Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    Makedonischer Phalangit

    Mit einem weinendem Aug habe ich mich (vorerst?) von meinen Wikingerplänen verabschiedet und steuere für nächstes Jahr - speziell für's Drachenfest - einen kämpfenden Zweitcharacter an.

    den Makedonischen Phalangit.

    Wobei ich mich relativ eng an diese Vorlage halten möchte:



    Die lange Lanze wird selbstverständlich LARP-konform max. 2,5m lang sein und nicht zum Stechen benutzt. Prinzipiell soll der Kämpfer - obwohl er in der Antike zu schweren Infanterie gehörte - nicht sonderlich viel reißen. Nur eben etwas mehr Spiel-Spaß generieren als ein halbnackter Handwerker mit nem Beil und nem Holzschild. (Was die Alternative wäre, wenn ich den keltischen Handwerker auch aufs Schlachtfeld lassen würde)

    Euren Senf könnt Ihr jetzt hier dazu ablassen. :wink:

  2. #2
    Mau
    Mau ist offline
    Erfahrener User Avatar von Mau

    Ort
    Im Sumpf...
    Beiträge
    276
    Aus dem Bild und deinen Andeutungen es möglichst genau umzusetzen nehme ich an das du dir nen Linothorax- Panzer zulegen/bauen möchtest?

    Wenn ja hast du dir schon eine Leinen-Quelle ausgesucht? ich such selbst noch material für meinen .

    Prinzipiell finde ich die Idee super, ich kann mir einen antiken Makedonier zwischen mittealterlichen Menschen/wesen nur schlecht vorstellen. Wie soll denn das Konzept sein?

  3. #3
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Zum Charakter kann ich nicht so viel sagen, ich bin mehr am Rüstungsbau interessiert. Wäre es möglich, das ganze schön zu bebildern und Stückweise in der Bastelstube hochzuladen? Bitte, bitte


    Prinzipiell finde ich die Idee super, ich kann mir einen antiken Makedonier zwischen mittealterlichen Menschen/wesen nur schlecht vorstellen. Wie soll denn das Konzept sein?
    Nunja, wenn auch Ziegenmenschen rumlaufen, wieso dann nich das? So sehr sieht es jetzt nicht anders aus als andere Rüstungen. Höchstens die "Beinfreiheit" ist etwas neues, würde ich sagen.

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Generell eine super Idee...ich mag antike Charaktere. Die Idee mit dem Linothorax find ich gut, gerade wenn du in der Lage bist selbst sowas zu bauen. Problematisch ist in meinen Augen das Antike Charaktere vor allem in der Gruppe gut wirken. Ein Römer/Grieche der in den Reihen von HoMi-Rittern gegen die Pressblechplattenfraktion kämpft wirkt immer ein wenig deplaziert. Wenn du natürlich noch 5-10 Leute findest die ein ähnliches Konzept mitspielen ~sollte auf Großcons ja kein Thema sein~ fände ich die Idee schon sehr gut.

    Generell würde ich mich für Larpzwecke eher zwischen Lanze oder Schild entscheiden. Vielleicht noch zwei Wurfspeere, und dann mit Schild und Kurzschwert auf in den Kampf? Oder eben nur die Lanze, die Kombination von beiden führt recht schnell zu Pappnasenvorwürfen .

    Wenn du auch willst dass eher prüde Menschen wie ich guten Gewissens mit dir spielen mach die Tunika ein bisschen länger. Erlebnisse wie der Anbick des römischen Legionärs welcher sich nach vorne beugte um die Schuhe zu binden MÜSSEN nicht unbedingt wiederholt werden. Ansonsten würde ich zumindest eine taugliche IT-Unterhose empfehlen. Und am besten sollte er klischeemässig dauernd irgendwelche philosophischen Sprüche von sich geben. Aber dass ist dann wirklich Klischee.

  5. #5
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Ein Phalangit ? Bitte Harald möchtest du mich adoptieren ? Ich bin auch ganz pflegeleicht.

    Ne jetzt mal spass beiseite, ich finde die idee absolut spitze. Ich würde dir empfehlen für den Char ein wenig Altgriechisch zu lernen, damit du die klugen Sprüche von Sokrates und co. schön wiedergeben kannst.
    Schwannis vult!

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.922
    Ich würde dir empfehlen für den Char ein wenig Altgriechisch zu lernen, damit du die klugen Sprüche von Sokrates und co. schön wiedergeben kannst.
    Da die Sprüche auch auf Deutsch wohl fast niemand versteht und der Kreis der Leute die Altgriechisch sprechen sich heute auf Theologen, Historiker und sonstige zwielichtige Gestalten beschränken dürfte würde ich doch bei der deutschen Variante bleiben. Genial wäre natürlich wenn man die Sprüche irgendwie larptauglich abwandeln könnte..aber ich glaube dass geht dann über den "Normaleinsatz" weit hinaus.

  7. #7
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Zitat Zitat von Gerwin
    Genial wäre natürlich wenn man die Sprüche irgendwie larptauglich abwandeln könnte..aber ich glaube dass geht dann über den "Normaleinsatz" weit hinaus.
    Da muss man nichts LARPtauglich abwandeln; alleine mit der Debatte über das Urelement hätte man auf dem CoM einen ordentlichen Konflikt unter den Lagern schüren können, wenn man gewollt (und sich jemand drauf eigelassen) hätte... :lol:

    Die vier Elemente gehen auf Philosophen der ionischen Philosophie zurück. Thales betrachtete in Anlehnung an altägyptische Anschauungen das Wasser als Grundstoff (Arché), Anaximenes die Luft, Anaximander das Apeiron und Heraklit das Feuer.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Quintes...Philosophie%29
    So long

    Justav

  8. #8
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Hi Jungs,

    danke schonmal für die erste Resonanz.

    Ja, dieser Kerl soll ganz genau für das DF2011 sein, wo sich schon drei Griechen auf mich freuen, damit wir dann zusammen den 10-12 Römern dort in der zweiten Reihe mit unseren Spießen etwas Unterstützung geben können. Römer und Griechen passen ja schon ganz gut zusammen, da ist ein Makedonier auch noch möglich.
    Das Makedonier streng genommen KEINE Griechen sind... das wißt Ihr ja sicher alle. :wink:

    Dieses Bild + alles was ich im Zusammenhang mit Alexander der Große noch so an schönen Quellen finden werde, soll die prinzipielle Vorlage sein.
    Keine Sorge wegen der Tunika. Ich verzichte ja nicht auf den (oben) nackten Keltenkrieger, um dann dafür einen (unten) nackten Makedonier zu miemen. :wink:

    Jupp, die Rüstung wird Linothorax. Das ist ja mit der Hauptgrund für meine Entscheidung. Alternative wäre für mich nur genietetes Kettenhemd oder richtig gute Platte. Nur da fällt selber machen für mich definitiv erst mal aus und dann ist da ja auch das Gewicht und Rost und Zeit zum Anrödeln... ich will das ja nur als Zweitchararcter für ein bischen Kämpfen machen.

    Der Spieß wird in etwa was bei <= 2,5m haben. Solange der Spieß im Einsatz ist, wird das Schild auf dem Rücken hängen. Nur für den Fall, das ich Nahkampf machen MUSS, werde ich dann auf das Bronzekurzschwert wechseln und den Schild klarmachen. Das ist mir so von den Griechen naheglegt worden und sollte vom Balancing her so klappen.

    Da der Handwerker ja auch Präsenz zeigen will, wird der Makedonier sowieso schwer verwundet von der Schlacht heim kommen. Das steht also schon von vornherein fest. :wink: Und Er wird auch nicht jeden Tag von Schlacht zu Schlacht eilen. Und eine Kampfsau wird es schon mal garnicht sein. Immerhin ist er kein Berufskrieger, sondern ein normaler einberufener Bürger. Allerdings ein Veteran. :wink:

    Über das philosophieren macht Euch mal keine Gedanken... da gibts ja schon ein paar Kostproben hier im Forum. :wink:

  9. #9
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Schwannis
    Ein Phalangit ? Bitte Harald möchtest du mich adoptieren ? Ich bin auch ganz pflegeleicht.

    Ne jetzt mal spass beiseite,
    Ähm.. bevor Du den Spaß beiseite tust, erklärst Du mir ihn erstmal? Ich hab das nicht gerafft.

  10. #10
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Das Makedonen keine Griechen sind ist mir klar, aber die Makedonsche Sprache gibbet laut wikipedia net mehr:
    Das Makedonische ist eine ausgestorbene indogermanische Sprache, die kaum rekonstruiert werden kann und deren Stellung innerhalb dieser Sprachgruppe schwer zu bestimmen ist.
    Deshalb sagte ich das Altgriechisch eine schöne Lösung wäre um ein wenig Fremdwortverwendung zu betreiben.



    p.s. Nur für den Fall das jemand denkt, das ich denke das Makedonen Griechen sind.
    Schwannis vult!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de