typischen "Heldenrollen".
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Cyel
    Cyel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Cyel

    Ort
    NRW
    Alter
    28
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Kelmon
    Es wundert mich (und sicher nicht nur mich) doch eben etwas, warum solche Konzepte bei jungen Anfängern so beliebt sind. Ich kann ja voll und ganz verstehen, daß niemand beim ersten mal "Au ja! Ein Müllersbursche!" denkt, aber selbst bei den Kämpfern sind es eben selten mal die typischen "Heldenrollen".
    Mh, wenn man davon ausgeht, dass viele Leute sich von Fantasybüchern inspirieren lassen, finde ich das gar nicht mehr so verwunderlich, wenn ich mir da die neueren (?) Entwicklungen so ansehe. Der Trend geht doch irgendwie zum Antihelden und bei den Neuerscheinungen habe ich manchmal das Gefühl, es gibt nur noch Bücher über Orks, Diebe und Assassinen. Und auf viele--vor allem junge--Leute haben die Bösewichter schon immer eine gewisse Anziehung ausgeübt.
    Ich spreche da aus Erfahrung.

  9. #9
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238

    Re: Charakter, der Erste

    Zitat Zitat von Fenriz
    Ausrüstung: Is alles noch in Arbeit
    Kopf: "Stahl"- Maske zur Verdeckung der unteren Gesichtshälfte/Identitätsverschleierung
    Torso: Ledertunika(oder Stoff) + Lederrüstung ->mehr beweglichkeit
    Arme: Lederarmschienen evtl. auch Schulter
    Beine: Stoff/Lederhose, Zum Großteils Bedeckte Springerstiefel mit nachträglichem Beinschienen Plug-In.

    Mit der Hintergrundgeschichte? Stahlmaske für die unter hälfte des Gesichts?

    Hey, Scorpion aus Mortal Kombat gibt uns die Ehre...

    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Nebenbei ist es ein ziemlicher Irrglaube, daß "niedrigere Rüstungsklasse" = "Mehr Beweglichkeit" bedeutet.

    So ziemlich jede Rüstung kann die Beweglichkeit einschränken, oder eben auch nicht, enn sie richtig gebaut ist.

    Aus Filmen ist (leider) wohl bei vielen das Bild im Kopf, daß der Held mit leichter oder nicht vorhandener Rüstung um den schwergerüsteten rumtänzelt, der sich in Zeitlupe zu bewegen scheint. Das ist Hollywood-konvention, hat aber nichts mit der Realität zu tun.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der erste Charakter - je mehr ich lese, desto verwirrter werde ich
    Von Inolah im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 10:19
  2. Erste Lederrüstung
    Von Aslein im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 22:39
  3. Erste Versuche... ;)
    Von Reeki im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 18:59
  4. Der erste Char
    Von Jäger-Bruder Samuel im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 09:39
  5. Erste Hirngespinste für meinen ersten Charakter
    Von Kain90 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de