Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 188
  1. #1
    Hineya
    Hineya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Hineya

    Ort
    Essen
    Beiträge
    42

    Charakterkonzept Katzenmensch? oder besser nicht?

    Charakterkonzept Katzenmensch? oder besser nicht?

    Diese Frage stelle ich mir schon seit längerem.
    ich spiele meinen katzenmenschen schon seit gut einem jahr.
    jedoch frage ich mich immer wie dieses konzept auf andere wirkt oder was andere davon halten.

    wenn man das forum durchstreift, fallen einem ja schon recht viele beiträge dazu auf. das katzenwesen mit haarreifen nicht gerne gesehen sind, tierwesen sowie so irgendwie recht kompliziert darzustellen sind usw.
    natürlich ist es recht cool einen fursuit zu tragen aber so etwas muss man ersmal bauen können und auch bezahlen können.

    meine charakter idee ist die, das mein charakter also hineya nicht als katzenmensch geboren ist, sondern das dies ein magischer unfall war, als sie noch jünger war. ihre mutter auch magierin wie sie, hat dies verursacht indem ein zauber durch einen unfall auf sie angewandt wurde. dieser zauber war eine art fusionszauber. in der hineya und ihre katze zu einem wesen wurden.

    dies stelle ich immoment durch ohren auf meinem kopf da. da ich dreadlocks habe, habe ich ohren entwickelt die man mit draht in die dreads stecken kann. meine echten ohren kaschiere ich zurzeit mit einem kopftuch. jedoch bin ich noch auf der suche nach einer anderen lösung. da ich eigl kein kopftuch tragen möchte.
    hineya besitzt ausserdem noch einen katzenschwanz. habe da 2 versionen. einen aus draht der nicht einfach so rumbaumelt, jedoch beim kämpfen und sitzen stört. und halt einen der baumelt aber einfach zu hand haben ist.
    gewandungstechnisch tägt sie immoment ein einfaches kleid. viele felle, also fuchs, frettchen... ketten, federn ein wenig schamanisch halt. und halt eine schwertlanze als waffe.

    meine weiteren überlegungen sind, mir evtl. eine katzenlatex maske zu besorgen um dem ganzen ein wenig diesen schlechten ruf zu nehmen. und mein gesicht auch etwas katzenmäßig zu gestalten.
    das doofe ist das ich halt eine brille trage. aber mit kontaktlinsen könnte das warscheinlich besser ausehen.

    aber letztendlich weiß ich es nicht. deshalb suche ich ein wenig rat.
    vll sollte ich es auch ganz lassen aber ich finde einfach alle anderen rassen die nichts mit tieren zu tun habe langweilig.
    vll habt ihr ja ein paar ideen. ich wäre sehr dankbar dafür.

  2. #2
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Ich hab eine ausgeprägte Katzenallergie...*schief*
    Gibt es ein Bild? Dann diskutiert es sich leichter.
    Sieht es wirklich nach Zauberunfall aus oder nach Manga-Cosplay?
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  3. #3
    Hineya
    Hineya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Hineya

    Ort
    Essen
    Beiträge
    42
    das ist die fast aktuelle version.



    2.jpg (2.67 MB)

  4. #4
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist gerade online
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.405
    Also ich bin ja eher echt n toleranter Larper, aber ganz ehrlich, nenn dich MEnsch und dann sieht das gut aus und passt.

  5. #5
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Sieht gut aus. aber nicht als Katzenwesen.

    Wie wäre es mit einer katzenorientierten oder allgemein tierorientierten Schamanin? Wäre das eine Option? Darin läge meiner Meinung nach deutlich mehr Potential, gerade auch im Spiel...
    Und die Ohren kann man ja lassen. Es ist halt in Deinem Schamanismus so dass man versucht den Tieren ähnlich zu werden.
    Das wäre meine Idee zu dem Bild.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist gerade online
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.693
    Grüße

    also erstmal...Katzenwesen an sich sind nicht das Problem. Das Problem sind "nicht ganz so gut" gemachte Katzenwesen. Im allgemeinen sind Tierwesen schonmal eine Klasse für sich, und mit dem Katzenwesen hast du dir sozusagen auch den "König der Tiere" herausgesucht und musst so gegen das Bild ankämpfen welches zahlreiche schlechte Katzenspieler verursacht haben.

    Ich will nicht sagen lass es sein. Ein gutes Katzenwesen ist möglich...aber extrem aufwendig. Hier mal die Minimalvoraussetzungen aus meiner Sicht:

    1. Weg von der "Erklärung":

    Man kann alles erklären. Der zwei Meter Zwerg (adoptiert, Die Scheibenwelt machts vor), die 1,60 Frau die einen Troll spielen will (Halbwesen Zwerg/Troll), das Riesenschwert (OGERSTÄRKE!) und so weiter. Wenn du ein Katzenwesen spielen willst...machs richtig und nicht so dass du noch eine Erklärung brauchst.

    2. Die Maske

    Vollmaske ist in meinen Augen Pflicht. Kein Latex, sondern wirklich Vollmaske. So als absolute Mindestvoraussetzung sowas hier:



    Alles andere habe zumindest ich noch nie in einer brauchbaren Version gesehen.

    3. Die Kleidung:

    Katzen sind Jäger, tendenziell ziemlich lautlos. Ich weiß, das mag auf manch einen Stubentiger heute nicht mehr stimmen. Dennoch sollte die Kleidung so praktisch wie irgendwie möglich sein. Sinnlos platzierte Felle, Ketten, Federn und anderes Gedöns sind nicht praktisch. Bei einer Katze würde ich da doch eher zur minimalistischen Alternative greifen (nicht falsch verstehen, das heißt jetzt nicht halb nackt herumlaufen)

    4. Klauen und Füße

    Was eine Katze ausmacht sind Pfoten. Du brauchst zumindest an deinen Händen eine Lösung die in Richtung Pfote geht (bei den Füßen könnte man beim tragen entsprechender Schuhe drüber nachdenken). Nicht geeignet sind in meinen Augen meist einfache Handschuhe, da verrutscht immer was und man sieht die Haut am Arm. Das Fell sollte also mindestens bis zum Ellenbogen reichen.

    5. Die Waffe

    Vielleicht was exotischeres? Würde glaube ich besser zur Katze passen.

    Wenn es dir aber NUR darum geht ein Tierwesen dazustellen würde ich an deiner Stelle von der Katze Abstand nehmen. Als "Tierwesen-nicht-so-toll-finder-wir-sind-hier-ja-nicht-im-Zoo" kann ich dir sagen dass du selbst mit einer perfekt gemachten Katze bei Spielern wie mir immer anecken wirst. Da haben einfach schon zu viele Fehler gemacht. Vielleicht gibt es ja ein anderes Tierwesen dass du dir vorstellen könntest?

    Gruß

    Gerwin

    @ Bild: Nope...sorry. Kein Kätzchen. Entweder wirklich wieder zurück auf null...oder die Gewandung für was neues verwenden. Soll auch im Larp Menschen geben die viel mit Tieren zu tun haben. Hab ich gehört. Zwielichtige Gestalten sind dass

  7. #7
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Ok, und was ist daran Katzenmensch? Die Ohren? oO

  8. #8
    Hineya
    Hineya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Hineya

    Ort
    Essen
    Beiträge
    42
    also

    das mit der vollmaske ist ja so ne sache. aber interessant finde ich es.
    nur menschlich ist daran ja garnichts mehr.

    was ich einfach schwierig finde ist einen tiermenschen zu spielen der den optischen anforderungen gerecht wird. ich finde es ja selber schlimm wie manche aussehen. irgendwelche haarreifen. eine schwarz angemalte nase oder tiger strumpfhosen.
    auf das alles will ich ja auch gerne verzichten. denn ich finde es albern.
    bis jetzt ähnel ich diesen wesen ja leider auch irgendwie.

    nur muss es umbedingt eine art fursuit sein? oder ein ganzer fell anzug ?hilft nicht vll eine gute latexmaske. schminke und ne bessere gewandung?

  9. #9
    Gerwin
    Gerwin ist gerade online
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.693
    nur muss es umbedingt ein fursuit sein?
    Muss zumindest meiner Ansicht nach nicht. Die Hände und Unterarme müssen, der Rest kann mit Kleidung bedeckt sein. Die Kleidung muss dann aber irgendwie das Katzenwesen wiederspiegeln. Wenn du zum Beispiel in Richtung "Löwe" gehen willst könnte ich mir eine entsprechend weite Gewandung wie bei Wüstenvölkern sehr gut vorstellen. Einzige Bedingung wäre für dich dass du halt wirklich nie in irgendeiner Weise "Haut" zeigen kannst und im Idealfall die Kleidung irgendwie abpolsterst um etwas vom menschlichen Körperbau wegzukommen.

  10. #10
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Ein Katzenwesen müsste für mich wie eine Katze gehen. Das kann ein Mensch nicht simulieren.
    Es müsste mit dem Schwanz zucken können, wie derselbe auch bei echten Katzen das Stimmungsbarometer ist. Nur ein runterhängendes Etwas genügt da nicht.
    Gerwin hat auch schon Einiges genannt.
    Ich würde das mit der Katze lassen. Generell gibt es gaaaaanz wenig brauchbare Tierwesen.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bleichen oder nicht?
    Von Bruder Leonhardt im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 20:53
  2. Klischee...oder besser doch nicht?
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 09:20
  3. Armschienen oder nicht?
    Von Keon im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 16:13
  4. Unikate - gut oder nicht so gut
    Von Der Bernd im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 12:26
  5. infight oder nicht?
    Von Wolfsshade im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 19:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de