Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. #11
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Ah danke, hätte ich jetzt nicht gewusst. Würde doch aber eigentlich(!) nicht auffallen, ich kratz das Zeug ja vorher ab und sammel es in Gläschen, oder ist das trotzdem noch ersichtlich? Aber an sich Wunderkerzen dürfte ich doch benutzen?

  2. #12
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zu meiner Zeit hat man Wunderkerzen noch mit nem Chemiebaukasten gebaut... Keine Ahnung, ob man Kaliumpermanganat noch so einfach bekommt....
    Allerdings sollte man mit 14 doch besser einen extra Kurs beim Chemielehrer buchen und sich das vernünftig erklären lassen.

    Da Wunderkerzenpulver und erst recht sonstige Mischungen recht stark "rumsprühen", würde ich das auch nicht einfach mal so abbrennen wollen. Schon garnicht, wenn man in einem Zelt steht oder sonstiges andere Zeugs noch auf dem Tisch hat...

    Der Pyro-Effekt Teil an der Chemie ist zwar immer das erste, was die Leute so im Gedächtnis haben, aber Chemie kann ne Menge mehr netter Effekte machen.... Du würdest staunen! :wink:

  3. #13
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Sämtliche Spielereien mit Pyrotechnik (auch an Wunderkerzen) würde ich unterlassen. Nicht unbedingt weil es gefährlich ist, sondern einfach weil es auch meiner Meinung nach verboten ist. Klar fällt es für gewöhnlich nicht auf..aber was wenn doch mal was passiert

  4. #14
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    By the way: Harald die 14 habe ich schon hinter mir gelassen, im Dezember volljährig :wink:

    Klar kann man tolle Effekte erzielen, aber mMn könnte man da schon ein paar kleine Spielereien mit veranstalten. Wie siehts mit Knallerbsen aus? In einem Mörser mit Chili kann man das wunderbar als Feuerschoten oder etwas in der Richtung darstellen.

  5. #15
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Also, nach einigen Überlegungen werde ich die Pyro-Technik streichen. Ist wohl sicherer für alle. Bleiben aber trotzdem noch einige Kleinigkeiten zu klären, z.B. die Sichelfrage usw. Bitte auf die Anmerkungen in den "(...)" oben in meinem Konzept Rückmeldung geben, wäre hilfreich!

  6. #16
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Dass mit der Sichel ist halt Conabhängig. Es gibt wenige (sehr wenige) Orgas die bei jeder "Stahlwaffe" am Körper Ärger machen. Für gewöhnlich kannst du aber eine Sichel bei dir tragen. Wichtig ist nur dass du die im Kampf (auch nicht zum drohen, verteidigen, die Fingernägel säubern oder ähnlichen) ziehst.

  7. #17
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ähm, sorry - wenn man zu schnell durch die Threads hetzt... dann verwechselt man auch schonmal die TE's.

    nichts für ungut.

    Bei der Sichel sollte sichergestellt sein, daß Da nicht blöde reinfallen kannst, falls Du mal ins Stolpern kommst. Und wenn die Anderen sich ihre Latexwaffen drann kaputt machen, werden sie Dich auch nicht so dolle finden. Ein Schnittschutz aus Leder wäre da aber sicher eine schnelle Abhilfe und man hat wieder ein Detail, das man durch entsprechende Verzierung für das Charakterbild benutzen kann.... :wink:

  8. #18
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Keine Ursache, kann vorkommen :wink:

    Und wie siehts aus mit den Klopferflaschen? Kommt man leichter und billiger ran, bleiben an Silvester, Geburtstagen und Co. schließlich immer zu Massen übrig und sind halt extrem robust (hab mal versucht so eine mit Sicherheitsschuhen zu zertreten und hat nicht funktioniert, obwohl ich zum Schluss - und ich bin nicht gerade zierlich - sogar daraufgesprungen bin) und ich müsste nicht nach jeder 2ten Con neue Fläschchen bestellen, weil irgendjemand so ein Ding fallen gelassen hat oder sie beim Arbeiten zu Bruch geganen sind.

    Ich würde dann die Etiketten abziehen, vielleicht noch ein paar Korken bestellen und den Lauf des Schraubverschlusses versuchen abzuschleifen oder so ähnlich.

  9. #19
    Justav
    Justav ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.559
    Du meinst so kleine Schnapsfläschchen? Sind allgemein durchaus üblich, selbst mit Schraubverschluss. (Etikette gehört aber natprlich ab.) Den Schraubverschluss kann man auch

    a) entweder durch einen kleinen Korken ersetzen (Ist allerdings oft undicht), oder

    b) mit Paketschnur o.ä. umwickeln; das hält ganz gut, wenn man eine Lage Klebstoff unter die Wicklung legt.
    So long

    Justav

  10. #20
    Dantir
    Dantir ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Okay, hab 'ne Idee wie ich die Flaschen gestalte. *Gedankenblitz!*

    Gut, damit hätte ich meinen Plan vervollständigt, für's erste zumindest.

    Über weitere Anregungen etc. freue ich mich natürlich weiterhin :wink:

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dantir
    Von Aeshma im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 09:43
  2. Leif Lepparson grüßt
    Von Leif Lepparson im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 15:21
  3. Morvan grüßt die Welt!
    Von Morvan Staubhand im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:45
  4. Larperin aus Nordhessen grüßt höflich
    Von Lahmia im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 07:48
  5. Es grüßt aus dem Pott...
    Von Mascha im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 07:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de