Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70
  1. #1
    Kylan
    Kylan ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Mal eine Spielbare Version des SC Vampiers

    Hi Leute,
    erst mal zu mir, bin zwar hier im Forum neu, spiele seit ca. 14 Jahre Larp, immer mal wieder mit unterbrechung.
    Bin grade dabei meine Pause zu beenden und hab mir mal en paar gedanken gemacht, also zum Thema Vampiere gibts ja ne unmenge an Stoff zu lesen hier jetzt mal meine Idee:
    Grundidee ist ein Beseelter Vampier, ähnlich wie Angel in der Fernsehserie oder aber die Beseelte Vampierin in den PC RPG Sacred, Hintergrund wäre entweder ein Magisches Experiment, ein Fluch oder ähnliches.
    So kommen wir dazu wie ich es mir Vorstellen könnte das man es Spielt, Beseelter Vampier wäre demnach bei Dragonsys ein 0CP Nachteil. Da Vampiere Blut brauchen benötigt dieses Konzept ein neues Attribut, Blutpunkte, 10 Blutpunkte ob man später welche dazu kaufen kann und was die Kosten müsste man Überlegen, Pro 24 Stunden verliehrt der Chara 3 BLutpunkte, Er kann also eine Zeitlang ohne Blut auskommen aber es Schwächt ihn. Auch ersetzten die Blutpunkte die Lebenspunkte, Vampiere sind nun einfach mal schwerer um zubringen wie Menschen.
    Besondere Vampierfähigkeiten (müsste man noch Überlegen welche da passen) würden dann auch Blutpunkte kosten wenn man sie einsetzt. Blutpunkte kann man nur durch Blut saugen erhalten, pro Lebenspunkt ein Blutpunkt und durch den Biss wird man nicht zum Vampier.
    So dann Vampiere können sich bei Tag bewegen, auch Begrenzt in der Sonne, müssen sich aber schützen z.B. Umhang mit Kaputze, Vampierfertigkeiten funktionieren Tags über nicht.
    Ich persönlich fände es sehr Reizvoll einen Solchen Chara zu spielen, da er nicht besonders Mächtig ist wenn man bedenkt welche Nachteile sich ergeben, man ist dauernd auch der Suche nach Blut, versucht dieses zu bekommen ohne das es jemanden auffällt, auch verschiede dinge wie Abneigungen gegen gesegnete und heilige dinge und ähnliches würden mich persönlich Reizen.
    Wie ist euere Meinung dazu???

    Ich will weder Powergameing betreiben noch bin ich eine der Hochgerümten Pappnasen, es geht hier lediglich um eine Idee zu der ich gerne mal die Meinung ander hören würde.

  2. #2
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Genau die Art Vampir, die im Fantasy-Larp keiner haben will, sorry
    Daywalker, ob mit oder ohne Kapuze - No-Go.
    Zur Sicherheit - der Vampir hätte also 10 Lebenspunkte, hab ich das richtig verstanden? Wenn ja, liegt das Powergaming-Urteil nicht fern, lässige 7 "kostenlose" LP ...
    Blutpunkte - pro 24h verliert der Vampir 1/3 der Blut-/Lebenspunkte - Samstag Abend hätte er also immer noch 4 kostenlose LP mehr als jeder andere. Warum "muss" er da blutsaugen? Und selbst wenn, Blut saugen müssen ist kein wirklicher Nachteil .

    Meine Meinung: Such dir eine Vampire-Larpgruppe. Das Konzept taugt nicht für Fantasy-Larp.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  3. #3
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Was Hana sagt. Das Ding wäre einfach zu mächtig, da die Nachteile nicht die kostenlosen LP aufwiegen.
    Außerdem schmeißt du für deinen Charakter mal eben so das ganze Regelwerk über den Haufen und das geht mMn gar nicht, wenn man nach einem Regelwerk spielen will. Vampire befänden sich dann quasi außerhalb des Regelwerks und sind in knapp 90% aller Regeln ein Sonderfall. Und das nur für eine einzige Art von SC? Da geht die Kosten-Nutzen-Rechhnung einfach nicht auf.
    Dann greift eben auch noch das Problem, dass der Charakter schlicht zu stark wäre. Dennoch würde ein Vampir, der auf jedem Con quasi anderen SCs Schaden zufügt, nicht lange leben. Früher oder später würden wohl einige SCs geschlossen gegen so einen Charakter vorgehen. Da sieht auch dein Vampir keine Sonne mehr (SCNR). Es läuft eben darauf hinaus, dass der destruktive Teil bleibt.
    Auf der anderen Seite muss man nicht einmal Blut aussaugen, wenn man Cons über mehr als 3 Tage meidet. Dein Vampir könnte die normalen Wochenendcons problemlos überleben ohne einen Nachteil in Kauf zu nehmen und hätte dafür an den ersten beiden Tagen mehr LP als alle anderen normalen Charaktere ohne teure Sonderfertigkeiten. Auch das der Charakter dann am dritten Tag weniger LP hätte (erst ab einem bestimmten Zeitpunkt) ist kein Argument, da die Struktur eines normalen WE-Cons nur wenig Kämpfe/Spiel am dritten Tag hergibt. Zudem kämen dann auf 1/3 Tag (nur 1/3 vom Sonntag) weniger LP 2 1/3 Tage mit mehr LP und 1/3 Tag mit gleich vielen LP wie ein anderer Charakter ohne zusätzlich gekaufte, teure LP, und das ohne einen Tropfen Blut zu saugen. Da gibt es einfach keinen Nachteil.
    Und wenn wir dann noch die Möglichkeit einräumen diese "Blutpunkte" aufzustocken, sind wir endgültig in den tiefsten Abgründen des Powergamer-Bereichs (waren wir vorher schon ziemlich gut drin). Das wäre schlicht der Overkill und man hätte überhaupt nicht mehr einen einzigen Nachteil (auch nicht 1/3 Tag weniger LP).
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  4. #4
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Was Hana sagt
    Was Leander sagt
    Was noch andere sagen werden , könnt ich fast drauf wetten ^-^'
    Was ich mal schön fände , wäre es , wenn Jemand auf die Idee kommt , mal einen Vampir zu spielen , der nur Nachteile besitzt.
    Denn deiner Ist Powergaming pur , mit der LP durch Blutpunkte ersetzten.
    ^-^

  5. #5
    adam
    adam ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    Mein Chara würde sich freuen so einen in der Reihen der SC zu haben, da hat er wenigstes was zu jagen um es Kron zu Opfern. :lol:

    Schädel für den Schädelthron

  6. #6
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Er heißt Khorne.
    Und wenn schon dann richtig lang , und mit Inbrunst :

    Blut für den Blutgott,
    Schädel für den Thron des Khorne.

  7. #7
    adam
    adam ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Yrider
    Er heißt Khorne.
    Und wenn schon dann richtig lang , und mit Inbrunst :

    Blut für den Blutgott,
    Schädel für den Thron des Khorne.
    Kron hat nichts mir Khorne zu tun, Kron ist einer unser Götter die wir anbethen und ist aus einer eingen Religion.

  8. #8
    Yrider
    Yrider ist offline
    Erfahrener User Avatar von Yrider

    Ort
    NRW, Paderborn
    Alter
    28
    Beiträge
    307
    Oh , dann entschuldige ich mich natürlich , *verneig*
    Er klang aber schon sehr abgekupfert ^-^'
    Naya lasst uns ihn den Tread nicht weiter vollmachen ^-^

  9. #9
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Wie du selbst festgestellt hast, ist dieses Konzept in DragonSys so nicht spielbar. Es gibt schlicht keine regeltechnische Ressource für "Blutdurst" oder solche Dinge. Selbst die Rassenpakete Aus DS1 bewegen sich im Rahmen des Systems und geben nur dort verankerte Vor- und Nachteile wie Immunitäten, Anfälligkeiten, bla.
    Gehen wir also mal davon aus, dass dein Charakter zu Beginn seiner Karriere ein normaler DSys Charakter sein wird. Der komplette Vampirteil müsste also auf der darstellerischen Ebene laufen. Genau da greift jetzt das Klischeeproblem, weil du das Grundklischee "Nachtaktiv" ignorierst. Selbst in Zeiten, in denen manche Vampire bei Tag nur glitzern, ist dieses Klischee immernoch vorherrschend (außerdem glitzert dein Charakter ja nicht, soweit ich das sehe). Daraus folgt: Rennt am Tag rum --> kein Vampir. Unter den üblichen Larpumständen und den geforderten Klischees würde ich persönlich am liebsten einen typischen Bela Lugosi Nosferatu sehen, wenigstens aber einen bleichen Typ mit zu spitzen Zähnen und blutunterlaufenen Augen, den man nur nachts trifft. Was für dich blöd ist, da ruht meist der Plot und gelegentlich schlafen sogar die Spieler.

    Zu den Fähigkeiten haben die Anderen ja genug gesagt. Ich schließe meinen Beitrag also mit dem Hinweis, dass Threadtitel und Inhalt nicht zusammenpassen

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Vergiss den Vampir Unfug, das ist True98er LARP will keiner mehr.

    Stephan

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Eine Gewandung...
    Von Adolfo im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 12:47
  2. Mal eine Neue
    Von Blackstill im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 16:53
  3. Ist das eine Rekonstruktion?
    Von donaweta im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 06:01
  4. 1. Version des Werbe-Flyers fertig
    Von Schneemann (Archiv) im Forum News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de