Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91
  1. #1
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202

    Schwertkämpfer / Assassine

    Hey Leute,

    Ich bin neu im LARP und wollte mir einen Schwertkämpfer im Assassinen-Stil machen. So würde es für mich perfekt aussehen:

    https://www.mytholon.com/images/galerie/Assassine.jpg

    Rüstung ist erstmal egal. Die Sachen könnte man aus dem Mytholon-Shop kriegen, davon ist auch das Bild. Aber der Rock und die Lederweste sind viel zu teuer. Wüsstet ihr wo ich die Sachen für die Gewandung kriegen kann? Insbedondere Lederweste, Lederrock, Kopfbedeckung und Mundschutz.
    Ich hab bei Google "LARP Shop" eingegeben und die meisten schon abgeklappert, aber nichts vernünftiges gefunden.

    Kopfbedeckung: Man findet meist nur "Gugeln". Die sind aber viel zu groß, die reichen über die Schulter, dass soll aber nur kurz sein, wie auf dem Bild.

    Ich wäre über Vorschläge sehr erfreut!

  2. #2
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.925
    Du meinst das ernst...oder? Alsooo ich fang mal an:

    Charakterkonzept Assassine:

    Der Assassine gehört wohl neben dem Katzenelfen, dem Kuscheldrow und dem Nekromanten zu den unbeliebtesten Charakterkonzepten im Larp. Die von dir gezeigte Form führt, neben Lachanfällen, wohl nur noch zu ignorieren oder dem üblichen "Kopf ab". Menschen in schwarzer Bekleidung welche bei prallen Sonnenschein ganz unauffällig über die Wiese schleicht sind alles andere als unauffällig.

    Wenn überhaupt würde ich den Assassinen stark an einen asiatischen Vorbild anlehnen (und auch dass nur wenn du einen asiatischen Körperbau hast). Das von dir gezeigte Bild mit x Langwaffen, Rückenschwertscheide und Wurfdolchgürtel ist im Larp so nicht brauchbar. Ebenso unbrauchbar ist die Rüstung. Ich will nun keine Diskussion über den Sinn und Unsinn von Beinschienen beginnen, aber selbst auf den Produktbild passt sie nicht wirklich.

    Lederteile sind (wenn es kein billiges Velourleder ist) nie wirklich günstig. Das beste wäre da wohl noch bei Lederkram vorbeizuschauen, die haben regelmässig Sonderangebote. Damit könntest du etwas basteln. Generell würde ich dir aber raten die Idee des Assassinen als dunklen, coolen Mörder ganz schnell zu vergessen. Wenn Assassine sein muss finde ich die Figur von Assassins Creed ganz gut...aber auch die ist wenig larptauglich. Generell..überdenk das (destruktive) Assassinenkonzept..und entscheid dich besser um. Und überdenke vielleicht die Wahl deines Rüstungsanbieters.

    Gruß

    Gerwin

    edit: Wenn der Assassine ein Troll ist...möge er sich zu erkennen geben. Die Rechtschreibung ist nämlich erstaunlich gut für einen Assassinen.

  3. #3
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Oh mein Gott, das gibt es als Mytholon-Komplettpaket??

    Troll??

    Hallo Saraziel,

    willkommen im Larp. Ich weiß nicht, wie ich das höflich und nett umschreiben soll, aber die Wahl des Charakters in dieser Ausführung ist - ähm - ne dumme Idee.

    Tu dir selbst einen Gefallen und lies dir unbedingt alle Anfänger-Beratungsthreads mit Assassinen-Ideen in diesem Forum und in anderen Larpforen durch (Suchfunktion).

    Du wirst schnell merken, dass diese Rolle stigmatisiert ist, weil Meuchler nun mal GEGEN und nicht MIT anderen spielen.
    Und dann schau dir dieses Video an: Hier wird eigentlich genau das durch den Kakao gezogen, was du laut dem Bild vorhast.
    http://www.youtube.com/watch?v=oPvJsJK1kvQ

    Wenn du nur nen normalen Schwertkämpfer machen willst, halte dich von folgenden Dingen unbedingt fern:

    1) Mundschutz
    Weil sowas außer unter ganz bestimmten extremen Bedingungen wie Tarnung im nächtlichen Wald oder in einem Sandsturm ganz laut "pseudo-cooles-will-nicht-erkannt-werden-Meuchel-Kiddie" schreit. Wenn du unbedingt sowas haben willst, nimm ein gewöhnliches Halstuch, das du dir bei Bedarf über die Nase ziehst.

    2) Komplett schwarze Klamotte
    Sieht dumm aus, ist moderne Ästhetik, tarnt nicht und ist eher verpönt.

    3) Zwei Waffen
    Fast niemand kann damit gut und schön kämpfen, es sorgt für grauenvolles Gefuchtel.

    4) Überall Waffen am Körper
    Du bist kein lebender Computer-RPG-Charakter, der immer alles mitträgt.
    Und Zweihänder aus ner Rückenscheide lassen sich nicht unter einer halben Minute Zeit ziehen.

    5) Arm- und Beinschienen als einzige Rüstung (ok, hast du nicht geplant)
    Sieht scheiße aus, ist unlogisch.

    Und bitte, bevor du dein erstes Larp planst, führ dir das www.larpwiki.de gründlich zu Herzen... Und dann komm noch mal mit ner Charakteridee, die sich nicht nur über "kewles" Aussehen definiert.

    P.S: Das ist ne normale Gugel, die hängt nur komisch.
    Grüße
    Maria

  4. #4
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    troll
    Schwannis vult!

  5. #5
    Corvax
    Corvax ist offline
    Neuling Avatar von Corvax

    Ort
    Essen/Ruhrpott
    Beiträge
    60
    Hmm, mal überlegen: Charaktere, die am hellichten Tage SO herumlaufen, die werden es nicht lange tun. Das ist alles andere als unauffällig und selbst wenn dein Charakter lautere Absichten hat -das wird man ihm nicht abnehmen.
    Auf dem "generischen" LARP/Con an sich ist ein Assassine auch -meiner Meinung nach- fehl am Platze, denn von wem bekommt der Assassine seine Aufträge und gegen wen geht es: meistens von Spieler gegen Spieler. Auf PvP-Cons wirst du damit eher Erfolg haben -allerdings nicht in so einer Gewandung. Unauffällig heisst nicht unbedingt schwarz. Unauffällig wäre z.B. eine Verkleidung als Bettler oder Handwerker oder einem "generischen" Typus, den man auf jedem Larpi/Con finden kann.

    Ist nur mein Senf dazu *hinschmier*

    Nachtrag: verdammt! Die da über mir waren alle schneller
    „Ich bestehe ohne Essen, laufe ohne Fuß, verwunde ohne Kraft und bin schwerer zu bekämpfen als zu töten. Was bin ich?“

  6. #6
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Ok, danke.
    Aber ich bin ja nur von der Optik her ein Assassine, da die mich sehr anspricht. Ich habe nicht vor mit "Meucheln" o.ä. zu spielen. In Kämpfen würde ich primär zwei Einhandschwerter benutzten.

    Hmm... Wenn ein Nahkämpfer, dann ist eine Ketten-/Plattenrüstung wohl ratsamer, oder?
    Ich habe noch ein anderer Charakter-Konzept, dass dem hier nahe kommt:

    https://www.mytholon.com/images/galerie/Rasmus.jpg

    Eine Zweihandaxt habe ich auch.

    Oder das hier? (Ich bin ja eher der Schwertkämpfer, die Axt würde ich nur aus spielerischen Vorteilen nehmen: Reichweite, Schilde zersplittern) :

    https://www.mytholon.com/images/gale...chtkrieger.jpg

    Ps: Ich achte nun mal auf meine Rechtschreibung

  7. #7
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Bis auf das LARP-Wiki bin ich da ziemlich Marias Meinung. Das Wiki führt IMHO zu sehr stereotypen Chars und verleitet dazu die Spielauffassung einiger weniger zum Standard zu setzen statt eine Chreativität zu forcieren.
    Wenn eigene Creativität allerdings so aussieht wie das Foto lies lieber das Wiki.

    Assassinen gehören in den arabischen Orient, und nur dahin. Rituelle Meuchler leben untereinander und bespaßen sich gegenseitig. Auf einem LARP geht daas nicht. Da bist du der einzige finsterbold.
    Assassinen trainieren ein Leben lang für ihre Aufgaben. Auf Larp geht das nicht, folglich wirst du auch die Skills nicht haben die Du brauchst.

    Ninja gehen!!! Denn die laufen normal rum und betätigen sich anders. Aber das ist eine andere Baustelle.

    Wer soll Deiner ansicht nach mit Dir spielen wenn du ausiehst wie auf dem Bild? Warum sollte das jemand wollen? Und selbst wenn: wie soll er das anstellen?

    Im übrigen halte ich Dich für einen Fake. DD in disguise oder sowas. Ein normaler Menscxh käme nicht auf so eine Idee, ein Assassinenspielerdunkelbold würde sich anders ausdrücken...
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

  8. #8
    Thomeg Atherion
    Thomeg Atherion ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    119
    Kennst du Hogfather?

    Der Mr. Kafeetrinken ist bisher der einzige Assasine, den ich cool dargestellt fand. Und für ein sozial orientiertes Spiel (wie Larp) ist der nix (wie man unschwer merkt).

    Ganz nebenbei: ein Assasine sollte nicht so aussehen wie einer:-)

    Mittlerweile ist für mich ein Assasine jemand, der in jede Rolle schlüpfen kann und dabei vielleicht Waffen verstecken kann. Das wichtige ist aber eher das unauffällige Benehmen.

    So oder so ist ein Assasine zwar ein perfekter Aufhänger für PC-Spiele, wo man von NPCs eh nur genervt wird :-).
    Nicht aber für Larp.

    Ich denke, dass kann ich sogar als Anfänger sagen, der noch nie auf einem Con war.
    A scout smiles and whistles through all difficulties!
    - Robert Baden-Powell

  9. #9
    Saraziel
    Saraziel ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Saraziel

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    202
    Nein, ich bin kein Fake. Es wollen/wollten halt nicht nur 13-jährige Kiddies aussehen wie ein Assassine.

    Achja: Auf Helden/Licht-Charaktere steh ich nicht so. Lieber etwas düster.

    Zu den beiden anderen Charkter-Modelen: Ich würde als Söldner spielen.

  10. #10
    WrinkledEyes Spearmind
    WrinkledEyes Spearmind ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    415
    Für mich wäre der Assassine halt nicht der LARP-Meuchler sondern eben ein Assassine:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Assassinen
    Als Larpkonzept nur mit Gruppe spielbar.
    Auch nicht ohne Gruppe, sonst aber noch Thug: http://de.wikipedia.org/wiki/Thuggee

    Dunkelgemummelter Fantasyassassine bitte ins Computerspiel zurück, woanders ist das Unfug.
    Um das Interesse der Leute zu wecken muss man einfach mal was machen, und nicht nur immer Hintergrund schreiben.
    (Cartefius)
    LARP im Orient? http://www.heimat-des-windes.de

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de