Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Hast du nicht gerade selber zu jemanden gesasgt, dass er, wenn er keine historisch genauen Römer spielen will, sich gleich mit schwarzem Spaltleder und zwei Katanas ausrüsten soll? Vielleicht kommt das Schreckgespenst daher.
    Äpfel und Birnen.

    Wenn ich den üblen Doppelschwertassassinen auslache, dann tue ich das nicht, weil er unhistorisch ist, sondern einfach, weil es in 99% der Fälle eine miese Darstellung ist. Da ist es vollkommen egal, ob er sich damit als Römer, als Ritter oder als Schiffsjunge vorstellt.

    (Und ja, daß ich mich hinstelle und einen anderen Spieler regelrecht auslache, ist natürlich eine riesige Übertreibung. Ein schmunzeln und ignorieren wäre da wohl eher das Mittel der Wahl - und das im Extremfall).
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  2. #22
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich mag das leicht korrigieren, aber es sieht mMn eher so aus:
    80% reagieren nicht drauf
    10% denken, was ein Iditiot
    10% denken, Cooles Konzept
    Einfach nur so rumzulaufen - ja.
    Sich damit als Römer vorzustellen - da müsstest Du die Zahlen aber ein bisschen in Richtung "Idiot" korrigieren
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #23
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ach Mensch Leute, ich hatte doch extra auf die Randgruppen im Hintergrund der genannten Filme hingewiesen. Das die von Kelomon gezeigten Rüstungen gerade ein reichlich blödes Beispiel sind, das stelle ich nicht in Frage.

    dieFragestellung war auch nie, wie man einen RÖMER historisch gut darstellt, sondern wie man ein Auxiliar (der gerne auch aus anderen Völkern stammen kann) so weit "Fantarisieren" kann, daß er zwar noch zu eventuellen Römern passen würde (also von historisch orientierten Römer-Spielern noch gerade nicht weggeschickt wird) aber gleichzeitig auch auf Cons ohne Römer noch gut gespielt werden kann. (also auch dort nicht doof rumsteht)

    Das das ein ziemlicher Spagat ist, ist wohl jedem klar hoffe ich.

    Und jetzt laßt den Kelmon wieder in Ruhe. Ich mag seinen Römer. :wink:

  4. #24
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Auch wenn es vielleicht ein wenig ins "Offtopic" gehört:

    Ich denke Toleranz ist manchmal gerade bei historischen veranlagten Konzepten von beiden Seiten aus notwendig. Persönlich habe ich bisher weniger Menschen in "historischer Gewandung" erlebt die sich über ein Fantasywesen beschwert oder OT über dieses lustig gemacht haben. Ganz im Gegenteil, man geht ja gerade auch Larpen um auf andere Konzepte zu treffen, sonst gebe es wesentlich angenehmere Hobbies.

    Das Gegenstück (Fantasycharaktere die eher historisches Ausgrenzen/bemängeln/ignorieren) ist mir da schon häufiger vorgekommen...der Wikinger nach Pathfinder inklusive Hörnerhelm und pechschwarzer löchriger Kettenrüstung regt sich eher über die "Pferdebandagen" seines gegenübers auf als dass der gegenüber mit ihm eine Diskussion über den historischen (Un)wert von Trinkhorn oder Hörnerhelm beginnt. Gerade Menschen die aus dem Reenactmentbereich kommen werden da schon nach dem zweiten Con erstaunlich schmerzfrei (wenn ich nun jeden Tierwesen sagen würde: mach doch lieber mal was authentisches....wäre ich mit Sicherheit ganz schnell wieder in einer anderen Nische und hätte nicht viel Spaß auf dem gewöhnlichen Con).

    Von daher muss ich ganz ehrlich die Frage aufwerfen: Wenn stört ein historisch angehauchter Römer (und warum)? Ich meine dass ein derartiger Chara nichts auf einen HDR-Con zu suchen hat ist klar, und auch UAF wäre wohl eine genauso unschöne Heimat wie Danglar . Sobald man sich aber ein wenig auf Cons bewegt welche dieses geschlossene System eben nicht kennen halte ich einen Römer / ein paar Römer (nicht unbedingt eine Legion, die kann bei 200 Teilnehmern schon sehr dominant wirken) für eigentlich unproblematisch. Ich meine auf den gewöhnlichen Fantasycon sagen sich inzwischen auf häufig HdR-Elfen mit dem Blutelf aus Warcraft gute Nacht und Frodo Beutelin trifft auf Sir Lancelot (Extrembeispiele ). So lange sich der gute Mann nun nicht mit "Wo gehts denn hier nach Italien" vorstellt, ständig am Pizza backen ist und ansonsten mit langen philosophischen Diskusionen ob nun Mars cooler ist als der örtlich anerkannte generische Kriegsgott seine Umwelt "beglückt" halte ich den Nervfaktor doch für relativ gering.

    "Gewandungsnazis" (nettes Wort) habe ich bisher eigentlich nur bei Tierwesendarstellern untereinander erlebt. Und da kann ich es auch verstehen.

    Gruß

    Gerwin

  5. #25
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Kurz:

    Wenn Du weißt was Du willst und ich dazu dann entsprechendes Material beisteuern kann, sag ich Dir Bescheid.

  6. #26
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Material wohl nicht...aber vielleicht hast du einen Tipp. Was im Moment das wichtigste wäre ist eine Hose (geschlitzte Tunika - Hose = Problem).

    Gedacht war an eine Hose in diesen Still:



    sprich möglichst eng anliegend und nur bis knapp übers Knie. Wollstoff hat jedoch die unschöne Eigenart recht weit zu fallen...und nun drängt sich für mich als Nicht-Schneider die Frage förmlich auf: "Geht sowas aus schweren Wollstoff?". Da der Chara geplanter Weise zum ersten mal auf dem "Zeit der Legenden" eingesetzt werden soll muss der Stoff schon schwer sein. Oder wirkt dass einfach nur albern und man sollte zu dünneren Stoff (bzw Leinen) greifen.

    Gruß

    Gerwin

    *der inzwischen wieder genau weiß warum er eigentlich die Finger von neuen Charakterkonzepten lässt*

  7. #27
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Klar, das geht auch aus dickem Wollstoff.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #28
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Wie der Kelmon sagt.

    mit "Material" meinte ich auch eher Bild-material oder Texte oder sonstwie Informationen. Da dachte ich in der Tat weniger an Hardware.

    Sry für die schlampige Ausdrucksweise.

    Will ich jetzt wissen, wie Du vom römischen Auxiliar zu ner Kniebundhose kommst??? :wink: Naja, da ist wohl jemand noch reichlich am meandrieren.... :lol:

  9. #29
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Nein...eine IT-logische Erklärung brauch ich nicht. Die Frage war eher ob man das Ding besser aus "einen Teil" näht sprich umschlägt so dass nur eine Naht gebraucht wird oder zwei Teile aufeinander näht. Hat sich aber (nach Selbstversuch) wohl zu gunsten der einteiligen Variante erledigt.

    Und du drückst dich nicht unklar aus, ich bin im Moment nur was schwer von Begriff.

    edit: Ich hab das gewünschte als bracae gefunden. Aber wahrscheinlich sind da wieder 100 Bezeichnungen von 50 Historikern im Umlauf.

  10. #30
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Kniehosen wurden - anders als es das Klischee fordert - durchaus von Römischen Soldaten getragen. Die waren auch nicht blöd und haben in den nördlicheren Gebieten die "barbarische" Hose angenommen. Für ohnehin "barbarische" Auxiliare noch weniger problematisch.

    Nennt sich "feminalia".
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauanleitung: Römischer Wurfspeer (Pilum)
    Von Kelmon im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 14:27
  2. Ein neuer römischer Legionär
    Von Kelmon im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de