Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    lester
    lester ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5

    Charaktererstellung LARP-Neuling

    Hallo LARP-Gemeinde

    Ich bin gerade dabei mir einen Charakter für LARP zu erstellen, allerdings habe ich einfach absolut keine Ideen.
    Ich war bereits auf einer Con und habe demnach schon ein wenig Ausrüstung. Eben soviel wie ein Anfänger hat..

    Nun will ich mir nicht nochmal komplett neue Ausrüstung kaufen sondern das was ich bereits besitze weiterführen, wenn möglich wäre mir da am liebsten wenn ich alles weiterführen könnte.

    Auf meiner ersten Con habe ich einen Zwerg gespielt, allerdings gefällt mir das Charakterkonzept und auch der Charakter nicht mehr.

    Zu erstmal stelle ich jetzt meine bisherige Ausrüstung vor:

    Ich besitze ein schwarzes Gambeson, langärmelig und ohne Knopfleiste oder ähnliches.
    Dann eine beige Stoffhose, Hemd, Schuhwerk und Gürtel.
    Und das was mir am meisten Schwierigkeiten bereitet es weiterzuführen:
    Einen Kriegshammer, um genau zu sein diesen:Der Hammer.


    Ich habe mir überlegt vorerst einen Abenteurer zu spielen, allerdings würde ich in diesem Fall gerne in Richtung Kämpfer gehen und so auch den Hammer weiterhin benutzen.
    Dazu fällt mir aber auch nichts ein, warum der Charakter gerade so einen Hammer besitzen sollte.

    Ansonsten sollte der Charakter ein typischer "Bauernjunge" sein. Ich sage einfach mal Bauernjunge. Er soll eben Nichtswissend, Unautoritär aber trotzdem Abenteuerlustig sein.
    Nichtswissend heißt in dem fall, dass er kaum Ahnung hat von der Welt die ausserhalb von seiner Heimat liegt. Seine Heimat ist ein Dorf in dem die meisten Bewohner dem einfachen Handwerk nachgehen, seine Familie sind Bauern und er kennt das Leben nicht anders.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    mfg
    Lester

  2. #2
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Hallo,

    ich empfehle dir eine Larp-Gruppe in deiner Nähe zu suchen. Vielleicht gibts ja eine mit einem Konzept was dir zusagt, dann kannst du deinen Charakter dem anpassen.
    In welcher Region wohnst du denn?

    Tipp:
    http://www.larpwiki.de/cgi-bin/wiki.pl?LarpGruppen

    Grüße

  3. #3
    lester
    lester ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5
    Vielen Dank für die schnell Antwort,

    Nunja, im prinzip habe ich ja eine Gruppe allerdings spielt in dieser Gruppe jeder so ziemlich das was er will. Dh es gibt keine feste Profession oder so etwas.

    Ansonten wohne ich in Hessen in der Region Gießen, falls das jemandem etwas sagt.

    mfg

  4. #4
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Optimalerweise stimmst du dennoch mit deiner Gruppe ab, was du spielst. Was natürlich nicht gegen eine Beratung hier spricht

    Also ich würde mir nicht zu große Sorgen wegen dem Hammer machen. Das ist eher ein Detail und da es nicht grad die "Erzdämonische Zweihandaxt des Grauens" ist, sondern einfach ein Zweihandhammer ohne nennenswerte Gut/Böse-Zuordnung, passt des schon.

    Allerdings passt die Waffe natürlich weniger zu einem Jäger oder überhaupt leichtgerüstetem, da sie eher auf Angriff als auf Verteidigung setzt. Sprich: Die Verteidigung sollte die Rüstung übernehmen.

    Ein Gambi ist schon mal ein guter Anfang. Ein Helm ist sehr zu empfehlen - sowohl aus OT-Sicherheitsgründen als auch weils einfach wesentlich mehr her macht.

    Hm, beim Konzept fällts mir schwer dir zu helfen. Soll man dich einfach als Einzelgänger behandeln (quasi also ohne Gruppe, weil kein richtiges Konzept vorhanden) oder im Zusammenhang mit den anderen?

    Du könntest einen Soldaten spielen (welches Land?) der aus Angst vorm bevorstehenden Angriff des feindlichen Landes geflohen ist und nun eine neue Heimat sucht. Das würde eine gewisse Ausrüstung schon erklären.

    Optimalerweise überlegt man sich natürlich eigentlich erst den Charakter und kauft dann die Ausrüstung :wink:

    Vielleicht gibts in deiner Gruppe jemanden mit mehr Erfahrung und guter Ausrüstung, der dich als Lehrling mitnimmt oder eine Person, deren Leibwächter du spielen könntest?
    Und wenn gar nix mehr geht kann man auch nen Söldner spielen. Das macht aber eigentlich auch mehr Sinn und vorallem Spaß mit mehreren die auch Söldner spielen.

    Du müsstest also schon erstmal etwas mehr zu deiner Gruppe schreiben und dir überlegen, was du gerne selbst machen würdest - vielleicht auch abgesehen vom Kämpfen. Denn Kampf ist nun wirklich häufiig der kleinste Teil auf ner Con.

    Grüße

  5. #5
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Ich besitze ein schwarzes Gambeson, langärmelig und ohne Knopfleiste oder ähnliches.
    Dann eine beige Stoffhose, Hemd, Schuhwerk und Gürtel.
    Und das was mir am meisten Schwierigkeiten bereitet es weiterzuführen:
    Einen Kriegshammer, um genau zu sein diesener Hammer.
    Hallo =)

    Naja um ehrlich zu sein ist es ja schon ziemlicher Standart und daher zu fast allem passend (ausser eventuell Fremdrassen...)
    Der Hammer ist so eine Sache. Muss man eben mögen.
    Passen tut der aber wie schon gesagt eher zu gerüsteten oder sehr Raubeinigen Charakteren. Söldner z.B. würde eher wegfallen, denn der will ja überleben

    Also generell kannst du die Gewandung in jede Richtung entwickeln die dir zusagt. Wenns mehr richtung Profi-Kämpfer werden soll auf jeden Fall in einen Helm investieren.

    Ein paar mehr Infos wären schon hilfreich

    Grüße
    Aeshma

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Dieser Hammer ist m.E. eine Waffe für "professionelle" Kämpfercharaktere - ergo: Soldaten oder Söldner (aber Söldner ohne gescheite Rüstung wirken imho eher lächerlich ...).

    Für jemanden, der einfach so durch die Gegend streift, passt so eine Waffe gar nicht.
    Deshalb ist so eine Waffe eigentlich nichts für jemanden ohne eine Gruppe, die aus Kriegern besteht.
    Und ein Helm gehört auf jeden Fall dazu.

    Mfg
    Stefanie
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Hast Du den Zwerg zu Anfang einfach nur so gespielt oder siehst Du wirklich ein bischen wie einer aus? :wink:
    Warum magst Du Dein erstes Konzept nicht mehr? Wenn Du vielleicht etwas näher ausführst, was Dich jetzt daran stört, dann wüßten die Leute hier vielleicht noch besser, was Dir in Zukunft mehr Spaß bringen könnte?
    Bzw. was möchtest Du denn unbedingt in Zukunft anders haben als es bisher war? Magst Du einfach den Zwerg als Typ nicht mehr, oder hat es was damit zu tun wie Du von den anderen angespielt wurdest?

  8. #8
    lester
    lester ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5
    Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten!

    @Harald: Naja, meiner Meinung nach sehe ich nicht unbedingt wie ein Zwerg aus.. aber es mag andere geben die so denken.

    Das Problem mit dem Hammer ist ja nicht so schlimm, mir geht es eigentlich vorerst darum möglichst mit der Ausrüstung die ich bisher habe weiter zu machen, und nicht allzu viel neues dazu zu kaufen.

    Was mir an dem Konzept des Zwerges nicht gefallen hat, war die Spielweise des Zwerges selbst. Vielleicht lag es daran wie ich ihn gespielt habe, Zwerge waren bisher immer meine absoluten Favoriten wenn es um Rollenspiele jeglicher Art ging.

    Nachdem ich mich auch nochmal mit meiner Gruppe ein wenig besprochen habe, denke ich, dass ich erstmal als ein menschlicher Abenteurer beginnen werde und mich dann später gebenenfalls weiter Spezialisieren werde.

    Eine weitere Frage die ich hätte ist, was ich, ausserdem was ich schon Besitze noch an Ausrüstung benöten würde um einen Abenteurer der aus einer ärmeren Bauernfamilie stammt darzustellen. (Beschreibung hauptsächlich in meinem ersten Post)

    Nach den Antworten die ich bisher erhalten habe, gehe ich davon aus das es eher unsinnig ist, den Hammer als Waffe beizubehalten.

    Aber wie sieht es vorerst aus mit einer Waffe? Und wo bekomme ich sonst möglichst günstig Ausrüstung her?

    mfg

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Wenn dir die Art wie du dein Zwerg gespielt hast nicht gefällt, könntest du natürlich auch einfach ma eine Andre versuchen.
    Hier im Forum werden dir sicher auch die erfahrenen Zwerge/Zwerginnen zur Seite stehen.

    Aber wie sieht es vorerst aus mit einer Waffe? Und wo bekomme ich sonst möglichst günstig Ausrüstung her?
    Nja am günstigsten bist du immer dran, wenn du viel selbst machst (oder von Verwanten/Freunden machen lässt)

    Was du noch brauchst hängt stark von den Farben deiner bisherigen Gewandung ab. Ist die in eher "ärmeren" Farben gehalten wärs schonmal ein guter Anfang. Alles in schwarz wäre schlecht.
    Auf jeden fall brauchst du nen Hut. Mit was aufm Kopf sieht jeder Charakter vollkommener aus.

    Waffentechnisch würde ich dir zu etwas nicht professionellem raten. Eine Axt, ein Stab oder auch ein einfacher Speer/ ne Pike. Ein Einfacherer Hamer oder ein Knüppel wäre auch ok. Schwert oder Rabenschnabel oder sowas eher nicht.
    Generell taugt für "ich bin frisch vom land" immer eine eher improvisierte Waffe. Auch nicht unbedingt das Ding mit den meisten Goldverzierungen nehmen. Ich denke du verstehst worauf ich raus will

    Grüße
    Aeshma

  10. #10
    lester
    lester ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von Aeshma
    Ist die in eher "ärmeren" Farben gehalten wärs schonmal ein guter Anfang.
    Klar, ich verstehe schon was du meinst.. nur nicht was du unter "ärmeren" Farben verstehst.


    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuling der sich für LARP interessiert
    Von Sturmwolf im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 05:55
  2. Ein Neuling wagt sich an Larp
    Von Li Bai im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 14:38
  3. Larp-neuling bittet erfahrene um Rat
    Von Alex Freytag im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 16:13
  4. Larp-Neuling stellt sich vor
    Von Maxx im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 11:18
  5. Noch ein LARP-Neuling! :D
    Von Drey im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 07:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de