Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Schamanisch
    Schamanisch ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Hilden
    Beiträge
    12

    Druide/Schamane

    Heyy,
    Ich hab da so ein verrücktes Bild im Kopf, von einem Menschlichen Druiden/Schamanen Mischding, der mit allerhand Kräutern und Wissen über Natur/Tiere/Geister durch die Lager streift und seine Dienste als Heiler/Geisterbeschwörer/Medium usw. anbietet Ich möchte den Charakter sehr Naturverbunden darstellen Leder, Felle, Knochen, Holz vielleicht ein wenig an Orkische Rüstungen angelehnt (nur angelehnt um nicht verhauen zu werden :lol: ) schon allein daher weil der Charakter hauptsächlich als Mensch der tief in den Wäldern lebt dargestellt sein soll und er deshalb nehmen muss was er kriegen kann Ich möchte keinerlei Magie o.Ä wirken und mich auch ansonsten (erstmal :-) ) aus Kämpfen und dergleichen heraushalten, zumal meine Utensilien zu 70% nicht Kampfgerecht werden würden und allein das auftreten meines Charakters unterstützen sollen.

    Ich dachte an:

    -Lederrüstung für den Oberkörper

    -einen langen grünen mantel mit Kapuze

    -Knochenketten, figuren, Perlen etc.

    -grobe Stiefel aus groben Fellen (ähnlich wie bei Barbaren)

    -vllt. ein Tierähnlich (oder mit magischen Symbolen) geschminktes Gesicht das die Verbindung zur Geisterwelt darstellen soll

    -einen "Schottenrock" aus Leder und Fellstücken, behängt mit Knochen vielen Kräuterbäuteln, Fläschchen etc.

    - den Großschamanenstab (Entwurf im anderen Post)

    - Das Leder wird natürlich vorwiegend im hellen gehalten damit ich nicht zufällig für nen Ork gehalten werde

    - ein lederkopftch/Stirnband




    Jao das wäre meine grobe Idee
    was mir besonders gefällt, wenn ich mal "böse sein will" ist es kein großer Aufwand die Seite zu wechseln. :evil:

    lasst mich eure Ideen, kritiken u.ä hören ich bin ganz Ohr

  2. #2
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559

    Re: Druide/Schamane

    Zitat Zitat von Schamanisch
    Heyy,
    Ich hab da so ein verrücktes Bild im Kopf, von einem Menschlichen Druiden/Schamanen Mischding, der mit allerhand Kräutern und Wissen über Natur/Tiere/Geister durch die Lager streift und seine Dienste als Heiler/Geisterbeschwörer/Medium usw. anbietet

    (...) weil der Charakter hauptsächlich als Mensch der tief in den Wäldern lebt dargestellt sein soll und er deshalb nehmen muss was er kriegen kann

    "Durch die Lager" hört sich nach Großcon an; da könnte das evtl klappen mit dem "Dienst anbieten", auf normalen Wald- und Wiesencons wird die Nachfrage danach eher gering sein; außer in ganz bestimmten Situationen, gerade nach dem Orkangriff sind natürlich Heiler gefragt. Auch beißt sich mein Bild des "edlen Wilden" (so hört sich das für mich an) mit des "esoterischen Krämers", der seine Mittelchen und Weisheiten an jeden verkauft, der danach fragt.

    Vielleicht wäre es sinnvoller, sich da auf eine Schiene festzulegen. Entweder den typischen, naturverbundenen "Wächter des Waldes" o.ä., der dann weniger wie ein Vertreter durch die Welt ziehen würde, als darauf zu warten, dass jemand zu ihm kommt, oder den "schamanistischen Scharlatan", also einen wandernden Quacksalber mit unzähligen Mittelchen, Hausmitteln oder Zaubersprüchen gegen jedes Zipperlein.

    Zitat Zitat von Schamanisch
    Ich möchte keinerlei Magie o.Ä wirken (...)
    Regeltechnisch? Wenn Du keinen Bock drauf hast lass es. Wer IT mit Geisternr edet sollte aber natürlich nie behaupten, keinen Plan von Zauberei etc. zu haben.

    Zur Klamotte kann man nur was sagen, wenn man Bilder sieht; auf den ersten Blick hört sich das nicht schlecht an. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass Orks unbedingt nur dunkles Leder tragen. Für "wilde" Chars ist eigentlich jedes Leder geeignet, so es nicht offensichtlich gefärbt ist (bspw wäre schwarz nicht so schön, dunkles braun geht völlig okay).

    P.S.: Dieses seltsamen Zeichen "." zeigt an, dass ein Satz zu Ende ist; macht manche Dinge viiieeel übersichtlicher...
    So long

    Justav

  3. #3
    Sonadorexis
    Sonadorexis ist offline
    Alter Hase Avatar von Sonadorexis

    Beiträge
    1.054
    Schamanen finde ich immer gut, allerdings verstehe ich nicht, warum du dir nu ne Lederrüstung zulegen willst/andeuten willst, wenn du eh nicht kömpfen willst. gerade bei nem Schamanen/Druiden finde ich ne Rüstung eher unpassend (na gut, beim schamanen würds eher passen als beim Druiden) aber ich würde die ehrlich gesagt weglassen.
    Wenn du was wirklich "wildes" in der Hinsicht spielen willst würde ich den Mantel weglassen. Mag sein, dass er zu Druiden etc gut passt. Für mich schreit er aber irgendwoe insgeheim "Zivilisation", was du ja, wenn ich dich richtig verstanden habe, eigentlich nicht willst. also weglassen und/oder ne alternative überlegen. Annika hat zum Beispiel nen geilen alternativmantel aus Fell. schätze mal, der ist bei Regen recht schwer, macht aber auch Eindruck.

    Perlen, Knochen etc. sind imemr gut. Aber ich würde drauf aufpassen die nicht wie wild an jede freie Stelle zu tackern, sondern sie bewusst zu setzen, wirkt wesentlich besser.

    Und was ist ein "Schottenrock" aus Fell und Leder? meisnt du einfach nur nen Rock oder noch irgendwas besonderes daran?

    Stiefel find ich ok
    Stab muss ich nochmal angucken

    Stirnband/Kopftuch - Ich fänd ne wirkliche Kopfbedeckung geiler ob nun ne Haube, ne maske, nen Hut oder etwas in der Art.

  4. #4
    Schamanisch
    Schamanisch ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Hilden
    Beiträge
    12
    ". . . . . . . . . . . . . . ." bewegt euch mal dahin wo ihr hingehört!
    so! erledigt. :P

    Mit dem umherziehen habe ich mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt es geht mir schon darum der "edle Wilde" zu sein und nicht der teuflische Quacksalber .Ich meinte mehr "zur Verfügung stellen wo sie gebraucht wird"
    Aber einen Grund finden wegen dem man "Storytechnisch" in Lagern unterwegs ist (auch wenns vllt. nur eins gibt ) wird sich sicher finden

    An dem Design des Kostümes zeichne ich schon herum, aber meine Künste lassen da zu wünschen übrig. Ich und Menschenzeichen ist wie Feuer und Wasser. Lediglich der Stab ist fast ausdesigned

  5. #5
    Schamanisch
    Schamanisch ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Hilden
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Sonadorexis
    Schamanen finde ich immer gut, allerdings verstehe ich nicht, warum du dir nu ne Lederrüstung zulegen willst/andeuten willst, wenn du eh nicht kömpfen willst. gerade bei nem Schamanen/Druiden finde ich ne Rüstung eher unpassend
    Das liegt einfach daran, das man ja bei einsamen Wanderungen durch Wälder Gebirge etc. durchaus auch mal dazu genötigt wird zu kämpfen, ob nun durch Orks, Banditen oder anderes Viehzeugs. Ich will auch eine sehr martialische Lederrüstung fertigen, es wird also nix gekauft o.Ä ich werde alles selbst herstellen bis auf die toten Tiere

    Zitat Zitat von Sonadorexis
    Wenn du was wirklich "wildes" in der Hinsicht spielen willst würde ich den Mantel weglassen. Annika hat zum Beispiel nen geilen alternativmantel aus Fell. schätze mal, der ist bei Regen recht schwer, macht aber auch Eindruck.
    Ein Fellmantel wird mir aufgrund des benötigten Materials (erstmal) zu teuer, vllt. hab ich das falsche Wort benutzt ich dachte mehr an einen Umhang mit Kapuze, so wars gemeint. ein Bisschen Waldläuferähnlich.


    Zitat Zitat von Sonadorexis
    Perlen, Knochen etc. sind imemr gut. Aber ich würde drauf aufpassen die nicht wie wild an jede freie Stelle zu tackern, sondern sie bewusst zu setzen, wirkt wesentlich besser.
    Hab ich nicht vor :wink:

    Zitat Zitat von Sonadorexis
    Und was ist ein "Schottenrock" aus Fell und Leder? meisnt du einfach nur nen Rock oder noch irgendwas besonderes daran?
    Ich dachte an einen hmm jao.. eig. Schottenrock nur vond er Machart her, er wird einfach aus losen Fellstreifen bestehen die mit Leder u.Ä verstäkt werden
    [/quote]

Ähnliche Themen

  1. Löwen?schamane?/-?adept? für Shadowrun Larp
    Von longbow im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 10:02
  2. Wolfsmenschen Schamane Konzept
    Von Mimiru im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 08:40
  3. Erster Char: Schamane
    Von Silmaneero im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:04
  4. Keltischer Druide
    Von ullgar im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 23:38
  5. Ein Schamane: Charactergeschichte (vorsicht,etwas länger)
    Von Francis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de