Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Brakas
    Brakas ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22

    Abenteurer Ahoi

    Nun denn, ich hab mich endlich dazu durchgerungen das Hobby LARP zu betreiben, nunja, war auf der RPC-Messe in Köln, unter anderem habe ich mir diverse Videos in YouTube reingezogen.

    OT heiß ich Maik, bin 17 und Lehrling, deswegen is das Budget nicht übermäßig voll.
    naja, werde bald 18 und bis dahin hätte ich gerne einen Ambiente Tauglichen Charakter.

    Meine Vorstellungen:
    Nunja, da ich Anfänger bin hätte ich mir vorgestellt einen Abenteurer zu spielen, Namens Achim, der von dem Bauernhof seiner Eltern abgereist ist, weil er nicht als Bauer enden wollte, sondern etwas Erleben wollte.


    nun, da ich noch ein wenig Zeit habe bis ich 18 bin werde ich wahrscheinlich eine halbwegs Ordentliche Gewandung zusammen habe bevor ich auf die erste kleine Con gehe (also ich denk mal so ein kleines Tavernen Con um erstmal reinzuschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln)
    Bei der Ausrüstung bin ich mir nicht so sicher was ich am besten für den Anfang nehmen sollte, auf Waffen, also Schwerter und diverse andere bin ich noch nicht allzuscharf, weil, wo soll mein Charakter die her haben ?

    Später würd ich dann einen anderen Weg einschlagen, je nachdem was am besten zu mir passt.

    mfg
    Der Planlose Brakas

  2. #2
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    22
    Beiträge
    5.543
    Also erstmal Halöle. So das Grundkonzept ist super, dein Gedanke
    auf Waffen, also Schwerter und diverse andere bin ich noch nicht allzuscharf, weil, wo soll mein Charakter die her haben ?
    ist noch besser da die meisten Anfänger aus mysteriösen Gründen irgendwie ein Schwert von ihren Eltern erben oder eines finden. So ein paar fragen: Soll der Charakter ein reiner Ambientecharakter sein oder soll er auch kämpfen? Wie stehts mit der Gewandung, was hast du dir vorgestellt? So jetzt die Tipps als ausrüstung könnte man nehmen: Teller, besteck, Wanderstab (einen richtigen aus Holz kein Latexknüppel), irgendwelchen Schmuck, Krimskrams usw.
    Schwannis vult!

  3. #3
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    Klingt doch erstmal alles super. Was genau sind jetzt Deine Fragen? Ach und nur zur Sicherheit: Das LARP-Wiki hast Du schon entdeckt?

    Grüße,
    Alex

  4. #4
    Brakas
    Brakas ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Ja, ich bin vertraut mit dem Larpwiki, hab mich schon manche Nacht mit der imaginären Lesebrille vor dem Monitor gesetzt und gelesen.

    Nunja, anfangs Denk ich mir mal nur Ambiente Charakter, später natürlich auch Kämpfen, aber erst wenn ich ein wenig erfahrung gesammelt habe.

    Bei der Gewandung bin ich mir halt unschlüssig, so das Farbschema hab ich schon im Kopf.
    Aber als Grundkleidung halt eine Ambiente taugliche Hose (auch selbst geschneidert, muss ich mich nur mal in meiner Freizeit im Internat hinsetzen und probieren ob ich sowas kann)
    Tunika, Gürtel und irgendeinen passenden Hut.
    Naja, is halt Standart, aber was ich dann noch benötige ist halt die Frage.

    Und das mit den Schwertern hab ich gelesen, find ich immer toll die Sturheit manch anderer, naja, auch wenn ich noch ein Jungspund bin, weiß ich durchaus Prioritäten zu setzen.

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zur Conauswahl: Eine Taverne ist eigentlich...naja...in vielen Fällen so ein OT-Treffen von Bekannten/IT-Zufallsbegegnung/Null-bis-kaum-Plot Mischmasch.

    Ich würde es nicht als "richtigen" Con bezeichnen.

    Was die Ausrüstung angeht: Da Du erstmal reinschnuppern willst würde ich Dir da als Bauernsohn folgendes als "Minimalausstattung" empfehlen, jeweils alles in naturfarben (grau-braun-beige) oder blass gefärbt (grün/gelb/ggf. blau) :
    - Knielange, langärmliche Tunika bzw. Cotta aus Wolle
    - Hose aus Wolle
    - Gugel aus dicker Wolle als "kleinen" Wetterschutz
    - Gürtel
    Darunter kannst Du dann je nach Temperatur OT-Kleidung (T-Shirt) tragen, und dazu unauffällige Schuhe (z.B. braune Leder-Wanderschuhe)

    Als erste sinnvolle Ergänzungen würde ich dann empfehlen:
    - Hemd aus Leinen
    - Rechteckmantel/Kukulle aus dicker Wolle (anstatt oder zusätzlich zur Gugel)
    - Ambienteschuhe
    - Als Kopfbedeckung eine Bundhaube und/oder einen Strohhut.
    - Gürteltasche/Beutel
    - Umhängetasche aus Segeltuch/Leinen
    - Dann auch, sofern Interesse besteht, eine LARP-Waffe, z.B. Knüppel, Wanderstab, Axt, irgendwelches bäuerliches Gerät, oder - wenn Du vielleicht mal in die millitärische Richtung gehen willst - vielleicht auch einen Speer oder ähnliche Stangenwaffe

    EDIT: Hatte das geschrieben bevor Dein letzter Beitrag da war - aber die Grundlagen hast Du ja scheinbar schon.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  6. #6
    Brakas
    Brakas ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Naja, ich kann mich ja mal hinsetzen und etwas Zeichnen.
    Naja, hatte mir für später erdacht vll einen Paladin zu spielen, oder einen nicht glaubensangelehnten Char wie Ritter.
    Ich denk mal Paladin kann man ganz gut einbauen, auch ohne den anfangschar Novize zu wählen, z.b. durch irgendein Ereigniss das seine Weltansicht und Gottesfurcht komplett auf den Kopf stellt.
    Naja, da werd ich mich jetzt erstmal ans Kritzeln machen.

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Egal was Du vorhast, ich würde Dir trotzdem empfehlen, Dir eine IT-Religion herauszusuchen (in dem Sinne ist auch ein Ritter "glaubensangelehnt").
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Brakas
    Brakas ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Könnt ich machen, da ist blos ein kleiner Fakt, der die Rechnung nicht aufgehen lässt, nämlich der, welche IT-Religionen gibt es denn ?
    ich habe darüber noch keine Aufzeichnungen gefunden.

    wobei, könnt mir auch Gut vorstellen als Bogenschütze rumzurennen, naja, mit Zeit kommt Rat, die Entscheidung kann sowieso erst nach dem Sammeln von ersten Eindrücken gefällt werden.

  9. #9
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Erstmal: Den anderen kann ich mich anschließen.
    Der Charakter ist spielbar, es sind keine Anfängerfehler verbaut und es gibt nichts widersprüchliches, zudem ist er simpel und in 2 Sätzen zu beschreiben. Fazit: Das ist wirklich alles, was man braucht.
    Dann auch direkt mal ein Lob für die Eigeninitiative, die du zeigst (selbst vorher informieren): Lob +1

    Dann: Zur Bekleidung hat Kelmon eigentlich alles gesagt. Mit so einer Gewandung kannst du problemlos auf jeden Con ohne als Anfänger erkannt zu werden.

    Je nach Con, den du besuchen willst, ist nur noch ein bisschen was an sonstiger Ausstattung für den Charakter wie eine Lampe, Geschirr und Besteck, etc., etc. zu besorgen.
    Und ja, eine Taverne ist in der Tat nicht mit einem richtige Con oder auch nur Tages-Larpi zu vergleichen. Auf Tavernen Cons laufen zudem häufig Gestalten rum, die sich auf normale Fantasy-Cons lieber nicht trauen sollten oder nicht zugelassen würden.

    P.S.: Sowohl Paladin, als auch Ritter, sind sehr teuer in der Ausstattung und besonders Paladine gehören zu den am schwierigsten zu spielenden Rollen. Wenn es aber soweit ist, kannst du dir auch ganz einfach einen neuen Charakter machen, der Novize ist auch dafür kein Muss.
    Sei einfach nur gewarnt, es ist teuer und schwer darzustellen. Man braucht einfach Geld, Erfahrung und Können.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  10. #10
    Brakas
    Brakas ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Wobei, eine Frage hät ich da noch, eine dringende, kennt jemand Gruppierungen in Dresden ?
    Da ich in DD wohne wäre es vielleicht Hilfreich da paar Leute zu kennen die einem noch etwas erklären und zeigen können.
    Und danke für das lob, wobei, Eigeninitiative halte ich für selbstverständlich, weil ich ja das angehende Hobby ausüben möchte ;-)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahoi
    Von Belma im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 10:56
  2. Ein zeichnender Abenteurer
    Von Fehu im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 13:30
  3. Adeliger Abenteurer
    Von Perlogar im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:57
  4. Ahoi
    Von Justav im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 17:21
  5. Ahoi
    Von thabit im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de