Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. #1
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830

    muessen Magier ritualisieren

    Aus gegebenem Anlass wüsste ich gerne mal von euch, wie ihr zu der Frage steht.

    Mir wurde auf dem lezten Con gesagt, dass es schlechte Magierdarstellung sei, wenn man sich weigert zu Ritualisieren.

    Ich persönlich finde Rituale ja einfach blöd. Habe noch kein schönes gesehen und weiß auch nicht, wie ich in einem Rital so gestalten soll, dass es einen Hauch von Magie rüberbringt und nich nur ödes im Kreis rumstehen

    Der Satz
    "ein Magier muss ritualisieren, sonst isses kein Magier"
    hat mich doch stutzig gemacht...

    Nach einiger Selbstreflection viel mir auf:

    Ich habe überhaupt kein interesse an den Magierplots!
    Analysezauber hier, Kreisaufstellen da, stundenlang um den heißen Brei diskutieren, dann doch nichts zustande bringen als wieder in nem Kreis rumrennen...
    Alles was andre Magier so toll finden, finde ich mehr als ätzend...

    Findet ihr ich eigne mich unter diesen Gesichtspunkten garnicht als Magierspieler?

    Findet ihr, dass ein Magier einfach ritualisieren MUSS um ein Magier zu sein?

    Grüße
    Aeshma

  2. #2
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Quark. Es erwarten nur alle, dass die Magier sich auf den magischen Plot stürzen wie die Geier auf das Aas. Magier kann aber alles sein von Gandalf bis Potter mit Zwischenstationen bei Merlin, "Abenteurer-Magier" und sonst was. Es würde ja schon reichen zu sagen "Nö, das Ritual wurde an unserer Akademie nicht gelehrt, da bin ich nicht der richtige Mann für". Ein Magier ist ja kein Schweizer Taschenmesser und prinzipielle Lösung aller Probleme - zumindest IT nicht, manche Orga mag das OT anders sehen. Von daher sehe ich ritualisieren und Magierspiel nicht zwingend verbunden.
    Ich gebe aber zu bedenken, dass man natürlich immer das darstellt, was die Mitspieler in einem sehen Ich weiß ja nicht, wie dein Magier so rüberkommt. Eventuell überlegen, wie dein Spiel mehr nach Magier aussieht, ohne das Endritual zu bringen?

    Gruß
    Dennis
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  3. #3
    Francis
    Francis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Francis

    Beiträge
    867
    wer müssen MUSS ist im LARP imho sowieso falsch....es ist immernoch ein SPIEL! Und ein Freizeitvergnügen!

    Ich als Magierspieler sage folgendes: Wenns stimmig ist mach ich ein Ritual,wenn nicht,wirds ein kurzer spruchzauber mit Komponenten.Ich mag solch ewig lange Diskussionen,aber nicht, wenn sie den Plotverlauf oder andere Spieler behindern!Sprich wenn alle anderen Nichtmagier herumstehen udn warten müssen bis die Herren Magier sich ausgelabert haben nehme ich ihnen den Spielspass,und das möcht ich vermeiden.

    Also nein. Ein Magier/Zauberer/Schamane KANN ritualisieren,er muss es aber nicht. Und es muss auch keine Riesenshow sein, schliesslich ist er kein Gaukler!Die Geheime Kunst heisst nicht umsonst so.

    my 2 piece of copper
    Booya!

  4. #4
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Antwort auf Threadtitel: Nein.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  5. #5
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Ach ich mag euch



    Eventuell überlegen, wie dein Spiel mehr nach Magier aussieht, ohne das Endritual zu bringen?

    Ja, da habe ich so mein Problem, da ich im Moment auf Con einfach NICHTS tue...
    Leider bekommt man so schwer feedback und noch schwerer sinnvolle Tipps nach einem Con ...

    Grüße
    Aeshma

  6. #6
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Du tust nichts? Also, du zauberst auch sonst nicht? Und "über Magie reden" interessiert dich auch nicht?

    Darf ich fragen, warum du dann einen Magier spielst? :gne:
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  7. #7
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.830
    Du tust nichts? Also, du zauberst auch sonst nicht? Und "über Magie reden" interessiert dich auch nicht?
    Im Moment frage ich mich wieso ich auf Con fahre, aber das is ne andre Baustelle...
    (Ich hätte ja sooo gerne nen Plattenpanzer *___*)

    Mein Problem ist folgendes:
    Zaubern tu ich kaum, weil ich dann immer das Gefühl habe andren das Spiel zu nehmen...

    Über Magie reden würde ich schon ganz gerne, aber irgendwie wollen mir alle immer erzählen, wie ganz toll und mächtig sie sind. Interessante Unterhaltungen sind leider sehr selten...

    Zumal ich auch irgendwie kein Con mehr finde, wo nich 4 5000+ Charaktere rumlaufen die das magische Taschenmesser mimen.
    Da will ich dann einfach nicht mehr dazugehören...

    Grüße
    Aeshma

    PS: Ja ich bin im Moment wirklich so ein bisschen an dem Punkt angekommen, wo meine Begeisterung für das Hobby sehr sehr weit am Boden ist...

  8. #8
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Du gehst auf die falschen Cons...

    Ich sag wie es ist... Du spielst im Falschen Umfeld.

    MfG
    der Jocke *muss den Aeshma mal irgendwann auf die Light Side of LARP bringen*

  9. #9
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Klingt tatsächlich ganz stark danach. Ansonsten empfehle ich einen Tapetenwechsel in Form eines nichtmagischen oder nicht akademiemagischen Charakters. Jedenfalls scheinst du mit deinem Charakter auf den momentanen Cons irgendwie fehl am Platz.
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  10. #10
    Lorenz
    Lorenz ist offline
    Alter Hase Avatar von Lorenz

    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.392
    Zitat Zitat von Dennis
    Klingt tatsächlich ganz stark danach. Ansonsten empfehle ich einen Tapetenwechsel in Form eines nichtmagischen oder nicht akademiemagischen Charakters. Jedenfalls scheinst du mit deinem Charakter auf den momentanen Cons irgendwie fehl am Platz.
    Wobei ich sagen muss, das es als nicht-magischer charakter auf solchen Cons noch weniger Spaß machen kann, weil die Herren Magiekundler sich auf den Schlips getreten fühlen, wenn ein "mundaner" daherkommt und Ratschläge erteilen/Rätsel lösen möchte.
    Ist mir mit meinem Ritter(ja, der ist manchmal mehr Gelehrter und nicht unbedingt Klopper) mal mit 2 Magiern in ner Bibliothek passiert, die sich partout nicht helfen lassen wollten.
    Witzig war dann aber, als die Bibliothek sich füllte, der gute Lorenz plötzlich den Ton angab, als es um die Sortierung und Klassifizierung der Schriften ging, was die Plotlösung um ungefähr 6 Stunden nach vorne warf, laut SL am Sonntag morgen...

    Was ich sagen will:
    Als Nicht-Magier in einen "Gelehrten-Plot" eingebunden zu werden ist sehr schwer. Wenn man also nicht nur kloppen will, muss man großspurig auftreten und seine "Thesen" mit Klauen und Zähnen verteidigen, sonst wird man schnell ausgeschlossen.
    Zumal ich vielen Orgas auch unterstelle, dass sie den großen "Plot" nicht mehr so schreiben können, das kein magisches Ritual zur Lösung vonnöten ist.

    Zum Topic:
    Nö, ein Magier muss nicht ritualisieren, wenn er nicht möchte. Ist doch jedem selbst überlassen, ob und wieviel er zaubert, solange er nicht nur still in einer Ecke hängt und alles an ihm vorüberläuft.
    Basically... RUN!

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gewandungsideen für Magier
    Von Valdaglerion im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 08:49
  2. Heruntergekommener Magier
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 13:57
  3. Magier + Faktotum
    Von Tee im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 09:00
  4. Theoretischer Magier
    Von stevebefe im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:16
  5. Magier
    Von Talamor (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 08:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de