Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Fantur
    Fantur ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bayern, Memmingen
    Beiträge
    5
    Also ich habe ein Trachtenhemd, mit durchgängiger Knopfleiste, das mit der Lederhose ist einfach aus praktischen Gründen so gewählt:
    durch die leichte Reinigung von Leder (einfach mit feuchten Schwamm)
    viel Weiß (da das Kochwäsche verträgt)
    Oben is bereits Erklärt warum Leder auch geht; UND nehmen wir mal an es hat 2 Tage geregnet, du kommst mit weißen Baumwollklamotten auf ein Schlachtfeld, dass auch schon leicht zertrampelt ist, spätestens wenn du dich zum ersten mal hinkniest ist die Hose vollgesogen mit Schlamm, Wasser und (im LARP natürlich nicht) Blut, kommst du nun zu deinem zweiten Patienten und nebenan steht ein Heiler mit einer, oberflächlich verschmutzten, Lederhose, die er auch noch mit einem Schwamm wieder gereinigt hat, und der Patient könnte wählen, wenn würdest du nehmen?!
    Meine Überlegung verstanden?

    Wenn ich so etwas kaufen würde lohnt sich aber eine Fahrt nach München. Da gibt es irgendwo einen Laden (bei Bedarf google ich es aus)
    Vielen Dank für das Angebot, aber ich wohn ca. 100km weg von München und bei uns in der Umgebung hat es genuch Trachtenläden, die auch gebraucht verkaufen.

    auch kein SCHWARZER Gambeson.
    Bei mir sieht der blau aus (vllt hellerer Bildschirm ?)
    Aber sonst hast du Recht ich würde mir natürlich einen weißen Gambeson kaufen.

    Im konkreten Beispiel ist die Weste (wenn ich mich richtig erinnere) zwar dauerhaft "befüllt", bleibt aber ausserhalb der Schlacht im Lager.
    Genauso hatte ich mir das gedacht, meine "Kampfweste" sozusagen

    oder ein krachlederner Trachtenfan
    Ich wollte nur diese Hose verwenden da sie:
    1. Zu meinem Char passt
    2. Ich mir sowieso mal soeine zulegen will, da man sowas bei uns auch im Alltag tragen kann und mir diese Art von Lederhose auch sehr gut gefällt...
    3. Krachleder-Trachtenfan?! was soll das sein? Die Typische Unterallgäuer Tracht hat nur ein Teil das aus Leder ist: Die Lederbundhose. *Besserwisser aus*


    Und um die Heilerdiskussion mal zu beenden: Man muss auf Spielbarkeit achten, als Beispiel vllt der "Battlefield-Medic" der rennt mit Defi rum und belebt Leute wieder, die ne Panzergranate ins Gesicht bekommen haben.
    Wo ist da die Realität -> Man muss das richtige Maß zwischen Realität und Fantasy finden.

    Schmerzunempfindlichkeitstrank ist doof.
    Hmmmm so als Schmerzmittel bestimmt nicht schlecht, man müsste die dauer vllt auf 10min beschränken oder so, außerdem is Schmerunempfindlcihkeit auch mit Problemen verbunden: Arm ab; nicht gemerkt; an Blutverlust gestorben oder Stich in den Rücken; nicht bemerkt; von hinten erstochen. Stellt halt auch spielerische ansprüche an die Behandelten. Daher nicht gleich alles verteufeln aber sollte es wirklich blöd sein lass ichs halt.
    „Mir,[...] war die konsequente Rechtschreibung
    immer ziemlich gleichgültig. Wie dieses oder
    jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es
    doch eigentlich nicht an, sondern darauf, daß die
    Leser verstehen, was man damit sagen wollte.“
    Goethe

  2. #22
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Hmmmm so als Schmerzmittel bestimmt nicht schlecht, man müsste die dauer vllt auf 10min beschränken oder so, außerdem is Schmerunempfindlcihkeit auch mit Problemen verbunden: Arm ab; nicht gemerkt; an Blutverlust gestorben oder Stich in den Rücken; nicht bemerkt; von hinten erstochen. Stellt halt auch spielerische ansprüche an die Behandelten. Daher nicht gleich alles verteufeln Wink aber sollte es wirklich blöd sein lass ichs halt.
    Das Problem bei Schmerzmitteln ist, es nimmt den Heilern das Spiel. Heiler WOLLEN häufig gerade wimmernde, krampfende, flehende oder sogar heulende Patienten (letztes funzt besonders gut wenn man vor der Heilung direkt in die Sonne schaut, für Bindehäute übernimmt der Autor keine Garantie). Liegt man einfach nur am Boden und erzählt dem Heiler nebenher was von der Kuh zu Hause ist das Spiel für ihn noch eintöniger als es für Heiler meist eh schon ist. Faszinierender Weise wurde ich bisher noch nie von einen erfahrenen Heiler gefragt ob ich etwas gegen die Schmerzen haben will.

    Dass mit der Tracht ist halt wie gesagt Geschmacksfrage. Wenn sie schon vorhanden ist, zieh sie an, kein Thema. So lange ich mich nicht fühle auf den Münchner Oktoberfest stört es mich nicht. Alleine aus Kostengründe würde ich aber bei einen Erstchara die Weste durch eine große Umhängetasche ersetzen. Gute Lederwesten in diesen Still dürften nicht ganz billig sein. Und beim ersten Chara wird sich niemand beschweren wenn du die Verbände aus einer Umhängetasche oder einer Heilertasche wie der von Hana zauberst.

  3. #23
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Mit "viel weiß" sind nicht unbedingt Baumwollhosen gemeint, sondern Schürze, Hemd, Bruche/Unterwäsche, Bundhaube, Halstuch...

    Kommst du nun zu deinem zweiten Patienten und nebenan steht ein Heiler mit einer, oberflächlich verschmutzten, Lederhose, die er auch noch mit einem Schwamm wieder gereinigt hat, und der Patient könnte wählen, wenn würdest du nehmen?!
    Ich würde auf die Hose nix geben und eher auf die Schürze und Hände schauen....

    Dazu sage ich nur, aus meiner Erfahrung von NSC-Einsätzen vor ein paar Jahren: Lederhose werden mit der Zeit immer speckiger und vollgeschwitzter, weil Leder (vor allem solches, das die Narbenseite außen hat, wie die aus deinem Link) sich zwar oberflächlich reinigen lässt, aber eben auch Flüssigkeiten aufsaugt und sogar durchfeuchtet mit Dreckswasser. Und die kannst du dann nicht einfach in die Kochwäsche schmeißen wie Leinen und Baumwolle und sie hat keine Anti-Schmutz-Eigenschaften wie Schurwolle.

    Wenn du die Lederhose im Alltag anziehst, hol sie dir halt. Schlechter als ne neutral gefärbte Stoffhose ist sie auch nicht (nur teurer). Dann musst du nur schauen, wie du den modernen Jeansschnitt-Bund verdeckst, denn alles ab Oberschenkel ist leider sehr modern. Stopf das Hemd also bloß nicht in den Hosenbund, such dir noch ein langes Kleidungsstück (über Hintern, evtl. sogar bis Knie).

    Warum der Trachtenlook des Hemds modern aussieht: Durchgehende Knopfleiste und durchbrochene Knöpfe und die Länge bis knapp Hüfte.

  4. #24
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Ist das nicht der Trick an Wildlederhosen, dass die mit der Zeit immer speckiger und patinierter werden?
    Meine Hirschlederhose hat jedenfalls ordentlich was hinter sich.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  5. #25
    Fantur
    Fantur ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Bayern, Memmingen
    Beiträge
    5
    Ist das nicht der Trick an Wildlederhosen, dass die mit der Zeit immer speckiger und patinierter werden?
    Meine Hirschlederhose hat jedenfalls ordentlich was hinter sich.
    Seh ich genauso, sowas macht die Hose erst schön.

    Btw ich hab Daheim noch ein rotes BW Barett rumliegen... Wenn ich da das Barettabzeichen der Sanis draufmach, is das was? (Natürlich ohne Dtland Flagge )
    „Mir,[...] war die konsequente Rechtschreibung
    immer ziemlich gleichgültig. Wie dieses oder
    jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es
    doch eigentlich nicht an, sondern darauf, daß die
    Leser verstehen, was man damit sagen wollte.“
    Goethe

  6. #26
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Wirkt das nicht alles sehr neumodisch? Möchtest du denn auf Fantasy-LARP oder Endzeit? Reale Symbole sollten nicht so wircklich im LARP vorkommen, finde ich.

  7. #27
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Also, der Äskulap ist nun wirklich alles andere als modern, der ist über 2000 Jahre alt
    Nur genau das verlinkte Abzeichen würde ich nicht nehmen, mit Kranz und Deutschlandflagge und so ...

    Ich hatte mal einen Pin, der war wirklich nur der Äskulap (also, Stab und Schlange drumrum).

    Ach ja: Ein BW-Barett würde ich eher nicht nehmen. Lieber ein mittelalterliches Barett.
    Wenn man ein modernes Teil trägt und zu offensichtliche Bestandteile (z.B. bei einer modernen Hose Reißverschluss und Taschen) verdeckt, okay, aber man sollte sich schon Mühe geben, nicht zuviele moderne Teile zu kombinieren. Sonst ist das Endergebnis nämlich auch modern und nicht mehr fantasy-larp-tauglich.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  8. #28
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Nount
    Also, der Äskulap ist nun wirklich alles andere als modern, der ist über 2000 Jahre alt
    Nur genau das verlinkte Abzeichen würde ich nicht nehmen, mit Kranz und Deutschlandflagge und so ...
    Es ging aber um das verlinkte, nicht um den Stab an sich. :neinsagen:

    Ansonsten finde ich die übrige Gewandung auch nicht sooo prickelnd. Das Hemd finde ich auch recht modern und der Diebeswams passt auch nicht so recht, ausser, er wird wircklich gut mit Heilermaterial gefüllt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Gewandung Heiler
    Von Minnea im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 17:38
  2. Hobbit Alchemist/Heiler
    Von Yannik im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 00:10
  3. Amaru der Heiler
    Von Amaru im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 22:13
  4. Medicus/Heiler- Know How
    Von Einon (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 11:23
  5. Heiler und so schwierigkeiten
    Von Meldron (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de